Apfel 'Rebella' - Malus 'Rebella' online kaufen

Produktinformationen "Apfel 'Rebella' • Malus 'Rebella'"
Die Apfelsorte 'Rebella' zeichnet sich durch ihre mittelgroßen Früchte aus, die eine grünliche Grundfarbe mit roten Streifen aufweisen. Der Geschmack ist erfrischend fruchtig-süß mit einer leicht säuerlichen Note. Die Erntezeit beginnt gegen Ende September und hält bis Mitte Oktober an. 'Rebella' eignet sich besonders gut zur Herstellung von Apfelsaft, -mus oder -kompott, aber auch zum Backen oder Kochen. Die Pflanze ist robust und widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und eignet sich auch für den Anbau im eigenen Garten. Mit einer mittelstarken Wuchsform wird ein durchschnittlicher Ertrag erzielt. Die Apfelsorte 'Rebella' ist eine vielseitige und leckere Wahl für den Obst- und Gartenliebhaber.
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 1785 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: Sehr gut
Boden: Durchlässig, humusreich, nährstoffreich
Wuchs
Wuchsbreite: 2-4 Meter
Wuchsform: Rund bis trichterförmig
Wurzel: Flach
Blüte
Blütenfarbe: Weiß bis blassrosa
Blütezeit: Mai-Juni
Blütenform: Einfach
Pflege
Pflegeaufwand: Mittel
Schnittverträglich: Gut
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: Dunkelgrün
Herbstfärbung: Orange-gelb
Blattform: Oval
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: September-Oktober
Fruchtfarbe: Rot-gelb-grün gestreift
Pflanztipps
Verwendung: Frischverzehr, Saft, Kuchen, Kompott, Marmelade, Dörren
Pflanzabstand: 3-4 Meter
Pflanzbedarf je qm: 1 Baum
Vergesellschaftung: Eignet sich gut für Verwendung mit anderen Obstbäumen wie Birnen und Pflaumen
Wasserbedarf: Durchschnittlich bis hoch
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Ähnliche Produkte

Tipp
Apfel 'Wellant'® • Malus 'Wellant'®
Lieferart: Wurzelware | Lieferqualität: 120-160 cm hoch,
Apfelbaum Wellant Malus Wellant Die neue und sehr beliebte Apfelsorte 'Wellant', die auch unter dem Markenname 'Fresco' bekannt ist, ist eine neue Apfelbaum Züchtung, die sich aufgrund seiner allergiefreundlichen, besonders schmackhaften Früchte und der langen Haltbarkeit einen Namen gemacht hat. Die Blüte des Malus Wellant beginnt während der Hauptapfelblüte, weshalb es mit der Befruchtung keine Probleme geben sollte. Der mittelgroße bis große Apfel selbst ist zum größten Teil dunkelrot gefärbt und von matter Oberfläche und erinnert so an einen urwüchsigen, robusten Landapfel. Der Fruchtstiel ist kurz und die Kelchgrube berostet, d.h. rostrot gefärbt. Der ursprüngliche Wuchs des 'Wellant' Apfelbaums ist stark, daher wird er auf einer schwachwüsigen Unterlage veredelt. Bereits im nächsten Jahr, nach der Pflanzung kann der Apfelbaum Früchte tragen. Die Äpfel reifen etwa Ende September/Anfang Oktober. Der Geschmack ist zum Erntezeitpunkt etwas säurebetont, nach kurzer Lagerung (4 Wochen) ergibt sich der vielgelobte Geschmack. Herausragend ist die Ausgeglichenheit zwischen Säure und Süße, die von einem fruchtigen, vollen Apfelaroma abgerundet wird. Der Biss ist knackig und saftig. Die große Besonderheit des Wellant-Apfels ist, dass er für Apfelalleriker geeignet ist. Die Äpfel lassen sich kühl und dunkel bis März des Folgejahres lagern, ohne dass die Festigkeit merklich abnimmt. Die Pflege ist wie bei jedem Apfelbaum nicht ganz anspruchslos, der richtige Rückschnitt sowie die Vorsorge gegen Krankheiten sollten dem Wellant gewährt werden. Aufgrund dessen, dass Apfelbäume Flachwurzler sind, sollte der Bereich um den Baum frei gehalten werden. In Trockenperioden sollte zusätzlich gewässert werden. Eine Mulchschicht (organisches Material) liefert Nährstoffe und verhindert zu schnelles Austrocknen. Wann und wie sollte der Apfelbaum Wellant zurückgeschnitten werden? Wann kann der Apfelbaum Wellant gepflanzt werden? Wann blüht der Apfelbaum Wellant? Wie pflege ich den Apfelbaum Wellant? Wie kann der Apfelbaum Wellant verwendet werden? Wie wächst der Apfelbaum Wellant? Was ist der ideale Standort für den Apfelbaum Wellant? Wie sollte der Boden für den Apfelbaum Wellant beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt der Apfelbaum Wellant? Welche Frosthärte hat der Apfelbaum Wellant? Wie sehen die Blätter des Apfelbaum Wellant aus? Wann und wie sollte der Apfelbaum Wellant zurückgeschnitten werden? Der Apfelbaum Wellant wird im Frühjahr zurückgeschnitten. Am besten eignet sich ein Obstbaumschnitt. Wann kann der Apfelbaum Wellant gepflanzt werden? Der Apfelbaum Wellant kann im Herbst bis zum späten Frühjahr gepflanzt werden. Dabei sollte das Pflanzenloch die doppelte Größe des Wurzelballens haben. 2 Pfähle als Stabilisation für den Baum einsetzen sind ratsam. Wann blüht der Apfelbaum Wellant? Der Apfelbaum Wellant blüht von April bis Mai. Wie pflege ich den Apfelbaum Wellant? Der Apfelbaum Wellant ist ein recht pflegeleichter Apfelbaum, wenn der Standort gut gewählt wurde. Er hat keinen erhöhten Wasserbedarf und stellt keine besonderen Bodenansprüche. Im Frühjahr sollte ein Obstbaumschnitt durchgeführt werden um den Baum auch über Jahre hinweg ertragreich zu halten. Wie kann der Apfelbaum Wellant verwendet werden? Der Apfelbaum Wellant ist ein besonderer Apfel, da er für Allergiker geeignet ist. So können Sie auch bei einer Apfelallergie die Äpfel aus Ihrem Garten genießen. Bis März des Folgejahres können die geernteten Äpfel gelagert werden. Wie wächst der Apfelbaum Wellant? Der Apfelbaum Wellant wächst, sofern er nicht als Halb- oder Hochstamm verschult wurde, als Buschobst. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4-6 m und wird ca. 4-6 m breit. In der Regel wächst er 30 - 60 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Apfelbaum Wellant?  Der bevorzugte Standort  ist in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage. Wie sollte der Boden für den Apfelbaum Wellant beschaffen sein? Für den Wellant ist ein durchlässiger und humoser Boden optimal. Was für eine Wurzel besitzt der Apfelbaum Wellant? Der Apfelbaum Wellant ist ein Flachwurzler. Welche Frosthärte hat der Apfelbaum Wellant? Der Apfelbaum Wellant ist absolut Winterhart. Wie sehen die Blätter des Apfelbaum Wellant aus? Die Blätter des Apfelbaum Wellants sind oval geformt, gezahnt und haben eine mittelgrüne Farbe. Synonym Der Apfelbaum Wellant ist auch unter diesem Namen bekannt: Apfelbaum Fresco Verwendungen Obstbaum Wuchs Der Apfelbaum Wellant wächst, sofern er nicht als Halb- oder Hochstamm verschult wurde, als Buschobst. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4-6 m und wird ca. 4-6 m breit. In der Regel wächst er 30 - 60 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage. Boden durchlässiger humoser Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mäßigen Wasserbedarf. Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wurzel Flachwurzler Frosthärte Der Apfelbaum Wellant ist absolut Winterhart. Blüte Der Wellant hat eine weiße bis weiß-rosafarbene Blüte

Varianten ab 42,40 €*
42,40 €* 52,99 €* (19.98% gespart)
(42,40 €* pro Stück)
Apfel 'Boskoop' • Malus 'Boskoop'
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 200 - 300 cm, Hochstamm, Stammumfang: 12 - 14 cm,
Mitte des 19. Jahrhunderts wurde im holländischen Boskoop eine neue Apfelsorte geboren. Heute liebt jedes Kind die großen rundlichen Früchte, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch etwas eigenwillig erscheinen und ungleichmäßige Formen besitzen. Auf ihrer Sonnenseite tragen die grünlichgelben Früchte rote Bäckchen. Ab Mitte Oktober kann die Ernte beginnen. Trocken gelagert ist Ihnen mit dem Apfel 'Boskoop' ein Obstvorrat bis zum nächsten Frühjahr sicher.SynonymSynonyme (botanisch): Malus 'Schöner von Boskoop', Malus 'Renette von Montfort', Malus domestica 'Gelber Boskoop'.VerwendungenFrischverzehr, Backen, Saft, KochenWuchsApfel ist ein aufrecht und breit wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 4 m und wird ca. 2,5 - 3,5 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenMalus domestica 'Boskoop' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.FrosthärteDer Apfel weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie gelb-roten, mittelgroßen Kernfrüchte haben einen säuerlichen, erfrischenden Geschmack. Das Fruchtfleisch dieser runden Kernfrüchte ist saftig und knackig; die Fruchtschale ist rau. Reifezeit ab Mitte Oktober, genussreif ab Dezember. Die Ernte kann bis April gelagert werden.BlüteMalus domestica 'Boskoop' bildet hellrosafarbene Blüten ab April.BlätterDie sommergrünen Blätter des Apfels sind mittelgrün, eiförmig, gesägt.Aufgaben Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.

Varianten ab 46,99 €*
46,99 €*
(46,99 €* pro Stück)
Wildapfel • Malus sylvestris
Lieferart: Wurzelware | Lieferqualität: verschulter Heister, 150-200 cm
Er macht als kultivierte Form die wichtigste Obstbaumart aus. Der „Apfel“ ist heute nicht mehr holzig und sauer, wie es von seiner Urform angenommen wird. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er für den Menschen zu einem Hochgenuss. Für jeden Geschmack gibt es die richtige Sorte. Ob auf einer Obstwiese oder als Einzelstück, ein Apfelbaum ist immer ein Blickfang mit Nahrungsangebot. Die Blüte ist ein Traum, und die Ernte erst recht.SynonymHolz-Apfel ist auch unter diesem Namen bekannt: Wildapfel Synonyme (botanisch): Malus communis.VerwendungenSolitär, Bienenweide, Landschaft, Hecke, VogelnährpflanzeWuchsHolz-Apfel ist ein überhängend wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 6 - 10 m und wird ca. 5 - 7 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.WurzelMalus sylvestris ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte Wurzeln.VerbreitungEuropa bis Westasien.TriebeDie Triebe von Malus sylvestris sind bedornt, rot-braun.RindeGraue, abblätternde, schuppenförmige Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDer Holz-Apfel weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die gelben Früchte von Malus sylvestris. Diese erscheinen ab Oktober.BlüteDie weißen, schalenförmigen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter des Holz-Apfels sind mittelgrün, eiförmig, glänzend, wechselständig. Diese sind etwa 4 - 6 cm groß. Holz-Apfel zeigt sich leuchtend hellgelb im Herbst.

Varianten ab 14,99 €*
14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Apfel 'Santana' • Malus 'Santana'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Halbstamm
Die Apfelsorte 'Santana' ist eine moderne und ertragreiche Sorte, die seit den 90er Jahren gezüchtet wurde. Sie hat einen starken Wuchs mit mittelgroßen Bäumen, die eine Höhe von 2,5-3,5 Metern erreichen können. Die Früchte haben eine mittelgroße bis große Größe, sind rund oder konisch geformt und haben eine glänzende rote bis dunkelrote Schale. Ihr Fruchtfleisch ist knackig und saftig und hat einen frischen, aromatischen Geschmack mit leicht säuerlichen Noten. Die Erntezeit liegt im Oktober und die Äpfel sind gut lagerfähig. Neben der Verwendung als Tafelobst eignen sich die Äpfel auch hervorragend für die Herstellung von Säften und Kompotten. 'Santana' ist zudem eine robuste Sorte, die widerstandsfähig gegenüber vielen Krankheiten ist und somit pflegeleicht.

Varianten ab 52,99 €*
52,99 €*
(52,99 €* pro Stück)
Apfel 'Fuji' • Malus 'Fuji'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-120 cm
Es mag Sie überraschen, aber 'Fuji' ist die meistverkaufte Apfelsorte weltweit. Der Apfel wurde in Japan gezüchtet und ist heute auch in China, Brasilien oder Korea weit verbreitet. Hinter einer knackigen Schale verbirgt sich das ausgesprochen saftige Fruchtfleisch. Mit ihrem marmorierten Muster sind die Äpfel auch optisch ein Hingucker. Der Apfel 'Fuji' liebt einen warmen Standort. Ein Garten mit Hanglage kommt dem Anbau in unseren Lagen sehr entgegen.VerwendungenFrischverzehr, Backen, Saft, KochenWuchsApfel 'Fuji' ist ein aufrecht und breit wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 6 - 8 m und wird ca. 4 - 6 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenMalus domestica 'Fuji' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.FrosthärteDer Apfel 'Fuji' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie grün-roten Kernfrüchte haben einen süßen, aromatischen Geschmack. Das hellgelbe Fruchtfleisch ist saftig und knackig. Reifezeit ab Mitte Oktober. Die Ernte kann bis März gelagert werden.BefruchtersortenFür die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung. Folgende Pflanzen empfehlen sich als gute Befruchtersorten: - Malus domestica 'Goldparmäne'.Aufgaben Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.

54,99 €*
(54,99 €* pro Stück)
Apfel 'Hasenkopf' • Malus 'Hasenkopf'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 120-160 cm hoch,
Ein wunderbares Tafelobst können Sie sich mit dem Herbstapfel namens Hasenkopf in den Garten holen. Dieser wird auch Prinzenapfel genannt. Er wartet mit einem leicht säuerlichen Geschmack auf, ohne es an apfeltypischer Süße fehlen zu lassen. Mit dieser Eigenschaft hat er sich zu einem gern gesehenen Apfelbaum im Bauerngarten entwickelt. Mit seinem gelb-roten Schalen-Outfit lädt er zum Reinbeißen ein, sobald der goldende Oktober gekommen ist. Bis in den November hinein behält er seine Obstproduktion bei.SynonymSynonyme (botanisch): Malus domestica 'Finkenwerder Prinz', Malus domestica 'Klapperapfel', Malus domestica 'Glockenapfel', Malus domestica 'Walzenapfel'.VerwendungenFrischverzehr, Backen, Saft, KochenWuchsHerbstapfel 'Prinzenapfel' ist ein aufrecht und breit wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 4 m und wird ca. 2 - 3 m breit. In der Regel wächst er 20 - 40 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenMalus domestica 'Prinzenapfel' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.FrosthärteDer Herbstapfel 'Prinzenapfel' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie gelb-orangenen, großen Früchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Das gelb-weiße Fruchtfleisch dieser länglichen Steinfrüchte ist saftig und fein. Reifezeit ab Oktober, genussreif ab November. Die Ernte kann bis März gelagert werden.BlüteMalus domestica 'Prinzenapfel' bildet hellrosafarbene Blüten ab April.BlätterDie sommergrünen Blätter des Herbstapfels 'Prinzenapfel' sind mittelgrün, eiförmig, gesägt.BefruchtersortenFür die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung. Folgende Pflanzen empfehlen sich als gute Befruchtersorten: - Malus domestica 'Cox Orange' - Malus domestica 'Goldparmäne' - Malus domestica 'James Grieve' - Malus domestica 'Elstar' - Malus domestica 'Golden Delicious'.Aufgaben Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.

49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Apfel 'Braeburn' • Malus 'Braeburn'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Halbstamm, ab 6 cm,
Apfelbaum Braeburn Malus Braeburn Die Apfelsorte 'Braeburn' stammt eigentlich aus Neuseeland, muss aber schon lange nicht mehr importiert werden. Sie kann im Bauerngarten wunderbar wachsen. Der kräftige Baum lässt sich während seiner prachtvollen Blüte im April und Mai gern von den Bienenvölkern besuchen. Im Oktober erfreut er die Gartenbesitzer mit seiner großen roten Frucht. Wann kann der Apfelbaum Braeburn gepflanzt werden? Wie pflege ich den Apfelbaum Braeburn? Wie kann der Apfelbaum Braeburn verwendet werden? Wie wächst der Apfelbaum Braeburn? Was ist der ideale Standort für den Apfelbaum Braeburn? Wie sollte der Boden für den Apfelbaum Braeburn sein? Was für eine Wurzel besitzt der Apfelbaum Braeburn? Welche Frosthärte weist der Apfelbaum Braeburn auf? Wie sehen die Blätter des Apfelbaum Braeburn aus? Wie sehen die Blüten und Früchte des Apfelbaum Braeburn aus? Wann kann der Apfelbaum Braeburn gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von anfang Oktober bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostzeiten. Wie pflege ich den Apfelbaum Braeburn? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Wie kann der Apfelbaum Braeburn verwendet werden? Der Apfelbaum Braeburn eignet sich hervorragend als Obstbaum. Seine Früchte sind zum Frischverzehr, Backen, Kochen und für Saft geeignet. Wie wächst der Apfelbaum Braeburn? Apfel 'Braeburn' ist ein aufrecht und breit wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 4 m und wird ca. 2 - 3 m breit. In der Regel wächst er 20 - 40 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Apfelbaum Braeburn? Der bevorzugte Standort ist in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für den Apfelbaum Braeburn beschaffen sein? Der Apfelbaum Braeburn bevorzugt normale Böden. Was für eine Wurzel besitzt der Apfelbaum Braeburn? Der Malus Braeburn ist ein Herzwurzler. Welche Frosthärte weißt der Apfelbaum Braeburn auf? Der Malus Braeburn weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Apfelbaum Braeburn aus? Die sommergrünen Blätter des Apfels 'Braeburn' sind mittelgrün, eiförmig, gesägt. Wie sehen die Blüten und Früchte des Apfelbaum Braeburn aus? Malus domestica 'Braeburn' bildet hellrosafarbene Blüten ab April. Die gelb-roten, großen Früchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Das cremeweiße Fruchtfleisch ist fest; die Fruchtschale ist glatt. Reifezeit ab Oktober, genussreif ab Ende Oktober. Synonym Braeburn Verwendungen Frischverzehr, Backen, Saft, Kochen Wuchs aufrecht, breit wachsender Kleinbaum Höhe: 3 - 4 m Breite: 2 - 3 m Wachstum: 20 - 40 cm pro Jahr. Standort sonnig bis halbschattig Boden normaler Boden Wasser normaler Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche mit Wundverschlussmittel versorgen Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze den ganzen Sommer hindurch reichlich gießen Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Blüte Hellrosa Frucht gelb-rote Farbe, Fruchtfleisch cremeweiß und fest Geschmack: süß-säuerlichen Reifezeit ab Oktober, genussreif ab Ende Oktober.

Varianten ab 46,99 €*
46,99 €*
(46,99 €* pro Stück)
Apfel 'Royal Gala' • Malus 'Royal Gala'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 120-160 cm
Wer beißt nicht gern in einen saftigen Apfel? Der Kulturapfel ist mit seiner ausladenden Baumkrone auch ein willkommener Schattenspender im sommerlichen Garten. Der Kulturapfel ging aus dem heute noch wild vorkommenden Holzapfel hervor. Es werden auch Einkreuzungen des Asiatischen Wildapfels vermutet. Der Kulturapfel zählt zu den Rosengewächsen und kann bis zu 15 Meter an Wuchshöhe erreichen. Bevorzugt werden ein sonniger Standort und ein nährstoffreicher Boden.SynonymSynonyme (botanisch): Malus domestica 'Tenroy'.VerwendungenFrischverzehr, Backen, Saft, KochenWuchsApfel 'Royal Gala' ist ein aufrecht und breit wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 6 - 8 m und wird ca. 4 - 6 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenMalus domestica 'Royal Gala' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.FrosthärteDer Apfel 'Royal Gala' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie roten Kernfrüchte haben einen süßen, aromatischen Geschmack. Das Fruchtfleisch ist saftig. Reifezeit ab September, genussreif ab Oktober. Die Ernte kann bis Januar gelagert werden.BlüteMalus domestica 'Royal Gala' bildet hellrosafarbene Blüten ab April.BlätterDie sommergrünen Blätter des Apfels 'Royal Gala' sind mittelgrün, eiförmig, gesägt.Aufgaben Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.

46,99 €*
(46,99 €* pro Stück)
Apfel 'Topaz' • Malus 'Topaz'
Lieferart: Wurzelware | Lieferqualität: Halbstamm
Apfelbaum Topaz Malus Topaz Der Winterapfel 'Topaz'(s) (Malus domestica) bildet orange-rote, mittelgroße, feste Früchte. Sie haben einen süß-säuerlichen, aromatischen Geschmack. Für eine ertragreiche Ernte ab September schaffen durchlässiger, nährstoffreicher Boden und ein sonniger bis halbschattiger Standort optimale Bedingungen. Die hellrosafarbenen Blüten bezaubern im Frühling bereits aus der Ferne. Wann kann der Apfelbaum Topaz gepflanzt werden? Wann blüht der Apfelbaum Topaz? Wie pflege ich den Apfelbaum Topaz? Wie kann der Apfelbaum Topaz verwendet werden? Wie wächst der Apfelbaum Topaz? Was ist der ideale Standort für den Apfelbaum Topaz? Wie sollte der Boden für den Apfelbaum Topaz beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt der Apfelbaum Topaz? Welche Frosthärte weist der Apfelbaum Topaz auf? Wie sehen die Blätter des Apfelbaum Topaz aus? Wie sehen die Blüten und die Frucht des Apfelbaum Topaz aus? Wann kann der Apfelbaum Topaz gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von anfang Oktober bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostzeiten. Wann blüht der Apfelbaum Topaz? Malus domestica 'Topaz'(s) bildet seine hellrosafarbenen Blüten ab April, eine Nachblüte ist möglich. Wie pflege ich den Apfelbaum Topaz? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Wie kann der Apfelbaum Topaz verwendet werden? Der Topaz eignet sich hervorragend als Obstbaum. Seine Früchte eignen sich zum Frischverzehr, Backen, Saft und Kochen. Wie wächst der Apfelbaum Topaz? Winterapfel 'Topaz'(s) ist ein aufrecht, breit und buschig wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 4 m und wird ca. 2 - 3 m breit. In der Regel wächst er 20 - 40 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Apfelbaum Topaz? Der bevorzugte Standort ist in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für den Apfelbaum Topaz beschaffen sein? Malus domestica 'Topaz'(s) bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Was für eine Wurzel besitzt der Apfelbaum Topaz? Der Apfelbaum Topaz ist ein Herzwurzler. Welche Frosthärte weißt der Apfelbaum Topaz auf? Der Winterapfel 'Topaz'(s) weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Apfelbaum Topaz aus? Die sommergrünen Blätter des Winterapfels 'Topaz'(s) sind mittelgrün, eiförmig, gesägt. Wie sehen die Blüten und die Frucht des Apfelbaum Topaz aus? Malus domestica 'Topaz'(s) bildet hellrosafarbene Blüten. Die orange-roten, mittelgroßen Kernfrüchte haben einen süß-säuerlichen, aromatischen Geschmack. Das Fruchtfleisch ist fest. Reifezeit ab September, genussreif ab September. Die Ernte kann bis März gelagert werden. Synonym Winterapfel Topaz, Malus domestica Topaz, Malus domestica red Topaz, Malus Red topaz, Apfelbaum Red topaz Verwendungen Frischverzehr, Backen, Saft, Kochen, Obstbaum, Obstgarten Wuchs aufrecht, breit, buschig wachsender Kleinbaum. Höhe 2 - 4 m, Breite 2 - 3 m Wachstum 20 - 40 cm pro Jahr Standort sonnig bis halbschattig Boden nährstoffreich, feucht Wasser normaler Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche mit Wundverschlussmittel versorgen Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze den ganzen Sommer hindurch reichlich gießen. Wurzel Herzwurzler Frosthärte winterhart Blüte hellrosa, Nachblüte möglich

Varianten ab 49,99 €*
49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Apfel 'Elstar' • Malus 'Elstar'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Hochstamm, Stammumfang 10-12 cm
Apfelbaum Elstar Malus Elstar Das weißgelbliche Fruchtfleisch der Apfelsorte 'Elstar' ist wegen seiner angenehmen Süße besonders beliebt! Ursprünglich stammt die Sorte 'Elstar' aus den Niederlanden. Dieses Obstgehölz zeigt sich gegenüber vieler Krankheiten äußerst resistent und besitzt eine wunderschöne, weiß-rosa Blüte. Wann kann der Apfelbaum Elstar gepflanzt werden werden? Wie pflege ich den Apfelbaum Elstar ? Wie kann der Apfelbaum Elstar verwendet werden? Wie wächst der Apfelbaum Elstar ? Was ist der ideale Standort für den Apfelbaum Elstar? Wie sollte der Boden für den Apfelbaum Elstar beschaffen sein? Was für eine Wurzel hat der Apfelbaum Elstar ? Welche Frosthärte weißt der Apfelbaum Elstar auf? Wie sehen die Blätter des Apfelbaum Elstar aus? Wie sehen die Blüte und die Frucht des Apfelbaum Elstar aus? Wann kann der Apfelbaum Elstar gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich den Apfelbaum Elstar? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Wie kann der Apfelbaum Elstar verwendet werden? Der Apfel des Elstar ist ein vorzüglicher Speiseapfel. Seine Früchte eignen sich hervorragend zum Frischverzehr, Backen, zum Kochen und um daraus Saft zu gewinnen. Wie wächst der Apfelbaum Elstar? Apfel 'Elstar' ist ein aufrecht und breit wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 4 m und wird ca. 2 - 3 m breit. In der Regel wächst er 30 - 50 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Apfelbaum Elstar? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für den Apfelbaum Elstar beschaffen sein? Malus domestica 'Elstar' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Was für eine Wurzel hat der Apfelbaum Elstar? Der Malus Elstar ist ein Herzwurzler. Welche Frosthärte weißt der Apfelbaum Elstar auf? Der Apfel Elstar weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Apfelbaum Elstar aus? Die sommergrünen Blätter des Apfels 'Elstar' sind mittelgrün, eiförmig, gesägt. Wie sehen die Blüten und  die Frucht des Apfelbaum Elstar aus? Malus domestica Elstar bildet hellrosafarbene Blüten ab April. Die gelb-roten Früchte haben einen aromatischen Geschmack. Das weiß-gelbe Fruchtfleisch ist mittelfest und saftig. Reifezeit ab Mitte September, genussreif ab September. Die Ernte kann bis März gelagert werden. Für einen besonders hohen Ertrag empfehlen wir folgende Befruchtersorten: Malus domestica 'Cox Orange' - Malus domestica 'James Grieve' - Malus domestica 'Golden Delicious' - Malus domestica 'Goldbäckchen' - Malus domestica 'Pompink'. Synonym Malus domestica 'Elstar van Vliet', Malus domestica 'Bougie' Verwendungen Frischverzehr, Backen, Saft, Kochen Wuchs aufrecht und breit wachsender Kleinbaum Höhe 2 - 4 m, Breite 2 - 3 m Wachstum 30 - 50 cm pro Jahr Standort sonnig bis halbschattig Boden nährstoffreich, feucht Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Langzeitdünger im Frühjahr Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche mit Wundeverschlussmittel Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze den ganzen Sommer hindurch reichlich gießen. Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Blüte hellrosa Frucht gelb-roter Apfel, aromatisch im Geschmack weiß-gelbes Fruchtfleisch, mittelfest und saftig

Varianten ab 49,99 €*
49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Apfel 'Spartan' • Malus 'Spartan'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Halbstamm
Winterapfelbaum Spartan Malus Spartan Der Apfel Spartan ist ideal für kleine Gärten. Mit seiner Wuchshöhe von maximal 4m ist er leicht zu ernten. Im Frühjahr ist er ein wahrer Bienen- und Insektenmagnet. Vögeln bietet er ausreichend Schutz. Und wenn die Früchte sich im Spetember in leuchtendes Rot tauchen, kann einfach niemand mehr diesem köstlichen Anblick widerstehen. Wann kann der Winterapfel Spartan gepflanzt werden? Wie pflege ich den Winterapfel Spartan? Wie kann der Winterapfel Spartan verwendet werden? Wie wächst der Winterapfel Spartan? Was ist der ideale Standort für den Winterapfel Spartan? Wie sollte der Boden für den Winterapfel Spartan beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt der Winterapfel Spartan? Welche Frosthärte weist der Winterapfel Spartan auf? Wie sehen die Blätter des Winterapfel Spartan aus? Wie sehen die Blüten und die Frucht des Winterapfel Spartan aus? Wann kann der Winterapfel Spartan gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von anfang Oktober bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostzeiten. Wie pflege ich den Winterapfel Spartan? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Wie kann der Winterapfel Spartan verwendet werden? Der Winterapfel Spartan ist ein sehr guter Tafel- und Wirtschaftsapfel. Seine Früchte eignen sich für den Frischverzehr und die Weiterverarbeitung. Wie wächst der Winterapfel Spartan? Der Winterapfel Spartan ist ein aufrecht wachsender Kleinbaum oder mittelstarker Busch. Er erreicht eine Wüchsbreite zwischen 2-3 m und eine Höhe von 2-4 m. Im Regelfall wächst er zwischen 30-50 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Winterapfel Spartan? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für den Winterapfel Spartan beschaffen sein? Der Winterapfel Spartan bevorzugt normale, durchlässige Böden. Was für eine Wurzel besitzt der Winterapfel Spartan? Der Finkenwerder Herbstprinz ist ein Herzwurzler. Welche Frosthärte weißt der Winterapfel Spartan auf? Der Winterapfel Spartan weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Winterapfel Spartan aus? Die Blätter des Malus Spartan sind eiförmig, wechselständig und der Blattrand ist gesägt. Wie sehen die Blüten und die Frucht des Winterapfel Spartan aus? Die Blüten des Spartan haben eine weiße Färbung, die in Doldentrauben angeordnet sind. Sie erscheinen von April bis Mai. Die rotgrünen Äpfel erreichen im September Ihre Reife und können bis zum März gelagert werden. Verwendungen Obstbaum, Backen, Saft, Frischverzehr, Bienenweide, Lagerapfel Wuchs Aufrecht wachsender Kleinbaum oder mittelstarker Busch Höhe: 4 m Breite: 2-3 m Wachstum: 30-40 cm pro Jahr Standort sonnig bis halbschattig Boden Normaler, durchlässiger Boden Wasser normaler Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche mit einem Wundverschlussmittel versorgen. Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch gießen. Wurzel Herzwurzler Frosthärte winterhart Blüte weiß Frucht rotgrüne Schale, Lagerfähig, süß

Varianten ab 46,99 €*
46,99 €*
(46,99 €* pro Stück)
Apfel 'Rote Sternrenette' • Malus 'Rote Sternrenette'
Lieferart: Wurzelware | Lieferqualität: Halbstamm
Wer beißt nicht gern in einen saftigen Apfel? Der Kulturapfel ist mit seiner ausladenden Baumkrone auch ein willkommener Schattenspender im sommerlichen Garten. Der Kulturapfel ging aus dem heute noch wild vorkommenden Holzapfel hervor. Es werden auch Einkreuzungen des Asiatischen Wildapfels vermutet. Der Kulturapfel zählt zu den Rosengewächsen und kann bis zu 15 Meter an Wuchshöhe erreichen. Bevorzugt werden ein sonniger Standort und ein nährstoffreicher Boden.VerwendungenFrischverzehr, Backen, Saft, KochenWuchsWinterapfel 'Rote Sternrenette' ist ein aufrecht und breit wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 4 m und wird ca. 2 - 3 m breit. In der Regel wächst er 20 - 40 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenMalus domestica 'Rote Sternrenette' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.FrosthärteDer Winterapfel 'Rote Sternrenette' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie purpurroten Früchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Das gelb-weiße Fruchtfleisch dieser flachen Steinfrüchte ist mittelfest. Reifezeit ab Oktober.BlüteMalus domestica 'Rote Sternrenette' bildet hellrosafarbene Blüten ab April.BlätterDie sommergrünen Blätter des Winterapfels 'Rote Sternrenette' sind mittelgrün, eiförmig, gesägt.BefruchtersortenFür die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung. Folgende Pflanzen empfehlen sich als gute Befruchtersorten: - Malus domestica 'Cox Orange' - Malus domestica 'Gloster 69' - Malus domestica 'Champagner Renette' - Malus domestica 'Grahams Jubiläumsapfel'.Aufgaben Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.

Varianten ab 39,99 €*
39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Orangenblume 'Aztec Pearl' • Choisya ternata 'Aztec Pearl'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Die Orangenblume 'Aztec Pearl' ist eine elegante und pflegeleichte Pflanze, die für ihre wunderschönen Blüten und ihrem angenehmen Duft bekannt ist. Die Blüten erscheinen ab Frühjahr und können bis in den späten Sommer hinein bewundert werden. Die Blüten sind weiß und duften angenehm nach Orangenblüten. Die Pflanze eignet sich besonders als dekorative Zierpflanze für den Wohnbereich, kann aber auch im Garten oder auf der Terrasse angepflanzt werden. Bei ausreichender Pflege kann sie bis zu einer Höhe von 1,5 Metern heranwachsen und ihre grünen, buschigen Blätter verschönern im Sommer den Innen- und Außenbereich. Die Orangenblume 'Aztec Pearl' bevorzugt einen sonnigen Standort und benötigt nur mäßige Wassergaben. Die Pflanze sollte regelmäßig gedüngt und beschnitten werden, um ihre Schönheit und Wuchsform zu erhalten. Mit ihrer eleganten Erscheinung und dem angenehmen Duft ist die Orangenblume 'Aztec Pearl' eine wunderschöne Ergänzung für jeden Garten oder Wohnraum und strahlt eine ästhetische Ruhe und Gelassenheit aus.

32,99 €*
(32,99 €* pro Stück)
Birne 'Herzogin Elsa' • Pyrus communis 'Herzogin Elsa'
Lieferart: Wurzelware | Lieferqualität: 222 - 300 cm, Hochstamm, Stammumfang: 7 - 8 cm,
Die Birne 'Herzogin Elsa' ist eine außergewöhnliche Sorte, die sich durch ihren besonderen Geschmack und ihr attraktives Aussehen auszeichnet. Diese Birne hat eine mittelgroße und runde Form mit einer goldenen bis bräunlichen Schale, die mit feinen roten Punkten verziert ist. In ihrem Inneren ist sie saftig und süß mit einem dezenten Vanillearoma. Der Baum der 'Herzogin Elsa' ist mittelgroß und bildet eine runde Krone aus, die nach der Blüte mit wunderschönen weißen Blüten übersät ist. Die Birne 'Herzogin Elsa' ist selbstunfruchtbar und benötigt einen Bestäuber. Sie eignet sich besonders gut für den Anbau in Gärten und als Obstbaum in Baumschulen. Die Erntezeit beginnt im September und dauert bis in den Oktober hinein. Die Birne 'Herzogin Elsa' ist eine robuste Sorte und daher resistent gegen viele Krankheiten und Schädlinge. Sie benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und einen gut durchlässigen Boden. Regelmäßiges Beschneiden sorgt für eine bessere Form und erhöht die Erträge. Insgesamt ist die 'Herzogin Elsa' eine lohnende Investition für jeden Obstbauern oder Gartenbesitzer auf der Suche nach einer leckeren Birnensorte mit außergewöhnlicher Optik.

Varianten ab 39,99 €*
39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Japanische Lavendelheide 'Sarabande' • Pieris japonica 'Sarabande'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm
Die Japanische Lavendelheide 'Sarabande' ist eine attraktive Zierpflanze, die sich durch ihre kompakte Form und ihre prächtigen Blüten auszeichnet. Die Pflanze gehört zur Familie der Heidekrautgewächse und ist eine immergrüne, mehrjährige Pflanze, die in runden Büschen wächst. Die Blätter der Japanischen Lavendelheide 'Sarabande' sind oval und haben eine dunkelgrüne Farbe. Im Frühling erfreut die 'Sarabande' mit ihren zahlreichen zartlila Blüten, die in dichten Trauben angeordnet sind und wunderschön duften. Die Blütenpracht hält bis in den Herbst hinein an und macht diese Pflanze zu einem wahren Highlight in jedem Garten. Die Japanische Lavendelheide 'Sarabande' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und anspruchslose Böden, wobei auf Staunässe unbedingt geachtet werden sollte. Die Pflanze eignet sich besonders gut als Bodendecker oder in Gruppen gepflanzt, aber auch als Solitärpflanze und in Kübeln auf Balkon und Terrasse macht sie eine gute Figur. Die Pflege der Japanischen Lavendelheide 'Sarabande' ist unkompliziert und beschränkt sich auf regelmäßiges Gießen und gelegentliches Düngen. Ein Rückschnitt im Frühjahr ist empfehlenswert, um eine üppige Blütenbildung zu fördern. Mit ihrer beeindruckenden Blüte und ihrem ansprechenden Erscheinungsbild ist die Japanische Lavendelheide 'Sarabande' eine beliebte und vielseitig einsetzbare Pflanze, die jeden Garten bereichert.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Berglorbeer 'Peppermint' • Kalmia latifolia 'Peppermint'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm
Der Berglorbeer 'Peppermint' ist eine wunderschöne und vielseitige Pflanze, die sich perfekt für jede Wohnumgebung eignet. Mit seinen typischen, glänzend-grünen Blättern und einem dichten Wuchs überzeugt der Berglorbeer 'Peppermint' sowohl als Solitärpflanze als auch als Teil eines Arrangements. Der Name 'Peppermint' kommt nicht von ungefähr: Die Blätter verströmen einen angenehmen, erfrischenden Duft nach Pfefferminze, der jeden Raum in ein wahres Wohlfühlparadies verwandelt. Darüber hinaus ist der Berglorbeer 'Peppermint' eine ausgesprochen pflegeleichte Pflanze, die mit wenig Wasser und Dünger auskommt und sich in nahezu jeder Lichtverhältnissen wohlfühlt. Durch seine Belastbarkeit und Robustheit eignet sich der Berglorbeer 'Peppermint' auch hervorragend als Zimmerpflanze für Büros oder öffentliche Gebäude. Die ausladenden Zweige sind zudem sehr schnittverträglich, so dass sie sich problemlos in jede gewünschte Form bringen lassen. Insgesamt ist der Berglorbeer 'Peppermint' eine ideale Wahl für alle, die eine pflegeleichte und dekorative Pflanze suchen, die auch in schwierigen Umgebungen gedeiht.

49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
%
Tipp
Himbeere 'Aroma-Queen' • Rubus idaeus 'Aroma-Queen'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Die 'Aroma Queen'(s) verspricht nicht zuviel und begeistert mit einem tollen Aroma und vielen weiteren positiven Eigenschaften. Der Geschmack der ab Mitte August pflückreifen Früchte erinnert an Waldhimbeeren. Bis in den Oktober hinein werden Sie mit Himbeeren versorgt sein. Frisch schmecken sie am besten, doch die 'Aroma Queen'(s) lässt sich auch einfrieren. Da die Früchte nur an einjährigen Trieben ausgebildet werden, verträgt die 'Aroma Queen'(s) im Frühjahr einen kompletten Rückschnitt. Normaler Gartenboden und ein sonniger bis halbschattiger Platz bieten die idealen Rahmenbedingungen.VerwendungenBauerngarten, Frischverzehr, Bienenweide, Marmelade, SüßspeiseWuchsHimbeere 'Aroma-Queen'(s) ist ein aufrecht und überhängend wachsender Strauch, der eine Höhe von 1,3 - 1,8 m und eine Breite von 0,8 - 1,2 m erreichen kann. In der Regel wächst sie 0,5 - 1 m pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenRubus idaeus 'Aroma-Queen'(s) bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeVerwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelRubus idaeus 'Aroma-Queen'(s) ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, ausläuferbildende Wurzeln.TriebeDie Triebe von Rubus idaeus 'Aroma-Queen'(s) sind bestachelt, rot-braun.FrosthärteDie Himbeere 'Aroma-Queen'(s) weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie roten bis hellroten, sehr großen Beeren haben einen aromatischen, süßen Geschmack. Das Fruchtfleisch ist weich. Reifezeit ab August.BlüteDie weißen, schalenförmigen Blüten der Himbeere 'Aroma-Queen'(s) erscheinen in Trauben von Mai bis Juli.BlätterDie sommergrünen Blätter der Himbeere 'Aroma-Queen'(s) sind hellgrün, gefiedert, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 3 - 10 cm groß.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von April bis Mitte August Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.

15,99 €* 19,99 €* (20.01% gespart)
(15,99 €* pro Stück)
Japanische Blütenskimmie 'Rubella' • Skimmia japonica 'Rubella'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm
Dieser kompakt wachsende Zierstrauch trägt sein intensiv gefärbtes Laub ganzjährig und begeistert zudem mit einer leuchtend roten Blüte. Ungeahnt große Blütenstände setzen sich aus einer Vielzahl graziler Blütenkronen zusammen. Ein traumhaft schöner Anblick! Bei der Pflege erweist sich die geringe Wuchshöhe und die Anordnung der dichtstehenden Blätter dieser Sorte als Vorteil, der einen Rückschnitt unnötig macht.SynonymJapanische Blütenskimmie 'Rubella' ist auch unter diesem Namen bekannt: Blütenskimmie Synonyme (botanisch): Skimmia fragrans, Skimmia oblata.VerwendungenKübel, Schnitt, Solitär, Bauerngarten, VogelnährpflanzeÄhnliche PflanzenFolgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Japanischen Blütenskimmie 'Rubella' ähnlich sein: Pieris japonica, Rhododendron.PflanzpartnerDie Japanische Blütenskimmie 'Rubella' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Japanische Azalee, Vaccinium.WuchsJapanische Blütenskimmie 'Rubella' ist ein buschig und kompakt wachsender Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,6 - 1 m und wird ca. 0,6 - 1,5 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 10 - 20 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in halbschattiger bis schattiger, windgeschützter Lage.BodenSkimmia japonica 'Rubella' gedeiht auf allen sauren, humosen und genügend feuchten Böden. Handelsübliche Kübelpflanzenerde.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeVerwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.WurzelSkimmia japonica 'Rubella' ist ein Flachwurzler.FrosthärteDie Japanische Blütenskimmie 'Rubella' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtHaften sehr lange.BlüteDie roten Blüten der Japanischen Blütenskimmie 'Rubella' erscheinen in Rispen von April bis Mai. Diese sind stark duftend.BlätterDie immergrünen Blätter der Japanische Blütenskimmie 'Rubella' sind dunkelgrün, lanzettlich, ledrig, wechselständig. Sie verströmen einen leichten Duft. Diese sind etwa 6 - 15 cm groß.Aufgaben Mulchen: Im Zeitraum von März bis April Düngen: Im Zeitraum von Mitte März bis August Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Juni.

21,99 €*
(21,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.