Waldrebe 'Ville de Lyon' - Clematis 'Ville de Lyon' online kaufen

Produktinformationen "Waldrebe 'Ville de Lyon' • Clematis 'Ville de Lyon'"

Zu den beliebtesten Kletterpflanzen in den Gärten gehört die Clematis. Das ist kein Wunder, denn sie lässt uns lange an ihren großzügigen Blüten teilhaben. Die Sorte 'Ville de Lyon' glänzt mit ihrer karminroten Pracht von Juli bis Oktober. Bekommt sie humosen, lockeren Boden und einen sonnigen bis halbschattigen Platz, erreicht sie recht schnell ihre Höhe von etwa vier Metern. Da hat keine Fassade mehr die Chance, ihre Grautöne zu zeigen.

Verwendungen

Fassade, Rosengarten

Ähnliche Pflanzen

Folgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Waldrebe 'Ville de Lyon' ähnlich sein: Celastrus orbiculatus, Hedera helix.

Pflanzpartner

Die Waldrebe 'Ville de Lyon' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Prachtspiere, Hoher Wald-Geißbart, Schildfarn.

Wuchs

Waldrebe 'Ville de Lyon' ist ein rankend wachsendes Klettergehölz, welches eine Höhe von 2,5 - 3 m und eine Breite von 1,5 - 2 m erreichen kann. In der Regel wächst sie 50 - 60 cm pro Jahr.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Normaler Boden.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

Wurzel

Wenig verzweigt.

Frosthärte

Die Waldrebe 'Ville de Lyon' weist eine gute Frosthärte auf.

Blüte

Die karminroten, schalenförmigen Blüten erscheinen von Juli bis September. Diese werden etwa 10 - 14 cm groß.

Blätter

Die sommergrünen Blätter der Waldrebe 'Ville de Lyon' sind mittelgrün, gefiedert, gegenständig.

Aufgaben

  • Kompost aufbringen: Im Zeitraum von November bis Dezember
  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 868 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig, Halbschattig
Frosthärte: Sehr gut
Boden: Nährstoffreich, durchlässig
Wuchs
Wuchsbreite: Bis zu 2 m
Wuchsform: Kletternd
Wurzel: Ausbreitend, flach
Blüte
Blütenfarbe: rotviolett
Blütezeit: Juli bis September
Blütenform: Trompetenförmig
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Sehr gut
Blätter
Blattfarbe: grün
Herbstfärbung: Attraktiv - gelborange, orange, rot
Blattform: Handförmig
Frucht
Früchte: Nein
Pflanztipps
Verwendung: Kletter- und Rankpflanze an Zäunen, Wänden, Rankgittern, Pergolen
Pflanzabstand: 0,5-1 m
Pflanzbedarf je qm: 1-2 Pflanzen
Vergesellschaftung: Kletter- und Rankhilfen
Wasserbedarf: Mäßig, regelmäßig gießen
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Ähnliche Produkte

Berg-Waldrebe 'Rubens' • Clematis montana 'Rubens'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 150-200 cm, Solitärpflanze
Die Berg-Waldrebe 'Rubens' stellt sich mit einer unglaublicher Blütenfülle vor. Der Frühlingsblüher hat zwar kleinere Blüten als viele seiner Clematis-Geschwister, doch er überdeckt mit seinen rosafarbenen Exemplaren alles, was sich unter ihm befindet. Keine Wand ist ihm zu unangenehm, um sie nicht einer ausführlichen Verschönerung zu unterziehen. Und schon gar nicht zu hoch. Denn 6 bis 8 Meter sind der natürliche Zielpunkt dieser Kletterpflanze.SynonymSynonyme (botanisch): Clematis montana var. rubens.VerwendungenFassade, RosengartenÄhnliche PflanzenFolgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Berg-Waldrebe 'Rubens' ähnlich sein: Celastrus orbiculatus, Hedera helix.PflanzpartnerDie Berg-Waldrebe 'Rubens' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Prachtspiere, Hoher Wald-Geißbart, Schildfarn.WuchsBerg-Waldrebe 'Rubens' ist ein Klettergehölz, welches eine Höhe von 6 - 8 m und eine Breite von 0,5 - 1 m erreichen kann. Rasch wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage.BodenNormaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.WurzelWenig verzweigt.FrosthärteDie Berg-Waldrebe 'Rubens' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie rosafarbenen, anemonenartigen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter der Berg-Waldrebe 'Rubens' sind grünbraun, dreizählig, gegenständig, gezähnt. Diese sind etwa 8 - 10 cm groß.Aufgaben Kompost aufbringen: Im Zeitraum von November bis Dezember Zurückschneiden: Juni.

Varianten ab 16,99 €*
16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Italienische Waldrebe • Clematis viticella
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Die Italienische Waldrebe ist eine wunderschöne Kletterpflanze, die sich durch ihre kräftigen und robusten Triebe auszeichnet. Mit ihren großen, violetten Blüten und dem üppigen Blattwerk verschönert sie jedes Gartenbeet, aber auch an Fassaden und Mauern fühlt sich die Waldrebe wohl und bildet dort ein eindrucksvolles und lebendiges Dekor. Die Italienische Waldrebe ist eine Pflegeleichte Pflanze, die dank ihres starken Wuchses nur wenig Aufmerksamkeit benötigt. Sie bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte und gedeiht am besten in einem lockeren, durchlässigen Boden. Ein regelmäßiger Rückschnitt fördert nicht nur ihre Vitalität, sondern auch ihre Blütezeit. Die Italienische Waldrebe ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die auf der Suche nach einer pflegeleichten und schönen Pflanze sind, die auch im Herbst noch Blu¨ten trägt. Ihre üppigen, violetten und charmanten Blüten sind ein echter Blickfang und sorgen garantiert fu¨r eine einladende Atmosphäre in ihrem Garten.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Italienische Waldrebe 'Kermesina' • Clematis viticella 'Kermesina'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm
Die Italienische Waldrebe 'Kermesina' (Clematis viticella 'Kermesina') ist eine robuste und winterharte Kletterpflanze, die sich hervorragend für die Begrünung von Zäunen, Pergolen, Lauben oder Fassaden eignet. Sie kann eine Höhe von bis zu 3-4 Metern erreichen und ist besonders für sonnige bis halbschattige Standorte geeignet. Die Blüten der Italienischen Waldrebe 'Kermesina' erscheinen von Juli bis September in großer Zahl und sind von einer wunderschönen purpurroten Farbe. Sie haben eine offene, schalenförmige Form mit auffälligen Staubgefäßen und einer attraktiven Blütenmitte. Die Pflanze bildet auch dekorative Fruchtstände aus, die den Garten bis in den Herbst hinein schmücken. Die Italienische Waldrebe 'Kermesina' ist eine schnellwüchsige und pflegeleichte Pflanze, die jedes Jahr kräftiger wird. Sie bevorzugt einen humosen und durchlässigen Boden sowie eine regelmäßige Wasserversorgung. Wie alle Waldreben benötigt auch die 'Kermesina' eine Rankhilfe, an der sie sich emporwinden und ihre volle Pracht entfalten kann. Wer eine elegante und unkomplizierte Kletterpflanze sucht, die auch noch mit unzähligen blutroten Blüten bezaubert, sollte die Italienische Waldrebe 'Kermesina' unbedingt ausprobieren. Mit ihrer charakteristischen Farbe und dem üppigen Blütenflor steht sie anderen Kletterpflanzen in nichts nach und zieht alle Blicke auf sich.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Alpen-Waldrebe • Clematis alpina
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-150 cm hoch, Solitärpflanze
Die Alpen-Waldrebe ist ein wahres Schmuckstück für jeden Steingarten. Zwischen ihren dreigeteilten Blättern zeigen sich von April bis Juni imposante Blüten mit ausgesprochen exotischer Note. Sie ist anpassungsfähig und kann sowohl die Sonne wie auch den Schatten vertragen. Auch das Bewachsen von niedrigen Mauern fällt in ihr Gebiet. Sie liebt Kletterhilfen und kann bis zu 3 Metern groß werden.VerwendungenFassade, RosengartenÄhnliche PflanzenFolgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Alpen-Waldrebe ähnlich sein: Celastrus orbiculatus, Hedera helix.PflanzpartnerDie Alpen-Waldrebe setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Prachtspiere, Hoher Wald-Geißbart, Schildfarn.WuchsAlpen-Waldrebe ist ein kriechend, rankend wachsendes Klettergehölz, welches eine Höhe von 0,5 - 3 m und eine Breite von 1 - 1,5 m erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in halbschattiger bis schattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.WurzelClematis alpina ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.VerbreitungMitteleuropa.FrosthärteDie Alpen-Waldrebe weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die silberweißen Früchte von Clematis alpina. Diese erscheinen ab August.BlüteDie blauvioletten, glockenförmigen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter der Alpen-Waldrebe sind mittelgrün, gefiedert, gegenständig, grob gesägt.Aufgaben Kompost aufbringen: Im Zeitraum von November bis Dezember.

Varianten ab 16,99 €*
16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Waldrebe Jackmanii 'alba' • Clematis Jackmanii 'alba'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm
Die Waldrebe Jackmanii 'alba' ist eine mehrjährige Kletterpflanze, die besonders durch ihre weißen, üppigen Blüten auffällt. Die Blüten sind ungefüllt und können mit einem Durchmesser von bis zu 15 Zentimetern beeindrucken. Die Waldrebe gehört zu den schnellwachsenden Kletterpflanzen und kann bis zu vier Meter Höhe erreichen. Die Blütezeit erstreckt sich von Juni bis September, wodurch die Pflanze auch im späten Sommer noch für Farbakzente sorgt. Die Waldrebe Jackmanii 'alba' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und benötigt eine Kletterhilfe oder Spaliere, um sich optimal entfalten zu können. Die Pflanze ist zudem sehr pflegeleicht und benötigt lediglich regelmäßiges Gießen und Düngen. Mit ihrem charmanten Aussehen eignet sich die Waldrebe Jackmanii 'alba' ideal als Blickfang für den Garten, Balkon oder Terrasse.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Berg-Waldrebe 'Alexander' • Clematis montana 'Alexander'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm
Die Berg-Waldrebe 'Alexander' ist eine besonders schöne und robuste Kletterpflanze, die sich ideal für die Begrünung von Wänden, Zäunen oder Rankgittern eignet. Sie zeichnet sich durch ihre kräftigen und standfesten Triebe sowie ihre dekorativen violetten Blüten aus, die von Juni bis August zahlreich erscheinen. Die Berg-Waldrebe 'Alexander' kann eine Höhe von bis zu fünf Metern erreichen und wächst sowohl in voller Sonne als auch im Halbschatten. Dabei ist die Pflege der Pflanze sehr einfach, da sie wenig Ansprüche an Boden und Standort stellt und auch Trockenperioden gut übersteht. Insgesamt ist die Berg-Waldrebe 'Alexander' eine äußerst attraktive und pflegeleichte Kletterpflanze, die jede Fassade oder Gartenmauer in ein echtes Highlight verwandelt und dabei noch nützliche Schattenspender und eine effektive Schallschutzbarriere bietet.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Waldrebe 'Ernest Markham' • Clematis Hybriden 'Ernest Markham'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Die Waldrebe 'Ernest Markham' ist eine robuste und anspruchslose Kletterpflanze, die im Spätsommer/Herbst mit ihren atemberaubenden, tief violetten Blüten begeistert. Die Blüten sind groß und sternförmig und lassen sich hervorragend als Schnittblumen verwenden. Die Pflanze wächst schnell und bildet im Laufe der Zeit ein dichtes Geflecht aus biegsamen Trieben, das mühelos Klettergerüste, Zäune oder Wände erobern kann. 'Ernest Markham' hat außerdem dekorative Blätter, die sich im Frühling bronzefarben entfalten und im Herbst eine tolle Herbstfärbung in Rottönen zeigen. Ein weiterer Pluspunkt: Die Waldrebe 'Ernest Markham' ist sehr bienenfreundlich und lockt zahlreiche Insekten in den Garten. Egal, ob als Sichtschutz oder als Eyecatcher - Die Waldrebe 'Ernest Markham' ist eine tolle Wahl für jeden Garten- oder Balkonliebhaber!

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Waldrebe 'Pink Fantasy' • Clematis Hybriden 'Pink Fantasy'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm
Von März bis Oktober blüht die Clematis, die für jeden Gärtner eine Option darstellt, der eine rankende Schönheit braucht. Sei es an einem Durchgang, einem Pavillon oder einer Fassade – diese Pflanze verschönert alles. Dabei erweist sich der fleißige Klettermaxe als sonnenorientiert, aber auch als tolerant gegenüber Halbschatten. Wenn sie eine Mauer, z. B. eine Trockenmauer, teilweise bedeckt, unterstreicht das den romantischen Charakter der Umgebung.VerwendungenFassade, RosengartenÄhnliche PflanzenFolgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Waldrebe 'Pink Fantasy' ähnlich sein: Celastrus orbiculatus, Hedera helix.PflanzpartnerDie Waldrebe 'Pink Fantasy' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Prachtspiere, Hoher Wald-Geißbart, Schildfarn.WuchsWaldrebe 'Pink Fantasy' ist ein rankend wachsendes Klettergehölz, welches eine Höhe von 2 - 3 m und eine Breite von 0,5 - 1 m erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.FrosthärteDie Waldrebe 'Pink Fantasy' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie rosafarbenen Blüten erscheinen von Juli bis September.BlätterDie sommergrünen Blätter der Waldrebe 'Pink Fantasy' sind mittelgrün, gefiedert.Aufgaben Kompost aufbringen: Im Zeitraum von November bis Dezember.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Waldrebe 'Hägelby White' • Clematis viticella 'Häglby White'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm
Die Waldrebe 'Hägelby White' ist eine wunderschöne Kletterpflanze, die mit ihrem üppigen Grün und den weißen Blüten jeden Garten schmückt. Sie gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse und kann bis zu fünf Meter hoch wachsen. Die Blüten haben einen Durchmesser von etwa sechs Zentimetern und blühen von Mai bis Juni. Die 'Hägelby White' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und gedeiht am besten auf einem humusreichen, durchlässigen Boden. Sie eignet sich besonders gut zur Begrünung von Rankgittern, Zäunen und Mauern. Die Waldrebe ist eine pflegeleichte Pflanze und benötigt nur gelegentliches Schneiden, um das Wachstum zu kontrollieren und die Blütenpracht zu fördern. Mit der Waldrebe 'Hägelby White' holen Sie sich ein Stück Natur in Ihren Garten und begeistern Ihre Besucher mit ihrer zauberhaften Schönheit.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Waldrebe 'Miss Bateman' • Clematis Hybriden 'Miss Bateman'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-150 cm hoch, Solitärpflanze
Die Waldrebe 'Miss Bateman' ist eine kletternde Schönheit mit duftenden weißen Blüten, die im Frühjahr und Sommer wachsen. Diese Pflanze zeichnet sich durch ihre langen, schlanken Stängel aus, die sich an Bäumen, Spalieren oder Zäunen festhalten und eine beeindruckende Höhe erreichen können. Die Blüten blühen in großer Zahl und haben einen angenehmen Duft, der jeden Garten oder Balkon bereichern kann. 'Miss Bateman' ist eine robuste Pflanze, die wenig Pflege benötigt und auch mal einen Rückschnitt verträgt. Sie ist eine perfekte Wahl für alle, die ihren Außenbereich aufwerten möchten und eine attraktive Kletterpflanze suchen.

Varianten ab 14,99 €*
14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Berg-Waldrebe 'Superba' • Clematis montana 'Superba'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm
Die Berg-Waldrebe 'Superba' ist eine beeindruckende, anspruchslose Kletterpflanze, die mit ihren leuchtenden Farben und üppigen Blütenpracht jeden Garten verschönert. Die Pflanze kann bis zu 4 Meter lang werden und wächst schnell über Rankhilfen, Spaliere oder Zäune. Die Blüten dieser Waldrebe sind tiefrot und blühen von Juli bis Oktober. Auch im Herbst bereichert sie den Garten durch ihre roten Früchte. 'Superba' bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Standort und einen durchlässigen Boden. Sie ist winterhart und benötigt kaum Pflege. Schnittmaßnahmen sollten nur bei Bedarf erfolgen, um die gewünschte Form zu erhalten. Mit ihrer beeindruckenden Erscheinung ist die Berg-Waldrebe 'Superba' eine attraktive und pflegeleichte Bereicherung für jeden Garten.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Waldrebe 'Blue Angel' • Clematis viticella 'Blue Angel'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm
Die Waldrebe 'Blue Angel' ist eine wunderschöne Kletterpflanze, die mit ihren tiefblauen Blüten jede Mauer oder Pergola verschönert. Sie wächst schnell und kann bis zu 3-4 Meter hoch werden. Die Blütezeit erstreckt sich von Mai bis Juli und die Pflanze bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die Waldrebe 'Blue Angel' ist robust und winterhart, eine perfekte Wahl für jeden Gartenliebhaber. Sie ist pflegeleicht und benötigt kein besonderes Know-How in der Pflege. Diese zauberhafte Pflanze wird garantiert jeden Betrachter in ihren Bann ziehen.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Berg-Waldrebe 'Rubens' • Clematis montana 'Rubens'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Die Berg-Waldrebe 'Rubens' stellt sich mit einer unglaublicher Blütenfülle vor. Der Frühlingsblüher hat zwar kleinere Blüten als viele seiner Clematis-Geschwister, doch er überdeckt mit seinen rosafarbenen Exemplaren alles, was sich unter ihm befindet. Keine Wand ist ihm zu unangenehm, um sie nicht einer ausführlichen Verschönerung zu unterziehen. Und schon gar nicht zu hoch. Denn 6 bis 8 Meter sind der natürliche Zielpunkt dieser Kletterpflanze.SynonymSynonyme (botanisch): Clematis montana var. rubens.VerwendungenFassade, RosengartenÄhnliche PflanzenFolgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Berg-Waldrebe 'Rubens' ähnlich sein: Celastrus orbiculatus, Hedera helix.PflanzpartnerDie Berg-Waldrebe 'Rubens' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Prachtspiere, Hoher Wald-Geißbart, Schildfarn.WuchsBerg-Waldrebe 'Rubens' ist ein Klettergehölz, welches eine Höhe von 6 - 8 m und eine Breite von 0,5 - 1 m erreichen kann. Rasch wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage.BodenNormaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.WurzelWenig verzweigt.FrosthärteDie Berg-Waldrebe 'Rubens' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie rosafarbenen, anemonenartigen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter der Berg-Waldrebe 'Rubens' sind grünbraun, dreizählig, gegenständig, gezähnt. Diese sind etwa 8 - 10 cm groß.Aufgaben Kompost aufbringen: Im Zeitraum von November bis Dezember Zurückschneiden: Juni.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Gewöhnlicher Natternkopf • Echium vulgare
Lieferart: Topfware
Gewöhnlicher Natternkopf Echium vulgare Wenn er viel Sonne bekommt, entfaltet der „Natternkopf“ seine beeindruckenden Blüten in voller Pracht. Himmelblau bis violett, aber auch weiß und rosafarben breitet sich der lange, dichte Flor aus. Die Pflanze aus der Familie der Raublattgewächse hat sich eine urtümliche Ausstrahlung bewahrt. Auch als Heilpflanze bekannt, passt sie prima in den Bauerngarten. Der Sommerblüher und Sonnenanbeter kann auch in ein Gruppenbeet gepflanzt werden und sogar im Steingarten Staat machen. Wann kann der Gewöhnlicher Natternkopf gepflanzt werden? Wie pflege ich den Gewöhnlichen Natternkopf? Wie kann der Gewöhnliche Natternkopf verwendet werden? Wie wächst der Gewöhnliche Natternkopf? Was ist der ideale Standort für den Gewöhnlichen Natternkopf? Wie sollte der Boden für den Gewöhnlicher Natternkopf beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt der Gewöhnliche Natternkopf auf? Wie sehen die Blätter des Gewöhnlicher Natternkopf aus? Wie sehen die Blüten des Gewöhnlicher Natternkopf aus? Wann kann der Gewöhnliche Natternkopf gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich den Gewöhnlichen Natternkopf? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wie kann der Gewöhnlicher Natternkopf verwendet werden? Der gewöhnliche Natternkopf eignet sich hervorragend als Gruppenbepflanzung, in Steingarten, in Bauerngarten, in Naturgarten und er setzt wunderbare Akzente im Staudenbeet. Wie wächst der Gewöhnliche Natternkopf? Der gewöhnliche Natternkopf wächst aufrecht und erreicht für gewöhnlich eine Höhe von ca. 70 cm und wird ca. 40 cm breit. Erst bildet sich eine Blattrosette, dann kräftige Stängel mit Blüte. Was ist der ideale Standort für den Gewöhnliche Natternkopf? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für den Gewöhnlichen Natternkopf beschaffen sein? Der gewöhnliche Natternkopf stellt keine besonderen Bodenansprüche. Welche Frosthärte weißt der Gewöhnliche Natternkopf auf? Der gewöhnliche Natternkopf weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Gewöhnlichen Natternkopf aus? Die sommergrünen Blätter des Gewöhnlichen Natternkopfs sind mittelgrün, lanzettlich. Wie sehen die Blüten des Gewöhnlichen Natternkopf aus? Die Blüten sind zuerst rosarot, dann blau. Zahlreiche Blüten sitzen an einem kräftigen Stängel. Der Griffel ragt aus der Blüte heraus und erinnert durch seine 2 Narbenlappen an die gespaltene Zunge einer Natter. Synonym Blauer Natternkopf Verwendungen Gruppenbepflanzung, Steingarten, Bauerngarten, Bienenweide, Naturgarten, Staudenbeet Wuchs aufrecht Höhe bis zu 70 cm Breite bis zu 40 cm Standort sonnig Boden Normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege selten und gründlich gießen Giftigkeit Giftig für Tiere, für Menschen schwachgiftig Frosthärte Winterhart Blüten blau-graue Steinfrucht, süß-säuerlich im Geschmack

20,97 €*
(6,99 €* pro Stück)
Feigenblättrige Stockrose • Alcea ficifolia
Lieferart: Topfware
Die Alcea ficifolia, auch bekannt als Feigenblättriger Stockmalve oder Feigenblatt-Malve, ist eine hübsche, mehrjährige Pflanze, die zur Familie der Malvengewächse gehört. Sie hat eine aufrechte Wuchsform und erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 2 Metern. Die Blätter sind tief eingeschnitten und erinnern an Feigenblätter. In den Sommermonaten bildet die Alcea ficifolia bis zu 20 cm lange, trichterförmige Blüten aus, die eine Vielfalt an Farben aufweisen können. Sie reichen von Pink, Rot und Lila bis hin zu Weiß und Gelb. Die Blüten sitzen auf aufrechten, stacheligen Stängeln, die im oberen Bereich stark verzweigt sind. Die Feigenblatt-Malve ist eine robuste Pflanze, die sehr pflegeleicht ist. Sie bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und benötigt eine gut durchlässige Erde. Auch Trockenheit verträgt die Pflanze gut. Sie eignet sich gut als Solitärpflanze oder als Hintergrundpflanze in Blumenbeeten und ist auch in Kübeln auf der Terrasse ein echter Hingucker. Insekten wie Bienen und Schmetterlinge lieben die Alcea ficifolia, da sie eine reiche Nahrungsquelle für sie darstellt. Wer also nicht nur optisch, sondern auch ökologisch einen Beitrag leisten möchte, findet in dieser Pflanze genau das Richtige.

18,45 €*
(6,15 €* pro Stück)
Himbeere 'Fallgold' • Rubus idaeus 'Fallgold'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Die Himbeere 'Fallgold' ist eine besonders ertragreiche Sorte, die sich hervorragend für den Anbau im eigenen Garten eignet. Die Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu 2 Metern und bildet zahlreiche lange, biegsame Triebe aus, an denen sich viele süße Früchte bilden. Die Himbeeren sind mittelgroß, goldgelb und sehr aromatisch. Besonders praktisch ist, dass die 'Fallgold'-Himbeere im Spätsommer reift und somit eine tolle Ergänzung zum herkömmlichen Himbeererntezeitpunkt bietet. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen, geschützten Standort und einen humusreichen, durchlässigen Boden. Einmal etabliert, ist die 'Fallgold' robust und pflegeleicht. Sie können die Himbeeren frisch genießen, zu Marmelade oder Kuchen verarbeiten oder auch tiefkühlen. Ein tolles Leckerli für den heimischen Garten!

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Waldrebe 'Etoile Violett' • Clematis viticella 'Etoile Violett'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Von März bis Oktober blüht die Clematis, die für jeden Gärtner eine Option darstellt, der eine rankende Schönheit braucht. Sei es an einem Durchgang, einem Pavillon oder einer Fassade – diese Pflanze verschönert alles. Dabei erweist sich der fleißige Klettermaxe als sonnenorientiert, aber auch als tolerant gegenüber Halbschatten. Wenn sie eine Mauer, z. B. eine Trockenmauer, teilweise bedeckt, unterstreicht das den romantischen Charakter der Umgebung.VerwendungenFassade, Rosengarten, KübelÄhnliche PflanzenFolgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Italienischen Waldrebe 'Etoile Violette' ähnlich sein: Celastrus orbiculatus, Hedera helix.PflanzpartnerDie Italienische Waldrebe 'Etoile Violette' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Prachtspiere, Hoher Wald-Geißbart, Schildfarn.WuchsItalienische Waldrebe 'Etoile Violette' ist ein rankend wachsendes Klettergehölz, welches eine Höhe von 3 - 4 m und eine Breite von 2,5 - 3,5 m erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.WurzelWenig verzweigt.FrosthärteDie Italienische Waldrebe 'Etoile Violette' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie violetten, glockenförmigen Blüten erscheinen von Juni bis September. Diese werden etwa 6 - 10 cm groß.BlätterDie sommergrünen Blätter der Italienische Waldrebe 'Etoile Violette' sind mittelgrün, gefiedert, gegenständig, ganzrandig.Aufgaben Kompost aufbringen: Im Zeitraum von November bis Dezember Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Waldrebe 'Dr. Ruppel '• Clematis Hybriden 'Dr. Ruppel'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Sie haben eine Fassadenfläche, die Ihnen nicht gefällt? Diesen Anblick können Sie ganz einfach ändern. Die Waldrebe 'Dr. Ruppel' ist der entscheidende Tipp dafür. Der Klettermax mit den großblumigen Blüten wird die triste Wand in eine rosarote Fläche verwandeln. Das betrachtet er als seine Lebensaufgabe. Dafür wird er auch durchschnittlich ca. 3 Meter groß.VerwendungenFassade, RosengartenÄhnliche PflanzenFolgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Waldrebe 'Dr. Ruppel' (Großblumige Hybride) ähnlich sein: Celastrus orbiculatus, Hedera helix.PflanzpartnerDie Waldrebe 'Dr. Ruppel' (Großblumige Hybride) setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Prachtspiere, Hoher Wald-Geißbart, Schildfarn.WuchsWaldrebe 'Dr. Ruppel' (Großblumige Hybride) ist ein rankend wachsendes Klettergehölz, welches eine Höhe von 2 - 2,5 m und eine Breite von 0,5 - 1 m erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.WurzelWenig verzweigt.FrosthärteDie Waldrebe 'Dr. Ruppel' (Großblumige Hybride) weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie rosa-roten, schalenförmigen Blüten erscheinen von Mai bis Juni. Diese werden etwa 12 - 18 cm groß. Bei richtiger Pflege Nachblüte im September.BlätterDie sommergrünen Blätter der Waldrebe 'Dr. Ruppel' (Großblumige Hybride) sind mittelgrün, gefiedert, gegenständig.Aufgaben Kompost aufbringen: Im Zeitraum von November bis Dezember Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.