Silbrigblättriges Heiligenkraut • Santolina chamaecyparissus

Silbrigblättriges Heiligenkraut • Santolina chamaecyparissus
ab 4,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Beschreibung:
    Das Graue Heiligenkraut (Santolina chamaecyparissus) ist eine buschige, dichte wintergrüne Staude, die von Juli bis August gelbe, ballförmige Blüten bildet. An einem sonnigen Standort mit durchlässigem, kalkfreiem, lockerem Boden erreicht es gewöhnlich eine Höhe von ca. 50 cm und wird ca. 40 cm breit.

  • Eigenschaften:
    • Schnittblume
    • sehr schön auch im Kübel
    • wintergrün

 
Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
fst977
Silbrigblättriges Heiligenkraut • Santolina chamaecyparissus
Lieferart: Topfware
ab 1
5,88 € *
ab 25
4,90 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

1 - 24
5,88 € *
ab 25
4,90 € *
Lieferzeit 10-14 Werktage

fst977CO
Silbrigblättriges Heiligenkraut • Santolina chamaecyparissus
Lieferart: Containerware
14,71 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

14,71 € * Lieferzeit 10-14 Werktage

Wer einmal etwas ziemlich Seltenes in seinen Kübel pflanzen möchte, bei dem kommt das... mehr
Produktinformationen "Silbrigblättriges Heiligenkraut • Santolina chamaecyparissus"

Wer einmal etwas ziemlich Seltenes in seinen Kübel pflanzen möchte, bei dem kommt das „Heiligenkraut“ bestimmt gut an. Die meisten Arten strömen einen angenehmen Geruch aus. Das Kraut ist pflegeleicht und kann gut zurückgeschnitten werden. Sein Laubwerk ist sehr hübsch anzusehen und sorgt mit seinem individuellen Erscheinungsbild für Abwechslung unter den Terrassenpflanzen. Als Begleiterscheinung ist es ebenfalls eine gute Option, beispielsweise im Rosenbeet.

Synonym

Graues Heiligenkraut ist auch unter diesem Namen bekannt: Silbrigblättriges Heiligenkraut, Silbriges Heiligenkraut oder Duftkraut.

Verwendungen

Kübel, Gruppenbepflanzung, Schnitt, Medizin, Steingarten, Dachgarten, Gemüsegarten, Steppengarten

Wuchs

Buschig, dicht.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Diese Pflanze sollte im Herbst nicht zurückgeschnitten werden, da sie im Winter hübsch aussieht, oder die abgestorbenen Pflanzenteile als Winterschutz dienen. Rückschnitt erst im Frühling vor dem Neuaustrieb.

Frosthärte

In ungeschützten Bereichen des Gartens ist ein Winterschutz ratsam.

Blüte

Santolina chamaecyparissus bildet ballförmige, gelbe Blüten ab Juli.

Blätter

Zum Verzehr geeignet. Die wintergrünen Blätter des Grauen Heiligenkrauts sind silbergrau, gefiedert, behaart.

Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Silbrigblättriges Heiligenkraut • Santolina chamaecyparissus"
Höhe: bis 30 cm
Blütezeit: August, Juli
Blütenfarbe: gelb
Lichtansprüche: sonnig
Laubfarbe: silbergrün
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Silbrigblättriges Heiligenkraut • Santolina chamaecyparissus"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Oregano • Origanum vulgare Oregano • Origanum vulgare
ab 2,78 € * 2,93 € *
Wald-Erdbeere • Fragaria vesca Wald-Erdbeere • Fragaria vesca
ab 2,35 € * 2,93 € *
Gemeiner Efeu • Hedera helix Gemeiner Efeu • Hedera helix
ab 1,54 € * 1,95 € *
Zuletzt angesehen