Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® - Amelanchier 'Rainbow Pillar'® online kaufen

Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® - Amelanchier 'Rainbow Pillar'®

Produktinformationen "Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® • Amelanchier 'Rainbow Pillar'®"

Unter der ausladenden Krone der Kupfer-Felsenbirne können Sie Schatten suchen. Der mehrstämmige Strauch mit seiner schirmartigen Krone verzaubert im Frühling und Herbst Ihren Garten. Im Frühling laben sich die Bienen an den zahlreichen Blütenständen. Im Herbst erleben Sie ein Farbenspiel, welches seinesgleichen sucht. Die blauschwarzen Früchte reifen im Hochsommer und können roh verzehrt oder zu Saft und Marmelade verarbeitet werden. Die Kupfer-Felsenbirne liebt Sonne bis Halbschatten und verträgt strenge Fröste.

Synonym

Säulen-Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® ist auch unter diesem Namen bekannt: Korinthenbaum Synonyme (botanisch): Amelanchier canadensis, Amelanchier 'Glennform'.

Verwendungen

Solitär, Ziergehölz, Bienenweide, Vogelnährpflanze

Wuchs

Säulen-Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® ist säulenförmig im Aufbau.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Normaler Boden.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

  • Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.

Frosthärte

Die Säulen-Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® weist eine gute Frosthärte auf.

Frucht

Die schwarz-roten, mittelgroßen Beeren haben einen süßen Geschmack. Die Beeren sind rund. Reifezeit ab Juni.

Blüte

Die weißen Blüten erscheinen von April bis Mai.

Blätter

Die sommergrünen Blätter der Säulen-Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® sind mittelgrün, eiförmig. Diese sind etwa 3 - 8 cm groß. Roter Austrieb. Säulen-Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® zeigt sich leuchtend orange im Herbst.

Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 1785 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: Winterhart bis -20 °C
Boden: Durchlässiger, humoser und mäßig feuchter Boden
Wuchs
Wuchshöhe: Bis zu 4 m
Wuchsbreite: Bis zu 1,5 m
Wuchsform: Säulenförmig
Wurzel: Flach
Blüte
Blütenfarbe: weiß, rosa
Blütezeit: April bis Mai
Blütenform: Schirmrispe
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Sehr gut
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: grün
Herbstfärbung: Kupferrot, orange
Blattform: Eiförmig, gezähnt
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: Juni bis Juli
Fruchtfarbe: Dunkelrot
Pflanztipps
Verwendung: Solitärgehölz, Hecke, Wildobst, Vogelschutz
Pflanzabstand: 50-80 cm
Pflanzbedarf je qm: 1-2 Pflanzen
Vergesellschaftung: Gut mit Zwergsträuchern und Gräsern zusammen
Wasserbedarf: mäßig
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Zubehör

OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
Gießkanne Garten von Ehren, 5 Liter mit Holzgriff + Messingbrause grün

69,90 €*
(69,90 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)
GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat
Gewicht: 2kg
Das 3D Wasserspeicher Granulat von GreenPlan ist eine bahnbrechende Lösung mit vielfältigen Anwendungsbereichen. Für Rasenfächen bietet es eine effiziente Möglichkeit, Wasser zu speichern und so einen gleichmäßigen und gesunden Wuchs zu gewährleisten, selbst in trockenen Phasen. In Obst- und Gemüsebeeten unterstützt das Granulat eine optimale Bewässerung, die für das Wachstum und die Fruchtbildung entscheidend ist. Es reduziert den Wasserbedarf, minimiert das Risiko von Über- oder Unterversorgung und fördert eine höhere Erntequalität. Für Gehölze, insbesondere in Landschaftsgärten oder Parkanlagen, ermöglicht das 3D Wasserspeicher Granulat eine nachhaltige Bewässerung und verbessert die Überlebensrate junger Pflanzen während der Anwachsphase. Es unterstützt ihre langfristige Gesundheit und stärkt die Widerstandsfähigkeit. Kübelpflanzen profitieren ebenfalls von diesem innovativen Granulat, da es ihnen eine konstante Wasserversorgung bietet, während überschüssiges Wasser effizient abfließt und Staunässe vermieden wird. Dies ist besonders vorteilhaft für Pflanzen, die in begrenzten Behältern kultiviert werden, um ein optimales Wurzelwachstum und eine prächtige Entwicklung zu gewährleisten. Das GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat revolutioniert die Bewässerungspraktiken in verschiedenen Anwendungsbereichen und trägt dazu bei, Wasser zu sparen, die Pflanzengesundheit zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Es ist eine innovative und nachhaltige Lösung für eine optimale Pflanzenpflege.

Inhalt: 2 Kilogramm (12,48 €* / 1 Kilogramm)

24,95 €*
(24,95 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Tipp
Kupfer-Felsenbirne • Amelanchier lamarckii
Kupfer-Felsenbirne Amelanchier Lamarckii Unter der ausladenden Krone der Kupfer-Felsenbirne können Sie Schatten suchen. Der mehrstämmige Strauch mit seiner schirmartigen Krone verzaubert im Frühling und Herbst Ihren Garten. Im Frühling laben sich die Bienen an den zahlreichen Blütenständen. Im Herbst erleben Sie ein Farbenspiel, welches seinesgleichen sucht. Die blauschwarzen Früchte reifen im Hochsommer und können roh verzehrt oder zu Saft und Marmelade verarbeitet werden. Die Kupfer-Felsenbirne liebt Sonne bis Halbschatten und verträgt strenge Fröste. Wann kann die Kupfer-Felsenbirne gepflanzt werden? Wann blüht die Kupfer-Felsenbirne? Wie pflege ich die Kupfer-Felsenbirne? Wie kann die Kupfer-Felsenbirne verwendet werden? Wie wächst die Kupfer-Felsenbirne? Was ist der ideale Standort für die Kupfer-Felsenbrine? Wie sollte der Boden für die Kupfer-Felsdenbirne beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Kupfer-Felsenbirne? Welche Frosthärte hat die Kupfer-Felsenbirne? Wie sehen die Blätter der Kupfer-Felsenbirne aus? Was für Früchte trägt die Kupfer-Felsenbirne? Wann kann die Kupfer-Felsenbirne gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für die Kupfer-Felsenbirne ist im Herbst bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostphasen. Wann blüht die Kupfer-Felsenbirne? Die weißen Blüten der Kupfer-Felsenbirne erscheinen von April bis Mai. Wie pflege ich die Kupfer-Felsenbirne? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Kupfer-Felsenbirne verwendet werden? Dank seiner von Natur aus prächtigen Form eignet sich die Kupfer-Felsenbirne  wunderbar als Solitär und Ziergehölz. Seine Blumen werden gerne von Insekten angeflogen und seine Früchte werden gerne von Vögeln verzehrt, sie eignen sich aber auch für den Frischverzehr. Wie wächst die Kupfer-Felsenbirne? Kupfer-Felsenbirne ist ein aufrecht und mehrstämmig wachsender Großstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 6 - 8 m und wird ca. 4 - 8 m breit. In der Regel wächst sie 20 - 25 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Kupfer-Felsenbirne? Der bevorzugte Standort  ist in sonniger bis halbschattige Lage. Wie sollte der Boden für die Kupfer-Felsenbirne beschaffen sein? Die Kupfer-Felsenbirne stellt keine besonderen Bodenansprüche. Was für eine Wurzel besitzt die Kupfer-Felsenbirne? Die Kupfer-Felsenbirne ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte hat die Kupfer-Felsenbirne? Die Kupfer-Felsenbirne weißt eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter der Kupfer-Felsenbirne aus? Die sommergrünen Blätter der Kupfer-Felsenbirne sind mittelgrün, elliptisch, wechselständig. Diese sind etwa 3 - 8 cm groß. Kupferoranger Austrieb, dann mittelgrün. Die Kupfer-Felsenbirne zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst. Was für Früchte trägt die Kupfer-Felsenbirne? Die dunkelblauen, kleinen Beeren haben einen süßen Geschmack. Die Beeren sind rund. Reifezeit ab Juni. Synonym Korinthenbaum, Amelanchier canadensis Verwendungen Solitär, Ziergehölz, Bienenweide, Vogelnährpflanze Wuchs Aufrecht und mehrstämmig wachsender Großstrauch. Höhe von 6 - 8 m, Breite ca. 4 - 8 m. Wachstum 20 - 25 cm pro Jahr. Standort Bevorzugt sonnige bis halbschattige Lage. Boden normaler Boden/ keine besonderen Ansprüche Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wurzel Flachwurzler Frosthärte gute Frosthärte Blüte weiß, traubenförmig

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Echte Felsenbirne • Amelanchier rotundifolia
Echte Felsenbirne Amelanchier rotundifolia Die „Felsenbirne“ wird in Gärten und Parkanlagen immer beliebter. Das bildschöne Laubgehölz tritt ganzjährig als hochrangige Dekoration auf. Im Frühjahr hüllt es sich über und über in eine weiße Blütenpracht. Das sieht aus, als hätte es frisch geschneit. Aus dem Flor kommen kleine Früchte hervor, die man sogar essen kann. Zur Herbstfärbung der Gartenlandschaft trägt das Laub bis in den Dezember hinein bei. Das Ziergehölz gedeiht in Sonne und Halbschatten. Wann kann die Echte Felsenbirne gepflanzt werden? Wie pflege ich die Echte Felsenbirne ? Wie kann die Echte Felsenbirne verwendet werden? Wie wächst die Echte Felsenbirne? Was ist der ideale Standort für die Echte Felsenbirne? Wie sollte der Boden für die Echte Felsenbirne beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt die Echte Felsenbirne auf? Wie sehen die Blätter der Echten Felsenbirne aus? Wie wächst die Wurzel der Echten Felsenbirne? Wie sehen die Früchte der Echten Felsenbirne aus? Wann kann die Echte Felsenbirne gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Echte Felsenbirne? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Echte Felsenbirne verwendet werden? Die Echte Felsenbirne eignet sich hervorragend als Ziergehölz und Solitär. Wie wächst die Echte Felsenbirne? Die Felsenbirne ist ein locker und verzweigt wachsender Strauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 4 m und wird ca. 2 - 4 m breit. Was ist der ideale Standort für die Echte Felsenbirne? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Echte Felsenbirne beschaffen sein? Die Echte Felsenbirne stellt keine besonderen Ansprüche an Ihren Boden. Welche Frosthärte weißt die Echte Felsenbirne auf? Die Echte Felsenbirne weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter der Echten Felsenbirne aus? Die sommergrünen Blätter der Felsenbirne sind dunkelgrün, eiförmig, wechselständig. Weißer, später Austrieb. Felsenbirne zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst. Wie wächst die Wurzel der Echten Felsenbirne? Die Echte Felsenbrine ist ein Flachwurzler. Wie sehen die Früchte der Echten Felsenbirne aus? Die weißen Blüten erscheinen von April bis Mai. Amelanchier rotundifolia bildet dunkelblaue Früchte mit einem süßen Geschmack. Das Fruchtfleisch dieser runden Früchte ist saftig. Reifezeit ab August. Synonym Amelanchier ovalis, gemeine Felsenbirne Verwendungen Solitär, Ziergehölz Wuchs locker, verzweigt wachsender Strauch Höhe 2 - 4 m, Breite 2 - 4 m Standort sonnig, halbschattig Boden normaler Boden Wasser standortabhänig, Boden feucht halten Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten mit einem Wundverschlussmittel Wurzel Flachwurzler Frosthärte Winterhart Frucht dunkelbau, süßlich im Geschmack

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Felsenbirne 'Obelisk' • Amelanchier alnifolia 'Obelisk'
Die „Felsenbirne“ wird in Gärten und Parkanlagen immer beliebter. Das bildschöne Laubgehölz tritt ganzjährig als hochrangige Dekoration auf. Im Frühjahr hüllt es sich über und über in eine weiße Blütenpracht. Das sieht aus, als hätte es frisch geschneit. Aus dem Flor kommen kleine Früchte hervor, die man sogar essen kann. Zur Herbstfärbung der Gartenlandschaft trägt das Laub bis in den Dezember hinein bei. Das Ziergehölz gedeiht in Sonne und Halbschatten.SynonymFelsenbirne 'Obelisk'® ist auch unter diesem Namen bekannt: Saskatoon oder Saskatoon-Beere.VerwendungenSolitär, Ziergehölz, Frischverzehr, Vogelnährpflanze, MarmeladeWuchsFelsenbirne 'Obelisk'® ist ein säulenförmig und schlank wachsender Großstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3,5 - 5 m und wird ca. 1 - 2 m breit. In der Regel wächst sie 40 - 50 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.WurzelAmelanchier alnifolia 'Obelisk'® ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln.InhaltsstoffeVitamin C.FrosthärteDie Felsenbirne 'Obelisk'® weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie schwarz-blauen, kleinen Beeren haben einen süßen Geschmack. Die Beeren sind rund. Reifezeit ab September.BlüteDie weißen, sternförmigen Blüten erscheinen von April bis Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter der Felsenbirne 'Obelisk'® sind mittelgrün, eiförmig. Kupferbrauner Austrieb. Felsenbirne 'Obelisk'® zeigt sich leuchtend gelb-rot im Herbst.

32,99 €*
(32,99 €* pro Stück)
Felsenbirne 'Prince William' • Amelanchier 'Prince William'
Unter der ausladenden Krone der Kupfer-Felsenbirne können Sie Schatten suchen. Der mehrstämmige Strauch mit seiner schirmartigen Krone verzaubert im Frühling und Herbst Ihren Garten. Im Frühling laben sich die Bienen an den zahlreichen Blütenständen. Im Herbst erleben Sie ein Farbenspiel, welches seinesgleichen sucht. Die blauschwarzen Früchte reifen im Hochsommer und können roh verzehrt oder zu Saft und Marmelade verarbeitet werden. Die Kupfer-Felsenbirne liebt Sonne bis Halbschatten und verträgt strenge Fröste.SynonymFelsenbirne 'Prince William' ist auch unter diesem Namen bekannt: Korinthenbaum Synonyme (botanisch): Amelanchier canadensis 'Prince William'.VerwendungenSolitär, Ziergehölz, Bienenweide, Vogelnährpflanze, VerzehrWuchsFelsenbirne 'Prince William' ist ein aufrecht und kompakt wachsender Großstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 2,5 m und wird ca. 1,5 - 2,5 m breit. In der Regel wächst sie 20 - 25 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenAmelanchier lamarckii 'Prince William' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.WurzelAmelanchier lamarckii 'Prince William' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln.InhaltsstoffeDie Pflanze ist reich an Kalium, Vitamin C, Magnesium, Calcium.FrosthärteDie Felsenbirne 'Prince William' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die roten Beeren von Amelanchier lamarckii 'Prince William'. Diese erscheinen ab Juni und sind klein.BlüteAmelanchier lamarckii 'Prince William' bildet cremeweiße Blüten ab Ende April.BlätterDie sommergrünen Blätter der Felsenbirne 'Prince William' sind dunkelgrün. Diese sind etwa 3 - 8 cm groß.

36,99 €*
(36,99 €* pro Stück)
Felsenbirne 'Ballerina' • Amelanchier 'Ballerina'
Die Felsenbirne Ballerina ist das gesamte Jahr ein Blickfang. Im Frühjahr fällt Sie durch ihren rötlichen Austrieb auf, mit einer darauffolgenden prächtigen weißen Blütenpracht. Im Spätsommer sind Ihre Früchte ausgebildet, welche Vögeln als Nährpflanze dienen und ebenfalls essbar sind und zu Konfitüren verarbeitet werden können. Verwendungen Ziergehölz, Bienenweide, Stadtgarten, Kübelpflanze, Vogelnährgehölz Wuchs Die Felsenbirne Ballerina ist ein laubabwerfendes Gehölz, welches vasen- bis schirmförmig wächst und je nach Schnitt zu einen Großstrauch oder einen Kleinbaum heranwächst. Sie kann eine Höhe von 5-8 Metern und eine Breite von 3-5 Metern erreichen. Standort Bevorzugter Standort ist in halbschattiger bis sonniger Lage. Boden Die Felsenbirne Ballerina stellt keine besonderen Ansprüche an ihren Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mäßigen Wasserbedarf und verträgt längere Trockenperioden. Pflege Die Felsenbirne Ballerina ist pflegeleicht. Wurzel Die Felsenbirne Ballerina ist ein Flachwurzler. Frosthärte Die Felsenbirne Ballerina weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die weißen, sternförmigen Blüten der Felsenbirne Ballerina blühen von April bis Mai. Frucht Die Fruchtreife ist zwischen Juli-August erreicht. Die kleinen blau-schwarzen Beeren sind ein schön anzusehender Fruchtschmuck und dienen vielen Vögeln als Nahrung. Ebenfalls für den Menschen sind die Beeren essbar und eignen sich hervorragend, um zu Konfitüre verarbeitet zu werden. Blatt Das grüne Blattwerk macht sich im Frühjahr durch einen rötlichen bis bronzefarbenen Austrieb bemerkbar und verbleibt bis zum Laubabwurf im Herbst an der Felsenbirne. Vor dem Laubabwurf im Herbst nimmt das Blattwerk der Felsenbirne eine leuchtend orangene Herbstfärbung an.

23,99 €* 29,99 €* (20.01% gespart)
(23,99 €* pro Stück)
Hängende Felsenbirne • Amelanchier laevis
Die „Felsenbirne“ wird in Gärten und Parkanlagen immer beliebter. Das bildschöne Laubgehölz tritt ganzjährig als hochrangige Dekoration auf. Im Frühjahr hüllt es sich über und über in eine weiße Blütenpracht. Das sieht aus, als hätte es frisch geschneit. Aus dem Flor kommen kleine Früchte hervor, die man sogar essen kann. Zur Herbstfärbung der Gartenlandschaft trägt das Laub bis in den Dezember hinein bei. Das Ziergehölz gedeiht in Sonne und Halbschatten.VerwendungenSolitär, Ziergehölz, BienenweideWuchsHängende Felsenbirne ist ein locker wachsender, malerischer Großstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 6 m und wird ca. 3 - 6 m breit. In der Regel wächst sie 15 - 20 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.WurzelAmelanchier laevis ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln.VerbreitungNordamerika.FrosthärteDie Hängende Felsenbirne weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie schwarzen Beeren Die Beeren sind rund. Reifezeit ab September.BlüteDie weißen Blüten der Hängenden Felsenbirne erscheinen in Trauben von April bis Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter der Hängende Felsenbirne sind blau-grün, eiförmig, wechselständig. Diese sind etwa 3 - 7 cm groß. Bronzefarbener Austrieb. Hängende Felsenbirne zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Besen-Felsenbirne • Amelanchier spicata
Die „Felsenbirne“ wird in Gärten und Parkanlagen immer beliebter. Das bildschöne Laubgehölz tritt ganzjährig als hochrangige Dekoration auf. Im Frühjahr hüllt es sich über und über in eine weiße Blütenpracht. Das sieht aus, als hätte es frisch geschneit. Aus dem Flor kommen kleine Früchte hervor, die man sogar essen kann. Zur Herbstfärbung der Gartenlandschaft trägt das Laub bis in den Dezember hinein bei. Das Ziergehölz gedeiht in Sonne und Halbschatten.VerwendungenSolitär, ZiergehölzWuchsBesen-Felsenbirne ist ein aufrecht und verzweigt wachsender Strauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 3 m und wird ca. 1,5 - 2,5 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.VerbreitungNordamerika.FrosthärteDie Besen-Felsenbirne weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie weißen Blüten der Besen-Felsenbirne erscheinen in Trauben von April bis Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter der Besen-Felsenbirne sind dunkelgrün, eiförmig, wechselständig. Weißer Austrieb. Besen-Felsenbirne zeigt sich leuchtend gelb bis rot-braun im Herbst.

9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® • Amelanchier 'Rainbow Pillar'®
Unter der ausladenden Krone der Kupfer-Felsenbirne können Sie Schatten suchen. Der mehrstämmige Strauch mit seiner schirmartigen Krone verzaubert im Frühling und Herbst Ihren Garten. Im Frühling laben sich die Bienen an den zahlreichen Blütenständen. Im Herbst erleben Sie ein Farbenspiel, welches seinesgleichen sucht. Die blauschwarzen Früchte reifen im Hochsommer und können roh verzehrt oder zu Saft und Marmelade verarbeitet werden. Die Kupfer-Felsenbirne liebt Sonne bis Halbschatten und verträgt strenge Fröste.SynonymSäulen-Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® ist auch unter diesem Namen bekannt: Korinthenbaum Synonyme (botanisch): Amelanchier canadensis, Amelanchier 'Glennform'.VerwendungenSolitär, Ziergehölz, Bienenweide, VogelnährpflanzeWuchsSäulen-Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® ist säulenförmig im Aufbau.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.FrosthärteDie Säulen-Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie schwarz-roten, mittelgroßen Beeren haben einen süßen Geschmack. Die Beeren sind rund. Reifezeit ab Juni.BlüteDie weißen Blüten erscheinen von April bis Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter der Säulen-Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® sind mittelgrün, eiförmig. Diese sind etwa 3 - 8 cm groß. Roter Austrieb. Säulen-Felsenbirne 'Rainbow Pillar'® zeigt sich leuchtend orange im Herbst.

29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)
Felsenbirne 'Princess Diana' • Amelanchier 'Princess Diana'
Die Felsenbirne 'Princess Diana' ist eine elegante Zierpflanze, die mit ihrem kompakten und aufrechten Wuchs ideal für kleinere Gärten geeignet ist. Sie gehört zu den Rosengewächsen und zeichnet sich durch eine Fülle an weißen Blüten aus, die im Frühling erscheinen und einen angenehmen Duft verströmen. Im Herbst präsentiert die 'Princess Diana' ihre zweite Schönheit: Die Blätter färben sich in Rot- und Orangetönen und verleihen dem Garten eine warme, gemütliche Atmosphäre. Die Beeren, die im Sommer reifen, sind nicht nur eine Augenweide, sondern auch köstliche Früchte, die zum Naschen einladen. Die Felsenbirne 'Princess Diana' ist pflegeleicht und robust gegenüber Krankheiten und Schädlingen, wodurch sie auch für ungeübte Gärtner geeignet ist.

36,99 €*
(36,99 €* pro Stück)
Erlenblättrige Felsenbirne 'Greatberry Aroma'® • Amelanchier alnifolia 'Greatberry Aroma'®
Die erlenblättrige Felsenbirne 'Greatberry Aroma'® ist eine wunderschöne und pflegeleichte Pflanze für den Garten. Mit ihren weißen Blüten im Frühling und den roten Beeren im Sommer ist sie ein Blickfang für jeden Gartenliebhaber. Die Pflanze ist anspruchslos und gedeiht in fast allen Böden. Sie ist winterhart und benötigt keine besondere Pflege. Die roten Beeren sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch sehr schmackhaft und können für leckere Marmelade oder als Dekoration für Desserts verwendet werden. Die erlenblättrige Felsenbirne 'Greatberry Aroma'® kann als Solitärpflanze oder in Gruppen gepflanzt werden. Sie eignet sich auch als Heckenpflanze und lässt sich gut schneiden. Mit ihrer attraktiven Erscheinung und den köstlichen Beeren ist die erlenblättrige Felsenbirne 'Greatberry Aroma'® eine Bereicherung für jeden Garten.

29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Tipp
Schlehe • Prunus spinosa
Schwarzdorn Prunus spinosa Der Schwarzdorn (Prunus spinosa) ist ein dichter, verzweigter Großstrauch, der weiße Blüten hervorbringt. Sie erscheinen von April bis Mai. Seine Rinde ist schwarz. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit kalkhaltigem, nährstoffreichem, lehmigem Boden erreicht er gewöhnlich eine Höhe von ca. 2-4 m und wird ca. 1-3 m breit. Die schwarzen, blau bereiften Schlehen können erst nach dem Frost bzw. dem Tieffrieren weiterverarbeitet werden. Wann kann der Schwarzdorn gepflanzt werden? Wie pflege ich den Schwarzdorn? Wie kann der Schwarzdorn verwendet werden? Wie wächst der Schwarzdorn? Was ist der ideale Standort für den Schwarzdorn? Wie sollte der Boden für den Schwarzdorn beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt der Schwarzdorn auf? Wie wachsen die Wurzeln des Schwarzdorn? Wie sehen die Blätter des Schwarzdorn aus? Wie sehen die Blüten und die Frucht des Schwarzdorn aus? Wann kann der Schwarzdorn gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich den Schwarzdorn? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wie kann der Schwarzdorn verwendet werden? Der Schwardorn kann als Hecke und Solitär gepflanzt werden. Seine Blumen werden gerne von Bienen angeflogen. Seine Früchte sind bei Vögeln sehr beliebt, sie können aber ebenfalls zu Marmelade oder Saft verarbeitet werden. Wie wächst der Schwarzdorn? Der Schwarzdorn ist ein dicht und verzweigt wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 4 m und wird ca. 1 - 3 m breit. In der Regel wächst er 30 - 50 cm pro Jahr. Die Triebe von Prunus spinosa sind bedornt. Was ist der ideale Standort für den Schwarzdorn? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für den Schwarzdorn beschaffen sein? Der Schwarzdorn stellt keine besonderen Bodenansprüche. Welche Frosthärte weißt der Schwarzdorn auf? Der Schwarzdorn weißt eine gute Frosthärte auf. Wie wachsen die Wurzeln des Schwarzdorn? Prunus spinosa ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte, ausläuferbildende Wurzeln (kann Platten anheben). Wie sehen die Blätter des Schwarzdorn aus? Die sommergrünen Blätter des Schwarzdorns sind dunkelgrün, eiförmig, matt, wechselständig. Diese sind etwa 3 - 5 cm groß. Schwarzdorn zeigt sich leuchtend hellgelb im Herbst. Wie sehen die Blüten und die Frucht des Schwarzdorn aus? Die weißen Blüten erscheinen von April bis Mai. Diese werden etwa 1 - 2 cm groß und die blau-grauen Steinfrüchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Die Steinfrüchte sind rund. Reifezeit ab September. Synonym Schlehe Verwendungen Bienenweide, Verzehr, Hecke, Solitär, Vogelnährpflanze, Marmelade, Saft Wuchs dicht und verzweigt wachsender Großstrauch. Höhe 2 - 4 m, Breite 1 - 3 m Wachstum 30 - 50 cm pro Jahr bedornte Triebe Standort sonnig bis halbschattig Boden Normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege selten und gründlich gießen Wurzel Flachwurzler, Ausläufer bildend Frosthärte Winterhart Frucht blau-graue Steinfrucht, süß-säuerlich im Geschmack

79,99 €* 99,99 €* (20% gespart)
(79,99 €* pro Stück)
Pfaffenhütchen • Euonymus europaeus
Pfaffenhütchen Euonymus europaeus Ein Strauch, der ein ganzes Stück Erdgeschichte mitbringt. Den „Euonymus“ gibt es seit Jahrtausenden. Heute erfreut er die Gärtner mit den unglaublich vielen Möglichkeiten, ihn in Beeten und Rabatten zu kombinieren. Er hat ein riesiges Repertoire an Laubmustern in verschiedenen Farbkompositionen. Das Laubgehölz, das sich mit dem Wachsen gern etwas mehr Zeit lässt, entwickelt sich dicht und buschig. Immer ein Gewinn! Wann kann das Pfaffenhütchen gepflanzt werden? Wie pflege ich das Pfaffenhütchen? Wie kann das Pfaffenhütchen verwendet werden? Wie wächst das Pfaffenhütchen? Was ist der ideale Standort für das Pfaffenhütchen? Wie sollte der Boden für das Pfaffenhütchen beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt das Pfaffenhütchen auf? Wie sehen die Blätter des Pfaffenhütchen aus? Wie wächst die Wurzel des Pfaffenhütchen? Wie sehen die Blüten und die Frucht des Pfaffenhütchen aus? Wann kann das Pfaffenhütchen gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich das Pfaffenhütchen? Führen Sie einen großzügigen Rückschnitt bis in die verholzten Teile im Frühjahr durch. Wie kann das Pfaffenhütchen verwendet werden? Das Pfaffenhütchen kann als Bienenweide, Hecke und Solitär gepflanzt werden. Dank seiner Früchte eignet es sich hervorragend als Vogelnährpflanze. Wie wächst das Pfaffenhütchen? Das Pfaffenhütchen ist ein ausladend und locker wachsender Großstrauch. Es erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 6 m und wird ca. 2 - 5 m breit. In der Regel wächst es 20 - 25 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für das Pfaffenhütchen? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für das Pfaffenhütchen beschaffen sein? Das Pfaffenhütchen stellt keine besonderen Ansprüche an seinen Boden. Welche Frosthärte weißt das Pfaffenhütchen auf? Das Pfaffenhütchen weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Pfaffenhütchen aus? Die sommergrünen Blätter des Pfaffenhütchens sind dunkelgrün, lanzettlich, gegenständig, gesägt. Diese sind etwa 6 - 8 cm groß. Pfaffenhütchen zeigt sich leuchtend scharlachrot im Herbst. Wie wächst die Wurzel des Pfaffenhütchen? Euonymus europaeus ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, oberflächennahe Wurzeln. Wie sehen die Blüten und die Frucht des Pfaffenhütchen aus? Die grüngelben Blüten erscheinen von Mai bis Juni. Besonders dekorativ sind die leider giftigen, rosaroten Früchte von Euonymus europaeus. Diese erscheinen ab August. Synonym Euonymus europaea Verwendungen Bienenweide, Landschaft, Hecke, Vogelnährpflanze, Solitär Wuchs ausladend, locker wachsender Großstrauch Höhe: 2 - 6 m Breite: 2 - 5 m breit Wachstum: 20 - 25 cm pro Jahr Standort sonnig bis halbschattig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege im Frühjahr großzügiger Rückschnitt bis in die verholzten Teile Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Blüte grüngelb Fruchtschmuck rosarot Wissenswertes Pflanze oder Teile der Pflanze sind giftig.

9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.