Wiesen-Rose • Rosa carolina- Wildrose

Wiesen-Rose • Rosa carolina- Wildrose
9,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Beschreibung:
    Die Carolina-Rose (Rosa) ist eine reichblühende Rose, die im Garten eine besondere Rolle spielt. Die zahlreichen Blüten sind hellrosa und erscheinen von Juli bis August. Ihr wunderbarer Duft entfaltet sich besonders an sonnigen, warmen Tagen. Mit den richtigen Begleitern an ihrer Seite, kommt die Königin der Blumen besonders gut zur Geltung. Niedrige Stauden, Lavendel und Salbei eignen sich ganz gut für diese Zwecke.

  • Eigenschaften:
    • Fruchtschmuck
    • rot-braune Triebe
    • Schnittblume
    • duftende Blüten
    • attraktive orange-rote Herbstfärbung
    • stadtklimafest, rauchhart, schattenverträglich

 
Lieferart: Containerware Größe & Qualität
Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
b21780212
Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
9,99 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

9,99 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

Rosengewächse sind nicht nur wegen ihrer charakteristischen Blüten sehr beliebt. Auch der... mehr
Produktinformationen "Wiesen-Rose • Rosa carolina- Wildrose"

Rosengewächse sind nicht nur wegen ihrer charakteristischen Blüten sehr beliebt. Auch der angenehme Blütenduft ist ein überzeugendes Argument, um sich für einen Vertreter der romantischsten Pflanzenfamilie zu entscheiden. Gefiederte, sattgrüne Blätter mit fein gesägtem Rand vollenden den Charme dieser Pflanzen. Eine Familie innerhalb der Flora, deren kulturelle Bedeutung seit Jahrzehnten unangetastet ist!

Synonym

Synonyme (botanisch): Rosa humilis, Rosa virginiana var. humilis.

Verwendungen

Kübel, Schnitt, Gruppenbepflanzung, Bauerngarten

Wuchs

Carolina-Rose ist ein aufrecht und dicht wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 1 - 1,5 m und eine Breite von 1 - 2 m erreichen kann. In der Regel wächst sie 20 - 40 cm pro Jahr.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Keine besonderen Ansprüche.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern.
  • Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben.
  • Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen.
  • Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.

Wurzel

Ausläuferbildend.

Verbreitung

Nordamerika.

Triebe

Die Triebe von Rosa carolina sind bestachelt, rot-braun.

Frosthärte

Die Carolina-Rose weist eine gute Frosthärte auf.

Frucht

Besonders dekorativ sind die, runden Früchte von Rosa carolina. Diese erscheinen ab Oktober. Haften sehr lange.

Blüte

Die hellrosafarbenen, schalenförmigen Blüten der Carolina-Rose erscheinen in Trauben von Juli bis August. Diese werden etwa 4 - 5 cm groß und sind leicht duftend.

Blätter

Die sommergrünen Blätter der Carolina-Rose sind mittelgrün, gefiedert, wechselständig. Diese sind etwa 6 - 10 cm groß. Carolina-Rose zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.

Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Wiesen-Rose • Rosa carolina- Wildrose"
Blütezeit: Juli, Juni
Dornen und Stacheln am: Zweig
Lichtansprüche: sonnig
Wuchsform: aufrecht, ausläuferbildend, dicht
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wiesen-Rose • Rosa carolina- Wildrose"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen