Beetrose 'Goldelse' - Rosa 'Goldelse' online kaufen

Produktinformationen "Beetrose 'Goldelse' • Rosa 'Goldelse'"

Eine Beetrose ist ein Muss in einem schönen Garten. Sie bringt so viel Flexibilität mit, wie sie auch an Schönheit vorzuweisen hat. Jedes Beet wird durch die Königin der Blumen reich verziert. Wer ein reines Rosenbeet mit verschiedenen Farben gestaltet, wird durch die Eleganz und Grazie des Gesamtanblicks den ganzen Sommer über verwöhnt.

Verwendungen

Gruppenbepflanzung, Hecke

Pflanzpartner

Die Beetrose 'Goldelse'® setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Steppen-Salbei, Lavendel, Waldrebe.

Wuchs

Beetrose 'Goldelse'® ist ein buschig und aufrecht wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 50 - 60 cm und eine Breite von 40 - 50 cm erreichen kann.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Spezielle Rosenerde.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern.
  • Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben.
  • Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen.
  • Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.

Triebe

Die Triebe von Rosa 'Goldelse'® sind bestachelt.

Frosthärte

Die Beetrose 'Goldelse'® weist eine gute Frosthärte auf.

Blüte

Die dunkelorangenen, starkgefüllten, schalenförmigen Blüten der Beetrose 'Goldelse'® erscheinen in Dolden von Juni bis September. Diese werden etwa 8 - 10 cm groß und sind angenehm duftend.

Blätter

Die sommergrünen Blätter der Beetrose 'Goldelse'® sind dunkelgrün, gefiedert, wechselständig.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 684 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: winterhart bis -20°C
Boden: Fruchtbarer, humoser Boden
Wuchs
Wuchsbreite: 40 - 60cm
Wuchsform: Aufrecht, buschig
Wurzel: Herzwurzler
Blüte
Blütenfarbe: Gelb
Blütezeit: Juni bis September
Blütenform: Rosettenförmig
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Gut
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: grün
Herbstfärbung: Gelb, Orange
Blattform: Einfach, oval
Frucht
Früchte: Nein
Pflanztipps
Verwendung: Kübel, Beet, Rabatte
Pflanzabstand: 40-50cm
Pflanzbedarf je qm: 4-5 Pflanzen
Vergesellschaftung: Einzelstellung, Gruppenpflanzung
Wasserbedarf: mäßig
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Zubehör

OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
Gießkanne Garten von Ehren, 5 Liter mit Holzgriff + Messingbrause grün

69,90 €*
(69,90 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)
GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat
Gewicht: 2kg
Das 3D Wasserspeicher Granulat von GreenPlan ist eine bahnbrechende Lösung mit vielfältigen Anwendungsbereichen. Für Rasenfächen bietet es eine effiziente Möglichkeit, Wasser zu speichern und so einen gleichmäßigen und gesunden Wuchs zu gewährleisten, selbst in trockenen Phasen. In Obst- und Gemüsebeeten unterstützt das Granulat eine optimale Bewässerung, die für das Wachstum und die Fruchtbildung entscheidend ist. Es reduziert den Wasserbedarf, minimiert das Risiko von Über- oder Unterversorgung und fördert eine höhere Erntequalität. Für Gehölze, insbesondere in Landschaftsgärten oder Parkanlagen, ermöglicht das 3D Wasserspeicher Granulat eine nachhaltige Bewässerung und verbessert die Überlebensrate junger Pflanzen während der Anwachsphase. Es unterstützt ihre langfristige Gesundheit und stärkt die Widerstandsfähigkeit. Kübelpflanzen profitieren ebenfalls von diesem innovativen Granulat, da es ihnen eine konstante Wasserversorgung bietet, während überschüssiges Wasser effizient abfließt und Staunässe vermieden wird. Dies ist besonders vorteilhaft für Pflanzen, die in begrenzten Behältern kultiviert werden, um ein optimales Wurzelwachstum und eine prächtige Entwicklung zu gewährleisten. Das GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat revolutioniert die Bewässerungspraktiken in verschiedenen Anwendungsbereichen und trägt dazu bei, Wasser zu sparen, die Pflanzengesundheit zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Es ist eine innovative und nachhaltige Lösung für eine optimale Pflanzenpflege.

Inhalt: 2 Kilogramm (12,48 €* / 1 Kilogramm)

24,95 €*
(24,95 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Topseller
Beetrose 'Herzogin Christiana' • Rosa 'Herzogin Christiana'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: A-Qualität
Diese kreative Rosenkollektion erschafft sinnliche Erlebnisse für Augen und Nasen! Bei dieser Duftrosen-Kollektion gehen herausragender Duft und blattgesunde Pflanze eine Liaison ein und lassen moderne exklusive neue Rosensorten entstehen.VerwendungenKübel, Schnitt, Gruppenbepflanzung, BauerngartenPflanzpartnerDie Beetrose setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Steppen-Salbei, Lavendel, Waldrebe.WuchsBeetrose ist ein buschig und aufrecht wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 60 - 70 cm und eine Breite von 30 - 40 cm erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenSpezielle Rosenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.TriebeDie Triebe von Rosa 'Herzogin Christiana'® sind bestachelt.FrosthärteDie Beetrose weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie cremeweiß-rosafarbenen, schalenförmigen Blüten sind starkgefüllt und erscheinen von Juni bis Oktober. Diese werden etwa 4 - 5 cm groß und sind stark duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter der Beetrose sind dunkelgrün, gefiedert, wechselständig.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.ADRADR 2015.

39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Beetrose 'Novalis' • Rosa 'Novalis'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Qualität A
Eine Beetrose ist ein Muss in einem schönen Garten. Sie bringt so viel Flexibilität mit, wie sie auch an Schönheit vorzuweisen hat. Jedes Beet wird durch die Königin der Blumen reich verziert. Wer ein reines Rosenbeet mit verschiedenen Farben gestaltet, wird durch die Eleganz und Grazie des Gesamtanblicks den ganzen Sommer über verwöhnt.VerwendungenGruppenbepflanzung, HeckePflanzpartnerDie Beetrose 'Novalis'® setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Steppen-Salbei, Lavendel, Waldrebe.WuchsBeetrose 'Novalis'® ist ein buschig und aufrecht wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 70 - 80 cm und eine Breite von 30 - 40 cm erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenSpezielle Rosenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.TriebeDie Triebe von Rosa 'Novalis'® sind bestachelt.FrosthärteDie Beetrose 'Novalis'® weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie lilafarbenen, starkgefüllten, schalenförmigen Blüten der Beetrose 'Novalis'® erscheinen in Dolden von Juni bis September. Diese werden etwa 8 - 10 cm groß und sind leicht duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter der Beetrose 'Novalis'® sind dunkelgrün, gefiedert, wechselständig.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.ADRADR 2013.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Beetrose 'Leonardo da Vinci'® • Rosa 'Leonardo da Vinci'®
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Qualität A
WuchsformAufrecht buschiger Wuchs. GrößeBeetrose 'Leonardo da Vinci' ® wird je nach Schnitt etwa 80 bis 100 cm hoch und etwa 60 cm breit. Blüte'Leonardo da Vinci' ® hatnostalgisch gefüllte pinkfarbene Blüten in Dolden. Sie ist öfterblühend und kaum duftend. BlattGesundes Laub  StandortVollsonnig. Luftbewegung fördert die Blattgesundheit. Rosen wachsen auf allen durchlässigen, nährstoffreichen Böden. Sandige Böden mit Kompost und Bentonit verbessern. BesonderheitenBeetrose 'Leonardo da Vinci' ® hat glänzendes Laub. (Meilland, 1997)

76,99 €*
(76,99 €* pro Stück)
Beetrose 'Jugendliebe' • Rosa J'ugendliebe'
Lieferart: Containerware
Eine Beetrose ist ein Muss in einem schönen Garten. Sie bringt so viel Flexibilität mit, wie sie auch an Schönheit vorzuweisen hat. Jedes Beet wird durch die Königin der Blumen reich verziert. Wer ein reines Rosenbeet mit verschiedenen Farben gestaltet, wird durch die Eleganz und Grazie des Gesamtanblicks den ganzen Sommer über verwöhnt.VerwendungenGruppenbepflanzung, HeckePflanzpartnerDie Beetrose 'Jugendliebe'® setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Steppen-Salbei, Lavendel, Waldrebe.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenSpezielle Rosenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.TriebeDie Triebe von Rosa 'Jugendliebe'® sind bestachelt.FrosthärteDie Beetrose 'Jugendliebe'® weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie dunkelroten, starkgefüllten, schalenförmigen Blüten der Beetrose 'Jugendliebe'® erscheinen in Dolden von Juni bis September. Diese werden etwa 8 - 9 cm groß und sind leicht duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter der Beetrose 'Jugendliebe'® sind dunkelgrün, gefiedert, wechselständig.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Beetrose 'Schöne Koblenzerin' • Rosa 'Schöne Koblenzerin'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: A-Qualität
Eine Beetrose ist ein Muss in einem schönen Garten. Sie bringt so viel Flexibilität mit, wie sie auch an Schönheit vorzuweisen hat. Jedes Beet wird durch die Königin der Blumen reich verziert. Wer ein reines Rosenbeet mit verschiedenen Farben gestaltet, wird durch die Eleganz und Grazie des Gesamtanblicks den ganzen Sommer über verwöhnt.SynonymSynonyme (botanisch): Rosa 'Marie Rottrová'.VerwendungenGruppenbepflanzung, HeckePflanzpartnerDie Beetrose 'Schöne Koblenzerin'® setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Steppen-Salbei, Lavendel, Waldrebe.WuchsBeetrose 'Schöne Koblenzerin'® ist ein buschig und aufrecht wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 50 - 60 cm und eine Breite von 30 - 40 cm erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenSpezielle Rosenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.TriebeDie Triebe von Rosa 'Schöne Koblenzerin'® sind bestachelt.FrosthärteDie Beetrose 'Schöne Koblenzerin'® weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie rot-weißen, starkgefüllten, schalenförmigen Blüten der Beetrose 'Schöne Koblenzerin'® erscheinen in Dolden von Juni bis September. Diese werden etwa 3 - 4 cm groß.BlätterDie sommergrünen Blätter der Beetrose 'Schöne Koblenzerin'® sind dunkelgrün, gefiedert, wechselständig.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.ADRADR 2009.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Beetrose Parfuma® 'Rosengräfin Marie Henriette' • Rosa 'Rosengräfin Marie Henriette'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: A-Qualität
Diese kreative Rosenkollektion erschafft sinnliche Erlebnisse für Augen und Nasen! Bei dieser Duftrosen-Kollektion gehen herausragender Duft und blattgesunde Pflanze eine Liaison ein und lassen moderne exklusive neue Rosensorten entstehen.VerwendungenKübel, Schnitt, Gruppenbepflanzung, BauerngartenPflanzpartnerDie Beetrose 'Rosengräfin Marie Henriette'® setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Steppen-Salbei, Lavendel, Waldrebe.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenSpezielle Rosenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.TriebeDie Triebe von Rosa 'Rosengräfin Marie Henriette'® sind bestachelt.FrosthärteDie Beetrose 'Rosengräfin Marie Henriette'® weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie rosafarbenen, schalenförmigen Blüten sind starkgefüllt und erscheinen von Juni bis Oktober. Diese werden etwa 8 - 10 cm groß und sind stark duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter der Beetrose 'Rosengräfin Marie Henriette'® sind dunkelgrün, gefiedert, wechselständig.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.ADRADR 2015.

39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Beetrose 'Schöne Dortmunderin' • Rosa 'Schöne Dortmunderin'
Lieferart: Containerware
Eine Beetrose ist ein Muss in einem schönen Garten. Sie bringt so viel Flexibilität mit, wie sie auch an Schönheit vorzuweisen hat. Jedes Beet wird durch die Königin der Blumen reich verziert. Wer ein reines Rosenbeet mit verschiedenen Farben gestaltet, wird durch die Eleganz und Grazie des Gesamtanblicks den ganzen Sommer über verwöhnt.VerwendungenGruppenbepflanzung, HeckePflanzpartnerDie Beetrose 'Schöne Dortmunderin'® setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Steppen-Salbei, Lavendel, Waldrebe.WuchsBeetrose 'Schöne Dortmunderin'® ist ein aufrecht wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 0,6 - 1 m und eine Breite von 30 - 40 cm erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenSpezielle Rosenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.TriebeDie Triebe von Rosa 'Schöne Dortmunderin'® sind bestachelt.FrosthärteDie Beetrose 'Schöne Dortmunderin'® weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie rosafarbenen, schalenförmigen Blüten der Beetrose 'Schöne Dortmunderin'® erscheinen in Dolden von Juni bis September.BlätterDie sommergrünen Blätter der Beetrose 'Schöne Dortmunderin'® sind dunkelgrün, gefiedert, wechselständig.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.

29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)
Beetrose 'Sommerwind'® • Rosa 'Sommerwind'®
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Qualität A
WuchsformBuschiger, breiter, kräftiger Wuchs. GrößeDie Bodendeckerrose 'Sommerwind' ® wird je nach Schnitt etwa 60 bis 70 cm hoch und etwa 70 bis 80 cm breit. Blüte'Sommerwind' ® hat gefüllte Blüten in Pink. Sie ist öfterblühend und nicht duftend. BlattGesundes Laub  StandortVollsonnig. Luftbewegung fördert die Blattgesundheit. Rosen wachsen auf allen durchlässigen, nährstoffreichen Böden. Sandige Böden mit Kompost und Bentonit verbessern. BesonderheitenDie Bodendeckerrose 'Sommerwind' ® ist die großblumige Verbesserung der Sorte 'The Fairy' und verfügt über eine gute Selbstreinigung der Blüten. (Kordes, 1985)

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Beetrose 'Rouge Meilove'® • Rosa 'Rouge Meilove'®
Lieferart: Containerware
Rouge Meilove' wird zwar zu den Beetrosen gezählt, hat aber viele Merkmale der Teehybriden. Ihre dicht gefüllten Blüten erinnern geöffnet sehr stark an die Edelrosen. Mit ihrem eleganten Mittelrot machen sie schon von weitem auf sich aufmerksam. Je nach Witterung hellen sich die Blüten im Aufgehen etwas auf, während das dunkelgrün-rötliche Laub einen schönen Rahmen bietet. 'Rouge Meilove' hat außerdem eine ausgezeichnete Blattgesundheit und braucht eigentlich keine besondere Pflege.SynonymSynonyme (botanisch): Rosa 'Red Meilove'®.VerwendungenGruppenbepflanzung, HeckePflanzpartnerDie Beetrose 'Rouge Meilove'® setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Steppen-Salbei, Lavendel, Waldrebe.WuchsBeetrose 'Rouge Meilove'® ist ein aufrecht und dicht wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 50 - 60 cm und eine Breite von 35 - 40 cm erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenSpezielle Rosenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.TriebeDie Triebe von Rosa 'Rouge Meilove'® sind bestachelt.FrosthärteDie Beetrose 'Rouge Meilove'® weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie roten Blüten sind gefüllt und erscheinen von Juni bis September. Diese werden etwa 6 - 8 cm groß und sind leicht duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter der Beetrose 'Rouge Meilove'® sind dunkelgrün, gefiedert.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.ADRADR 2004.

24,99 €*
(24,99 €* pro Stück)
Beetrose Parfuma® 'Constanze Mozart'® • Rosa 'Constanze Mozart'®
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: A-Qualität
Diese kreative Rosenkollektion erschafft sinnliche Erlebnisse für Augen und Nasen! Bei dieser Duftrosen-Kollektion gehen herausragender Duft und blattgesunde Pflanze eine Liaison ein und lassen moderne exklusive neue Rosensorten entstehen.VerwendungenKübel, Schnitt, Gruppenbepflanzung, BauerngartenPflanzpartnerDie Beetrose 'Constanze Mozart'® setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Steppen-Salbei, Lavendel, Waldrebe.WuchsBeetrose 'Constanze Mozart'® ist ein buschig und aufrecht wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 60 - 80 cm und eine Breite von 40 - 50 cm erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenSpezielle Rosenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.TriebeDie Triebe von Rosa 'Constanze Mozart'® sind bestachelt.FrosthärteDie Beetrose 'Constanze Mozart'® weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie hellrosafarbenen, schalenförmigen Blüten sind starkgefüllt und erscheinen von Juni bis Oktober. Diese werden etwa 6 - 8 cm groß und sind stark duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter der Beetrose 'Constanze Mozart'® sind dunkelgrün, gefiedert, wechselständig.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.

42,99 €*
(42,99 €* pro Stück)
Beetrose 'Rhapsody in Blue' • Rosa 'Rhapsody in Blue'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Qualität A
Eine Beetrose ist ein Muss in einem schönen Garten. Sie bringt so viel Flexibilität mit, wie sie auch an Schönheit vorzuweisen hat. Jedes Beet wird durch die Königin der Blumen reich verziert. Wer ein reines Rosenbeet mit verschiedenen Farben gestaltet, wird durch die Eleganz und Grazie des Gesamtanblicks den ganzen Sommer über verwöhnt.VerwendungenGruppenbepflanzung, HeckePflanzpartnerDie Beetrose 'Rhapsody in Blue'® setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Steppen-Salbei, Lavendel, Waldrebe.WuchsBeetrose 'Rhapsody in Blue'® ist ein aufrecht wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 1 - 1,2 m und eine Breite von 40 - 60 cm erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenSpezielle Rosenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.TriebeDie Triebe von Rosa 'Rhapsody in Blue'® sind bestachelt.FrosthärteDie Beetrose 'Rhapsody in Blue'® weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie purpurvioletten, halbgefüllten, schalenförmigen Blüten der Beetrose 'Rhapsody in Blue'® erscheinen in Dolden von Juni bis September. Diese werden etwa 5 - 6 cm groß und sind angenehm duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter der Beetrose 'Rhapsody in Blue'® sind dunkelgrün, gefiedert, wechselständig.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Beetrose 'Amber Queen' • Rosa 'Amber Queen'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Qualität A
Die Beetrose 'Amber Queen' ist eine großblumige und buschige Rose mit einer besonders attraktiven, aprikosenfarbenen Blüte. Die Blüten sind halbgefüllt und haben einen angenehmen Duft. Die Pflanze ist robust und gut winterhart, außerdem ist sie besonders pflegeleicht, was sie zu einer idealen Sorte für Einsteiger macht. Mit einer Wuchshöhe von bis zu 80 cm eignet sich die Beetrose 'Amber Queen' ideal für Blütenhecken, Beete und Rabatten und ist auch als Schnittblume zu verwenden. Sie sollte an einem sonnigen bis halbschattigen Standort gepflanzt werden und benötigt regelmäßiges Gießen und Düngen. Die Beetrose 'Amber Queen' ist ein wunderschöner Blickfang in jedem Garten und verbreitet eine romantische und entspannte Atmosphäre.

29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Bergkiefer 'Pumilio' • Pinus mugo 'pumilio'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-50 cm breit,
In der freien Natur haben Krüppelkiefern etwas Bizarres und ziehen die Blicke auf sich. Diese Stimmung lässt sich mit der Niedrigen Krüppelkiefer im Kleinformat auch im heimischen Garten einfangen. Etwa 80 cm hoch wird die hübsche Pflanze und lässt sich somit sehr gut im Beet unterbringen, überzeugt aber auch in Einzelstellung. Die Kiefer wächst sehr langsam und kann auch im Kübel kultiviert werden. Ein sonniger Standort ist für die Pflanze eine gute Wachstumsgrundlage.SynonymNiedrige Krüppelkiefer ist auch unter diesem Namen bekannt: Latschenkiefer Synonyme (botanisch): Pinus montana, Pinus montana var. arborea.VerwendungenKübel, Hecke (Schnitt), Solitär, Gruppenbepflanzung, GrabÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Niedrigen Krüppelkiefer ähnlich sein: Pinus nigra 'Nana' (Strauch-Schwarzkiefer 'Nana').PflanzpartnerDie Niedrige Krüppelkiefer setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Pfaffenhütchen, Gemeiner Liguster.WuchsNiedrige Krüppelkiefer ist ein kissenförmig und rundlich wachsender Kleinstrauch mit geschlossener Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 - 1,5 m und wird ca. 2 - 3 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 4 - 5 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche Handelsübliche Kübelpflanzenerde.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeGießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.WurzelPinus mugo var. pumilio ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte, oberflächennahe Wurzeln.VerbreitungOsteuropa bis Mitteleuropa.FrosthärteDie Niedrige Krüppelkiefer weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie kegelförmigen, braun-gelben Zapfen von Pinus mugo var. pumilio erscheinen ab Oktober. Die jungen Zapfen haben eine rosarote Färbung.BlätterDie Niedrige Krüppelkiefer ist immergrün. Ihre Nadeln sind mittelgrün.Aufgaben Mulchen: Im Zeitraum von März bis April.

Varianten ab 19,99 €*
19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Teppich-Flammenblume 'White Admiral' • Phlox douglasii 'White Admiral'
Lieferart: Topfware
Phlox douglasii 'White Admiral' ist eine atemberaubende Pflanze mit einer unvergleichlichen Schönheit. Diese Pflanze gehört zur Familie der Phlox und ist besonders für ihre leuchtend weißen Blüten bekannt. Die 'White Admiral' ist eine winterharte Staude und kann bei richtiger Pflege viele Jahre lang blühen. Die Pflanze wächst aufrecht und bildet Ausläufer, so dass sie eine perfekte Bodendeckerpflanze ist. Die Blüten der 'White Admiral' blühen von Juni bis August und setzen mit ihrer weißen Farbe in jedem Garten einen Akzent. Diese Pflanze ist besonders attraktiv für Schmetterlinge und Bienen und trägt so zur Schaffung einer natürlichen Umgebung bei. Ausgestattet mit einem leichten, angenehmen Duft ist die Pflanze ideal für das Anpflanzen in sonnigen Beeten oder Rabatten. Die 'White Admiral' bevorzugt einen feuchten, aber gut drainierten Boden und kann in der Sonne oder im Halbschatten wachsen. Ob als Blüte in Ihren Gartenbeeten oder als Bodendecker, die Phlox douglasii 'White Admiral' ist eine Augenweide und eine wunderbare Ergänzung für jeden Garten.

14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Storchschnabel 'Album' • Geranium maculatum 'Album'
Lieferart: Topfware
Geranium maculatum 'Album', auch bekannt als gefleckter Storchschnabel, gehört zur Familie der Geraniaceae und ist eine beliebte krautige Staude. Diese Sorte ist eine besondere Variante, da sie weiße Blüten hat, im Gegensatz zur typischen lila-pinken Farbe. Die Pflanze wächst buschig und kann eine Höhe von bis zu 60 cm erreichen. Sie hat eine ausgedehnte Blütezeit von Mai bis Juni und kann bis zum Herbst blühen, wenn sie regelmäßig zurückgeschnitten wird. Die Blätter sind tief gelappt und haben eine attraktive grüne Farbe. Der gefleckte Storchschnabel 'Album' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und kann in einer Vielzahl von Böden wachsen, solange sie gut durchlässig und feucht sind. Die Pflanze eignet sich ideal als Bodendecker in einem Waldgarten oder als Akzent in einer Blumenrabatte. Sie ist auch eine großartige Wahl für Anfänger Gärtner, da sie pflegeleicht und widerstandsfähig ist.

22,47 €*
(7,49 €* pro Stück)
Topseller
Rote Johannisbeere 'Rovada' • Ribes rubrum 'Rovada'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Sie haben einen Bauerngarten? Natürlich gehören dort hinein verschiedene Obstsorten. Eine davon ist die rote Johannisbeere. Sie zeichnet sich nicht nur durch ihren individuellen süß-säuerlichen Geschmack aus, sie beherbergt in ihrem Inneren auch eine ganze Menge an sehr wertvollen Pflanzenstoffen. Wenn Sie die roten Früchte geerntet und verarbeitet haben, dann haben Sie eine Menge für Ihre Gesundheit getan. Dabei beansprucht die sommergrüne Pflanze nur ganz normale gärtnerische Zuwendung.VerwendungenZiergehölz, Bauerngarten, Frischverzehr, Bienenweide, Marmelade, Saft, SüßspeiseWuchsJohannisbeere 'Rovada' ist ein dicht wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 1 - 1,5 m und eine Breite von 0,8 - 1,2 m erreichen kann. In der Regel wächst sie 20 - 40 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenRibes rubrum 'Rovada' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeDieser Strauch bildet Blüten und trägt demzufolge seine Früchte hauptsächlich am 2jährigen Holz. Beachten Sie dies bei Ihrer RückschnittRoutine.InhaltsstoffeDie Pflanze ist reich an Vitamin C, Apfelsäure, Ballaststoffe.FrosthärteDie Johannisbeere 'Rovada' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie hellroten, großen Beeren haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Das weiß-rote Fruchtfleisch ist fest. Reifezeit ab Juli.BlüteDie grünen Blüten erscheinen von Mai bis Anfang Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter der Johannisbeere 'Rovada' sind mittelgrün.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von November bis Februar.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Kriechginster • Cytisus decumbens
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 20-30 cm hoch,
Wer dem Besitzer des „Geißklee“ ein Kompliment machen will, lobt ihn oft für seinen tollen Ginster. Die Verwechslung liegt nahe. Der reichlich blühende Zierstrauch ist ebenso ein Schmetterlingsblütler wie sein gelber Bruder, von dem er auch von Fachleuten mitunter schwer zu unterscheiden ist. Der Geißklee ist ein glänzender Solitär. Je nach Art blüht er vom Frühjahr bis zum Hochsommer. In einem passenden Terrassenkübel erweist er sich ebenfalls als dankbare Pflanze.WissenswertesPflanze oder Teile der Pflanze sind giftig.VerwendungenHeidegarten, Bodendecker, Unterholz, Klein-/VorgartenWuchsKissenginster ist ein flach wachsender Zwergstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 - 20 cm und wird ca. 40 - 60 cm breit. In der Regel wächst er 5 - 10 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeAchten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.WurzelCytisus decumbens ist ein Herzwurzler.VerbreitungSüdeuropa.RindeGrüne Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDer Kissenginster weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie gelben, schmetterlingsförmigen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter des Kissenginsters sind dunkelgrün, lanzettlich, wechselständig. Diese sind etwa 1 - 2 cm groß.

9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Krummholz-Kiefer • Pinus mugo var. mughus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 50-60 cm breit,
Krummholz-Kiefer Pinus mugo mughus Die Krummholz-Kiefer verdankt ihren Namen den gebogen aufsteigenden Ästen und den häufig niederliegenden Stämmen. Charakteristisch für die Gattung sind die zu zweit stehenden, langen Nadeln. Die Zapfen sind wiederrum sehr zierlich und rosafarben bis leuchtend rot gefärbt. Der dichte, niedrige Wuchs und die immergrünen Nadeln machen den Charme dieser Unterart aus! Wann kann die Krummholz-Kiefer gepflanzt werden? Wie pflege ich die Krummholz-Kiefer? Wie kann die Krummholz-Kiefer verwendet werden? Wie wächst die Krummholz-Kiefer? Was ist der ideale Standort für die Krummholz-Kiefer? Wie sollte der Boden für die Krummholz-Kiefer beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt die Krummholz-Kiefer auf? Wie sehen die Nadeln der Krummholz-Kiefer aus? Wie sehen die Zapfen der Krummholz-Kiefer aus? Wann kann die Krummholz-Kiefer gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Krummholz-Kiefer? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist. Wie kann die Krummholz-Kiefer verwendet werden? Die Krummholz-Kiefer eignet sich hervorragend als Kübel, Solitär und Gruppenbepflanzung. Ebenfalls ist sie ein wahrer Blickpfang als Zier- und Formgehölz, sowie in Parkanlagen. Wie wächst die Krummholz-Kiefer? Die Krummholz-Kiefer ist ein buschig und ausladend wachsender Strauch mit lockerer Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 4 m und wird ca. 3 - 4 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 8 - 10 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Krummholz-Kiefer? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für die Krummholz-Kiefer beschaffen sein? Die Krummholz-Kiefer hat keine besonderen Ansprüche an ihren Boden. Welche Frosthärte weißt die Krummholz-Kiefer auf? Die Krummholz-Kiefer weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Nadeln der Krummholz-Kiefer aus? Die Krummholz-Kiefer ist immergrün. Ihre Nadeln sind mittelgrün. Wie sehen die Zapfen der Krummholz-Kiefer aus? Die kegelförmigen, braun-gelben Zapfen von Pinus mugo subsp. mughus erscheinen ab Oktober. Die jungen Zapfen haben eine rosarote Färbung. Synonym Latschenkiefer Synonyme, Pinus mugo mughus. Verwendungen Kübel, Solitär, Gruppenbepflanzung, Ziergehölz, Formgehölz, Park, Landschaft Wuchs buschig, ausladend wachsender Strauch, lockerer Krone Höhe von 2 - 4 m, Breite 3 - 4 m Langsam wachsend, 8 - 10 cm pro Jahr Standort sonnig Boden normaler Boden/Handelsübliche Kübelpflanzenerde Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet Frosthärte Winterhart Zapfen braun-gelb, kegelförmig

Varianten ab 29,99 €*
29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.