Mutterkraut • Tanacetum parthenium

Mutterkraut • Tanacetum parthenium
ab 3,42 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Beschreibung:
    Das Mutterkraut (Tanacetum parthenium) ist eine buschige, aufrechte Staude, die von Juni bis September weiße, körbchenartige Blüten bildet. An einem sonnigen Standort mit durchlässigem, lockerem Boden erreicht es gewöhnlich eine Höhe von ca. 80 cm und wird ca. 50 cm breit. Das Mutterkraut ist gut frostverträglich.

  • Eigenschaften:
    • die Blüten werden stark von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen angeflogen
    • Schnittblume

 
Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
fst1044
Mutterkraut • Tanacetum parthenium
Lieferart: Topfware
ab 1
4,90 € *
ab 25
3,42 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

1 - 24
4,90 € *
ab 25
3,42 € *
Lieferzeit 10-14 Werktage

Ein Laubgehölz, das überall da angepflanzt werden kann, wo es sich um kleine, mittlere und große... mehr
Produktinformationen "Mutterkraut • Tanacetum parthenium"

Ein Laubgehölz, das überall da angepflanzt werden kann, wo es sich um kleine, mittlere und große Gärten handelt, ist die „Wucherblume“. Viel schöner ist ihr zweiter Name: Als Winteraster wird sie von Floristen sehr geschätzt. Sie tritt in so vielen verschiedenen Farbtönen und Gestaltvarianten auf, dass für jeden Gartenbesitzer etwas dabei ist. Denn die Pflanze mit den Korbblüten ist ebenso pflegeleicht wie dankbar. Eine hervorragende Möglichkeit für beginnende Botaniker.

Synonym

Synonyme (botanisch): Chrysanthemum parthenium, Matricaria parthenium.

Verwendungen

Schnitt, Gruppenbepflanzung, Medizin, Bienenweide, Verzehr, Staudenbeet

Pflanzpartner

Das Mutterkraut setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Garten-Bart-Nelke, Pfirsichblättrige Glockenblume.

Wuchs

Buschig, aufrecht.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Boden

Normaler Boden.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Die verblühten Blütenstände sollten zurückgeschnitten werden. Diese Maßnahme fördert den Neuaustrieb.

Frosthärte

Das Mutterkraut weist eine gute Frosthärte auf.

Blüte

Tanacetum parthenium bildet körbchenartige, weiße Blüten ab Juni.

Blätter

Zum Verzehr geeignet. Die Blätter des Mutterkrauts sind hellgrün, gefiedert.

Aufgaben

  • Aussaat ins Freiland: Ende April.

Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Mutterkraut • Tanacetum parthenium"
Blütezeit: Juli, Juni
Staudenkategorie: Beetstaude
Blütenfarbe: gelb
Lichtansprüche: sonnig
Höhe: bis 80 cm
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mutterkraut • Tanacetum parthenium"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen