Heckenmyrthe 'Maigrün' - Lonicera nitida 'Maigrün' online kaufen

Produktinformationen "Heckenmyrthe 'Maigrün' • Lonicera nitida 'Maigrün'"

Die Heckenmyrte _Lonicera nitida_ 'Maigrün' kennzeichnet ihr farbintensives, kleinblättriges Laub und ihr dichter Wuchs. Eine starke Verzweigung und ausladend gebogene Äste tragen neben der Schnittverträglichkeit der Pflanze dazu bei, dass sich dieses Gehölz meist in vollendeter Form zeigt! Die ganzrandigen Blätter sind grün bis gelblich gefärbt und besitzen kurze Stiele.

Synonym

Heckenmyrte 'Maigrün' ist auch unter diesem Namen bekannt: Boschungsmyrthe.

Verwendungen

Kübel, Hecke (Schnitt), Beeteinfassung, Bodendecker, Grünstreifen

Ähnliche Pflanzen

Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Heckenmyrte 'Maigrün' ähnlich sein: Cotoneaster horizontalis (Fächermispel).

Pflanzpartner

Die Heckenmyrte 'Maigrün' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Sommerflieder.

Wuchs

Heckenmyrte 'Maigrün' ist ein ausladend, dicht und verzweigt wachsender Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 - 1 m und wird ca. 0,8 - 1 m breit.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

Rückschnitt

Ein Rückschnitt, optimal von März bis April ist bei dieser Pflanze ratsam.

Wurzel

Lonicera nitida 'Maigrün' ist ein Flachwurzler.

Frosthärte

Die Heckenmyrte 'Maigrün' weist eine gute Frosthärte auf.

Frucht

Besonders dekorativ sind die purpurroten Beeren von Lonicera nitida 'Maigrün'. Diese erscheinen ab August.

Blüte

Die weißen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.

Blätter

Die immergrünen Blätter der Heckenmyrte 'Maigrün' sind mittelgrün, rundlich, gegenständig. Diese sind etwa 1 - 2 cm groß.

Aufgaben

  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von März bis April
  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 1139 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig, Halbschattig, Schattig
Frosthärte: sehr frosthart
Boden: Durchlässiger Boden, lockerer, humoser Boden
Wuchs
Wuchsbreite: 1,0 - 1,5 m
Wuchsform: buschig, aufrecht
Wurzel: Flach
Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: Frühling
Blütenform: glockenförmig
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Verträglich mit Formschnitt
Blätter
Laubabwerfend: immergrün
Blattfarbe: Dunkelgrün
Blattform: Oval, spitz zulaufend
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: Spätsommer
Fruchtfarbe: Rötlich-purpur
Pflanztipps
Verwendung: Heckenpflanze, Bodendecker, Flächenbegrünung, Kübelpflanze
Pflanzabstand: 0,4-0,6 m
Pflanzbedarf je qm: 3-5 Pflanzen
Vergesellschaftung: Gehölzrand, Steingarten, Heidegarten, Landhausgarten
Wasserbedarf: Mäßig feucht, staunässevermeidend
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


6. März 2023 14:52

Bodendecker

Die Pflanzne sahen zunächst etwas mickrig aus, haben sich aber toll und vor allem schnell entwickelt - empfehlenswerter Bodendecker

Wir empfehlen

Zubehör

OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
Gießkanne Garten von Ehren, 5 Liter mit Holzgriff + Messingbrause grün

69,90 €*
(69,90 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)
GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat
Gewicht: 2kg
Das 3D Wasserspeicher Granulat von GreenPlan ist eine bahnbrechende Lösung mit vielfältigen Anwendungsbereichen. Für Rasenfächen bietet es eine effiziente Möglichkeit, Wasser zu speichern und so einen gleichmäßigen und gesunden Wuchs zu gewährleisten, selbst in trockenen Phasen. In Obst- und Gemüsebeeten unterstützt das Granulat eine optimale Bewässerung, die für das Wachstum und die Fruchtbildung entscheidend ist. Es reduziert den Wasserbedarf, minimiert das Risiko von Über- oder Unterversorgung und fördert eine höhere Erntequalität. Für Gehölze, insbesondere in Landschaftsgärten oder Parkanlagen, ermöglicht das 3D Wasserspeicher Granulat eine nachhaltige Bewässerung und verbessert die Überlebensrate junger Pflanzen während der Anwachsphase. Es unterstützt ihre langfristige Gesundheit und stärkt die Widerstandsfähigkeit. Kübelpflanzen profitieren ebenfalls von diesem innovativen Granulat, da es ihnen eine konstante Wasserversorgung bietet, während überschüssiges Wasser effizient abfließt und Staunässe vermieden wird. Dies ist besonders vorteilhaft für Pflanzen, die in begrenzten Behältern kultiviert werden, um ein optimales Wurzelwachstum und eine prächtige Entwicklung zu gewährleisten. Das GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat revolutioniert die Bewässerungspraktiken in verschiedenen Anwendungsbereichen und trägt dazu bei, Wasser zu sparen, die Pflanzengesundheit zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Es ist eine innovative und nachhaltige Lösung für eine optimale Pflanzenpflege.

Inhalt: 2 Kilogramm (12,48 €* / 1 Kilogramm)

24,95 €*
(24,95 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Topseller
Teppich Hartriegel • Cornus canadensis
Lieferart: Topfware | Lieferqualität: 10-15 cm hoch,
Der Teppich-Hartriegel verdankt seinen Namen seiner außergewöhnlichen Wuchsform. An den Enden der kriechenden Triebe bilden sich sattgrüne ovale Blätter, die in Quirlen zusammenstehen. Über ihnen thront der weiße Blütenstand, der unzählige winzige Einzelblüten in einer großen Scheinblüte vereint. Dadurch entstehen in jedem Jahr tiefgrüne flächendenkende Matten, die einzig von großen Blüten durchsetzt werden.VerwendungenZiergehölz, BodendeckerWuchsTeppich-Hartriegel ist ein teppichartig wachsender Halbstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 20 cm und wird ca. 30 - 40 cm breit. In der Regel wächst er 3 - 5 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.WurzelCornus canadensis ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, ausläuferbildende Wurzeln.VerbreitungJapan bis Nordamerika.FrosthärteDer Teppich-Hartriegel weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die roten, runden Beeren von Cornus canadensis. Diese erscheinen ab August.BlüteDie weißen Blüten erscheinen im Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter des Teppich-Hartriegels sind dunkelgrün, eiförmig, gegenständig. Diese sind etwa 2 - 4 cm groß. Teppich-Hartriegel zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst.

23,97 €*
(7,99 €* pro Stück)
Bergkiefer 'Pumilio' • Pinus mugo 'pumilio'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 25-30 cm breit,
In der freien Natur haben Krüppelkiefern etwas Bizarres und ziehen die Blicke auf sich. Diese Stimmung lässt sich mit der Niedrigen Krüppelkiefer im Kleinformat auch im heimischen Garten einfangen. Etwa 80 cm hoch wird die hübsche Pflanze und lässt sich somit sehr gut im Beet unterbringen, überzeugt aber auch in Einzelstellung. Die Kiefer wächst sehr langsam und kann auch im Kübel kultiviert werden. Ein sonniger Standort ist für die Pflanze eine gute Wachstumsgrundlage.SynonymNiedrige Krüppelkiefer ist auch unter diesem Namen bekannt: Latschenkiefer Synonyme (botanisch): Pinus montana, Pinus montana var. arborea.VerwendungenKübel, Hecke (Schnitt), Solitär, Gruppenbepflanzung, GrabÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Niedrigen Krüppelkiefer ähnlich sein: Pinus nigra 'Nana' (Strauch-Schwarzkiefer 'Nana').PflanzpartnerDie Niedrige Krüppelkiefer setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Pfaffenhütchen, Gemeiner Liguster.WuchsNiedrige Krüppelkiefer ist ein kissenförmig und rundlich wachsender Kleinstrauch mit geschlossener Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 - 1,5 m und wird ca. 2 - 3 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 4 - 5 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche Handelsübliche Kübelpflanzenerde.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeGießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.WurzelPinus mugo var. pumilio ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte, oberflächennahe Wurzeln.VerbreitungOsteuropa bis Mitteleuropa.FrosthärteDie Niedrige Krüppelkiefer weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie kegelförmigen, braun-gelben Zapfen von Pinus mugo var. pumilio erscheinen ab Oktober. Die jungen Zapfen haben eine rosarote Färbung.BlätterDie Niedrige Krüppelkiefer ist immergrün. Ihre Nadeln sind mittelgrün.Aufgaben Mulchen: Im Zeitraum von März bis April.

Varianten ab 19,99 €*
19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Heckenmyrthe 'Maigrün' • Lonicera nitida 'Maigrün'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Die Heckenmyrte _Lonicera nitida_ 'Maigrün' kennzeichnet ihr farbintensives, kleinblättriges Laub und ihr dichter Wuchs. Eine starke Verzweigung und ausladend gebogene Äste tragen neben der Schnittverträglichkeit der Pflanze dazu bei, dass sich dieses Gehölz meist in vollendeter Form zeigt! Die ganzrandigen Blätter sind grün bis gelblich gefärbt und besitzen kurze Stiele.SynonymHeckenmyrte 'Maigrün' ist auch unter diesem Namen bekannt: Boschungsmyrthe.VerwendungenKübel, Hecke (Schnitt), Beeteinfassung, Bodendecker, GrünstreifenÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Heckenmyrte 'Maigrün' ähnlich sein: Cotoneaster horizontalis (Fächermispel).PflanzpartnerDie Heckenmyrte 'Maigrün' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Sommerflieder.WuchsHeckenmyrte 'Maigrün' ist ein ausladend, dicht und verzweigt wachsender Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 - 1 m und wird ca. 0,8 - 1 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von März bis April ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelLonicera nitida 'Maigrün' ist ein Flachwurzler.FrosthärteDie Heckenmyrte 'Maigrün' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die purpurroten Beeren von Lonicera nitida 'Maigrün'. Diese erscheinen ab August.BlüteDie weißen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.BlätterDie immergrünen Blätter der Heckenmyrte 'Maigrün' sind mittelgrün, rundlich, gegenständig. Diese sind etwa 1 - 2 cm groß.Aufgaben Zurückschneiden: Im Zeitraum von März bis April Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.

Varianten ab 4,99 €*
29,94 €*
(4,99 €* pro Stück)
Blauer Kriechwacholder 'Blue Carpet' • Juniperus squamata 'Blue Carpet'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 20-30 cm,
Diese Pflanze begeistert mit seinem flächendeckenden Wuchs und seiner charakteristischen blaugrünen Nadelfärbung. Ein stechend schöner Blickfang. Der Bodenwacholder hat einen sehr langsamen, kompakten Wuchs und erreicht im Alter eine Endhöhe von ca. 30 cm. Aufgrund seiner geringen Größe eignet sich der Bodenwacholder auch hervorragend zur Grabbepflanzung. Allerdings ist er schneedruckgefährdet und sollte in schneereichen Gebieten daher ausreichend gesichert werden.VerwendungenGrab, Heidegarten, Steingarten, Dachgarten, Bodendecker, VogelnährpflanzeWuchsBodenwacholder 'Blue Carpet' ist ein kriechend wachsender Zwergstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 - 50 cm und wird ca. 1,5 - 3 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 2 - 3 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeDiese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis April ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelJuniperus squamata 'Blue Carpet' ist ein Flachwurzler.FrosthärteDer Bodenwacholder 'Blue Carpet' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die blauen Zapfen von Juniperus squamata 'Blue Carpet'. Diese erscheinen ab August.BlätterDer Bodenwacholder 'Blue Carpet' ist immergrün. Seine Nadeln sind blau-grau.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis April.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Tipp
Preiselbeere 'Koralle' • Vaccinium vitis-idaea 'Koralle'
Lieferart: Topfware | Lieferqualität: 15-30 cm
Wer Preiselbeeren mag, wird diese Sorte lieben! _Vaccinium vitis-idaea_ 'Koralle' bildet zahlreiche scharlachrote Früchte aus, die aromatisch im Geschmack und lange haltbar sind. Der Zwergstrauch wächst bodendeckend, bildet Ausläufer aus und ist schnittverträglich. Bei richtiger Pflege kann er eine Nachblüte ausbilden. Lassen Sie sich begeistern und vollenden Sie die nächsten Süßspeisen durch Zugabe selbst geernteter, intensiv schmeckender Preiselbeeren!VerwendungenKübel, Verzehr, Bodendecker, Moorbeet, Marmelade, KochenÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Preiselbeere 'Koralle' ähnlich sein: Vaccinium macrocarpon (Großfrüchtige Moosbeere).WuchsPreiselbeere 'Koralle' ist ein dicht wachsender Zwergstrauch, der eine Höhe von 20 - 30 cm und eine Breite von 20 - 30 cm erreichen kann. Langsam wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVaccinium vitis-idaea 'Koralle' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Handelsübliche Kübelpflanzenerde.WasserDie Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.PflegeIm Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelVaccinium vitis-idaea 'Koralle' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, ausläuferbildende, wenig verzweigte Wurzeln.InhaltsstoffeVitamin C.FrosthärteDie Preiselbeere 'Koralle' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die leuchtend roten, runden Beeren von Vaccinium vitis-idaea 'Koralle'. Diese erscheinen ab Juli und sind klein.BlüteDie hellrosafarbenen Blüten der Preiselbeere 'Koralle' erscheinen in Trauben von Mai bis Juli. Bei richtiger Pflege Nachblüte im August.BlätterDie immergrünen Blätter der Preiselbeere 'Koralle' sind dunkelgrün, eiförmig, glänzend, wechselständig.

9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Fingerstrauch 'Manchu' • Potentilla fruticosa 'Manchu'
Lieferart: Topfware | Lieferqualität: 20-30 cm hoch,
Der Fingerstrauch 'Manchu' ist ein wunderschöner Zierstrauch, der jeden Garten oder Balkon erstrahlen lässt. Mit seiner niederliegenden, buschigen, gedrungenen Wuchsform und seinen zahlreichen, dichten Zweigen fühlt er sich in Gruppenpflanzungen oder als Einzelpflanze wohl. Die gefingerten, graugrünen Blätter mit ihrer seidigen Behaarung lassen den Fingerstrauch das ganze Jahr über attraktiv erscheinen. Von Juni bis in den Oktober präsentiert der Fingerstrauch 'Manchu' seine üppige Blütenpracht. Die reinweißen, schalenförmigen Blüten sind eine Augenweide und verströmen einen zarten Duft. Der Fingerstrauch 'Manchu' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und stellt keine Ansprüche an den Boden. Selbst bei anhaltender Trockenheit entwickelt sich der Strauch gut und zeigt sich blühfreudig, freut sich aber über zusätzliche Wassergaben. In der Pflege ist der Fingerstrauch 'Manchu' sehr anspruchslos. Mit seiner strahlenden Blütenpracht und pflegeleichten Art ist der Fingerstrauch 'Manchu' eine tolle Bereicherung für jeden Garten. Als Bodendecker bestens geeignet um ein Blütenmeer in Ihren Garten zu integrieren.

19,75 €*
(3,95 €* pro Stück)
Wald-Geißschlinge • Lonicera periclymenum
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 150-200 cm hoch, Solitärpflanze
Lonicera periclymenum, auch bekannt als Wald-Geißblatt, ist eine mehrjährige, kletternde Pflanze aus der Familie der Geißblattgewächse. Die Pflanze wächst bis zu einer Höhe von 3 Metern und bildet lange, biegsame Stängel aus. Die Blätter sind oval bis lanzettlich und erreichen eine Länge von 4-10 cm. Die Blüten dieser Pflanze sind sehr auffällig und duftend. Die Farbe der Blüten variiert von weiß bis blassrosa und sie blühen von Ende Juni bis Mitte August. Lonicera periclymenum ist sehr beliebt bei Gärtnern und wird oft als Zierpflanze angepflanzt. Es wird oft als Rankpflanze an Pergolen, Zäunen oder Wänden verwendet, da es sich leicht binden lässt und schnell wächst. Wald-Geißblatt ist eine robuste Pflanze, die in fast jedem Boden wächst und volle Sonne bis Halbschatten verträgt. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für naturnahe Gärten.

Varianten ab 12,99 €*
12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Fingerstrauch 'Marian Red Robin' • Potentilla fruticosa 'Marian Red Robin'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 20-30 cm hoch,
Potentilla fruticosa 'Marian Red Robin' ist eine erstaunliche Pflanze mit lebendigen, leuchtend roten Blüten, die von Juni bis August blühen. Die tiefgrünen, dichten Blätter bilden einen dichten, buschigen Strauch, der bis zu einem Meter hoch und breit werden kann. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen Standort und gedeiht in gut durchlässigen Böden, verträgt aber auch leicht saure Bodenbedingungen. Es ist eine winterharte Pflanze und benötigt wenig Pflege. Es ist eine großartige Ergänzung für jeden Garten oder Landschaftsbau-Projekt und ist besonders schön in Massenpflanzungen oder als Hecke. Darüber hinaus ist es eine großartige Pflanze für Bienen und andere Bestäuber. Potentilla fruticosa 'Marian Red Robin' ist eine ausgezeichnete Wahl für jeden Gärtner, der eine auffällige, pflegeleichte Pflanze sucht.

9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Kleinblättrige Teppichspindel 'Minimus' • Euonymus fortunei 'Minimus'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Die Euonymus fortunei 'Minimus' ist eine niedrige, aber robuste immergrüne Pflanze, die perfekt für den Einsatz als Bodendecker oder als niedrige Hecke geeignet ist. Mit ihrem dichten Laubwerk bildet sie ein hervorragendes und attraktives Polster, das besonders im Winter für Farbe im Garten sorgt. Die Blätter dieser Sorte sind klein und rundlich, und haben eine ansprechende, dunkelgrüne Farbe, die sich das ganze Jahr über hält. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und gedeiht in fast jedem Boden gut. Euonymus fortunei 'Minimus' ist außerdem sehr pflegeleicht und erfordert nur eine minimale Bewässerung und Düngung. Dank ihrer niedrigen Wuchshöhe von nur 10-15cm eignet sich diese Pflanze perfekt für die Gestaltung von Terrassen oder Balkonen, aber auch als Begrenzung von Gartenwegen oder als Bodendecker unter Bäumen und Sträuchern. Die Euonymus fortunei 'Minimus' ist winterhart, robust und überzeugt mit ihrer Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber Pflanzenkrankheiten und Schädlingen. Insgesamt ist die Euonymus fortunei 'Minimus' eine großartige Pflanze für jeden, der nach einem pflegeleichten, dekorativen und vielseitigen Bodendecker sucht, der das ganze Jahr über Wirkung zeigt.

9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Gold-grüner Spindelstrauch 'Emerald Gold' • Euonymus fortunei 'Emerald Gold'
Lieferart: Topfware | Lieferqualität: 15-20 cm hoch,
Mit ihren zweifarbigen Blättern ist die Goldbunte Kriechspindel "Emerald´n Gold" eine wahrer Star unter den Bodendeckern. Die Pflanze kann vielfältig eingesetzt werden und Beeteinfassungen oder Hecken zieren oder im Blumenkasten für Bewunderung sorgen. Die grünen Blätter sind goldgelb umrandet und damit einee hübsche Zierde. Die Pflanzen können Sie ganz nach Belieben in Form schneiden und der leuchtende Blattrand ist ein hübscher Kontrast in Beet und Blumenkasten. Die Pflanze verträgt Sonne bis Halbschatten und benötigt normale Wassergaben.VerwendungenGrab, Steingarten, Beeteinfassung, Bodendecker, GehölzrandWuchsGoldbunte Kriechspindel 'Emerald´n Gold' ist ein buschig, breit und dicht wachsender Zwergstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 - 60 cm und wird ca. 0,6 - 1 m breit. In der Regel wächst sie 10 - 25 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeDiese Pflanze verträgt keinen schweren Boden. Verbessern Sie die Bodenstruktur gegebenenfalls beim Einpflanzen durch das Einarbeiten von Sand und reifem Kompost.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelEuonymus fortunei 'Emerald´n Gold' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.FrosthärteDie Goldbunte Kriechspindel 'Emerald´n Gold' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die Früchte von Euonymus fortunei 'Emerald´n Gold'. Diese erscheinen ab Oktober.BlätterHoher Blattschmuckwert. Die immergrünen Blätter der Goldbunte Kriechspindel 'Emerald´n Gold' sind grün, eiförmig, gegenständig und weisen einen gelben Rand auf. Diese sind etwa 2 - 3 cm groß. Mit seinem rosafarbenen Laub setzt sie schöne Akzente im Winter.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

