Kriechendes Schleierkraut • Gypsophila repens

Kriechendes Schleierkraut • Gypsophila repens
ab 1,85 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Beschreibung:
    Das Kriechende Schleierkraut (Gypsophila repens) ist eine kriechende Staude, die von Mai bis Juli weiße, in Rispen angeordnete Blüten bildet. An einem sonnigen Standort mit durchlässigem, kalkhaltigem, lockerem Boden erreicht es gewöhnlich eine Höhe von ca. 15 cm und wird ca. 30 cm breit. Das Kriechende Schleierkraut ist gut frostverträglich.

  • Eigenschaften:
    • sehr schön auch im Kübel

 
Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
fst676
Kriechendes Schleierkraut • Gypsophila repens
Lieferart: Topfware
ab 1
2,44 € *
ab 25
1,85 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

1 - 24
2,44 € *
ab 25
1,85 € *
Lieferzeit 10-14 Werktage

fst677
Kriechendes Schleierkraut • Gypsophila repens
Lieferart: Containerware
9,80 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

9,80 € * Lieferzeit 10-14 Werktage

Das „Gipskraut“ ist für alles und jeden da, was den Garten betrifft. Man kann mit ihm glücklich... mehr
Produktinformationen "Kriechendes Schleierkraut • Gypsophila repens"

Das „Gipskraut“ ist für alles und jeden da, was den Garten betrifft. Man kann mit ihm glücklich werden, wenn man die kleineren Versionen für Steingarten und Beeteinfassungen nimmt, und man kann sich darüber freuen, wenn man die größeren Arten für bunte Sträuße aus dem Garten holt. An einem sonnigen, geschützten Ort blüht die Pflanze mit dem zarten Flor munter von Mai bis September. Man kann sie auch prima zu Trockenblumen verarbeiten.

Verwendungen

Kübel, Steingarten, Steppengarten

Pflanzpartner

Das Kriechende Schleierkraut setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Aschgrauer Storchschnabel, Felsen-Schleifenblume.

Wuchs

Kriechend.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.

Wasser

Diese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.

Pflege

  • Die Pflanze muss vor Winternässe geschützt werden.
  • Teilen Sie die Pflanze alle 2
  • 3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!

Verbreitung

Europa.

Frosthärte

Das Kriechende Schleierkraut weist eine gute Frosthärte auf.

Blüte

Gypsophila repens bildet in Rispen angeordnete, weiße Blüten ab Mai.

Blätter

Die sommergrünen Blätter des Kriechenden Schleierkrauts sind grau-grün, lanzettlich.

Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Kriechendes Schleierkraut • Gypsophila repens"
Blütezeit: Juli, Juni, Mai
Lichtansprüche: sonnig
Wuchsform: buschig
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kriechendes Schleierkraut • Gypsophila repens"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen