Weide

Die Weide (lat. Salix) zeigt sich in großer Sorten- und Formen-Vielfalt und kann so für jeden Garten eine Bereicherung sein. Es gibt Bäume, Sträucher und Kriechformen, lange oder runde Blattformen und großen Farbenreichtum. Weiden können je nach Sorte sehr frühblühend oder spätblühend sein. Zur Blütezeit sind Linden beliebte Bienenweiden und zeichnen sich als besonders bienenfreundlich und insektenfreundlich aus.

Einen Schnitt vertragen Weiden hervorragend, sie treiben immer wieder neu aus und sind sehr ausschlagsfreundlich. Weiden brauchen feuchte bis nasse Standorte. Sie vertragen sogar Überschwemmungen, weshalb sie in der Natur oft an Flussufern wachsen. Zudem bilden sie ein stark verzweigtes Wurzelwerk und festigen so das Erdreich. Weiden lieben sonnige Standorte, denn sie vertragen nicht viel Konkurrenz durch beschattende Gehölze. Die biegsamen Zweige der Weide werden gerne verwendet um Körbe u.a. Dinge zu flechten. Auch die Blütenstände, die sogenannten Weidenkätzchen werden oft als Dekorations-Element genutzt.

Die Weide (lat. Salix) zeigt sich in großer Sorten- und Formen-Vielfalt und kann so für jeden Garten eine Bereicherung sein. Es gibt Bäume, Sträucher und Kriechformen, lange... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Weide (lat. Salix) zeigt sich in großer Sorten- und Formen-Vielfalt und kann so für jeden Garten eine Bereicherung sein. Es gibt Bäume, Sträucher und Kriechformen, lange oder runde Blattformen und großen Farbenreichtum. Weiden können je nach Sorte sehr frühblühend oder spätblühend sein. Zur Blütezeit sind Linden beliebte Bienenweiden und zeichnen sich als besonders bienenfreundlich und insektenfreundlich aus.

Einen Schnitt vertragen Weiden hervorragend, sie treiben immer wieder neu aus und sind sehr ausschlagsfreundlich. Weiden brauchen feuchte bis nasse Standorte. Sie vertragen sogar Überschwemmungen, weshalb sie in der Natur oft an Flussufern wachsen. Zudem bilden sie ein stark verzweigtes Wurzelwerk und festigen so das Erdreich. Weiden lieben sonnige Standorte, denn sie vertragen nicht viel Konkurrenz durch beschattende Gehölze. Die biegsamen Zweige der Weide werden gerne verwendet um Körbe u.a. Dinge zu flechten. Auch die Blütenstände, die sogenannten Weidenkätzchen werden oft als Dekorations-Element genutzt.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen