Schattenglöckchen Forest Flame • Pieris japonica Forest Flame

 
Lieferart: Containerware Größe & Qualität
Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
b45790241
Schattenglöckchen Forest Flame • Pieris japonica Forest Flame
Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 20-30 cm hoch,
12,09 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

12,09 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

A19174
Schattenglöckchen Forest Flame • Pieris japonica Forest Flame
Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 40-50 cm hoch,
37,28 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

37,28 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

Lieferart: Topfware Größe & Qualität
Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
b45790010
Schattenglöckchen Forest Flame • Pieris japonica Forest Flame
Lieferart: Topfware
Lieferqualität: 10-15 cm hoch,
ab 1
7,25 € *
ab 50
2,64 € *
ab 100
2,44 € *
ab 150
2,39 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

1 - 49
7,25 € *
ab 50
2,64 € *
ab 100
2,44 € *
ab 150
2,39 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

Wuchsform Kleiner, immergrüner Strauch, kurztriebig und kompakt, breit aufrecht wachsend, mit... mehr
Produktinformationen "Schattenglöckchen Forest Flame • Pieris japonica Forest Flame"

Wuchsform
Kleiner, immergrüner Strauch, kurztriebig und kompakt, breit aufrecht wachsend, mit rundem Habitus. Langsam wachsend.

Größe
Etwa 150cm hoch und breit werdend.

Blüte
Die Einzelblüten, erscheinen in der Form kleiner, weißer Glöckchen ab Ende März / Anfang April in langen, aufrechten, teilweise auch übergeneigten Rispen. Bereits ab Herbst sind die zierenden, rotbraunen Blütenknospen deutlich wahrnehmbar.

Früchte
Graubraune, runde Kapseln ohne Zierwert.

Blatt
Immergrüne, lanzettliche, quirlständig an den Triebenden gehäufte, glänzend mittelgrüne Blätter. Im Austrieb, nach der Blüte, leuchtend rot, ca. 4 Wochen die Farbe haltend, dann grün färbend.

Standort
Japanische Lavendelheiden benötigen einen humosen, lockeren, durchlässigen Boden im sauren Bereich. Das Substrat sollte frisch bis feucht und nicht zu nährstoffreich sein. Staunässe wird nicht vertragen. Pieris japonica ist empfindlich gegen Bodenverdichtung und verträgt keine Bodenbearbeitung im Bereich ihrer dicht an der Oberfläche ausgebreiteten Feinwurzeln. Ideal ist eine dünne Mulchschicht aus Laub oder Kompost, organischer Dünger ist einem mineralischen vorzuziehen. Der Standort sollte absonnig bis lichtschattig gelegen sein, geschützt vor kalten Ostwinden und winterlicher Morgensonne.

Besonderheiten
Pieris sind allein schon durch ihre Wuchsform und das ganzjährig ansprechende, immergrüne Laub sehr dekorative und malerische Gehölze. Neben den eleganten Blütenrispen und fabenprächtigem Laubaustrieb im Frühjahr, sind auch die bereits im Herbst angelegten Blütenknospen von hohem Zierwert. Lavendelheiden werten halbschattige bis schattige bzw. waldartige Gartenbereiche mit ihrer leichten Eleganz auf. Ideal sind sie zu kombinieren mit anderen Moorbeetpflanzen, wie z. B. Rhododendron, Skimmien oder Hortensien. Auch in Gesellschaft von Bambus und Waldstauden ergeben sich herrliche Gartenbilder.
Die Sorte 'Forest Flame' bringt mit dem leuchtend roten Blattaustrieb einen belebenden Farbton ins Bild.

Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Schattenglöckchen Forest Flame • Pieris japonica Forest Flame"
Blütezeit: April, Mai
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Wuchsform: aufrecht
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schattenglöckchen Forest Flame • Pieris japonica Forest Flame"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen