Japanischer Blumen-Hartriegel - Cornus kousa online kaufen

Produktinformationen "Japanischer Blumen-Hartriegel • Cornus kousa"

JAPANISCHER BLUMEN-HARTRIEGEL

CORNUS KOUSA

Wie ein cremefarbenes Blütenmeer zeigen sich die Hochblätter, die wir als Blüten wahrnehmen, auf der Krone dieses majestätischen Ziergehölzes und werden schnell zum Blickfang des heimischen Gartens! Die großen blütenartigen Hochblätter sind auch einzeln betrachtet echte Schönheiten: Aus nur vier Blättern setzt sich die zarte Krone zusammen, die auf dem dicht zusammenstehenden Laub satten Grüns thront. Ein Anblick, der verzaubert!

WANN KANN DER JAPANISCHE BLUMEN-HARTRIEGEL GEPFLANZT WERDEN?

Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis November und im Frühjahr von Anfang März bis Anfang Juni.

WIE PFLEGE ICH DEN JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL?

Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.

WIE KANN DER JAPANISCHE BLUMEN-HARTRIEGEL VERWENDET WERDEN?

Der Japanische Blumen-Hartriegel eignet sich hervorragend als Ziergehölz und Solitär.

WIE WÄCHST DER JAPANISCHE BLUMEN-HARTRIEGEL?

Der Japanischer Blumen-Hartriegel ist ein aufrecht und ausladend wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 6 m und wird ca. 4 - 6 m breit. Langsam wachsend.

WAS IST DER IDEALE STANDORT FÜR DEN JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL?

Der bevorzugte Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

WIE SOLLTE DER BODEN FÜR DEN JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL BESCHAFFEN SEIN?

Der Japanische Hartriegel stellt keine besonderen Ansprüche an seinen Boden, allerdings sollte es keine Staunässe geben, und im Sommer nicht zu trocken werden.

WAS FÜR EINE WURZEL BESITZT DER JAPANISCHE BLUMEN-HARTRIEGEL?

Cornus kousa ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.

WELCHE FROSTHÄRTE WEISST DER JAPANISCHE BLUMEN-HARTRIEGEL AUF

Der Cornus kousa  weist eine gute Frosthärte auf.

WIE SEHEN DIE BLÄTTER DES JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL AUS?

Die sommergrünen Blätter des Japanischen Blumen-Hartriegels sind dunkelgrün, eiförmig zugespitzt, gegenständig, gewellt. Diese sind etwa 8 - 9 cm groß. Japanischer Blumen-Hartriegel zeigt sich leuchtend scharlachrot im Herbst.

WIE SIEHT DIE BLÜTE DES JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL AUS?

Die cremeweißen Hochblätter die wir als Blüten wahrnehmen, erscheinen von Ende Mai bis Juni und zeigen nach 4-6 Wochen eine Rosafärbung. Die gefärbten Hochblätter werden etwa 8 - 9 cm groß. Die echten Blüten sind unscheinbar und erscheinen nach dem Austrieb.

WIE SEHEN DIE FRÜCHTE DES JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL AUS?

Die rosa bis roten, himbeerartigen Früchte sind essbar und zeigen sich ab September.

Synonym Blumen-Hartriegel
Verwendungen Solitär, Ziergehölz
Wuchs

aufrecht, ausladend wachsender Großstrauch

Höhe: 4 - 6 m

Breite: 4 - 6 m

Standort sonnig bis halbschattig
Boden normaler Boden
Wasser mittlerer Wasserbedarf
Pflege

Staunässe vermeiden

Wurzel Flachwurzler
Frosthärte

Winterhart

Blüte cremeweiß
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 1179 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: Winterhart
Boden: Durchlässig, Humusreich
Wuchs
Wuchsbreite: 4 - 6 Meter
Wuchsform: Breitbuschig / Baumähnlich
Wurzel: Herzwurzler
Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: Mai-Juni
Blütenform: Große Blütenköpfe
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Gut
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: Dunkelgrün
Herbstfärbung: Purpurrot
Blattform: Oval
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: September-Oktober
Pflanztipps
Verwendung: Solitär, Hecken, Ziergehölz
Pflanzabstand: 1,5-2 Meter
Vergesellschaftung: Einzelpflanze, in Gruppen
Wasserbedarf: Normal
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


6. März 2023 14:52

Toll

Sehen super aus, blühen prächtig.

Wir empfehlen

Zubehör

OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
Gießkanne Garten von Ehren, 5 Liter mit Holzgriff + Messingbrause grün

69,90 €*
(69,90 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)
GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat
Gewicht: 2kg
Das 3D Wasserspeicher Granulat von GreenPlan ist eine bahnbrechende Lösung mit vielfältigen Anwendungsbereichen. Für Rasenfächen bietet es eine effiziente Möglichkeit, Wasser zu speichern und so einen gleichmäßigen und gesunden Wuchs zu gewährleisten, selbst in trockenen Phasen. In Obst- und Gemüsebeeten unterstützt das Granulat eine optimale Bewässerung, die für das Wachstum und die Fruchtbildung entscheidend ist. Es reduziert den Wasserbedarf, minimiert das Risiko von Über- oder Unterversorgung und fördert eine höhere Erntequalität. Für Gehölze, insbesondere in Landschaftsgärten oder Parkanlagen, ermöglicht das 3D Wasserspeicher Granulat eine nachhaltige Bewässerung und verbessert die Überlebensrate junger Pflanzen während der Anwachsphase. Es unterstützt ihre langfristige Gesundheit und stärkt die Widerstandsfähigkeit. Kübelpflanzen profitieren ebenfalls von diesem innovativen Granulat, da es ihnen eine konstante Wasserversorgung bietet, während überschüssiges Wasser effizient abfließt und Staunässe vermieden wird. Dies ist besonders vorteilhaft für Pflanzen, die in begrenzten Behältern kultiviert werden, um ein optimales Wurzelwachstum und eine prächtige Entwicklung zu gewährleisten. Das GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat revolutioniert die Bewässerungspraktiken in verschiedenen Anwendungsbereichen und trägt dazu bei, Wasser zu sparen, die Pflanzengesundheit zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Es ist eine innovative und nachhaltige Lösung für eine optimale Pflanzenpflege.

Inhalt: 2 Kilogramm (12,48 €* / 1 Kilogramm)

24,95 €*
(24,95 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Topseller
Teppich Hartriegel • Cornus canadensis
Lieferart: Topfware | Lieferqualität: 10-15 cm hoch,
Der Teppich-Hartriegel verdankt seinen Namen seiner außergewöhnlichen Wuchsform. An den Enden der kriechenden Triebe bilden sich sattgrüne ovale Blätter, die in Quirlen zusammenstehen. Über ihnen thront der weiße Blütenstand, der unzählige winzige Einzelblüten in einer großen Scheinblüte vereint. Dadurch entstehen in jedem Jahr tiefgrüne flächendenkende Matten, die einzig von großen Blüten durchsetzt werden.VerwendungenZiergehölz, BodendeckerWuchsTeppich-Hartriegel ist ein teppichartig wachsender Halbstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 20 cm und wird ca. 30 - 40 cm breit. In der Regel wächst er 3 - 5 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.WurzelCornus canadensis ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, ausläuferbildende Wurzeln.VerbreitungJapan bis Nordamerika.FrosthärteDer Teppich-Hartriegel weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die roten, runden Beeren von Cornus canadensis. Diese erscheinen ab August.BlüteDie weißen Blüten erscheinen im Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter des Teppich-Hartriegels sind dunkelgrün, eiförmig, gegenständig. Diese sind etwa 2 - 4 cm groß. Teppich-Hartriegel zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst.

23,97 €*
(7,99 €* pro Stück)
Roter Hartriegel • Cornus sanguinea
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-150 cm hoch,
Auf der Suche nach einem Zierstrauch, der die freie Zeit des Hobby-Gärtners nicht zu sehr beansprucht, wird man schnell beim „Hartriegel“ fündig. Er kann sehr verschiedene Höhen erreichen, je nach Art. Ein weiterer Grund, diese Pflanze in den Garten zu holen, ist die Farbe der Rinde. Mit ihrem herrlichen Rot setzt sie einen echten Strahleffekt ins Beet. Außerdem produziert sie feine cremeweiße Blüten und schwarze, runde Früchte, die unsere Vogelwelt im Winter ernähren. Verwendungen Ziergehölz, Landschaft, Hecke Wuchs Roter Hartriegel ist ein aufrecht und breit wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 5 m und wird ca. 2 - 4 m breit. Langsam wachsend. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Entfernen Sie im Frühling vor dem Austrieb alle Triebe, die älter als drei Jahre sind, um die intensive Rindenfärbung im Winter zu erhalten. Ist der ganze Strauch veraltet und verkahlt, kappen Sie ihn am besten komplett 10 bis 20 cm über dem Boden.   Wurzel Cornus sanguinea ist ein Herzwurzler und zeigt, je nach Boden, dicht verzweigte, ausläuferbildende Wurzeln. Verbreitung Europa. Triebe Die jungen Triebe von Cornus sanguinea sind rot. Rinde Dunkelbraune Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten. Frosthärte Der Rote Hartriegel weist eine gute Frosthärte auf. Frucht Besonders dekorativ sind die schwarzen, runden Steinfrüchte von Cornus sanguinea. Diese erscheinen ab September sind für den Menschen jedoch ungenießbar. Blüte Die cremeweißen Blüten des Roten Hartriegel erscheinen in Schirmrispen (ähnlich Dolden) von Mai bis Juni. Diese werden etwa 4 - 8 cm groß. Blätter Die sommergrünen Blätter des Roten Hartriegels sind dunkelgrün, eiförmig, gegenständig. Diese sind etwa 5 - 12 cm groß. Roter Hartriegel zeigt sich leuchtend orangegelb bis bordeauxrot im Herbst.

Varianten ab 2,99 €*
12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Rotholziger Hartriegel • Cornus alba 'Sibirica'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Rotholziger Hartriegel Cornus alba sibirica Ist der Garten im Winter eher grau und trist, dann weiß Purpur-Hartriegel „Sibirica“ mit seinen roten Trieben den Betrachter zu überraschen. Mit diesem sommergrünen Strauch setzen Sie auf eine anspruchslose Gartenpflanze, die bis zu drei Meter hoch wachsen kann. Die Höhe können Sie durch den Schnitt selbst bestimmen. Im Herbst beginnen die leuchtend roten Triebe die Regie im Gartenbeet zu übernehmen. Im Sommer zeigen sich weiße Blüten. Wann kann der rotholzige Hartriegelt gepflanzt werden? Wann blüht der rotholzige Hartriegel? Wie pflege ich den rotholzige Hartriegel? Wie kann der rotholzige Hartriegel verwendet werden? Wie wächst der rotholzige Hartriegel? Was ist der ideale Standort für den rotholzige Hartriegel? Wie sollte der Boden für den rotholzige Hartriegel beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt der rotholzige Hartriegel? Welche Frosthärte hat der rotholzige Hartriegel? Wie sehen die Blätter des rotholzige Hartriegel? wie sieht der Fruchtschmück des rotholzigen Hartriegel aus? Wann kann der rotholzige Hartriegel gepflanzt werden? Der rotholzige Hartriegel kann im Herbst bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostphasen, gepflanzt werden. Wann blüht der rotholzige Hartriegel? Der rotholzige Hartriegel blüht von Mai bis Juni und erscheinen in weißen Trugdolden. Wie pflege ich den rotholzige Hartriegel? Entfernen Sie im Frühling vor dem Austrieb alle Triebe, die älter als drei Jahre sind, um die intensive Rindenfärbung im Winter zu erhalten. Ist der ganze Strauch veraltet und verkahlt, kappen Sie ihn am besten komplett 10 bis 20 cm über dem Boden. Wie kann der rotholzige Hartriegel verwendet werden? Der rotholzige Hartriegel wird als Hecke und Ziergehölz verwendet, besonders durch seine rote Rinde setzt er schöne Akzente. Wie wächst der rotholzige Hartriegel? Der rotholzige Hartriegel ist ein buschig, aufrecht und breit wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 3 m und wird ca. 2 - 3 m breit. In der Regel wächst er 30 - 60 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den rotholzige Hartriegel? Der bevorzugte Standort  ist in sonniger bis halbschattige Lage. Wie sollte der Boden für den rotholzige Hartriegel beschaffen sein? Der rotholzige Hartriegel stellt keine besonderen Bodenansprüche. Was für eine Wurzel besitzt der rotholzige Hartriegel? Cornus alba Sibirica ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte hat der rotholzige Hartriegel? Der rotholzige Hartriegel weißt eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des rotholzige Hartriegel aus? Die sommergrünen Blätter sind mittelgrün, eiförmig, gegenständig. Diese sind etwa 4 - 8 cm groß. Purpur-Hartriegel 'Sibirica' zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst. Wie sieht der Fruchtschmuck des rotholzigen Hartriegel aus? Besonders dekorativ sind die weiß-blauen, runden Beeren von Cornus alba 'Sibirica'. Diese erscheinen ab September. Die Beeren sind für den Menschen nicht genießbar. Synonym Purpur-Hartriegel 'Sibirica', Tatarischer Hartriegel, Cornus alba 'Westonbirt', Cornus alba var. sibirica, Cornus sibirica 'Westonbirt', Cornus sibirica. Verwendungen Ziergehölz, Hecke Wuchs buschig, aufrecht und breit wachsender Strauch. Höhe von 2 - 3 m und Breite ca. 2 - 3 m, 30 - 60 cm Wachstum pro Jahr. Standort Bevorzugt sonnige bis halbschattige Lage. Boden normaler Boden/ keine besonderen Ansprüche Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege Alle Triebe, die älter als drei Jahre sind im Frühjahr vor dem Austrieb entfernen, dies erhält die intensive Rindenfärbung. Ist der ganze Strauch veraltet/verkahlt, auf 10 bis 20 cm über dem Boden zurückschneiden Wurzel Flachwurzler. Frosthärte gute Frosthärte Blüte weiße Trugdolden

