Stechginster • Ulex europaeus

ab 17,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Beschreibung:
    Der Stechginster hat zu Dornen umgewandelte Blätter und gelbe duftende Blüten. Diese erscheinen von Mai bis Juni. Ein Schnitt kann nach der Blüte erfolgen, was manchmal zu einer Nachblüte im September führt. Stechginster brauchen kargen, sandigen Boden.Verwendung in Heide- und Steingärten setzt den Stechginster gut in Szene. Er braucht volle Sonne und ist wärmebedürftig.

  • Eigenschaften:
    • gelbe Blüten mit Duft
    • starke Dornen, zu Dornen umgewandelte Blätter
    • sandige, karge Standorte, volle Sonne
    • fit für den Klimawandel

 
Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
fbdd-3427
Stechginster • Ulex europaeus
Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
17,45 € *

> Lieferzeit 6-10 Werktage


Sofort verfügbar: 4
17,45 € *

> Lieferzeit 6-10 Werktage


Sofort verfügbar: 4
f123751
Stechginster • Ulex europaeus
Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
23,25 € *

Jetzt vorbestellen! Lieferung ab 15. August 2021

23,25 € *

Jetzt vorbestellen! Lieferung ab 15. August 2021

 
Der Stechginster gehört zu den Schmetterlingsblütlern. Dieser Strauch ist heimisch in... mehr
Produktinformationen "Stechginster • Ulex europaeus"

Der Stechginster gehört zu den Schmetterlingsblütlern. Dieser Strauch ist heimisch in Mitteleuropa an kargen und sandigen Stellen. Aufgrund der harten Lebensbedingungen hat der Stechginster besondere Blätter ausgebildet. Nur als Keimling hat der Stechginster reguläre Blätter ausgebildet, die später zu stechenden grünen Dornblättern werden. Diese Dornen werden zwischen 4 und 8 mm lang. Der Strauch wird zwischen 0,5 und 2 Metern hoch.


Die Blüten sind typisch für einen Schmetterlingsblütler, asymmetrisch geformt, Ober-und Unterlippe sind verschieden geformt. Die zygomorphen Blüten sind gelb und duften leicht. Die Blüten erscheinen von mai bis Juni.


Der Stechginster gedeiht in rauen, wenig fruchtbaren Gebieten. Er braucht volle Sonne und ist winterhart. Als Jungpflanze wird strenger Frost nicht gut vertragen. Um einen kompakten Wuchs zu fördern, sollte der Stechginster zurück geschnitten werden, am besten nach der Blüte. Nach dem Schnitt kann eine Nachblüte im September erscheinen.


Stechginster eignet sich für versalzene Böden, sandige Böden, karge und nährstoffarme Böden. Verwendet werden kann der Stechginster in Stein gärten und Heidegärten, oder als Themenbereich Düne gemeinsam mit Strandhafer, Sanddorn und Wald-Kiefer.

Weiterführende Links zu "Stechginster • Ulex europaeus"
Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Stechginster • Ulex europaeus"
Blütezeit: April, Juni, Mai
Blütenfarbe: gelb
Dornen und Stacheln am: Blatt, Stamm, Zweig
Lichtansprüche: lichthungrig, sonnig
Wuchshöhe: 0,50 bis 1,50 m
Wuchsform: buschig, locker
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stechginster • Ulex europaeus"
25.05.2021

Rückmeldung

Wir haben 10 Stechginster gekauft. Bis auf eine Pflanze sind alle gut angegangen. Leider hat das mit dem Versand nicht gut geklappt. Es kamen zunächst nur 5 Pflanzen an und die auch verspätet. Das lag aber eher am Zusteller. Die restlichen 5 Pflanzen kamen nach der Reklamation zügig.

13.05.2020

I habe 3 stuck gekauft. Eine war fast tot und ist gestorben. die andere 2 kamm in 2 verschiedene grün farbe, eine dunkel grün und die andere hell grün. langsam wird die hell geün dunkler

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bestseller!
Bestseller!
Zuletzt angesehen