Sommerspiere 'Goldflame' - Spiraea japonica 'Goldflame' online kaufen

Produktinformationen "Sommerspiere 'Goldflame' • Spiraea japonica 'Goldflame'"

Mit einer maximalen Höhe von ca. 60 cm gehört 'Goldflame' zu den kleinbleibenden Spirea-Arten. Von Juni bis September blüht sie zahlreich mit wunderschönen dunkelrosa Blütendolden. Ihr Laub ist leicht gelblich, in der direkten Sonne verfärben sich die Blattspitzen jedoch rot. 'Goldflame' ist anspruchslos und gedeiht in fast jeder nährstoffreichen Bodenart. Nach dem Winter sollte ein Rückschnitt erfolgen, damit die Pflanze im Frühjahr wieder neu austreiben kann.

Synonym

Synonyme (botanisch): Spiraea bumalda 'Goldflame'.

Verwendungen

Kübel, Hecke (Schnitt), Gruppenbepflanzung, Steingarten, Beeteinfassung

Wuchs

Sommerspiere 'Goldflame' ist ein buschig und kompakt wachsender Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 - 60 cm und wird ca. 0,6 - 1 m breit. Langsam wachsend.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

  • Führen Sie einen großzügigen Rückschnitt bis in die verholzten Teile im Frühjahr durch.

Wurzel

Spiraea japonica 'Goldflame' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln.

Frosthärte

Die Sommerspiere 'Goldflame' weist eine gute Frosthärte auf.

Blüte

Die rosafarbenen Blüten der Sommerspiere 'Goldflame' erscheinen in Schirmtrauben von Juli bis September.

Blätter

Hoher Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter der Sommerspiere 'Goldflame' sind goldgelb, lanzettlich, gesägt. Roter Austrieb.

Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 1062 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: Sehr gut
Boden: Durchlässig und nährstoffreich
Wuchs
Wuchsbreite: 1 bis 1,5 Meter
Wuchsform: Dicht und buschig
Wurzel: Flach
Blüte
Blütenfarbe: Rosa
Blütezeit: Juli bis August
Blütenform: Doldenrispe
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Sehr gut
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: Grüngold
Herbstfärbung: Hellgelb bis Orange
Blattform: Oval
Frucht
Früchte: Nein
Pflanztipps
Verwendung: Als Solitärpflanze, Heckenpflanze oder in Gruppenpflanzung
Pflanzabstand: 1,2 Meter
Vergesellschaftung: Einzelpflanze oder in Gruppen
Wasserbedarf: mäßig
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Ähnliche Produkte

Birkenblättrige Spiere • Spiraea betulifolia
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm
Was unsere Großmütter auf keinen Fall in ihren Gärten entbehren konnten, war der „Spierstrauch“. Diese Weisheit hat sich bis heute erhalten. Das reichlich blühende Laubgehölz sollte seinen gebührenden Platz in einer Sonnenecke erhalten. Die edle Erscheinung bedankt sich mit einer Fülle von entzückenden, nicht übersehbaren Blüten in Weiß. Wenn Pflanzen Namen bekämen, müsste man zwei nebeneinander setzen und sie Schneeweißchen und Rosenrot nennen. Auch im Kübel traumhaft! Verwendungen Kübel, Hecke (Schnitt), Gruppenbepflanzung, Steingarten, Beeteinfassung Wuchs Birkenblättrige Spiere ist ein buschig und kompakt wachsender Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,6 - 1 m und wird ca. 0,6 - 1,5 m breit. Langsam wachsend. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.   Rückschnitt Diese Pflanze ist schnittverträglich. Wurzel Ausläuferbildend. Verbreitung Asien. Triebe Die Triebe von Spiraea betulifolia sind rot-braun. Frosthärte Die Birkenblättrige Spiere weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die weißen Blüten der Birkenblättrigen Spiere erscheinen in Doldentrauben im Juni. Blätter Die sommergrünen Blätter der Birkenblättrige Spiere sind mittelgrün, eiförmig, wechselständig. Diese sind etwa 2 - 5 cm groß. Birkenblättrige Spiere zeigt sich leuchtend purpurrot bis violett im Herbst.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Sommerspiere 'Froebelii' • Spiraea japonica 'Froebelii'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Was unsere Großmütter auf keinen Fall in ihren Gärten entbehren konnten, war der „Spierstrauch“. Diese Weisheit hat sich bis heute erhalten. Das reichlich blühende Laubgehölz sollte seinen gebührenden Platz in einer Sonnenecke erhalten. Die edle Erscheinung bedankt sich mit einer Fülle von entzückenden, nicht übersehbaren Blüten in Hellrosa, Rosa oder Weiß. Wenn Pflanzen Namen bekämen, müsste man zwei nebeneinander setzen und sie Schneeweißchen und Rosenrot nennen. Auch im Kübel traumhaft!SynonymSynonyme (botanisch): Spiraea bumalda 'Froebelii'.VerwendungenKübel, Hecke (Schnitt), Gruppenbepflanzung, Steingarten, BeeteinfassungWuchsSommerspiere 'Froebelii' ist ein kompakt wachsender Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 - 1,5 m und wird ca. 0,6 - 1 m breit. Langsam wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeFühren Sie einen großzügigen Rückschnitt bis in die verholzten Teile im Frühjahr durch.WurzelSpiraea japonica 'Froebelii' ist ein Herzwurzler.FrosthärteDie Sommerspiere 'Froebelii' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie magentafarbenen Blüten der Sommerspiere 'Froebelii' erscheinen in Schirmtrauben von Juli bis September.BlätterDie sommergrünen Blätter der Sommerspiere 'Froebelii' sind mittelgrün, lanzettlich, wechselständig. Sommerspiere 'Froebelii' zeigt sich leuchtend rot im Herbst.

Varianten ab 16,99 €*
16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Brautspiere • Spiraea arguta
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 150-175 cm hoch, Solitärpflanze
Was unsere Großmütter auf keinen Fall in ihren Gärten entbehren konnten, war der „Spierstrauch“. Diese Weisheit hat sich bis heute erhalten. Das reichlich blühende Laubgehölz sollte seinen gebührenden Platz in einer Sonnenecke erhalten. Die edle Erscheinung bedankt sich mit einer Fülle von entzückenden, nicht übersehbaren Blüten. Auch im Kübel traumhaft! Synonym Braut-Spierstrauch ist auch unter diesem Namen bekannt: Spierstrauch. Verwendungen Kübel, Hecke (Schnitt), Gruppenbepflanzung, Steingarten, Beeteinfassung, Duftgarten Ähnliche Pflanzen Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Braut-Spierstrauch ähnlich sein: Spiraea x vanhouttei (Prachtspiere). Pflanzpartner Der Braut-Spierstrauch setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Forsythie. Wuchs Braut-Spierstrauch ist ein locker und überhängend wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 2 m und wird ca. 1,5 - 2 m breit. In der Regel wächst er 15 - 20 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Boden Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.   Rückschnitt Diese Pflanze ist schnittverträglich. Rinde Dunkelbraune Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten. Frosthärte Der Braut-Spierstrauch weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die weißen Blüten des Braut-Spierstrauch erscheinen in Doldentrauben von April bis Mai. Diese sind angenehm duftend. Blätter Die sommergrünen Blätter des Braut-Spierstrauchs sind hellgrün, lanzettlich, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 2 - 4 cm groß. Braut-Spierstrauch zeigt sich leuchtend gelb im Herbst.

Varianten ab 12,99 €*
12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Rosa Zwergspiere 'Little princess' • Spiraea japonica 'Little princess'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 20-30 cm hoch
Das zu den Rosengewächsen gehörige Ziergehölz rosa Zwergspirre 'Little Princess' besitzt große Blütenstände, die sich aus unzähligen Einzelblüten rosafarbener Krone zusammensetzen. Mit seiner geringen Höhe und einem buschigen Wuchs begeistert der sommergrüne Strauch. Das ungeteilte Laub ist ungeteilt, besitzt einen gesägten bis gezahnten Rand und ist von leuchtend grüner Farbe. Verwendungen Kübel, Hecke (Schnitt), Gruppenbepflanzung, Steingarten, Beeteinfassung Wuchs Sommerspiere 'Little Princess' ist ein kompakt wachsender Zwergstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 - 50 cm und wird ca. 40 - 80 cm breit. Langsam wachsend. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Führen Sie einen großzügigen Rückschnitt bis in die verholzten Teile im Frühjahr durch.   Wurzel Spiraea japonica 'Little Princess' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln. Frosthärte Die Sommerspiere 'Little Princess' weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die hellrosafarbenen Blüten erscheinen von Juni bis Juli. Blätter Die sommergrünen Blätter der Sommerspiere 'Little Princess' sind mittelgrün, lanzettlich, wechselständig. Diese sind etwa 2 - 3 cm groß. Sommerspiere 'Little Princess' zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst.

9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' • Spiraea japonica 'Anthony Waterer'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 20-30 cm hoch,
Rubinrote Blüten durchbrechen das dunkle Laub des sommergrünen Zierstrauches 'Anthony Waterer'. Das Laubgehölz bezaubert mit seinen farbintensiven Dolden, die sich aus unzähligen Einzelblüten zusammensetzen. Ein dichter bis buschiger Wuchs kennzeichnet die Sorte, die nur geringe Höhen von bis zu einem knappen Meter erreicht. Ungeteilte, längliche Blätter mit gesägtem bis gezahntem Rand sind für den Strauch charakteristisch.SynonymSynonyme (botanisch): Spiraea bumalda 'Anthony Waterer'.VerwendungenKübel, Hecke (Schnitt), Gruppenbepflanzung, Steingarten, BeeteinfassungWuchsSommerspiere 'Anthony Waterer' ist ein kompakt, aufrecht und dicht wachsender Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 60 - 80 cm und wird ca. 60 - 80 cm breit. Langsam wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeFühren Sie einen großzügigen Rückschnitt bis in die verholzten Teile im Frühjahr durch.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von März bis April ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelSpiraea japonica 'Anthony Waterer' ist ein Herzwurzler.FrosthärteDie Sommerspiere 'Anthony Waterer' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie magentafarbenen Blüten der Sommerspiere 'Anthony Waterer' erscheinen in Trugdolden von Juli bis September. Diese werden etwa 15 - 20 cm groß.BlätterDie sommergrünen Blätter der Sommerspiere 'Anthony Waterer' sind hellgrün, lanzettlich, wechselständig, doppelt gesägt. Diese sind etwa 5 - 8 cm groß. Roter Austrieb. Sommerspiere 'Anthony Waterer' zeigt sich leuchtend gelb im Herbst.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von März bis April.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Kolbenspiere 'Triumphans' • Spiraea billardii 'Triumphans'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm
Was unsere Großmütter auf keinen Fall in ihren Gärten entbehren konnten, war der „Spierstrauch“. Diese Weisheit hat sich bis heute erhalten. Das reichlich blühende Laubgehölz sollte seinen gebührenden Platz in einer Sonnenecke erhalten. Die edle Erscheinung bedankt sich mit einer Fülle von entzückenden, nicht übersehbaren Blüten in Hellrosa, Rosa oder Weiß. Wenn Pflanzen Namen bekämen, müsste man zwei nebeneinander setzen und sie Schneeweißchen und Rosenrot nennen. Auch im Kübel traumhaft!VerwendungenKübel, Hecke (Schnitt), Gruppenbepflanzung, Steingarten, BeeteinfassungWuchsKolbenspiere 'Triumphans' ist ein aufrecht und straff wachsender Strauch oder Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 - 1,5 m und wird ca. 1,5 - 2 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeGießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelAusläuferbildend.FrosthärteDie Kolbenspiere 'Triumphans' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie pinken Blüten der Kolbenspiere 'Triumphans' erscheinen in Rispen von Juni bis Juli.BlätterDie sommergrünen Blätter der Kolbenspiere 'Triumphans' sind mittelgrün, lanzettlich, wechselständig. Diese sind etwa 3 - 6 cm groß.

Varianten ab 9,99 €*
9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Roter Spierstrauch 'Darts Red' • Spiraea japonica 'Darts Red'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm
Der Rote Spierstrauch 'Darts Red' ist ein aufregender Zierstrauch, der durch seine lebhafte Farbe und ansprechende Form begeistert. Die leuchtend roten Blätter sind während der ganzen Gartensaison ein attraktiver Blickfang und machen diesen Strauch zu einem wunderschönen Element in jeder Landschaftsgestaltung. Mit seinem kompakten, aufrechten Wuchs erreicht der Rote Spierstrauch 'Darts Red' eine Höhe von etwa 1,5 Metern und eignet sich daher optimal für kleinere Gärten oder als dekoratives Element auf der Terrasse. Unterschiedliche Gartenstile lassen sich mit diesem lebhaften Strauch aufpeppen. Kombiniert mit weißblühenden Sträuchern und Stauden, erzeugt er eine bunte und fröhliche Atmosphäre. Auch seine Brauchbarkeit als Solitärbepflanzung wird geschätzt. Zusätzlich zu seiner hohen Zierwirkung braucht der Rote Spierstrauch 'Darts Red' wenig Pflege und ist sehr robust. Er bevorzugt einen sonnigen oder halbschattigen Standort und ist in fast allen Bodentypen zu finden. Er gehört zu den pflegeleichten Gartengehölzen, da er keine besonderen Ansprüche an Wasser oder Düngung hat. Insgesamt ist der Rote Spierstrauch 'Darts Red' eine ansprechende Ergänzung für jeden Garten. Seine Farbe und Robustheit machen ihn zu einem idealen Strauch für die Gestaltung von Umgebungen im Freien. Das ganze Jahr über bietet er ein auffälliges und farbenfrohes Bild, mit einem Minimum an Aufwand und Pflege.

12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Weiße Rispenspiere 'Grefsheim' • Spiraea cinerea 'Grefsheim'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Sie ist eine imposante Erscheinung. Die Weiße Rispenspiere wächst ganz locker und leicht, so dass sich überhängende Zweige ergeben. Wenn sie im April ihre schneeweißen, zart duftenden Rispen hervorbringt, sieht sie aus wie eine riesige weiße Wolke. Sie ist das Prachtstück jedes begeisterten Gärtners, aber auch die Insekten wissen sie zu schätzen. So kommt es, dass es in ihrem üppigen weißen Gewand summt und brummt. Verwendungen Ziergehölz, Park, Bienenweide, Hecke, Grünstreifen Ähnliche Pflanzen Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Weißen Rispenspiere 'Grefsheim' ähnlich sein: Spiraea x vanhouttei (Prachtspiere). Pflanzpartner Die Weiße Rispenspiere 'Grefsheim' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Deutzia, Kolkwitzie. Wuchs Weiße Rispenspiere 'Grefsheim' ist ein locker und überhängend wachsender Strauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 2 m und wird ca. 1,5 - 1,75 m breit. In der Regel wächst sie 15 - 60 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Keine besonderen Ansprüche. Wasser Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen. Pflege   Nehmen Sie den sogenannten Auslichtungsschnitt vor: Entfernen Sie lediglich die zu dicht stehenden Triebe. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.   Rückschnitt Ein Rückschnitt, optimal von Anfang Juni bis Ende Juni ist bei dieser Pflanze ratsam. Wurzel Spiraea x cinerea 'Grefsheim' ist ein Herzwurzler. Frosthärte Die Weiße Rispenspiere 'Grefsheim' weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die weißen Blüten der Weißen Rispenspiere 'Grefsheim' erscheinen in Doldentrauben von Ende April bis Anfang Mai. Diese sind angenehm duftend. Blätter Die sommergrünen Blätter der Weiße Rispenspiere 'Grefsheim' sind mittelgrün, lanzettlich, wechselständig. Diese sind etwa 2 - 4 cm groß. Weiße Rispenspiere 'Grefsheim' zeigt sich leuchtend gelb im Herbst. Aufgaben   Zurückschneiden: Im Zeitraum von Anfang Juni bis Ende Juni Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.  

Varianten ab 9,99 €*
26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Birkenblättrige Spiere 'Tor' • Spiraea betulifolia 'Tor'
Lieferart: Topfware | Lieferqualität: 20-30 cm
Die Birkenblättrige Spiere 'Tor' ist eine bereichernde Zierpflanze für den Garten. Sie bildet einen aufrechten Strauch mit einer Höhe von etwa 1,5 Metern und einer Breite von ungefähr einem Meter. Im Frühsommer erscheinen an den Zweigen spektakuläre Blütenstände aus zahlreichen kleinen weißen Blüten, die von einer hübschen rosa Färbung umrandet sind. Im Herbst setzen dann die blau-grünen Blätter der Birkenblättrigen Spiere 'Tor' mit ihrer leuchtenden Farbe noch einen zusätzlichen Blickfang. Besonders interessant ist auch die hübsche dunkelrote Färbung der Zweige, die sich nach dem Laubfall im Winter noch einmal von ihrer besten Seite zeigt. Aufgrund ihrer sehr winterharten Natur eignet sich die Birkenblättrige Spiere 'Tor' optimal für den Einsatz im heimischen Garten. Dank ihrer anspruchslosen Pflege, ihrer Robustheit und ihrer Schönheit ist sie eine ideale Wahl für jede Gartengestaltung.

9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Frühlingsspiere • Spiraea thunbergii
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm
Die Frühlingsspiere ist eine robuste und pflegeleichte Pflanze, die durch ihre hübschen Blütenstände und das filigrane Blattwerk überzeugt. Besonders im Frühjahr ist sie ein wahrer Blickfang mit ihren rosafarbenen oder weißen Blütenrispen, die an den Zweigen sitzen. Aber auch das Laubwerk ist attraktiv: Es ist dunkelgrün und wirkt fast schon ledrig. Die Pflanze eignet sich optimal für die Bepflanzung von Rabatten, Beeten oder Kübeln auf der Terrasse. Auch als Schnittblume macht sie eine gute Figur. Empfindlich ist die Frühlingsspiere allerdings gegen Frost, daher sollte man sie bei kalten Temperaturen schützen. Ansonsten verlangt sie nur wenig Pflege und ist somit eine ideale Wahl für unerfahrene Gärtner.

9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Heckenspiere/ Prachtspiere • Spiraea vanhouttei
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-150 cm hoch,
Wegen seines dichten Wuchses wird der Spierstrauch (oder Prachtspiere) trotz seines sommergrünen Laubs auch als Sichtschutz geschätzt. Das zu den Rosengewächsen zählende Gehölz trägt zur Blütezeit ein Gewand aus unzähligen Blüten weißer Krone, die einen angenehmen Duft verströmen. Ein wunderschöner Blickfang, der sich winterhart und schnittverträglich zeigt. Der Strauch kann eine Wuchshöhe von bis zu drei Metern erreichen.SynonymSynonyme (botanisch): Spiraea vanhouttei.VerwendungenSolitär, Gruppenbepflanzung, Ziergehölz, Park, Bienenweide, Hecke, GrünstreifenÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Prachtspiere ähnlich sein: Spiraea betulifolia (Birkenblättrige Spiere).PflanzpartnerDie Prachtspiere setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Purpurbeere, Weigelie, Philadelphus, Gemeiner Liguster.WuchsPrachtspiere ist ein breit und überhängend wachsender Strauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 3 m und wird ca. 2,5 - 3,5 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.PflegeNehmen Sie den sogenannten Auslichtungsschnitt vor: Entfernen Sie lediglich die zu dicht stehenden Triebe.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelSpiraea x vanhouttei ist ein Flachwurzler.TriebeDie Triebe von Spiraea x vanhouttei sind glatt.RindeRot-braune Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Prachtspiere weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie weißen Blüten der Prachtspiere erscheinen in Doldentrauben von Mai bis Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter der Prachtspiere sind dunkelgrün, eiförmig, wechselständig, gelappt. Diese sind etwa 2 - 3 cm groß. Prachtspiere zeigt sich leuchtend gelb im Herbst.

Varianten ab 9,99 €*
9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Japanische Strauchspiere • Spiraea nipponica
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Die Japanische Strauchspiere ist eine beeindruckende Pflanze mit einem üppigen und farbenfrohen Erscheinungsbild. Sie ist ein immergrüner Strauch, der zwischen 1,5 und 2 Metern hoch wachsen kann. Die glänzenden Blätter sind oval und haben eine auffällige, blaugrüne Färbung, die die Pflanze das ganze Jahr über interessant macht. Im Frühsommer beginnt die Japanische Strauchspiere zu blühen und öffnet wunderschöne rosa oder weiße Blüten, die dicht an den Zweigen wachsen. Diese Blütenbüschel sind sehr duftend und werden Schmetterlinge und Bienen anziehen. Die Japanische Strauchspiere ist pflegeleicht und robust. Sie wächst gut in voller Sonne oder teilweise Schatten und benötigt nur gelegentliches Gießen und Düngen. Der Strauch muss nur einmal im Jahr beschnitten werden, um seine Form zu erhalten und seine Blütenproduktion zu fördern. Diese Pflanze eignet sich hervorragend als Blickfang in einem Garten oder als dekoratives Element auf einer Terrasse oder Veranda. Die hohen Sträucher können auch als Heckenpflanzen verwendet werden, um Privatsphäre und Schutz zu bieten. Die Japanische Strauchspiere ist eine wunderschöne und lohnende Pflanze, die in jedem Garten oder Zuhause gedeihen kann.

Varianten ab 16,99 €*
16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Tipp
Blauraute, Silberbusch • Perovskia abrotanoides
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Sie haben einen sandigen, sonnigen Platz, der bepflanzt werden soll? Ganz egal, in welcher Gartenregion er sich befindet, die „Perowskie“ ist hier immer richtig. Der Halbstrauch, der oft auch Blauraute genannt wird, erblüht im Hochsommer im frappanten blau-violetten Ton. Mit einer Höhe von durchschnittlich einem bis anderthalb Meter ist er vom Steppengarten bis zum Steingarten und vom Park bis zum Partner in einer Gruppe überall denkbar. Ein Tausendsassa der Pflanzenwelt!VerwendungenGruppenbepflanzung, Steingarten, Park, Bienenweide, Bodendecker, Steppengarten, HeckeWuchsSilberbusch ist ein aufrecht und locker wachsender Halbstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,5 - 1 m und wird ca. 0,5 - 1 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Führen Sie einen großzügigen Rückschnitt bis in die verholzten Teile im Frühjahr durch. Sorgen Sie für Sonnenschutz bei Kahlfrost in rauhen Lagen. Die Pflanze muss vor Winternässe geschützt werden. Im Frühjahr mutig zurückschneiden, damit die Pflanze kompakt wächst.WurzelPerovskia abrotanoides ist ein Flachwurzler.VerbreitungAsien.FrosthärteDer Silberbusch weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie blauvioletten Blüten des Silberbusch erscheinen in Ähren von Juli bis Oktober.BlätterDie sommergrünen Blätter des Silberbuschs sind grau-grün, gefiedert, behaart, gegenständig. Sie verströmen einen angenehmen Duft. Diese sind etwa 3 - 6 cm groß.

24,99 €*
(24,99 €* pro Stück)
Rosa Zwergspiere 'Little princess' • Spiraea japonica 'Little princess'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch
Das zu den Rosengewächsen gehörige Ziergehölz rosa Zwergspirre 'Little Princess' besitzt große Blütenstände, die sich aus unzähligen Einzelblüten rosafarbener Krone zusammensetzen. Mit seiner geringen Höhe und einem buschigen Wuchs begeistert der sommergrüne Strauch. Das ungeteilte Laub ist ungeteilt, besitzt einen gesägten bis gezahnten Rand und ist von leuchtend grüner Farbe. Verwendungen Kübel, Hecke (Schnitt), Gruppenbepflanzung, Steingarten, Beeteinfassung Wuchs Sommerspiere 'Little Princess' ist ein kompakt wachsender Zwergstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 - 50 cm und wird ca. 40 - 80 cm breit. Langsam wachsend. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Führen Sie einen großzügigen Rückschnitt bis in die verholzten Teile im Frühjahr durch.   Wurzel Spiraea japonica 'Little Princess' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln. Frosthärte Die Sommerspiere 'Little Princess' weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die hellrosafarbenen Blüten erscheinen von Juni bis Juli. Blätter Die sommergrünen Blätter der Sommerspiere 'Little Princess' sind mittelgrün, lanzettlich, wechselständig. Diese sind etwa 2 - 3 cm groß. Sommerspiere 'Little Princess' zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst.

Varianten ab 9,99 €*
9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
%
Zwergspiere 'Shirobana' • Spiraea japonica 'Shirobana'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Zarte rosafarbene Trauben zieren die Zwergspiere, sobald der Hochsommer seinen Einzug gehalten hat. Sie bilden einen reizvollen Kontrast zu der Grüntönung den schönen, oval geformten Blättern. Die wiederum verwandeln sich in leuchtend rote Beiträge zur Herbstfärbung, wenn die dritte Jahreszeit gekommen ist. Die Zwergspiere passt sehr gut in jeden Vorgarten, wo sie sich als Blickfang entpuppt. Doch ihre Vielfältigkeit macht sie auch zum guten Griff für Beet- und Kübelbepflanzung.SynonymSynonyme (botanisch): Spiraea japonica 'Genpei'.VerwendungenKübel, Hecke (Schnitt), Gruppenbepflanzung, Steingarten, BeeteinfassungWuchsSommerspiere 'Shirobana' ist ein buschig und kompakt wachsender Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,6 - 1,2 m und wird ca. 0,6 - 1,5 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 5 - 20 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeFühren Sie einen großzügigen Rückschnitt bis in die verholzten Teile im Frühjahr durch.WurzelSpiraea japonica 'Shirobana' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln.FrosthärteDie Sommerspiere 'Shirobana' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie hellrosafarbenen Blüten der Sommerspiere 'Shirobana' erscheinen in Doldentrauben von Juli bis August.BlätterDie sommergrünen Blätter der Sommerspiere 'Shirobana' sind mittelgrün, lanzettlich, wechselständig. Diese sind etwa 3 - 5 cm groß. Sommerspiere 'Shirobana' zeigt sich leuchtend rot im Herbst.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von September bis Oktober.

Varianten ab 9,99 €*
13,59 €* 16,99 €* (20.01% gespart)
(13,59 €* pro Stück)
Apfelbeere 'Viking' • Aronia melanocarpa 'Viking'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Die Kahle Apfelbeere ist sehr zu Unrecht ein seltener Gast im Garten. In Russland dagegen wird die Heilwirkung seit Jahrhunderten geschätzt. Die kleinen dunklen Früchte, die so gar nicht an Äpfel denken lassen, können zu Saft oder Marmelade verarbeitet werden. Wer die Beeren nicht naschen möchte, der erfreut sich an den weißen Blüten im Mai oder bewundert die braunrote Herbstfärbung. Die Pflanze wächst buschartig und passt sich jeder Umgebung an.SynonymSynonyme (botanisch): Sorbus melanocarpa.VerwendungenSolitär, Ziergehölz, Bauerngarten, Bienenweide, Frischverzehr, Vogelnährpflanze, Marmelade, Saft, LikörWuchsApfelbeere 'Viking' ist ein aufrecht, ausläuferbildend und mehrstämmig wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 1 - 1,5 m und eine Breite von 0,8 - 1,2 m erreichen kann. In der Regel wächst sie 5 - 20 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeIm Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser.WurzelFein verzweigt.FrosthärteDie Apfelbeere 'Viking' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie schwarzen Kernfrüchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Die Kernfrüchte sind rund. Reifezeit ab August, genussreif ab August.BlüteAronia melanocarpa 'Viking' bildet in Rispen angeordnete, weiße Blüten ab Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter der Apfelbeere 'Viking' sind mittelgrün, eiförmig, wechselständig. Diese sind etwa 2 - 5 cm groß. Apfelbeere 'Viking' zeigt sich leuchtend dunkelrot im Herbst.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Tüpfel-Johanniskraut • Hypericum perforatum
Lieferart: Containerware
Die Pflanze Hypericum perforatum, auch bekannt als Johanniskraut, ist eine robuste und pflegeleichte Pflanze, die in vielen Gärten und Parks zu finden ist. Sie wird oft aufgrund ihrer schönen gelben Blüten geschätzt, die von Juni bis September erscheinen und eine hervorragende Nahrungsquelle für Bienen und andere Insekten darstellen. Hypericum perforatum bevorzugt sonnige Standorte, gedeiht jedoch auch in leicht schattigen Bereichen. Sie benötigt nur wenig Wasser und ist daher eine ideale Pflanze für trockene und sandige Böden. Mit ihrem aufrecht wachsenden und verzweigten Stängel kann sie bis zu einem Meter hoch werden und eignet sich gut als Beet- und Kübelpflanze. Neben ihrer Schönheit hat Hypericum perforatum auch eine lange Geschichte als Heilpflanze. Die Blätter und Blüten enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe, daher wird sie in der Naturmedizin eingesetzt. Allerdings sollte die Verwendung im medizinischen Kontext immer mit einem Arzt oder Apotheker abgesprochen werden. Fazit: Hypericum perforatum ist eine schöne und pflegeleichte Pflanze, die nicht nur Bienen anzieht, sondern auch als Heilpflanze genutzt wird. Sie eignet sich ideal für sonnige und trockene Standorte und ist eine Bereicherung für jeden Garten.

12,00 €*
(4,00 €* pro Stück)
Pflaume 'Hanita' • Prunus domestica 'Hanita'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 120-160 cm hoch,
Wenn weiße Blütenpracht den sommergrünen Laubbaum in ein unschuldiges Gewand kleidet, sind die sattgrünen Blätter noch kaum entwickelt. Tauscht die Krone ihr Kleid schließlich gegen die grüne Pracht einfacher, gesägt bis gezahnter Blätter, hängen bald dunkle Steinfrüchte an den Zweigen herab: Leckere Zwetschgen, die wegen ihres Aromas so beliebte Unterart der Pflaumen, lassen sich leicht auf dem eigenen Grundstück ernten.SynonymZwetsche 'Hanita'(s) ist auch unter diesem Namen bekannt: Zwetschke, Zwetsche oder Quetsche.VerwendungenBienenweide, Verzehr, Frischverzehr, Marmelade, Backen, LikörWuchsZwetsche 'Hanita'(s) ist ein buschig, aufrecht und breit wachsender Kleinbaum, der eine Höhe von 4 - 6 m und eine Breite von 4 - 6 m erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenPrunus domestica subsp. domestica 'Hanita'(s) bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Im Frühjahr mutig zurückschneiden, damit die Pflanze kompakt wächst.FrosthärteDie Zwetsche 'Hanita'(s) weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie dunkelblauen Steinfrüchte haben einen süßen, aromatischen Geschmack. Das gelb-grüne Fruchtfleisch dieser ovalen Steinfrüchte ist saftig und gut steinlösend. Reifezeit ab September, genussreif ab September.BlütePrunus domestica subsp. domestica 'Hanita'(s) bildet weiße Blüten ab April.BlätterDie sommergrünen Blätter der Zwetsche 'Hanita'(s) sind mittelgrün, eiförmig.BefruchtersortenFür die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung. Folgende Pflanzen empfehlen sich als gute Befruchtersorten: - Prunus domestica subsp. domestica 'Hanita'(s).

52,99 €*
(52,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.