124,75 €*
(4,99 €* pro Stück)
Tipp
Kirschlorbeer 'Mount Vernon' • Prunus laurocerasus 'Mount Vernon'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 20-30 cm breit,
Die Lorbeerkirsche bietet ganzjährlich mit ihren sattgrünen, straffen Blättern einen hübschen Anblick. Es kann eine Höhe von bis zu drei Metern erreicht werden. Die Pflanze lässt sich aber auch jederzeit in Form schneiden. Ein hübsches Ensemble bietet die Lorbeerkirsche in Nachbarschaft von Rhododendron. Auch als Hecke ist die Pflanze ein Gewinn! Ein sonniger Standort wird ebenso vertragen wie der Lorbeer im Schatten stehen kann.SynonymBodendeckende Lorbeerkirsche 'Mount Vernon' ist auch unter diesem Namen bekannt: Kirschlorbeer Synonyme (botanisch): Laurocerasus officinalis.WissenswertesPflanze oder Teile der Pflanze sind giftig.VerwendungenKübel, Hecke (Schnitt), BeeteinfassungÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Bodendeckende Lorbeerkirsche 'Mount Vernon' ähnlich sein: Ligustrum japonicum (Japanischer Liguster).PflanzpartnerDie Bodendeckende Lorbeerkirsche 'Mount Vernon' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Rote Heckenberberitze 'Atropurpurea'.WuchsBodendeckende Lorbeerkirsche 'Mount Vernon' ist ein flach und kompakt wachsender Zwergstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 30 cm und wird ca. 0,5 - 1 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 5 - 15 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.WurzelPrunus laurocerasus 'Mount Vernon' ist ein Tiefwurzler.FrosthärteDie Bodendeckende Lorbeerkirsche 'Mount Vernon' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie weißen Blüten der Bodendeckende Lorbeerkirsche 'Mount Vernon' erscheinen in Trauben von Mai bis Juni. Diese sind stark duftend.BlätterDie immergrünen Blätter der Bodendeckende Lorbeerkirsche 'Mount Vernon' sind dunkelgrün, eiförmig, glänzend, wechselständig, gezähnt. Diese sind etwa 7 - 10 cm groß.Aufgaben Mulchen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Mitte März bis Anfang April.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Fächerwacholder • Microbiota decussata
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Egal, wo man ihn einsetzt, der „Zwerg-Lebensbaum“ ist immer hübsch anzusehen. Die Äste der kleinen Konifere tragen flache Zweige mit schuppenförmigen Blättern. Sie sind den Sommer über grün, zuweilen auch grün-gelb. Im Winter verfärben sie sich zu einem reizvollen Bronzeton. Das immergrüne Gewächs bietet als Bodendecker die Garantie für eine formvollendet bedeckte Fläche. Doch es glänzt auch als Solitär, beispielsweise im Vorgarten, als Kübelpflanze oder als Vorzeigegehölz für den Landschaftsgärtner.SynonymFächerwacholder ist auch unter diesem Namen bekannt: Fächerwacholder.VerwendungenKübel, Solitär, Bodendecker, LandschaftWuchsFächerwacholder ist ein breit wachsender Kleinstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 - 60 cm und wird ca. 1,5 - 2 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 2 - 3 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.PflegeDiese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelMicrobiota decussata ist ein Herzwurzler.VerbreitungSibirien.FrosthärteDer Fächerwacholder weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die Früchte von Microbiota decussata.BlätterDer Fächerwacholder ist immergrün. Seine Nadeln sind mittelgrün, gegenständig, schuppenförmig. Mit seinem bronzefarbenen laub setzt er schöne Akzente im Winter.

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Japanischer Schlangenbart • Ophiopogon japonicus
Lieferart: Topfware
Ophiopogon japonicus, auch bekannt als Zwergmaulbeere, ist eine hübsche und attraktive Pflanze, die in der Gartenarbeit weit verbreitet ist. Mit ihren grasartigen Blättern und strahlend violetten Beeren verleiht sie jedem Garten eine edle Note. Die Pflanze bevorzugt nährstoffreichen und feuchten Boden und gedeiht am besten in schattigen Bereichen. Eine weitere bemerkenswerte Eigenschaft von Ophiopogon japonicus ist ihre Fähigkeit, als Bodendecker zu fungieren. Da sie schnell wächst und sich ausbreitet, ist sie ideal zur Bodenkonservierung und zum Kampf gegen Unkraut geeignet. Die Pflanze kann auch in Töpfen und Behältern angebaut werden, um eine einzigartige Note zu jedem Raum im Innenbereich zu bringen. Zusätzlich dazu ist Ophiopogon japonicus eine pflegeleichte Pflanze, die auch Anfänger in der Gartenarbeit leicht pflegen können. Sie benötigt nur wenig Dünger und wächst schnell, ohne besondere Pflegeanforderungen. Insgesamt ist Ophiopogon japonicus eine attraktive und vielseitige Pflanze, die sowohl drinnen als auch draußen in jedem Garten oder Behälter eine schöne Wirkung hat. Mit ihrer Bodendecker-Eigenschaft und ihrer einfachen Pflege ist sie die perfekte Wahl für jeden Hobbygärtner.

16,47 €*
(5,49 €* pro Stück)
Japanische Lavendelheide 'Sarabande' • Pieris japonica 'Sarabande'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm
Die Japanische Lavendelheide 'Sarabande' ist eine attraktive Zierpflanze, die sich durch ihre kompakte Form und ihre prächtigen Blüten auszeichnet. Die Pflanze gehört zur Familie der Heidekrautgewächse und ist eine immergrüne, mehrjährige Pflanze, die in runden Büschen wächst. Die Blätter der Japanischen Lavendelheide 'Sarabande' sind oval und haben eine dunkelgrüne Farbe. Im Frühling erfreut die 'Sarabande' mit ihren zahlreichen zartlila Blüten, die in dichten Trauben angeordnet sind und wunderschön duften. Die Blütenpracht hält bis in den Herbst hinein an und macht diese Pflanze zu einem wahren Highlight in jedem Garten. Die Japanische Lavendelheide 'Sarabande' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und anspruchslose Böden, wobei auf Staunässe unbedingt geachtet werden sollte. Die Pflanze eignet sich besonders gut als Bodendecker oder in Gruppen gepflanzt, aber auch als Solitärpflanze und in Kübeln auf Balkon und Terrasse macht sie eine gute Figur. Die Pflege der Japanischen Lavendelheide 'Sarabande' ist unkompliziert und beschränkt sich auf regelmäßiges Gießen und gelegentliches Düngen. Ein Rückschnitt im Frühjahr ist empfehlenswert, um eine üppige Blütenbildung zu fördern. Mit ihrer beeindruckenden Blüte und ihrem ansprechenden Erscheinungsbild ist die Japanische Lavendelheide 'Sarabande' eine beliebte und vielseitig einsetzbare Pflanze, die jeden Garten bereichert.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Topseller
Hainsimse 'Igel' • Luzula pilosa 'Igel'
Lieferart: Topfware
Ihr Blattwerk ist schlank und rank wie Gras. Aber die hübschen Blütenbüschel der „Hainsimse“ zeigen, dass die Staude etwas anderes ist. Sie erzielt ihre besondere Wirkung im Schatten. Unter Bäumen sorgt sie dafür, dass keine kahlen Stellen das Gesamtbild verunzieren. Als Beetumrandung und auf Hängen, die im Norden liegen, lässt sie eine einfache, aber ansprechende Dekoration aufkommen. Ein Wintermärchen, wenn Eis und Raureif sich auf den Haaren ihrer Blätter niederlassen!SynonymBehaarte Garten-Hainsimse 'Igel' ist auch unter diesem Namen bekannt: Zwerg-Haar-Marbel.VerwendungenBeeteinfassung, Bodendecker, Gehölzrand, Staudenbeet, GruppenbepflanzungPflanzpartnerDie Behaarte Garten-Hainsimse 'Igel' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Braunstieliger Streifenfarn, Porzellanblümchen, Zwerg-Purpurglöckchen 'Petite Pearl Fairy'.WuchsHorstbildend, kompakt.StandortBevorzugter Standort in halbschattiger bis schattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeGießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.FrosthärteDie Behaarte Garten-Hainsimse 'Igel' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie braunen Blüten der Behaarten Garten-Hainsimse 'Igel' erscheinen in Dolden von April bis Mai.BlätterDie wintergrünen Blätter der Behaarte Garten-Hainsimse 'Igel' sind blau-grau, lineal.

14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Topseller
Gamander • Teucrium chamaedrys
Lieferart: Topfware
Die Teucrium chamaedrys, auch bekannt als Stein- oder Gamanderkraut, ist eine immergrüne Pflanze, die zur Familie der Lippenblütler gehört. Diese ansprechende, buschige Pflanze ist eine hervorragende Wahl für Gärten, da sie leicht in den meisten Bodentypen wächst und wenig Pflege benötigt. Das Blattwerk ist oval und hat eine dunkelgrüne Farbe, während die Blüten sind klein und rötlich-violett sind und während der Blütezeit im späten Frühling und im Sommer erscheinen. Teucrium chamaedrys wird normalerweise zwischen 30 und 60 cm hoch und breit und eignet es sich hervorragend für die Verwendung in der Mittel- oder Vordergrundbepflanzung in Steingärten und Rabatten. Die Pflanze ist auch für ihre mediterrane und Insekten anziehende Wirkung bekannt und kann dazu beitragen, dass Ihr Garten voller Schmetterlinge, Bienen und anderer nützlicher Insekten ist. Mit ihren ansprechenden Blättern und Blüten ist die Teucrium chamaedrys eine schöne Ergänzung für jeden Garten, besonders für diejenigen, die gerne vielseitige, pflegeleichte Pflanzen haben möchten.

12,00 €*
(4,00 €* pro Stück)
Großfrüchtige Blutpflaume 'Trailblazer' • Prunus cerasifera 'Trailblazer'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Die Wildpflaume ist seit Jahrhunderten in unseren Breiten heimisch. Da das Gehölz eher strauchartig wächst, lassen sich auch in kleinen Gärten Wildpflaumen ernten. Durch einen regelmäßigen Schnitt lässt sich der Wuchs zudem kontrollieren. An sonnigen Standorten kann die Wildpflaume aber dennoch bis zu fünf Meter hoch wachsen. Die Baumblüte setzt bereits im März ein. Der auch unter Kirschpflaume bekannte Obstbaum liebt einen sonnigen Standort und sollte nach der Blüte ausgelichtet werden.SynonymSynonyme (botanisch): Prunus myrobalana, Prunus domestica var. myrobalana, Prunus cerasifera 'Hollywood'.VerwendungenBienenweide, Vogelnährpflanze, ZiergehölzWuchsZierpflaume 'Trailblazer' ist ein buschig, dicht und locker wachsender Kleinbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 5 - 7 m und wird ca. 3 - 6 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.WurzelPrunus cerasifera 'Trailblazer' ist ein Tiefwurzler und bildet, je nach Boden, ausläuferbildende Wurzeln.TriebeDie Triebe von Prunus cerasifera 'Trailblazer' sind bedornt.FrosthärteDie Zierpflaume 'Trailblazer' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie roten Steinfrüchte haben einen süßen Geschmack. Das Fruchtfleisch dieser runden Steinfrüchte ist saftig. Reifezeit ab August.BlüteDie cremeweißen, schalenförmigen Blüten erscheinen von April bis Mai. Diese werden etwa 2 - 3 cm groß und sind leicht duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter der Zierpflaume 'Trailblazer' sind grün-rot, eiförmig, wechselständig. Diese sind etwa 5 - 7 cm groß. Bronzefarbener Austrieb. Zierpflaume 'Trailblazer' zeigt sich leuchtend dunkelrot im Herbst.

39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Topseller
Schwarzgrüner Liguster • Ligustrum vulgare 'Atrovirens'
Lieferart: Wurzelware | Lieferqualität: 100-150 cm hoch, 6-8 Triebe
Liguster Atrovirens Ligustrum vulgare Atrovirens Nur der Mittelnerv der Blattadern durchbricht das dichte Meer aus intensivem Grün, das an den biegsamen Zweigen gedrängt zusammensteht – Ein traumhafter Anblick blickdichter Blätterpracht, welche durch Ihre Wintergrünen Blätter das ganze Jahr einen Sichtschutz bietet. In Formvollendung zeigt sich die pflegeleichte Sorte 'Atrovirens'. Wann kann der Liguster Atrovirens gepflanzt werden? Wann blüht den Liguster Atrovirens? Wie pflege ich den Liguster Atrovirens? Wie kann der Liguster Atrovirens verwendet werden? Wie wächst der Liguster Atrovirens? Was ist der ideale Standort für den Liguster Atrovirens? Wie sollte der Boden für den Liguster Atrovirens beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt der Liguster Atrovirens? Welche Frosthärte hat der Liguster Atrovirens? Wie sehen die Blätter des Liguster Atrovirens? Wann kann der Liguster Atrovirens gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für den Liguster Atrovirens ist im Herbst bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostphasen. Wann blüht der Liguster Atrovirens? Die cremeweißen Blüten des Schwarzgrünen Liguster 'Atrovirens' erscheinen in Rispen von Juni bis Juli. Diese sind angenehm duftend. Wie pflege ich den Liguster Atrovirens? Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wie kann der Liguster Atrovirens verwendet werden? Der Liguster Atrovirens eignet sich hervorragend als Hecke (Schnitt), Formgehölz und dank seiner kleinen, schwarzen,Früchte als Vogelnährpflanze. Wie wächst der Liguster Atrovirens? Schwarzgrüner Liguster 'Atrovirens' ist ein buschig und locker wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 4 m und wird ca. 3 - 4 m breit. In der Regel wächst er 20 - 25 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Liguster Atrovirens? Der bevorzugte Standort ist in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für den Liguster Atrovirens beschaffen sein? Der Liguster Atrovirens stellt keine besonderen Bodenansprüche. Im Kübel ist handelsübliche Kübelerde optimal. Was für eine Wurzel besitzt der Liguster Atrovirens? Liguster Atrovirens ist ein Flachwurzler. Welche Frosthärte hat der Liguster Atrovirens? der Liguster Atrovirens ist Winterhart. Wie sehen die Blätter des Liguster Atrovirens aus? Die wintergrünen Blätter des Schwarzgrünen Ligusters 'Atrovirens' sind dunkelgrün, lanzettlich, ledrig, gegenständig. Im Winter zeigen sie eine violettbraune Tönung, der Laubfall erfolgt im Frühjahr. Synonym Ligustrum vulgare viride Verwendungen Hecke (Schnitt), Formgehölz, Vogelnährpflanze Wuchs Buschig und locker wachsender Strauch. Höhe 3 - 4 m, Breite 3 - 4 m. Wachstum 20 - 25 cm pro Jahr. Standort sonnig Boden normaler Boden/ keine besonderen Ansprüche Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf Pflege selten Gießen und gründlich gießen.  Rückschnitt m Zeitraum von Ende Juni bis Anfang Juli Wurzel Flachwurzler Frosthärte Winterhart Blüte cremweiße Blüten, Rispen angenehm Duften, schwarze Beeren leicht giftig

Varianten ab 2,99 €*
69,99 €*
(69,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.