Pfennigkraut • Lysimachia nummularia

Pfennigkraut • Lysimachia nummularia
ab 1,85 € * 2,45 € * (24,49% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Beschreibung:
    Das Pfennigkraut (Lysimachia nummularia) ist eine ausläuferbildende wintergrüne Staude, die von Mai bis Juli gelbe, schalenförmige Blüten bildet. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit humosem Boden erreicht es gewöhnlich eine Höhe von ca. 10 cm und wird ca. 25 cm breit. Das Pfennigkraut ist gut frostverträglich.

  • Eigenschaften:
    • die Blüten werden stark von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen angeflogen
    • wintergrün

 
Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
fst833
Pfennigkraut • Lysimachia nummularia
Lieferart: Topfware
ab 1
2,32 € *
ab 25
1,85 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. August 2020


Sofort verfügbar: 23
1 - 24
2,32 € *
ab 25
1,85 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. August 2020

Der „Gilbweiderich“ galt lange Zeit als wichtige Heilpflanze. Sein Stängelsaft enthält einen... mehr
Produktinformationen "Pfennigkraut • Lysimachia nummularia"

Der „Gilbweiderich“ galt lange Zeit als wichtige Heilpflanze. Sein Stängelsaft enthält einen blutstillenden Wirkstoff, der in vergangenen Jahrhunderten lebenswichtig war. Erst später entdeckten Gartenfreunde die 40 bis 80 Zentimeter hohe Staude als dankbare, reichhaltige Blüherin für sich. Sonnig bis halbschattig untergebracht, zeigt das Primelgewächs seine aparten Blüten von Juni bis August. Seinen Auftritt kann es an den Ufern von Teich und Bachlauf genießen, aber auch als Bodendecker oder im Staudenbeet.

Synonym

Pfennigkraut ist auch unter diesem Namen bekannt: Münzkraut oder Pfennig-Gilbweiderich.

Verwendungen

Teichrand, Bachlauf, Bodendecker, Staudenbeet, Bienenweide

Pflanzpartner

Das Pfennigkraut setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Sumpf-Vergissmeinnicht, Bach-Nelkenwurz, Gauklerblume.

Wuchs

Ausläuferbildend.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Normaler Boden.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Pflege

  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
  • Teilen Sie die Pflanze alle 2
  • 3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!

Frosthärte

Das Pfennigkraut weist eine gute Frosthärte auf.

Blüte

Lysimachia nummularia bildet schalenförmige, gelbe Blüten ab Mai.

Blätter

Die wintergrünen Blätter des Pfennigkrauts sind mittelgrün, rundlich.

Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Pfennigkraut • Lysimachia nummularia"
Blütezeit: Juli, Juni
Staudenkategorie: Beetstaude, Polsterstaude
Blütenfarbe: gelb
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Bienennährpflanzen: gut geeignet
Wuchsform: flach, kriechend
Höhe: bis 10 cm
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pfennigkraut • Lysimachia nummularia"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen