Niedrige Purpurbeere • Symphoricarpos chenaultii Hancock

ab 1,53 € * 2,93 € * (47,78% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Beschreibung:
    Die Niedrige Purpurbeere 'Hancock' (Symphoricarpos chenaultii) ist ein buschiger, flacher Kleinstrauch mit dekorativen, violetten, runden Früchten, die sehr lange haften. Die rosafarbenen, in Ähren angeordneten Blüten erscheinen von Juni bis Juli.

  • Eigenschaften:
    • Fruchtschmuck
    • die Blüten werden stark von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen angeflogen
    • schnittverträglich
    • stadtklimafest, rauchhart, spätfrostempfindlich, bodensalzverträglich, schattenverträglich

 
Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
b23000416
Niedrige Purpurbeere • Symphoricarpos chenaultii Hancock
Lieferart: Topfware
Lieferqualität: 20-30 cm hoch,
1,53 € * 2,93 € *

Lieferzeit 2-6 Werktage

1,53 € * 2,93 € * Lieferzeit 2-6 Werktage

b23000428
Niedrige Purpurbeere • Symphoricarpos chenaultii Hancock
Lieferart: Topfware
Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
ab 1
3,29 € *
ab 50
2,63 € *
ab 100
3,92 € *
ab 150
3,79 € *

Lieferzeit 2-6 Werktage

1 - 49
3,29 € *
ab 50
2,63 € *
ab 100
3,92 € *
ab 150
3,79 € *
Lieferzeit 2-6 Werktage

Die sommergrüne Schneebeere weckt bei vielen Betrachtern Kindheitserinnerungen, da sie häufig in... mehr
Produktinformationen "Niedrige Purpurbeere • Symphoricarpos chenaultii Hancock"

Die sommergrüne Schneebeere weckt bei vielen Betrachtern Kindheitserinnerungen, da sie häufig in Parks zu finden ist und wegen einer ganz bestimmten Eigenschaft auch für die Kleinen interessant wird: Denn wenn ihre weißen, kugelrunden Früchte mit Wucht auf den Boden geschleudert werden, knallen sie beim Zerplatzen. Daher sind viele Sorten dieser Gattung auch als Knallerbse bekannt.

Wissenswertes

Pflanze oder Teile der Pflanze sind giftig.

Verwendungen

Solitär, Gruppenbepflanzung, Bienenweide

Wuchs

Niedrige Purpurbeere 'Hancock' ist ein buschig und flach wachsender Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 - 1 m und wird ca. 1 - 1,5 m breit.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis schattiger Lage.

Boden

Normaler Boden.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

Rückschnitt

Diese Pflanze ist schnittverträglich.

Wurzel

Symphoricarpos chenaultii 'Hancock' ist ein Flachwurzler.

Frosthärte

Die Niedrige Purpurbeere 'Hancock' weist eine gute Frosthärte auf.

Frucht

Besonders dekorativ sind die violetten, runden Beeren von Symphoricarpos chenaultii 'Hancock'. Diese erscheinen ab September. Haften sehr lange.

Blüte

Die rosafarbenen Blüten der Niedrigen Purpurbeere 'Hancock' erscheinen in Ähren von Juni bis Juli.

Blätter

Die sommergrünen Blätter der Niedrige Purpurbeere 'Hancock' sind mittelgrün, eiförmig, gegenständig. Diese sind etwa 1 - 2 cm groß. Lange haftend.

Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Niedrige Purpurbeere • Symphoricarpos chenaultii Hancock"
Blütezeit: August, Juli, Juni
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig, Vollschatten
Wuchsform: buschig, dicht
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Niedrige Purpurbeere • Symphoricarpos chenaultii Hancock"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen