Rohr-Glanzgras - Phalaris arundinacea online kaufen

Produktinformationen "Rohr-Glanzgras • Phalaris arundinacea"
Phalaris arundinacea, auch als Schilfrohr-Perlgras bekannt, ist eine robuste, mehrjährige Pflanze, die in feuchten Gebieten wie Feuchtgebieten und Ufern von Flüssen und Seen gedeiht. Diese Pflanze ist bekannt für ihre hohen Stiele, die bis zu 2,5 Meter hoch werden können. Die Stiele haben grüne oder lila Farbe und bilden Schilfrohrartige Büschel. Phalaris arundinacea besitzt längliche, schmale Blätter, die bis zu 30 Zentimeter lang werden. Die Blätter sind grün und glatt. Im Frühling und Sommer bildet die Pflanze dichte Blütenstände in einer cremeweißen Farbe aus, die bis zu 25 Zentimeter lang sein können. Diese Pflanze ist eine gute Wahl für den Anbau in feuchten Gebieten. Phalaris arundinacea dient als Futterpflanze für Tiere und wächst schnell. Auch kann sie zur Bodenstabilisierung eingesetzt werden, um die Erosion zu verhindern. Außerdem wird sie als Zierpflanze in Gärten und Landschaften verwendet. Insgesamt ist Phalaris arundinacea eine robuste, attraktive und vielseitige Pflanze, die in vielen Anwendungen eingesetzt werden kann.
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 684 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: Winterhart bis -40°C
Boden: Feucht, nährstoffreich, schwach sauer
Wuchs
Wuchsbreite: 70 - 100 cm
Wuchsform: Aufrecht, horstig
Wurzel: Tief
Blüte
Blütenfarbe: Grün
Blütezeit: Mai bis Juni
Blütenform: Rispe
Pflege
Pflegeaufwand: Niedrig
Schnittverträglich: Gut
Blätter
Laubabwerfend: immergrün
Blattfarbe: grün
Blattform: Lang, schmal und flach
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: Juli bis August
Fruchtfarbe: Grün
Pflanztipps
Verwendung: Biomasseproduktion, Erosionsschutz, Wasserrandbepflanzung
Pflanzabstand: 30 - 50 cm
Pflanzbedarf je qm: 4-6 Pflanzen
Vergesellschaftung: Feuchtwiesen, Gewässerrandbereiche
Wasserbedarf: Hoch
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Zubehör

OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
Gießkanne Garten von Ehren, 5 Liter mit Holzgriff + Messingbrause grün

69,90 €*
(69,90 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)
GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat
Gewicht: 2kg
Das 3D Wasserspeicher Granulat von GreenPlan ist eine bahnbrechende Lösung mit vielfältigen Anwendungsbereichen. Für Rasenfächen bietet es eine effiziente Möglichkeit, Wasser zu speichern und so einen gleichmäßigen und gesunden Wuchs zu gewährleisten, selbst in trockenen Phasen. In Obst- und Gemüsebeeten unterstützt das Granulat eine optimale Bewässerung, die für das Wachstum und die Fruchtbildung entscheidend ist. Es reduziert den Wasserbedarf, minimiert das Risiko von Über- oder Unterversorgung und fördert eine höhere Erntequalität. Für Gehölze, insbesondere in Landschaftsgärten oder Parkanlagen, ermöglicht das 3D Wasserspeicher Granulat eine nachhaltige Bewässerung und verbessert die Überlebensrate junger Pflanzen während der Anwachsphase. Es unterstützt ihre langfristige Gesundheit und stärkt die Widerstandsfähigkeit. Kübelpflanzen profitieren ebenfalls von diesem innovativen Granulat, da es ihnen eine konstante Wasserversorgung bietet, während überschüssiges Wasser effizient abfließt und Staunässe vermieden wird. Dies ist besonders vorteilhaft für Pflanzen, die in begrenzten Behältern kultiviert werden, um ein optimales Wurzelwachstum und eine prächtige Entwicklung zu gewährleisten. Das GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat revolutioniert die Bewässerungspraktiken in verschiedenen Anwendungsbereichen und trägt dazu bei, Wasser zu sparen, die Pflanzengesundheit zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Es ist eine innovative und nachhaltige Lösung für eine optimale Pflanzenpflege.

Inhalt: 2 Kilogramm (12,48 €* / 1 Kilogramm)

24,95 €*
(24,95 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Tipp
Hainbuche • Carpinus betulus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Hainbuche Carpinus betulus Schauen Sie sich die Blätter an, dann ist leicht zu erkennen, dass es sich bei der Hainbuche botanisch eigentlich um eine Birke handelt. Kennzeichnend für die Pflanze sind weiterhin die Flügelnüsse, welche der Wind hunderte Meter weit tragen kann und die Nagern und Vögeln als Nahrung dienen. Hainbuchen werden bevorzugt als Hecken angepflanzt und können Ihnen als Lärm- und Sichtschutz Nutzen bringen. Die Pflanze verträgt einen kräftigen Rückschnitt und behält ihre Blätter bis lange in die kalte Jahreszeit. Wann kann die Hainbuche gepflanzt werden? Wie pflege ich die Hainbuche? Wie kann die Hainbuche verwendet werden? Wie wächst die Hainbuche? Was ist der ideale Standort für die Hainbuche? Wie sollte der Boden für die Hainbuche beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Hainbuche? Welche Frosthärte hat die Hainbuche? Wie sehen die Blätter der Hainbuche aus? Wie ist die Rinde der Hainbuche beschaffen? Wann kann die Hainbuche gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für die Hainbuche ist im Herbst von Oktober bis November und im Frühjahr von März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Hainbuche? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen umso optimal für Trockenperioden gewappnet zu sein. Wie kann die Hainbuche verwendet werden? Die Hainbuche ist eine der beliebtesten Heckenpflanzen Deutschlands und wird auch geziehlt als Sichtschutz verwendet. Sie weiß ebenfalls als Solitär und Formgehölz zu überzeugen. Wie wächst die Hainbuche? Die Hainbuche ist ein aufrecht und rundlich wachsender Baum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 20 m und wird ca. 7 - 12 m breit. In der Regel wächst sie 30 - 40 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Hainbuche? Der bevorzugte Standort ist in sonniger bis schattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Hainbuche beschaffen sein? Die Hainbuche stellt keine besonderen Bodenansprüche. Was für eine Wurzel besitzt die Hainbuche? Die Carpinus betulus ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte hat die Hainbuche? Die Hainbuche ist Winterhart. Wie sehen die Blätter der Hainbuche aus? Die sommergrünen Blätter der Hainbuche sind mittelgrün, eiförmig, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 5 - 10 cm groß. Hainbuche zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst. Lange haftend. Wie ist die Rinde der Hainbuche beschaffen? Die dunkelgraue, glatte Rinde macht die Hainbuche zu einem Blickfang in jedem Garten. Synonym Hainbuchenhecke, weißbuche Verwendungen Sichtschutz, Hecke (Schnitt), Solitär, Formgehölz Wuchs Aufrecht und rundlich wachsender Baum. Höhe von 10 - 20 m, Breite 7 - 12 m. Wächst 30 - 40 cm pro Jahr. Standort sonnig bis schattig Boden normaler Boden/ keine besonderen Ansprüche Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf Pflege selten, aber gründlich gießen Im Zeitraum von Juli bis August zurückschneiden Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Rinde glatt, dunkelgrau

Varianten ab 1,99 €*
19,99 €* 24,99 €* (20.01% gespart)
(19,99 €* pro Stück)
%
Glanzmispel 'Red Robin' • Photinia fraseri 'Red Robin'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch, Solitärpflanze,
GLANZMISPEL PHOTINIA FRASERI RED ROBIN Wunderschön glänzende rote Blätter leuchten Ihnen entgegen, aber es ist keineswegs Herbst? Dann handelt es sich um das Frühjahrskleid der Glanzmispel Red Robin, deren dekorative, geschmeidige Blätter sich gern beschwingt im Wind wiegen. Den Sommer über zeigt sie sich mit zarten, weißen Blüten, um im August mit leuchtenden roten Früchten erneut verstärkt ins Blickfeld zu rücken. Das immergrüne, von Bienen gern besuchte Laubgehölz wird 3 Meter hoch. Wann kann die Glanzmispel gepflanzt werden? Wann bildet die Glanzmispel Ihre Blüten? Wie pflege ich die Glanzmispel? Wie kann die Glanzmispel verwendet werden? Wie wächst die Glanzmispel? Was ist der ideale Standort für die Glanzmispel? Wie sollte der Boden für die Glanzmispel beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Glanzmispel? Welche Frosthärte hat die Glanzmispel? Wie sehen die Blätter und Früchte der Glanzmispel aus? WANN KANN DIE GLANZMISPEL GEPFLANZT WERDEN? Die optimale Pflanzzeit für die Glanzmispel ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai WANN BLÜHT DIE GLANZMISPEL? Die weißen Blüten erscheinen von Mai bis Juni. WIE PFLEGE ICH DIE GLANZMISPEL? Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. WIE KANN DIE GLANZMISPEL VERWENDET WERDEN? Dank Ihres prächtigen Blattwerks eignet sich die Glanzmispel ausgezeichnet als Sichtschutz, Solitär, Ziergehölz und Hecke (Schnitt). Dank Ihrer Blüten und Früchte ist sie ebenfalls als Bienenweide und Vogelnährpflanze geeignet. WIE WÄCHST DIE GLANZMISPEL? Glanzmispel 'Red Robin' ist ein aufrecht, locker wachsender Strauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 3 m und wird ca. 1,5 - 3 m breit. In der Regel wächst sie 20 - 50 cm pro Jahr. WAS IST DER IDEALE STANDORT FÜR DIE GLANZMISPEL? Der bevorzugte Standort liegt in sonniger bis halbschattiger Lage und windgeschützter Lage. WIE SOLLTE DER BODEN FÜR DIE GLANZMISPEL BESCHAFFEN SEIN? Die Glanzmispel stellt keine besonderen Bodenansprüche. WAS FÜR EINE WURZEL BESITZT DIE GLANZMISPEL? Photinia fraseri 'Red Robin' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. WELCHE FROSTHÄRTE HAT DIE GLANZMISPEL? Die Glanzmispel 'Red Robin' weist eine gute Frosthärte auf.. WIE SEHEN DIE BLÄTTER UND FRÜCHTE DER GLANZMISPEL AUS? Hoher Blattschmuckwert. Die immergrünen Blätter der Glanzmispel 'Red Robin' sind dunkelgrün, lanzettlich, glänzend, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 8 - 15 cm groß. Roter Austrieb.

Varianten ab 24,99 €*
99,99 €* 129,99 €* (23.08% gespart)
(99,99 €* pro Stück)
%
Tipp
Rutenhirse 'Northwind' • Panicum virgatum 'Northwind'
Lieferart: Containerware, Solitärpflanze
Garten-Ruten-Hirse Panicum virgatum Northwind Die Ruten-Hirse Northwind ist ein unglaublicher Blickfang in Ihrem Garten. Dank Ihrem aufrechten und straffen Wuchs bildet Northwind einen kompakten Blatthorst und besonders seine schönen Blütenwedel lenken die Blicke auf sich. Im Herbst entwickelt Northwind eine Goldgelbe Färbung, dies sorgt auch in den kalten Monaten für einen schönen Anblick. Wann kann die Garten-Ruten-Hirse gepflanzt werden? Wie pflege ich die Garten-Ruten-Hirse? Wie kann die Garten-Ruten-Hirse verwendet werden? Wie wächst die Garten-Ruten-Hirse? Was ist der ideale Standort für die Garten-Ruten-Hirse? Wie sollte der Boden für die Garten-Ruten-Hirse beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt die Garten-Ruten-Hirse auf? Wie sehen die Blätter der Garten-Ruten-Hirse aus? Wie wächst die Wurzel der Garten-Ruten-Hirse? Wann kann die Garten-Ruten-Hirse gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Garten-Ruten-Hirse? Die Ruten-Hirse ist pflegeleicht. Um einen schönen und kräftigen Wuchs zu erhalten muss sie im Frühjahr zurückgeschnitten werden. Wie kann die Garten-Ruten-Hirse verwendet werden? Die Garten-Ruten-Hirse eignet sich hervorragend als Solitär, als Kübelpflanze und sie setzt wunderschöne Akzente im Staudenbeet. Dank Ihres straff-aufrechten Wuchses ist Sie auch als Sommerhecke geeignet. Wie wächst die Garten-Ruten-Hirse? Die Garte-Rute-Hirse wächst in straff-aufrecht wachsenden Horsten. Diese können eine Höhe von 1,7 -1,8 m erreichen und eine Breite von 90 – 100 cm. Was ist der ideale Standort für die Garten-Ruten-Hirse? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für die Garten-Ruten-Hirse beschaffen sein? Die Garten-Ruten-Hirse bevorzugt durchlässig, humosen Boden. Welche Frosthärte weißt die Garten-Ruten-Hirse auf? Die Garten-Ruten-Hirse weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter der Garten-Ruten-Hirse aus? Die Garten-Ruten-Hirse hat straff-aufrecht wachsende Blätter.  Die grünen Blätter färben sich im Herbst zu einem schönen Goldgelb. Wie wächst die Wurzel der Garten-Ruten-Hirse? Die Garten-Ruten-Hirse ist ein horstbildender Flachwurzler. Synonym Rutenhirse, Northwind Verwendungen Solitär, Staudenbeet, Kübelpflanze, Sommerhecke Wuchs straff-aufrecht wachsender Horst Höhe bis zu 1,7 - 1,8 m Breite bis zu 90 – 100 cm. Standort sonnig Boden durchlässig, humos Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Rückschnitt im Frühjahr Wurzel horstbildender Flachwurzler Frosthärte Winterhart Blüten braun, rispenförmig

Varianten ab 7,99 €*
24,00 €* 26,99 €* (11.08% gespart)
(24,00 €* pro Stück)
%
Teppich- Golderdbeere • Waldsteinia ternata
Lieferart: Topfware | Lieferqualität: Kleincontainer
Teppich- Golderdbeere Waldsteinia ternata Mit dieser Waldstaude werden sogar schattige Plätzchen im Garten zu einem wahren Blickfang. Von April bis Juni sorgt eine Vielzahl an leuchtend gelben Blüten für sommerliche Akzente. Zusätzlich verschönern ihre großen, dunkelgrünen Blätter jeden Garten. Diese Waldsteinie bildet mit ihren Ausläufern regelrechte Teppiche, die unschöne Stellen im Garten kurzerhand vollständig bedecken. Wann kann die Waldsteinia ternata gepflanzt werden? Wie pflege ich die Waldsteinia ternata? Wie kann die Waldsteinia ternata verwendet werden? Wie wächst die Waldsteinia ternata? Was ist der ideale Standort für die Waldsteinia ternata? Wie sollte der Boden für die Waldsteinia ternata beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Waldsteinia ternata? Welche Frosthärte weist die Waldsteinia ternata auf? Wie sehen die Blätter der Waldsteinia ternata aus? Wie sehen die Blüten der Waldsteinia ternata aus? Wann kann die Waldsteinia ternata gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von anfang Oktober bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostzeiten. Wie pflege ich die Waldsteinia ternata? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wie kann die Waldsteinia ternata verwendet werden? Waldsteinia ternata eignet sich hervorragend als Grabbepflanzung, Bodendecker, als Randbepflanzung bon Gehölzen und im Unterholz. Wie wächst die Waldsteinia ternata? Waldsteinia ternata wächst teppichartig. Was ist der ideale Standort für die Waldsteinia ternata? Bevorzugter Standort in schattiger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Waldsteinia ternata beschaffen sein? Waldsteinia teranata stellt keine besonderen Ansprüche an ihren Boden. Was für eine Wurzel besitzt die Waldsteinia ternata? Die Waldsteinia ternate ist ein Flachwurzler, welcher sich teppichartig ausbreitet. Welche Frosthärte weißt die Waldsteinia ternata auf? Der Finkenwerder Herbstprinz weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter der Waldsteinia ternata aus? Die wintergrünen Blätter der Dreiblättrige Waldsteinie sind mittelgrün, herzförmig, dreizählig, gekerbt. Wie sehen die Blüten und der Waldsteinia ternata aus? Waldsteinia ternata bildet schalenförmige, gelbe Blüten ab April. Synonym Dreiblättrige Waldsteinie, Teppich-Ungarwurz, Dreiblatt Golderdbeere Verwendungen Grab, Bodendecker, Gehölzrand, Unterholz Wuchs teppichartig Standort schattig bis halbschattig Boden Normaler Boden Wasser normaler Wasserbedarf Pflege Gießen Sie seltenen, gründlich und durchdringend Wurzel Flachwurzler, teppichbildend Frosthärte Winterhart Blüte gelb, schalenförmig

14,97 €* 16,50 €* (9.27% gespart)
(4,99 €* pro Stück)
Bauernjasmin • Philadelphus coronarius
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch, Solitärpflanze,
Wenn der Philadelphus voll mit seinen weißen, schalenförmigen, duftenden Blüten ist, dann kann man gewiss sein, dass der Sommer Einzug gehalten hat. Die unglaubliche Blütenfülle lockt die Bienen an, so dass es in der Umgebung des Laubgehölzes nicht nur gut riecht, sondern auch summt und brummt. Der Pfeifenstrauch, wie er auch genannt wird, gehört zu den dekorativsten Sträuchern in der deutschen Gartenwelt. Wer ihn als Solitär anpflanzt, macht nichts verkehrt.SynonymSynonyme (botanisch): Philadelphus caucasicus.VerwendungenKübel, Solitär, Bienenweide, DuftgartenWuchsDuftender Bauernjasmin ist ein aufrecht und überhängend wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 4 m und wird ca. 2 - 3 m breit. Rasch wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeNehmen Sie den sogenannten Auslichtungsschnitt vor: Entfernen Sie lediglich die zu dicht stehenden Triebe.WurzelPhiladelphus coronarius ist ein Herzwurzler.VerbreitungSüdeuropa bis Kaukasus.RindeDunkelbraune, glatte, glänzende Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDer Duftender Bauernjasmin weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie weißen, schalenförmigen Blüten des Duftender Bauernjasmin erscheinen in Trauben von Mai bis Juni. Diese sind stark duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter des Duftender Bauernjasmins sind dunkelgrün, lanzettlich, matt, gegenständig. Diese sind etwa 6 - 9 cm groß. Duftender Bauernjasmin zeigt sich leuchtend gelb im Herbst.

Varianten ab 7,19 €*
9,99 €* 12,99 €* (23.09% gespart)
(9,99 €* pro Stück)
%
Breitblättriger Steppenschleier • Limonium latifolium
Lieferart: Topfware
Die Limonium latifolium ist eine beeindruckende Pflanze, die durch ihre auffälligen, lila Farben und ihre zarten Blütenstände besticht. Sie ist besonders robust und kann in den unterschiedlichsten Böden gedeihen, was sie zu einer idealen Pflanze für den Einsatz in Gärten und Terrassen macht. Die Erhaltung dieser Pflanze erfordert keinen großen Aufwand und sogar Anfänger werden in der Lage sein, sie problemlos zu züchten. Sie bevorzugt sonnige Standorte und benötigt nur mäßige Bewässerung. Wenn sie jedoch richtig gepflegt wird, kann sie bis zu 1,2 Meter hoch wachsen und mächtige Blütenstände in verschiedenen lila und blauen Farbtönen hervorbringen. Die Limonium latifolium ist eine großartige Wahl für eine Vielzahl von Landschaftsgestaltungen. Sie kann als Hintergrundpflanze in Blumenbeeten, als Begleitpflanze zu höheren Sträuchern und Bäumen oder sogar in der Nähe von Gewässern eingesetzt werden. Insgesamt ist die Limonium latifolium aufgrund ihrer schönen Blüten und ihrer einfachen Pflege ein bemerkenswerter Zusatz zu jedem Garten oder Balkon.

11,97 €* 14,97 €* (20.04% gespart)
(3,99 €* pro Stück)
Tipp
Apfel 'Wellant'® • Malus 'Wellant'®
Lieferart: Wurzelware | Lieferqualität: 120-160 cm hoch,
Apfelbaum Wellant Malus Wellant Die neue und sehr beliebte Apfelsorte 'Wellant', die auch unter dem Markenname 'Fresco' bekannt ist, ist eine neue Apfelbaum Züchtung, die sich aufgrund seiner allergiefreundlichen, besonders schmackhaften Früchte und der langen Haltbarkeit einen Namen gemacht hat. Die Blüte des Malus Wellant beginnt während der Hauptapfelblüte, weshalb es mit der Befruchtung keine Probleme geben sollte. Der mittelgroße bis große Apfel selbst ist zum größten Teil dunkelrot gefärbt und von matter Oberfläche und erinnert so an einen urwüchsigen, robusten Landapfel. Der Fruchtstiel ist kurz und die Kelchgrube berostet, d.h. rostrot gefärbt. Der ursprüngliche Wuchs des 'Wellant' Apfelbaums ist stark, daher wird er auf einer schwachwüsigen Unterlage veredelt. Bereits im nächsten Jahr, nach der Pflanzung kann der Apfelbaum Früchte tragen. Die Äpfel reifen etwa Ende September/Anfang Oktober. Der Geschmack ist zum Erntezeitpunkt etwas säurebetont, nach kurzer Lagerung (4 Wochen) ergibt sich der vielgelobte Geschmack. Herausragend ist die Ausgeglichenheit zwischen Säure und Süße, die von einem fruchtigen, vollen Apfelaroma abgerundet wird. Der Biss ist knackig und saftig. Die große Besonderheit des Wellant-Apfels ist, dass er für Apfelalleriker geeignet ist. Die Äpfel lassen sich kühl und dunkel bis März des Folgejahres lagern, ohne dass die Festigkeit merklich abnimmt. Die Pflege ist wie bei jedem Apfelbaum nicht ganz anspruchslos, der richtige Rückschnitt sowie die Vorsorge gegen Krankheiten sollten dem Wellant gewährt werden. Aufgrund dessen, dass Apfelbäume Flachwurzler sind, sollte der Bereich um den Baum frei gehalten werden. In Trockenperioden sollte zusätzlich gewässert werden. Eine Mulchschicht (organisches Material) liefert Nährstoffe und verhindert zu schnelles Austrocknen. Wann und wie sollte der Apfelbaum Wellant zurückgeschnitten werden? Wann kann der Apfelbaum Wellant gepflanzt werden? Wann blüht der Apfelbaum Wellant? Wie pflege ich den Apfelbaum Wellant? Wie kann der Apfelbaum Wellant verwendet werden? Wie wächst der Apfelbaum Wellant? Was ist der ideale Standort für den Apfelbaum Wellant? Wie sollte der Boden für den Apfelbaum Wellant beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt der Apfelbaum Wellant? Welche Frosthärte hat der Apfelbaum Wellant? Wie sehen die Blätter des Apfelbaum Wellant aus? Wann und wie sollte der Apfelbaum Wellant zurückgeschnitten werden? Der Apfelbaum Wellant wird im Frühjahr zurückgeschnitten. Am besten eignet sich ein Obstbaumschnitt. Wann kann der Apfelbaum Wellant gepflanzt werden? Der Apfelbaum Wellant kann im Herbst bis zum späten Frühjahr gepflanzt werden. Dabei sollte das Pflanzenloch die doppelte Größe des Wurzelballens haben. 2 Pfähle als Stabilisation für den Baum einsetzen sind ratsam. Wann blüht der Apfelbaum Wellant? Der Apfelbaum Wellant blüht von April bis Mai. Wie pflege ich den Apfelbaum Wellant? Der Apfelbaum Wellant ist ein recht pflegeleichter Apfelbaum, wenn der Standort gut gewählt wurde. Er hat keinen erhöhten Wasserbedarf und stellt keine besonderen Bodenansprüche. Im Frühjahr sollte ein Obstbaumschnitt durchgeführt werden um den Baum auch über Jahre hinweg ertragreich zu halten. Wie kann der Apfelbaum Wellant verwendet werden? Der Apfelbaum Wellant ist ein besonderer Apfel, da er für Allergiker geeignet ist. So können Sie auch bei einer Apfelallergie die Äpfel aus Ihrem Garten genießen. Bis März des Folgejahres können die geernteten Äpfel gelagert werden. Wie wächst der Apfelbaum Wellant? Der Apfelbaum Wellant wächst, sofern er nicht als Halb- oder Hochstamm verschult wurde, als Buschobst. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4-6 m und wird ca. 4-6 m breit. In der Regel wächst er 30 - 60 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Apfelbaum Wellant?  Der bevorzugte Standort  ist in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage. Wie sollte der Boden für den Apfelbaum Wellant beschaffen sein? Für den Wellant ist ein durchlässiger und humoser Boden optimal. Was für eine Wurzel besitzt der Apfelbaum Wellant? Der Apfelbaum Wellant ist ein Flachwurzler. Welche Frosthärte hat der Apfelbaum Wellant? Der Apfelbaum Wellant ist absolut Winterhart. Wie sehen die Blätter des Apfelbaum Wellant aus? Die Blätter des Apfelbaum Wellants sind oval geformt, gezahnt und haben eine mittelgrüne Farbe. Synonym Der Apfelbaum Wellant ist auch unter diesem Namen bekannt: Apfelbaum Fresco Verwendungen Obstbaum Wuchs Der Apfelbaum Wellant wächst, sofern er nicht als Halb- oder Hochstamm verschult wurde, als Buschobst. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4-6 m und wird ca. 4-6 m breit. In der Regel wächst er 30 - 60 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage. Boden durchlässiger humoser Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mäßigen Wasserbedarf. Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wurzel Flachwurzler Frosthärte Der Apfelbaum Wellant ist absolut Winterhart. Blüte Der Wellant hat eine weiße bis weiß-rosafarbene Blüte

Varianten ab 42,40 €*
42,40 €* 52,99 €* (19.98% gespart)
(42,40 €* pro Stück)
%
Tipp
Gold-Wolfsmilch • Euphorbia polychroma
Lieferart: Topfware
Die Euphorbia polychroma ist eine mehrjährige Staude, die mit ihren leuchtend gelben Blüten und einem kompakten, buschigen Wuchs jeden Garten zum Strahlen bringt. Sie wächst bis zu 30 Zentimeter hoch und bildet dichte Blütenstände aus zahlreichen kleinen Blüten, die von Frühling bis Sommer erscheinen. Die winterharte Euphorbia polychroma bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und trockene Böden, in denen sie sich schnell ausbreiten kann. Das auffällige Gelb ihrer Blüten harmoniert besonders gut mit dunkelgrünen Laub- oder Nadelgehölzen und gibt dem Garten ein warmes und einladendes Flair. Die Euphorbia polychroma ist eine pflegeleichte Pflanze, die sich gut für Beete, Rabatten und Steingärten eignet.

11,97 €* 14,97 €* (20.04% gespart)
(3,99 €* pro Stück)
Silberweide • Salix alba
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 150-200 cm hoch,
Was passt nur auf die Mitte der Rasenfläche? Da bietet sich die „Weide“ an. Mit ihrer Höhe von 2 bis 5 Metern bietet sie sich als Solitär an. Legendär sind ihre wunderschönen, samtigen Weidenkätzchen, die im März den Frühling begrüßen und bis April bleiben. Bei jeder Art fallen sie anders aus, aber sie sind immer da und verführen zum Anfassen. Das Laubgehölz liebt halbschattige bis sonnige Lichtverhältnisse.SynonymSilberweide ist auch unter diesem Namen bekannt: Kopfweide.VerwendungenSolitärWuchsSilberweide ist ein ausladend und breit wachsender Baum mit lockerer Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 - 20 m und wird ca. 10 - 15 m breit. Rasch wachsend. In der Regel wächst sie 30 - 80 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelSalix alba ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.VerbreitungEuropa bis Asien.TriebeDie Triebe von Salix alba sind bernsteingelb.RindeGraue, tiefrissige Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Silberweide weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie gelben Blüten der Silberweide erscheinen in Kätzchen von April bis Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter der Silberweide sind grau-grün, lanzettlich, behaart, wechselständig. Diese sind etwa 8 - 10 cm groß.

Varianten ab 16,99 €*
800,00 €* 1.000,00 €* (20% gespart)
(800,00 €* pro Stück)
%
Zwergrose 'Honeymilk' • Rosa 'Honeymilk'
Lieferart: Containerware
Rosengewächse sind nicht nur wegen ihrer charakteristischen Blüten sehr beliebt. Auch der angenehme Blütenduft ist ein überzeugendes Argument, um sich für einen Vertreter der romantischsten Pflanzenfamilie zu entscheiden. Gefiederte, sattgrüne Blätter mit fein gesägtem Rand vollenden den Charme dieser Pflanzen. Eine Familie innerhalb der Flora, deren kulturelle Bedeutung seit Jahrzehnten unangetastet ist!VerwendungenKübel, Schnitt, Gruppenbepflanzung, BauerngartenPflanzpartnerDie Zwergrose 'Honeymilk'® setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Steppen-Salbei, Lavendel, Waldrebe.WuchsRosa 'Honeymilk'® kann eine Höhe von 30 - 50 cm und eine Breite von 30 - 40 cm erreichen.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenSpezielle Rosenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.TriebeDie Triebe von Rosa 'Honeymilk'® sind bestachelt.FrosthärteDie Zwergrose 'Honeymilk'® weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie cremeweißen, schalenförmigen Blüten sind gefüllt und erscheinen von Juni bis Oktober. Diese werden etwa 4 - 6 cm groß.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.

15,99 €* 19,99 €* (20.01% gespart)
(15,99 €* pro Stück)
Tipp
Blauregen • Wisteria sinensis
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Der Chinesische Blauregen ist ein Kletterkünstler der Extraklasse! Mit einer Wuchshöhe von bis zu 15 m scheint sein üppiges Wachstum keine Grenzen zu kennen. Zur Blütezeit von Mitte Mai bis Juni beeindruckt der Blauregen mit zahlreichen, lang herabhängenden blau-lila Blütentrauben. Die pflegeleichte Schlingpflanze eignet sich bei einem ausreichend stabilem Spalier zur Fassadenbegrünung oder als Sichtschutzpflanze an einer Pergola. Schneidet man den Blauregen während des Sommers mehrmals stärker zurück, lässt sich auch eine attraktive Solitärpflanze erzielen. Synonym Chinesischer Blauregen ist auch unter diesem Namen bekannt: Glyzine Synonyme (botanisch): Wisteria chinensis, Glycine sinensis. Verwendungen Solitär, Fassade Ähnliche Pflanzen Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Chinesischen Blauregen ähnlich sein: Campsis radicans (Rote Kletter-Trompetenblume). Wuchs Chinesischer Blauregen ist ein rankend wachsendes Klettergehölz, welches eine Höhe von 8 - 15 m und eine Breite von 4 - 10 m erreichen kann. In der Regel wächst er 0,5 - 1,5 m pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage. Boden Normaler Boden. Wasser Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen. Pflege Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Generell lassen sich stabile Holzkonstruktionen als Kletterhilfen an Hauswänden und Fassaden empfehlen. Allerdings gibt es Pflanzen, wie beispielsweise der Blauregen, die leicht gewundene, parallel angeordnete Drahtseile als Kletterhilfen vorziehen. Wurzel Wisteria sinensis ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte Wurzeln. Verbreitung China. Frosthärte Der Chinesische Blauregen weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die blauvioletten Blüten des Chinesischen Blauregen erscheinen in Trauben von Mai bis Juni. Diese sind angenehm duftend. Blätter Die sommergrünen Blätter des Chinesischen Blauregens sind mittelgrün, gefiedert, wechselständig. Chinesischer Blauregen zeigt sich leuchtend gelb im Herbst. Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von April bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Anfang Juli bis Mitte Juli Düngen: Im Zeitraum von März bis April.  

63,99 €* 79,99 €* (20% gespart)
(63,99 €* pro Stück)
%
Meerrettich • Armoracia rusticana
Lieferart: Topfware
Der Gewöhnliche Meerrettich darf in keinem Gemüsebeet fehlen, denn hier hat die duftende Gewürzpflanze seit Jahrhunderten ihren Platz. Die Kreuzblütengewächse sind mehrjährig und können mehr als einen Meter hoch wachsen. Mit seinen langen Laubblättern ist der Meerrettich nicht zu übersehen. Das eigentliche Highlight sind die scharfen Wurzeln, die eine Reihe von gesundheitsfördernden Eigenschaften besitzen. Die Pflanze blüht im Hochsommer und fühlt sich in Garten, an Ufern oder auch Wegrändern wohl.SynonymGewöhnlicher Meerrettich ist auch unter diesem Namen bekannt: Kren.VerwendungenGemüsegarten, Verzehr, Medizin, Bauerngarten, Bienenweide, Fleischgerichte, Zu FischWuchsArmoracia rusticana kann eine Höhe von 0,6 - 1 m und eine Breite von 40 - 60 cm erreichen.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.PflegeEs empfiehlt sich, Bewässerungsgräben zwischen den Reihen zu ziehen, denn viele Gemüsesorten sollten nicht von oben gegossen werden. Außerdem: Das regelmäßige Jäten verhindert, dass das Unkraut dem Gemüse die Kraft nimmt.FruchtDie Wurzeln haben einen scharfen Geschmack.AufgabenErnten: Im Zeitraum von März bis Oktober.

16,68 €* 20,85 €* (20% gespart)
(5,56 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Tipp
Kartoffelrose • Rosa rugosa
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
heckenrose Apfelrose Rosa rugosa Rosen wachsen nicht nur im Beet, mit der Heckenrose können Sie sich vor fremden Blicken abschirmen und eine gemütliche Wohlfühloase schaffen. Dieses in Europa weit verbreitete Rosengewächs kann bis zu drei Meter hoch wachsen. Kräftige Stacheln sind kennzeichnend für die Heckenrose. Im Frühsommer zeigen sich die Blüten, welche im Schatten eher rosafarben erscheinen und bei Sonneneinstrahlung eine weiße Farbe annehmen. Die Blüten der Heckenrose werden zu Rosenwasser verarbeitet. Wann kann die Apfelrose gepflanzt werden? Wann bildet die Apfelrose Ihre Blüten? Wie pflege ich die Apfelrose? Wie kann die Apfelrose verwendet werden? Wie wächst die Apfelrose? Was ist der ideale Standort für die Apfelrose? Wie sollte der Boden für die Apfelrose beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Apfelrose? Welche Frosthärte hat die Apfelrose? Wie sehen die Blätter der Apfelrose aus? Wie kann die Frucht verwendet werden? Wann kann die Apfelrose gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für die Heckenrose ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wann bildet die Apfelrose Ihre Blüten? Die rosafarbenen, weißen, purpurroten, schalenförmigen Blüten erscheinen von Juni bis Oktober. Diese werden etwa 6 - 8 cm groß und sind angenehm duftend. Wie pflege ich die Apfelrose? Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden. Ein Rückschnitt, optimal von März bis April ist bei dieser Pflanze ratsam. Wie kann die Apfelrose verwendet werden? Die Apfelrose eignet sich wunderbar als Gruppen-, oder Heckebepflanzung. Ihre Blumen werden gerne von Bienen und Hummeln angefolgen. Ihre Frucht wird gerne von Vögeln gegessen und kann zu Marmelade verarbeitet werden, auch zur Aromtisierung von Likör ist sie hervorragend geeignet. Wie wächst die Apfelrose? Apfel-Rose ist ein aufrecht und straff wachsender Strauch, der eine Höhe von 1,3 - 2 m und eine Breite von 0,8 - 1 m erreichen kann. In der Regel wächst sie 20 - 30 cm pro Jahr. Die Triebe der Apfelrose sind bestachelt. Was ist der ideale Standort für die Apfelrose? Der bevorzugte Standort liegt in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Apfelrose beschaffen sein? Die Apfelrose stellt keine besondersen Ansprüche an seinen Boden. Was für eine Wurzel hat die Apfelrose? Rosa rugosa ist ein Pfahlwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte, ausläuferbildende Wurzeln. Welche Frosthärte hat die Apfelrose? Die Apfel-Rose weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter der Apfelrose aus? Die sommergrünen Blätter der Apfel-Rose sind dunkelgrün, gefiedert, glänzend, wechselständig. Diese sind etwa 8 - 15 cm groß. Apfel-Rose zeigt sich leuchtend goldgelb im Herbst. Wie kann die Frucht verwendet werden? Besonders dekorativ sind die scharlachroten, runden Früchte von Rosa rugosa. Diese erscheinen ab Oktober. Diese eignen sich hervorragend um als Marmellade verarbeitet zu werden oder um Likör zu aromatisieren. Synonym Kartoffel-Rose, Rosa regeliana, Hackebutte  Verwendungen Gruppenbepflanzung, Hecke, Vogelnährpflanze, Marmelade, Likör Wuchs aufrecht, straff wachsender Strauch. Höhe 1,3 - 2 m, Breite von 0,8 - 1 m Wachstum 20 - 30 cm pro Jahr. Triebe bestachelt. Standort sonnig bis halbschattig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Ein Rückschnitt März bis April. Bei Mehl- & Sternrußtau befallene Stellen entfernen Wurzel Herzwurzler Frosthärte winterhart Blüte weiß bis rosa-rot/purpurrot, schalenförmig

Varianten ab 3,99 €*
9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Gewöhnlicher Natternkopf • Echium vulgare
Lieferart: Topfware
Gewöhnlicher Natternkopf Echium vulgare Wenn er viel Sonne bekommt, entfaltet der „Natternkopf“ seine beeindruckenden Blüten in voller Pracht. Himmelblau bis violett, aber auch weiß und rosafarben breitet sich der lange, dichte Flor aus. Die Pflanze aus der Familie der Raublattgewächse hat sich eine urtümliche Ausstrahlung bewahrt. Auch als Heilpflanze bekannt, passt sie prima in den Bauerngarten. Der Sommerblüher und Sonnenanbeter kann auch in ein Gruppenbeet gepflanzt werden und sogar im Steingarten Staat machen. Wann kann der Gewöhnlicher Natternkopf gepflanzt werden? Wie pflege ich den Gewöhnlichen Natternkopf? Wie kann der Gewöhnliche Natternkopf verwendet werden? Wie wächst der Gewöhnliche Natternkopf? Was ist der ideale Standort für den Gewöhnlichen Natternkopf? Wie sollte der Boden für den Gewöhnlicher Natternkopf beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt der Gewöhnliche Natternkopf auf? Wie sehen die Blätter des Gewöhnlicher Natternkopf aus? Wie sehen die Blüten des Gewöhnlicher Natternkopf aus? Wann kann der Gewöhnliche Natternkopf gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich den Gewöhnlichen Natternkopf? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wie kann der Gewöhnlicher Natternkopf verwendet werden? Der gewöhnliche Natternkopf eignet sich hervorragend als Gruppenbepflanzung, in Steingarten, in Bauerngarten, in Naturgarten und er setzt wunderbare Akzente im Staudenbeet. Wie wächst der Gewöhnliche Natternkopf? Der gewöhnliche Natternkopf wächst aufrecht und erreicht für gewöhnlich eine Höhe von ca. 70 cm und wird ca. 40 cm breit. Erst bildet sich eine Blattrosette, dann kräftige Stängel mit Blüte. Was ist der ideale Standort für den Gewöhnliche Natternkopf? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für den Gewöhnlichen Natternkopf beschaffen sein? Der gewöhnliche Natternkopf stellt keine besonderen Bodenansprüche. Welche Frosthärte weißt der Gewöhnliche Natternkopf auf? Der gewöhnliche Natternkopf weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Gewöhnlichen Natternkopf aus? Die sommergrünen Blätter des Gewöhnlichen Natternkopfs sind mittelgrün, lanzettlich. Wie sehen die Blüten des Gewöhnlichen Natternkopf aus? Die Blüten sind zuerst rosarot, dann blau. Zahlreiche Blüten sitzen an einem kräftigen Stängel. Der Griffel ragt aus der Blüte heraus und erinnert durch seine 2 Narbenlappen an die gespaltene Zunge einer Natter. Synonym Blauer Natternkopf Verwendungen Gruppenbepflanzung, Steingarten, Bauerngarten, Bienenweide, Naturgarten, Staudenbeet Wuchs aufrecht Höhe bis zu 70 cm Breite bis zu 40 cm Standort sonnig Boden Normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege selten und gründlich gießen Giftigkeit Giftig für Tiere, für Menschen schwachgiftig Frosthärte Winterhart Blüten blau-graue Steinfrucht, süß-säuerlich im Geschmack

20,97 €*
(6,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.