Bärenfell-Schwingel • Festuca gautieri scoparia

ab 2,50 € * 2,64 € * (5,3% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Beschreibung:
    Der Bärenfell-Schwingel (Festuca gautieri) ist mit seiner dunkelgrünen Blattfärbung ein dekoratives Gestaltungselement im Garten, welches sich an einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem möglichst durchlässigen Boden am wohlsten fühlt. Die gelb-grünen Blütenwedel schmücken die polsterbildend wachsende Pflanze ab Sommer. Bei günstigen Bedingungen erreicht dieses winterharte Gras eine Höhe von ca. 15 cm und wird bis zu 30 cm breit.

  • Eigenschaften:
    • sehr schön auch im Kübel
    • pflegeleicht

 
Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
A11829
Bärenfell-Schwingel • Festuca gautieri scoparia
Lieferart: Topfware
2,50 € * 2,64 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

2,50 € * 2,64 € * Lieferzeit 10-14 Werktage

A13559
Bärenfell-Schwingel • Festuca gautieri scoparia
Lieferart: Containerware
5,88 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

5,88 € *

Zur Zeit leider nicht auf Lager

Der Bärenfell-Schwingel stammt ursprünglich aus den Pyrenäen. Dieses Kind der Berge liebt einen... mehr
Produktinformationen "Bärenfell-Schwingel • Festuca gautieri scoparia"

Der Bärenfell-Schwingel stammt ursprünglich aus den Pyrenäen. Dieses Kind der Berge liebt einen trockenen Standort und gedeiht auch auf nährstoffarmen Boden. Mit seinem kompakten und gedrungenen Wuchs ist der Bärenfell-Schwingel in der Lage, dichte Polster zu bilden. Beim Pflanzen sollten Sie Vorsicht walten lassen, denn die spitzen Blätter könnten Verletzungen hervorrufen. Pflanzen Sie mehrere Büschel, dann ist auf ausreichend Abstand zu achten. Stoßen die Pflanzen aneinander, führt dies zu braunen Stellen.

Synonym

Bärenfell-Schwingel ist auch unter diesem Namen bekannt: Bärenfellgras Synonyme (botanisch): Festuca scoparia.

Verwendungen

Kübel, Gruppenbepflanzung, Bodendecker

Wuchs

Polsterbildend.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Die verblühten Blütenstände sollten zurückgeschnitten werden. Diese Maßnahme fördert den Neuaustrieb.

Frosthärte

Der Bärenfell-Schwingel weist eine gute Frosthärte auf.

Blüte

Die gelb-grünen Blüten erscheinen von Juni bis Juli.

Blätter

Die wintergrünen Blätter des Bärenfell-Schwingels sind dunkelgrün, lineal.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von September bis Oktober.

Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Bärenfell-Schwingel • Festuca gautieri scoparia"
Blütezeit: Juli, Juni
Staudenkategorie: Gräser
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Laubfarbe: dunkelgrün
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bärenfell-Schwingel • Festuca gautieri scoparia"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Federgras • Stipa tenuissima Federgras • Stipa tenuissima
3,25 € * 3,42 € *
Oregano • Origanum vulgare Oregano • Origanum vulgare
ab 2,78 € * 2,93 € *
Zuletzt angesehen