Blauregen

Blauregen (lat. Wisteria) macht seinem Namen alle Ehre. Die langen, dichten Blütentrauben strahlen zur Blütezeit in blauen oder weißen Farbtönen. Besonders beliebt ist Blauregen als Pergola- oder Zaun-Bewuchs. Die Rankhilfe sollte unbedingt stabil sein, da die Verästelung des Blauregen gehölzdicke Maße annehmen kann. Die Blätter sind gefiedert und im Herbst hängen bohnenähnliche Früchte am Kletterer. Der Boden sollte durchlässig und humos sein. Regelmäßiger Rückschnitt wird gut vertragen. Es lassen sich sogar baumförmige Solitäre schneiden, die freistehen und garantiert für staunende Blicke sorgt. Schnittmaßnahmen erfolgen nach der Blüte.

Blauregen (lat. Wisteria) macht seinem Namen alle Ehre. Die langen, dichten Blütentrauben strahlen zur Blütezeit in blauen oder weißen Farbtönen. Besonders beliebt ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Blauregen

Blauregen (lat. Wisteria) macht seinem Namen alle Ehre. Die langen, dichten Blütentrauben strahlen zur Blütezeit in blauen oder weißen Farbtönen. Besonders beliebt ist Blauregen als Pergola- oder Zaun-Bewuchs. Die Rankhilfe sollte unbedingt stabil sein, da die Verästelung des Blauregen gehölzdicke Maße annehmen kann. Die Blätter sind gefiedert und im Herbst hängen bohnenähnliche Früchte am Kletterer. Der Boden sollte durchlässig und humos sein. Regelmäßiger Rückschnitt wird gut vertragen. Es lassen sich sogar baumförmige Solitäre schneiden, die freistehen und garantiert für staunende Blicke sorgt. Schnittmaßnahmen erfolgen nach der Blüte.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
 
Zuletzt angesehen