Zwergmispel

Die Zwergmispel (lat. Cotoneaster = unnütze Quitte) ist bekannt für ihren reichen, knallbunten Fruchtschmuck, seine immergrüne Belaubung sowie üppige Blüte. Die Früchte besitzen rote oder orangene, leuchtende Farben und haben ein apfelförmiges Aussehen. Da der Cotoneaster besonders bei Landschaftsbau-Betrieben beliebt ist, wurden diese teilweise als ABC-Bomber bezeichnet – "ABC" für Asphalt, Beton, Cotoneaster. Diese fragwürdige Bezeichnung wird der Zwergmispel aber überhaupt nicht gerecht. Im Gegenteil, neben seiner beliebten Eigenschaft als immergrüner und robuster Bodendecker wird die Pflanze aufgrund seiner vielfältigen Wachstumseigenschaften als einfassende Hecke, Rosen- & Staudenbegleiter, im Steingarten oder als Gruppen- & sogar Solitargehölze eingesetzt. Zwergmispeln sind sehr schnittverträglich, ein kräftiger Rückschnitt sorgt für eine Verjüngung der Pflanzen und gute Verzweigung, einige Sorten vertragen sogar Formschnitt. Cotoneastersträucher wachsen auf jedem Gartenboden und bevorzugen sonnige Standorte. Im lichten Schatten großer Bäume wachsen sie weniger dicht.

Die Zwergmispel (lat. Cotoneaster = unnütze Quitte) ist bekannt für ihren reichen, knallbunten Fruchtschmuck, seine immergrüne Belaubung sowie üppige Blüte. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zwergmispel

Die Zwergmispel (lat. Cotoneaster = unnütze Quitte) ist bekannt für ihren reichen, knallbunten Fruchtschmuck, seine immergrüne Belaubung sowie üppige Blüte. Die Früchte besitzen rote oder orangene, leuchtende Farben und haben ein apfelförmiges Aussehen. Da der Cotoneaster besonders bei Landschaftsbau-Betrieben beliebt ist, wurden diese teilweise als ABC-Bomber bezeichnet – "ABC" für Asphalt, Beton, Cotoneaster. Diese fragwürdige Bezeichnung wird der Zwergmispel aber überhaupt nicht gerecht. Im Gegenteil, neben seiner beliebten Eigenschaft als immergrüner und robuster Bodendecker wird die Pflanze aufgrund seiner vielfältigen Wachstumseigenschaften als einfassende Hecke, Rosen- & Staudenbegleiter, im Steingarten oder als Gruppen- & sogar Solitargehölze eingesetzt. Zwergmispeln sind sehr schnittverträglich, ein kräftiger Rückschnitt sorgt für eine Verjüngung der Pflanzen und gute Verzweigung, einige Sorten vertragen sogar Formschnitt. Cotoneastersträucher wachsen auf jedem Gartenboden und bevorzugen sonnige Standorte. Im lichten Schatten großer Bäume wachsen sie weniger dicht.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
 
Zuletzt angesehen