Mauer-Zimbelkraut • Cymbalaria muralis

5,75 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferart:

  • 0,5 cm
  • 0,1 cm
  • Kurzbeschreibung:
    Das Mauer-Zimbelkraut (Cymbalaria muralis) ist eine flache Staude, die von Juni bis September violette, rachenförmige Blüten bildet. An einem halbschattigen Standort mit durchlässigem, humosem, kalkfreiem, nährstoffreichem Boden erreicht es gewöhnlich eine Höhe von ca. 10 cm und wird ca. 30 cm breit. Das Mauer-Zimbelkraut ist gut frostverträglich.

  • Eigenschaften:
    • die Blüten werden stark von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen angeflogen

    • Eigenschaften
      • die Blüten werden stark von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen angeflogen

     
    Art-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
    fst556
    Mauer-Zimbelkraut • Cymbalaria muralis
    Lieferart: Topfware
    5,75 € *

    ca. 6-10 Werktage

    ab 3
    5,75 € *

    ca. 6-10 Werktage

     
    Das „Zimbelkraut“ ist ein typischer Allrounder für Steingärten und Beeteinfassungen. Die niedrig... mehr
    Produktinformationen "Mauer-Zimbelkraut • Cymbalaria muralis"

    Das „Zimbelkraut“ ist ein typischer Allrounder für Steingärten und Beeteinfassungen. Die niedrig bleibende Staude bringt hübsche, kleine Blüten hervor und bedeckt den Boden mit dekorativen Blättern, die wohlgeformte Rundungen aufweisen. Deshalb ist sie immer ein geeigneter Bodendecker, wenn es schattig wird. Auch in einer Gruppierung kann sie ergänzend eingesetzt werden, wenn ein Teil des Beetes recht wenig Sonne abbekommt. Ebenso ist sie für Rabatte und für eine Mauerbegrünung ein Kandidat.

    Verwendungen

    Solitär, Gruppenbepflanzung, Steingarten, Bodendecker, Bienenweide, Naturgarten

    Wuchs

    Flach.

    Standort

    Bevorzugter Standort in halbschattiger Lage.

    Boden

    Normaler Boden.

    Wasser

    Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

    Pflege

    • Teilen Sie die Pflanze alle 2
    • 3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!
    • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

    Frosthärte

    Das Mauer-Zimbelkraut weist eine gute Frosthärte auf.

    Blüte

    Cymbalaria muralis bildet rachenförmige, violette Blüten ab Juni.

    Blätter

    Die sommergrünen Blätter des Mauer-Zimbelkrauts sind dunkelgrün, rundlich.

    Aufgaben

    • Aussaat in Schalen oder Saatkisten: Im Zeitraum von April bis Juli.

    Weiterführende Links zu "Mauer-Zimbelkraut • Cymbalaria muralis"
    Eigenschaften ansehen mehr
    Eigenschaften "Mauer-Zimbelkraut • Cymbalaria muralis"
    Blütenfarbe: Gelb, Violett
    Standort: Halbschattig, Sonnig
    Besonders malerischer Wuchs: Ja
    Bodenfeuchtigkeit: Feucht, Trocken
    Bodentyp: Leicht, Schwer
    Wuchsgeschwindigkeit: Mittel
    Blütezeit: August, Juli, Juni, September
    Bienenfreundlich: Ja
    Immergrün: Immergrün
    Laubfarbe: Grün
    Blüte: Klein
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Mauer-Zimbelkraut • Cymbalaria muralis"
    09.05.2022

    Enttäuschend -> das erste und letzte Mal

    Schrecklicher Zustand, nach Fäulnis stinkende Wurzeln, gelbe Blätter, platt gedrückt mit abgeknickten Trieben und letztlich noch für den doppelten Preis gegenüber lokalen Fachmarkt. Aussage von Garten von Ehren: die Pflanzen scheinen alle in einem vitalen, guten Zustand zu sein...

    Bewertung schreiben
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Bestseller!
    Bestseller!
    Zuletzt angesehen