Römische Scheinkamille • Chamaemelum nobile

3,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferart:

  • 0,4 cm
  • 0,2 cm
  • Kurzbeschreibung:
    Die Römische Scheinkamille (Chamaemelum nobile) ist eine teppichartige wintergrüne Staude, die von Juni bis September weiße, radförmige Blüten mit einem angenehmen Duft bildet. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigem Boden erreicht sie gewöhnlich eine Höhe von ca. 20 cm und wird ca. 35 cm breit. Die Römische Scheinkamille ist gut frostverträglich.

  • Eigenschaften:
    • die Blüten werden stark von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen angeflogen
    • duftende Blüten
    • wintergrün

    • Eigenschaften
      • die Blüten werden stark von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen angeflogen
      • duftende Blüten
      • wintergrün

     
    Art-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
    A13273
    Römische Scheinkamille • Chamaemelum nobile
    Lieferart: Topfware
    3,99 € *

    Jetzt vorbestellen!
    Lieferbar ab 21. Februar 2023

    ab 3
    3,99 € *

    Jetzt vorbestellen!
    Lieferbar ab 21. Februar 2023

     
    Um die Römische Scheinkamille im Beet zu entdecken, brauchen Sie nur dem Duft zu folgen.... mehr
    Produktinformationen "Römische Scheinkamille • Chamaemelum nobile"

    Um die Römische Scheinkamille im Beet zu entdecken, brauchen Sie nur dem Duft zu folgen. Natürlich sind auch die kleinen, gefüllten Blüten eine Augenweide. Es kommt noch besser, die Pflanze ist sehr genügsam und nimmt Ihnen so gut wie keine Missgeschicke übel. Auch in trockenen Lagen wird die Römische Scheinkamille schnell und ausdauernd wachsen. Insekten freuen Sich mit dem Gärtner über die kräftige Blüte.

    Synonym

    Synonyme (botanisch): Anthemis nobilis.

    Verwendungen

    Gruppenbepflanzung, Steingarten, Bienenweide, Bodendecker, Verzehr, Heilpflanze, Duftgarten

    Pflanzpartner

    Die Römische Scheinkamille setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Kurzspornige Akelei, Kaukasus-Katzen-Minze, Oregano.

    Wuchs

    Teppichartig.

    Standort

    Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

    Boden

    Normaler Boden.

    Wasser

    Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

    Pflege

    • Teilen Sie die Pflanze alle 2
    • 3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!
    • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

    Frosthärte

    Die Römische Scheinkamille weist eine gute Frosthärte auf.

    Blüte

    Zum Verzehr geeignet. Chamaemelum nobile bildet radförmige, weiße Blüten ab Juni. Diese verströmen einen angenehmen Duft.

    Blätter

    Die wintergrünen Blätter der Römische Scheinkamille sind mittelgrün, gefiedert.

    Aufgaben

    • Ernten: Im Zeitraum von Juni bis September
    • Zurückschneiden: August.

    Weiterführende Links zu "Römische Scheinkamille • Chamaemelum nobile"
    Eigenschaften ansehen mehr
    Eigenschaften "Römische Scheinkamille • Chamaemelum nobile"
    Blütenfarbe: Gelb, Weiß
    Laubfarbe: Grün
    Immergrün: Immergrün
    Blütezeit: August, Juli, Juni
    Standort: Sonnig
    Bodentyp: Leicht
    Bodenfeuchtigkeit: Trocken
    Duft: Stark
    Blüte: Klein
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Römische Scheinkamille • Chamaemelum nobile"
    Bewertung schreiben
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Bestseller!
    Zuletzt angesehen