Stachelbeere Redeva • Ribes uva-crispa Redeva

ab 9,67 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Beschreibung:
    Die Stachelbeere 'Redeva'(s) (Ribes uva-crispa) bildet purpurrote, mittelgroße Beeren. Süß im Geschmack, besitzt die Stachelbeere 'Redeva'(s) eine behaarte Schale. Für eine ertragreiche Ernte ab Juli schaffen durchlässiger, lockerer, nährstoffreicher Boden und ein sonniger bis halbschattiger Standort optimale Bedingungen. Auch ihre weißen Blüten sind eine schöne Erscheinung.

  • Eigenschaften:
    • süß im Geschmack
    • die Blüten werden stark von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen angeflogen

 
Bestell-Nr. Bild Variante Preis Lieferzeit Menge
b16101006
Stachelbeere Redeva • Ribes uva-crispa Redeva
Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
9,67 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. August 2020

9,67 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. August 2020

b16101011
Stachelbeere Redeva • Ribes uva-crispa Redeva
Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 40-50 cm hoch, als Stamm
14,51 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

14,51 € * Lieferzeit 10-14 Werktage

b16101012
Stachelbeere Redeva • Ribes uva-crispa Redeva
Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 80-90 cm hoch, als Stamm
18,14 € *

Lieferzeit 10-14 Werktage

18,14 € * Lieferzeit 10-14 Werktage

Stachelbeeren sind kleine Multitalente. Sie bieten mit grünen, gelben und roten Früchten ein... mehr
Produktinformationen "Stachelbeere Redeva • Ribes uva-crispa Redeva"

Stachelbeeren sind kleine Multitalente. Sie bieten mit grünen, gelben und roten Früchten ein reiches Farbspektrum und eignen sich zum frischen Verzehr, zum Einmachen oder als Zutat für leckeren Stachelbeerkuchen. Damit Sie bald die haarigen Beeren ernten können, benötigen die Pflanzen einen nährstoffreichen und lockeren Boden, viel Sonne und reichlich Wasser. Der Anbau kann als Strauch oder als Hochstämmchen erfolgen. Die beste Pflanzzeit ist der Herbst. Ab Mitte Juli kann geerntet werden.

Synonym

Synonyme (botanisch): Ribes uva-crispa var. sativum, Ribes grossularia, Ribes uva-crispa 'Rote Eva'.

Verwendungen

Bauerngarten, Bienenweide, Frischverzehr, Marmelade, Süßspeise

Wuchs

Stachelbeere 'Redeva'(s) ist ein Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 - 1,2 m und wird ca. 0,8 - 1,2 m breit. In der Regel wächst sie 10 - 30 cm pro Jahr.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Ribes uva-crispa 'Redeva'(s) bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
  • Im Winter kräftig zurückschneiden, damit die Pflanze buschig wächst und in der kommenden Saison noch mehr Blüten bildet.

Triebe

Die Triebe von Ribes uva-crispa 'Redeva'(s) sind bestachelt.

Frosthärte

Die Stachelbeere 'Redeva'(s) weist eine gute Frosthärte auf.

Frucht

Die purpurroten, mittelgroßen Beeren haben einen süßen Geschmack. Die Fruchtschale dieser runden Beeren ist behaart. Reifezeit ab Juli.

Blüte

Die weißen Blüten erscheinen von April bis Mai.

Blätter

Die sommergrünen Blätter der Stachelbeere 'Redeva'(s) sind mittelgrün.

Aufgaben

  • Gießen: Im Zeitraum von April bis Oktober.

Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Stachelbeere Redeva • Ribes uva-crispa Redeva"
Blütezeit: Juni, Mai
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Wuchsform: aufrecht
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stachelbeere Redeva • Ribes uva-crispa Redeva"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen