Fruchtmispel - Cotoneaster franchetii online kaufen

Produktinformationen "Fruchtmispel • Cotoneaster franchetii"
Die Fruchtmispel ist eine wunderschöne, immergrüne Pflanze mit vielen attraktiven Merkmalen. Diese Pflanze hat eine ovale Form und kann etwa 4-6 Meter hoch werden. Die Blätter sind glänzend grün und haben eine ledrige Textur. Im Sommer können kleine, zarte Blüten in weißen bis rosafarbenen Farbtönen erscheinen, die einen angenehmen Duft verströmen. Die eigentliche Attraktion dieser Pflanze sind jedoch ihre Früchte, welche im Spätherbst reif sind. Die Früchte sind klein, rund und tief purpurrot. Sie werden meist im Oktober geerntet und sind sehr süß und saftig. Die Früchte können roh genossen werden oder auch zu Konfitüren, Marmeladen oder anderen köstlichen Speisen verarbeitet werden. Fruchtmispeln sind besonders beliebt als dekorative Pflanzen im Garten aufgrund ihrer schönen Form und der farbenfrohen Früchte. Sie sind robust und pflegeleicht, und können in fast jedem Bodentyp und in voller Sonne oder halbschattigen Standorten wachsen. Mit der richtigen Pflege und regelmäßigem Beschneiden kann die Fruchtmispel viele Jahre lang Freude bereiten.
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 684 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: Winterhart
Boden: Durchlässiger, nährstoffreicher Boden
Wuchs
Wuchsbreite: 2-3 Meter
Wuchsform: Breit und aufrecht
Wurzel: Flach
Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: Mai - Juli
Blütenform: Sternförmig
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Gut
Blätter
Laubabwerfend: immergrün
Blattfarbe: Dunkelgrün
Herbstfärbung: Gelb
Blattform: Lanzettlich
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: September - Oktober
Pflanztipps
Verwendung: Solitärpflanze, Hecke, Sichtschutz
Pflanzabstand: 80 cm bis 1 m
Pflanzbedarf je qm: 1 Pflanze je 1 bis 1,5 qm
Vergesellschaftung: Pflanzt sich gerne mit anderen Gehölzen und Sträuchern zusammen
Wasserbedarf: mäßig
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

2 von 2 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


6. März 2023 14:52

fruchtmispel

Gute Quwalität ,rasche Lieferung

6. März 2023 14:52

Obige Lieferung

Gute Ware ,schnelle Lieferung

Wir empfehlen

Ähnliche Produkte

Teppichmispel 'Radicans' • Cotoneaster dammeri 'Radicans'
Lieferart: Topfware | Lieferqualität: 20-30 cm hoch,
Die Teppichmispel entpuppt sich als klein, aber oho. Ihre Blütenparade im Frühling imponiert ebenso wie ihr herbstlicher Beitrag. Der besteht in einer Vielzahl wundervoller roter Beeren, die sich im immergrünen hübschen Blattwerk tummeln. Diese Pflanze gehört zu den Top-Favoriten, wenn der Gartenfreund auf der Suche nach einem vollwertigen Bodendecker ist. Wer sie richtig einzusetzen weiß, kann ihr auch einen gut ausgesuchten Platz im Gruppenbeet geben.SynonymSynonyme (botanisch): Cotoneaster x suecicus, Cotoneaster dammeri 'Major'.VerwendungenSchnitt, Gruppenbepflanzung, Ziergehölz, Hecke (Schnitt), Bodendecker, VogelnährpflanzeWuchsTeppichmispel ist ein dicht und flach wachsender Zwergstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 15 cm und wird ca. 60 - 80 cm breit. In der Regel wächst sie 10 - 40 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Schneiden Sie alle vertrockneten Pflanzenteile im Herbst oder Frühjahr zurück.WurzelCotoneaster dammeri radicans ist ein Flachwurzler oder Herzwurzler und bildet, je nach Boden, wenig verzweigte Wurzeln.FrosthärteDie Teppichmispel weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die hellroten, runden Beeren von Cotoneaster dammeri radicans. Diese erscheinen ab August.BlüteDie weiß-roten, schalenförmigen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.BlätterDie immergrünen Blätter der Teppichmispel sind dunkelgrün, rundlich, wechselständig.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

8,85 €*
(2,95 €* pro Stück)
Strauchmispel • Cotoneaster bullatus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-150 cm
Die Strauchmispel ist eine schöne und dekorative Pflanze, die in vielen Gärten und Parks zu finden ist. Sie gehört zu den Rosengewächsen und bildet dichte Sträucher mit einer Höhe von bis zu drei Metern. Die Blätter der Strauchmispel sind dunkelgrün und glänzend, was ihnen ein attraktives Aussehen verleiht. Im Frühling zeigt die Pflanze ihre hübschen weißen Blüten, die einen angenehmen Duft verströmen. Im Sommer können dann rote oder orange Beeren geerntet werden, die sowohl für Vögel als auch für Menschen eine Nahrungsquelle darstellen. Die Strauchmispel ist eine pflegeleichte Pflanze, die sowohl sonnige als auch halbschattige Standorte toleriert. Sie eignet sich hervorragend als dekoratives Element in Gärten, auf Balkonen oder als Hecke.

Varianten ab 16,99 €*
16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Breite Strauchmispel • Cotoneaster divaricatus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm
Die Breite Strauchmispel ist eine attraktive Zierpflanze, die in Gärten, Parks und öffentlichen Grünanlagen häufig anzutreffen ist. Die Pflanze gehört zur Familie der Rosengewächse und erreicht eine Höhe von bis zu 3 Metern. Sie wächst breit und buschig, was ihr den Namen "Breite Strauchmispel" einbrachte. Die Blätter sind dunkelgrün und glänzend, die Ränder sind leicht gewellt. Im Frühjahr trägt die Pflanze kleine weiße Blüten, die später zu roten Beeren heranreifen. Diese sind im Herbst und Winter ein wunderschöner Kontrast zum grünen Laub der Pflanze. Die Breite Strauchmispel ist eine sehr pflegeleichte Pflanze, die sich auch für ungeübte Gärtner eignet. Sie bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und benötigt nur wenig Wasser. Durch ihren buschigen Wuchs eignet sie sich besonders gut als Hecke oder Sichtschutz. Insgesamt ist die Breite Strauchmispel eine schöne und robuste Pflanze, die aufgrund ihrer attraktiven Optik in vielen Bereichen der Gartengestaltung Verwendung finden kann.

Varianten ab 12,99 €*
12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Hecken-Strauchmispel • Cotoneaster acutifolius
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 100-125 cm , Solitärpflanze
Die Hecken-Strauchmispel ist ein attraktiver Strauch, der Ihren Garten mit einem Hauch von Farbe bereichert. Die Blätter sind in einem satten Dunkelgrün gehalten und haben eine ovale Form. Im Frühling kommen wunderschöne, weiße Blüten zum Vorschein, die von vielen Bienen und Schmetterlingen angezogen werden. Im Herbst sieht man dann zahlreiche, rote Beeren, die den Strauch zu einem echten Blickfang machen. Die Hecken-Strauchmispel eignet sich ideal als Heckenpflanze, aber auch in Einzelstellung macht sie eine gute Figur. Sie wächst schnell und kann eine Höhe von bis zu 2,5 Metern erreichen. Zudem ist sie sehr pflegeleicht und anspruchslos bezüglich des Standorts. Die Hecken-Strauchmispel ist eine tolle Wahl für jeden Garten und wird sicherlich eine willkommene Ergänzung zu jeder Landschaft sein.

Varianten ab 9,99 €*
9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Fächer-Zwergmispel • Cotoneaster horizontalis
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Die Fächer-Zwergmispel ist eine attraktive Pflanze, die besonders durch ihre zierlichen Blätter und ihre kompakte Form besticht. Die Laubblätter sind ledrig und oval, mit einem glänzenden, tiefgrünen Farbton. Bei der Fächer-Zwergmispel handelt es sich um eine immergrüne Pflanze, die das ganze Jahr über Grün in Ihren Garten bringt und somit auch im Winter ein Blickfang ist. In der Regel erreicht die Pflanze eine Wuchshöhe von 50 bis 80 Zentimetern und eignet sich ideal als Bodendecker oder auch als Heckenpflanze. Gerne wird sie auch in Gartentöpfen oder Blumenkästen auf Terrassen oder Balkonen platziert. Die Pflanze benötigt nur wenig Pflege und verträgt auch einige Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Die Fächer-Zwergmispel bevorzugt helle bis halbschattige Standorte mit einem humusreichen Boden. Ein besonderes Highlight sind die weißen Blüten, welche im Juni und Juli erscheinen und von Hummeln und Bienen gerne angeflogen werden. Im Herbst erscheinen dann auch noch rote Beeren, welche besonders schön mit dem grünen Blattwerk harmonieren und das Auge erfreuen. Insgesamt ist die Fächer-Zwergmispel eine robuste und pflegeleichte Pflanze mit einem hohen Zierwert, die Ihrem Garten oder Balkon das ganze Jahr über eine lebendige Farbpracht verleiht.

Varianten ab 12,99 €*
12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Weidenblättrige Hängemispel 'floccosus' • Cotoneaster salicifolius 'floccosus'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-150 cm
Die Weidenblättrige Hängemispel 'floccosus' ist eine besondere Pflanze, die vor allem durch ihr einzigartiges Aussehen besticht. Sie wächst als dichter, kugeliger Strauch und bildet dabei zahlreiche Zweige aus, die sich im Laufe der Zeit zu einer hängenden Krone entwickeln. Die Blätter sind weidenähnlich und von einer tiefgrünen Farbe. Im Herbst zeigen sich hübsche, rote Beeren, die nicht nur dekorativ aussehen, sondern auch Vögel anziehen. Die Weidenblättrige Hängemispel ist eine sehr robuste Pflanze, die sich problemlos an verschiedene Standorte anpassen kann. Sie gedeiht sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten und benötigt lediglich einen gut durchlässigen Boden. Durch ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Trockenheit und Frost eignet sie sich ideal für die Verwendung in Gärten und Parks. Die Weidenblättrige Hängemispel 'floccosus' ist eine echte Bereicherung für jeden Garten und eignet sich hervorragend als Solitärpflanze oder zur Gestaltung von Beeten und Hecken. Sie sieht nicht nur toll aus, sondern erfüllt auch eine wichtige Funktion als Nahrungsquelle für Vögel im Winter. Wenn Sie auf der Suche nach einer dekorativen und pflegeleichten Pflanze sind, sollten Sie unbedingt die Weidenblättrige Hängemispel 'floccosus' in Betracht ziehen.

39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Graue Strauchmispel • Cotoneaster dielsianus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Ein ganz eigener, äußerst dekorativer Wuchs ist es, was die „Zwergmispel“ so überaus interessant macht. Dazu kommen hübsche Blüten, aber vor allem pralle Beeren. Wenn die dichte Fülle der kleinen, runden Gesellen fast das Blattwerk verdeckt, ist das Ziergehölz unübersehbar geworden. Kein Wunder, dass es so oft von Profi-Gärtnern verwendet wird. Wer es aus dem eigenen Garten holt, kann jede schicke Tafel mit den Zweigen bereichern. Ein phänomenales und robustes Gewächs!SynonymSynonyme (botanisch): Cotoneaster applanatus.VerwendungenSchnitt, Gruppenbepflanzung, Ziergehölz, VogelnährpflanzeWuchsGraue Strauchmispel ist ein aufrecht, breit wachsender, malerischer Strauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2,5 - 3,5 m und wird ca. 2 - 3,5 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeVerwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.WurzelCotoneaster dielsianus ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.VerbreitungChina.FrosthärteDie Graue Strauchmispel weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die roten, runden Früchte von Cotoneaster dielsianus. Diese erscheinen ab September.BlüteDie hellrosafarbenen Blüten der Grauen Strauchmispel erscheinen in Schirmtrauben im Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter der Graue Strauchmispel sind dunkelgrün, eiförmig, glänzend, wechselständig. Diese sind etwa 1 - 2 cm groß. Graue Strauchmispel zeigt sich leuchtend rot-braun bis gelb im Herbst. Lange haftend.

12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Fruchtmispel • Cotoneaster franchetii
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-150 cm hoch
Die Fruchtmispel ist eine wunderschöne, immergrüne Pflanze mit vielen attraktiven Merkmalen. Diese Pflanze hat eine ovale Form und kann etwa 4-6 Meter hoch werden. Die Blätter sind glänzend grün und haben eine ledrige Textur. Im Sommer können kleine, zarte Blüten in weißen bis rosafarbenen Farbtönen erscheinen, die einen angenehmen Duft verströmen. Die eigentliche Attraktion dieser Pflanze sind jedoch ihre Früchte, welche im Spätherbst reif sind. Die Früchte sind klein, rund und tief purpurrot. Sie werden meist im Oktober geerntet und sind sehr süß und saftig. Die Früchte können roh genossen werden oder auch zu Konfitüren, Marmeladen oder anderen köstlichen Speisen verarbeitet werden. Fruchtmispeln sind besonders beliebt als dekorative Pflanzen im Garten aufgrund ihrer schönen Form und der farbenfrohen Früchte. Sie sind robust und pflegeleicht, und können in fast jedem Bodentyp und in voller Sonne oder halbschattigen Standorten wachsen. Mit der richtigen Pflege und regelmäßigem Beschneiden kann die Fruchtmispel viele Jahre lang Freude bereiten.

Varianten ab 19,99 €*
19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Wintergrüne Baummispel 'Cornubia' • Cotoneaster watereri 'Cornubia'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-125 cm
Die Wintergrüne Baummispel 'Cornubia' ist eine atemberaubende Pflanze, die das ganze Jahr über für eine spektakuläre Aussicht in Ihrem Garten sorgt. Der immergrüne Baum erreicht eine Höhe von bis zu 10 Metern und bietet eine breite, ausladende Krone. Dank ihrer dichten Verzweigung eignet sich die Pflanze hervorragend als Sichtschutz für Ihren Garten. Die 'Cornubia' Baummispel ist bekannt für ihre schönen weißen Blüten, die von Juni bis Juli aufblühen und für eine wunderbare Blütezeit sorgen. Im Herbst erscheinen die leckeren, runden Früchte, die für den menschlichen Verzehr geeignet sind, jedoch auch vielen Vögeln als Nahrung dienen. Die Früchte sind rot bis violett und haben einen süßen, leicht herben Geschmack. Die 'Cornubia' Baummispel bevorzugt einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem, humusreichen Boden. Sie ist sehr winterhart und erfordert nur geringe Pflege. Der Baum ist robust und widerstandsfähig und kann auch in Städten und an stark befahrenen Straßen gepflanzt werden. Dadurch ist sie eine ideale Ergänzung für jeden Garten oder Park und bringt das ganze Jahr über Freude und Schönheit.

Varianten ab 19,99 €*
19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Wintergrüne Hängemispel 'Pendulus' • Cotoneaster watereri 'Pendulus'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-125 cm
Die Wintergrüne Hängemispel 'Pendulus' ist eine elegante und attraktive Zierpflanze, die das ganze Jahr über Freude bereitet. Der immergrüne Baum trägt glänzende, dunkelgrüne Blätter, die im Winter eine tolle Kontrastfarbe zu Schnee und Eis bilden. Im Frühjahr zeigt die Hängemispel zarte, weiße Blüten, die auch Bienen und Schmetterlinge anziehen. Besonders beeindruckend an der 'Pendulus' ist ihre hängende Wuchsform. Die Zweige wachsen von Natur aus nach unten, wodurch sich ein malerischer Vorhang aus Blättern bildet. Diese Wuchsform macht die Hängemispel zu einer beliebten Wahl als Sichtschutz oder auch als Eyecatcher in einem Garten oder Park. Die Wintergrüne Hängemispel 'Pendulus' ist pflegeleicht und robust gegenüber den meisten Witterungseinflüssen, die ihr in Mitteleuropa begegnen. Sie bevorzugt einen sonnigen oder halbschattigen Standort und sollte regelmäßig bewässert werden. Der jährliche Rückschnitt ist wichtig, um die schöne Wuchsform zu erhalten. Alles in allem ist die Wintergrüne Hängemispel 'Pendulus' eine wunderschöne und vielseitige Pflanze, die in jedem Garten, Park oder Balkon einen besonderen Platz verdient hat.

29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)
Teppichmispel 'Coral Beauty' • Cotoneaster suecicus 'Coral Beauty'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Die Teppichmispel 'Coral Beauty' wird in unterschiedlichen Arealen des Gartens gern gesehen. Ihre weißen Blüten, mit denen sie sich im schönen Monat Mai über und über bedeckt, machen sie zu einer echten Beauty. Den Namen verdient sie sich noch einmal ab August, wenn sie ihre korallenroten Beeren ausbildet. Mit ihrem halben Meter Höhe kann sie sowohl als Ziergehölz wie auch in einem Beet ihren Gartenbeitrag leisten.SynonymSynonyme (botanisch): Cotoneaster dammeri 'Royal Beauty', Cotoneaster x suecicus 'Coral Beauty'.VerwendungenSchnitt, Gruppenbepflanzung, Ziergehölz, Hecke (Schnitt), Bodendecker, VogelnährpflanzeWuchsTeppichmispel 'Coral Beauty' ist ein flach wachsender Zwergstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 50 - 60 cm und wird ca. 60 - 80 cm breit. In der Regel wächst sie 10 - 40 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Schneiden Sie alle vertrockneten Pflanzenteile im Herbst oder Frühjahr zurück.WurzelCotoneaster dammeri 'Coral Beauty' ist ein Flachwurzler oder Herzwurzler und bildet, je nach Boden, wenig verzweigte Wurzeln.FrosthärteDie Teppichmispel 'Coral Beauty' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die orange-roten, runden Beeren von Cotoneaster dammeri 'Coral Beauty'. Diese erscheinen ab August. Haften sehr lange.BlüteDie weißen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.BlätterDie immergrünen Blätter der Teppichmispel 'Coral Beauty' sind dunkelgrün, rundlich, wechselständig. Teppichmispel 'Coral Beauty' zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

Varianten ab 2,95 €*
14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Mispel • Mespilus germanica
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Immer noch eine viel zu sehr vernachlässigte Obstsorte ist die „Mispel“. Mit anderen Obstarten vermischt oder auch ganz ohne Mixtur ergeben ihre Früchte eine leckere Marmelade. In Walnussgröße können sie im Herbst geerntet werden. Ihre Reife ist leicht an der Braunfärbung erkennbar. Das Rosengewächs, das aus dem Vorderen Orient stammt, muss nicht unbedingt im Gemüsegarten stehen. Es gibt ein prima Ziergehölz ab und lässt sich sogar als freiwachsende Hecke anpflanzen.VerwendungenSolitär, Ziergehölz, Bienenweide, Hecke, Vogelnährpflanze, Marmelade, LikörWuchsMispel ist ein ausladend und breit wachsender Kleinbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 5 m und wird ca. 3 - 5 m breit. Langsam wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Im Frühjahr mutig zurückschneiden, damit die Pflanze kompakt wächst.WurzelMespilus germanica ist ein Tiefwurzler.VerbreitungSüdeuropa bis Kaukasus.RindeGraue Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Mispel weist eine gute Frosthärte auf.FruchtMespilus germanica bildet braune Früchte mit einem süßen, nussigen Geschmack. Die Fruchtschale dieser flachen Früchte ist rau. Reifezeit ab November.BlüteDie weißen, schalenförmigen Blüten erscheinen von Mai bis Juni. Diese werden etwa 3 - 4 cm groß.BlätterDie sommergrünen Blätter der Mispel sind dunkelgrün, lanzettlich, wechselständig. Diese sind etwa 7 - 12 cm groß. Mispel zeigt sich leuchtend orange im Herbst.

36,99 €*
(36,99 €* pro Stück)
Erbsenstrauch • Caragana arborescens
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Der Erbsenstrauch ist eine schöne und vielseitige Pflanze, die in vielen Gärten und Landschaften zu finden ist. Diese robuste und pflegeleichte Pflanze wächst schnell und bildet dichte Büsche mit schönen grünen Blättern. Im Frühling und Sommer produziert der Erbsenstrauch eine Fülle von kleinen, duftenden Blüten in verschiedenen Farben, darunter rosa, weiß und lila. Die Erbsenstrauchblüten werden von Schmetterlingen und Bienen geliebt, was sie zu einer großartigen Pflanze für die Biodiversität Ihres Gartens macht. Wenn die Blüten verblühen, bilden sich kleine Hülsen, die reife Erbsen enthalten. Diese können geerntet und gekocht oder frisch gegessen werden. Der Erbsenstrauch kann als Hecke oder als Solitärpflanze verwendet werden und eignet sich auch als dekorative Pflanze in einem Topf auf der Terrasse. Diese Pflanze ist winterhart und kann in den meisten Klimazonen gedeihen, solange sie ausreichend Wasser und Sonne erhält. Insgesamt ist der Erbsenstrauch eine großartige Wahl für alle, die eine pflegeleichte und dekorative Pflanze suchen, die auch einen praktischen Nutzen hat.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
%
Sibirische Blaubeere • Lonicera kamtschatica
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm
Der herrlich süße, fruchtige Geschmack der Sibirischen Blaubeere verführt jeden zum Naschen. Die Früchte enthalten sehr viel Vitamin C und B ähneln vom Geschmack her am ehesten unseren Kultur-Heidelbeeren. Bereits ab Mai können die leckeren, blauen Früchte kiloweise geerntet werden. Diese können nicht nur roh verzehrt, sondern auch zu köstlicher Marmelade verarbeitet werden. Synonym Synonyme (botanisch): Lonicera caerulea 'Kamtschatica'. Verwendungen Solitär, Bauerngarten, Bienenweide, Naturgarten, Hecke, Vogelnährpflanze, Marmelade, Likör Wuchs Die Sibirische Blaubeere ist ein kompakt und verzweigt wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 1 - 2 m und eine Breite von 0,8 - 1,2 m erreichen kann. In der Regel wächst sie 5 - 20 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Lonicera caerulea var. kamtschatica bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Wasser Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen. Pflege   Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Schneiden Sie alle vertrockneten Pflanzenteile im Herbst oder Frühjahr zurück.   Inhaltsstoffe Vitamin C. Frosthärte Die Sibirische Blaubeere weist eine gute Frosthärte auf. Frucht Die blauen Beeren haben einen süßen Geschmack. Die Beeren sind oval. Reifezeit ab Mai. Blüte Die weißen Blüten erscheinen im März. Diese sind leicht duftend. Blätter Die sommergrünen Blätter der Sibirischen Blaubeere sind grau-grün, lanzettlich. Aufgaben   Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.  

Varianten ab 9,99 €*
10,39 €* 12,99 €* (20.02% gespart)
(10,39 €* pro Stück)
Sanddorn • Hippophae rhamnoides
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Für wen Ziersträucher gerne einen Nutzen neben ihrer optischen Schönheit mitbringen sollten, der sollte an _Hippophae rhamnoides_ nicht vorbeigehen. Mit einem überdurchschnittlich hohen Gehalt an Vitamin C, sowie wertvollen Inhaltsstoffen wie Öle ungesättigter Fettsäuren und sogar dem Vitamin B12, ist diese Frucht ein wahrer Vitaminspeicher. Ob als Marmelade oder Tee – diese Frucht wird Sie begeistern!VerwendungenZiergehölz, Vogelnährpflanze, Marmelade, Likör, SüßspeiseWuchsSanddorn ist ein ausladend wachsender Großstrauch, der eine Höhe von 3 - 6 m und eine Breite von 2 - 3 m erreichen kann. In der Regel wächst er 20 - 30 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenHippophae rhamnoides bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeSchneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.WurzelHippophae rhamnoides ist ein Flachwurzler oder Tiefwurzler und bildet, je nach Boden, ausläuferbildende Wurzeln.VerbreitungEuropa bis Asien.TriebeDie Triebe von Hippophae rhamnoides sind bedornt.InhaltsstoffeDie Pflanze ist reich an Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E.FrosthärteDer Sanddorn weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie orange-roten Beeren haben einen säuerlichen, aromatischen Geschmack. Das Fruchtfleisch dieser ovalen Beeren ist saftig. Reifezeit ab August.BlätterDie sommergrünen Blätter des Sanddorns sind grau-grün, lanzettlich, wechselständig. Diese sind etwa 2 - 5 cm groß. Lange haftend.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Tipp
Schlehe • Prunus spinosa
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Schwarzdorn Prunus spinosa Der Schwarzdorn (Prunus spinosa) ist ein dichter, verzweigter Großstrauch, der weiße Blüten hervorbringt. Sie erscheinen von April bis Mai. Seine Rinde ist schwarz. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit kalkhaltigem, nährstoffreichem, lehmigem Boden erreicht er gewöhnlich eine Höhe von ca. 2-4 m und wird ca. 1-3 m breit. Die schwarzen, blau bereiften Schlehen können erst nach dem Frost bzw. dem Tieffrieren weiterverarbeitet werden. Wann kann der Schwarzdorn gepflanzt werden? Wie pflege ich den Schwarzdorn? Wie kann der Schwarzdorn verwendet werden? Wie wächst der Schwarzdorn? Was ist der ideale Standort für den Schwarzdorn? Wie sollte der Boden für den Schwarzdorn beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt der Schwarzdorn auf? Wie wachsen die Wurzeln des Schwarzdorn? Wie sehen die Blätter des Schwarzdorn aus? Wie sehen die Blüten und die Frucht des Schwarzdorn aus? Wann kann der Schwarzdorn gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich den Schwarzdorn? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wie kann der Schwarzdorn verwendet werden? Der Schwardorn kann als Hecke und Solitär gepflanzt werden. Seine Blumen werden gerne von Bienen angeflogen. Seine Früchte sind bei Vögeln sehr beliebt, sie können aber ebenfalls zu Marmelade oder Saft verarbeitet werden. Wie wächst der Schwarzdorn? Der Schwarzdorn ist ein dicht und verzweigt wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 4 m und wird ca. 1 - 3 m breit. In der Regel wächst er 30 - 50 cm pro Jahr. Die Triebe von Prunus spinosa sind bedornt. Was ist der ideale Standort für den Schwarzdorn? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für den Schwarzdorn beschaffen sein? Der Schwarzdorn stellt keine besonderen Bodenansprüche. Welche Frosthärte weißt der Schwarzdorn auf? Der Schwarzdorn weißt eine gute Frosthärte auf. Wie wachsen die Wurzeln des Schwarzdorn? Prunus spinosa ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte, ausläuferbildende Wurzeln (kann Platten anheben). Wie sehen die Blätter des Schwarzdorn aus? Die sommergrünen Blätter des Schwarzdorns sind dunkelgrün, eiförmig, matt, wechselständig. Diese sind etwa 3 - 5 cm groß. Schwarzdorn zeigt sich leuchtend hellgelb im Herbst. Wie sehen die Blüten und die Frucht des Schwarzdorn aus? Die weißen Blüten erscheinen von April bis Mai. Diese werden etwa 1 - 2 cm groß und die blau-grauen Steinfrüchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Die Steinfrüchte sind rund. Reifezeit ab September. Synonym Schlehe Verwendungen Bienenweide, Verzehr, Hecke, Solitär, Vogelnährpflanze, Marmelade, Saft Wuchs dicht und verzweigt wachsender Großstrauch. Höhe 2 - 4 m, Breite 1 - 3 m Wachstum 30 - 50 cm pro Jahr bedornte Triebe Standort sonnig bis halbschattig Boden Normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege selten und gründlich gießen Wurzel Flachwurzler, Ausläufer bildend Frosthärte Winterhart Frucht blau-graue Steinfrucht, süß-säuerlich im Geschmack

Varianten ab 2,49 €*
16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Besen-Felsenbirne • Amelanchier spicata
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm
Die „Felsenbirne“ wird in Gärten und Parkanlagen immer beliebter. Das bildschöne Laubgehölz tritt ganzjährig als hochrangige Dekoration auf. Im Frühjahr hüllt es sich über und über in eine weiße Blütenpracht. Das sieht aus, als hätte es frisch geschneit. Aus dem Flor kommen kleine Früchte hervor, die man sogar essen kann. Zur Herbstfärbung der Gartenlandschaft trägt das Laub bis in den Dezember hinein bei. Das Ziergehölz gedeiht in Sonne und Halbschatten.VerwendungenSolitär, ZiergehölzWuchsBesen-Felsenbirne ist ein aufrecht und verzweigt wachsender Strauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 3 m und wird ca. 1,5 - 2,5 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.VerbreitungNordamerika.FrosthärteDie Besen-Felsenbirne weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie weißen Blüten der Besen-Felsenbirne erscheinen in Trauben von April bis Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter der Besen-Felsenbirne sind dunkelgrün, eiförmig, wechselständig. Weißer Austrieb. Besen-Felsenbirne zeigt sich leuchtend gelb bis rot-braun im Herbst.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.