Varianten ab 6,49 €*
14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Weißbunter Hartriegel 'Elegantissima' • Cornus alba 'Elegantissima'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch, Solitärpflanze
Der Hartriegel 'Elegantissima' zeigt schon mit seinem Namen, was in ihm steckt. Das hochelegante Laubgehölz ist so beliebt, weil es wunderbar sattgrüne Blätter und sehr hübsche Blüten an einer Pflanze zu vereinen weiß. Zusätzlich verwandelt es sich im Herbst zu einem karminroten Beitrag in der herbstlichen Farbpalette. Mit seinem buschigen Wuchs, der sich 2 bis 3 Meter hoch erstreckt, ist dieser Hartriegel ein ideales Ziergehölz für jeden Garten.SynonymHartriegel 'Elegantissima' ist auch unter diesem Namen bekannt: Tatarischer Hartriegel Synonyme (botanisch): Cornus alba 'Argenteomarginata'.VerwendungenZiergehölzWuchsHartriegel 'Elegantissima' ist ein buschig und aufrecht wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 3 m und wird ca. 2 - 3 m breit. Rasch wachsend. In der Regel wächst er 30 - 50 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.PflegeEntfernen Sie im Frühling vor dem Austrieb alle Triebe, die älter als drei Jahre sind, um die intensive Rindenfärbung im Winter zu erhalten. Ist der ganze Strauch veraltet und verkahlt, kappen Sie ihn am besten komplett 10 bis 20 cm über dem Boden.WurzelCornus alba 'Elegantissima' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln.RindeDunkelrote Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDer Hartriegel 'Elegantissima' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die, runden Früchte von Cornus alba 'Elegantissima'.BlüteDie weißen Blüten des Hartriegel 'Elegantissima' erscheinen in Trugdolden von Mai bis Juni.BlätterHoher Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter des Hartriegels 'Elegantissima' sind dunkelgrün, eiförmig, gegenständig, ganzrandig und weisen einen weißen Rand auf. Diese sind etwa 4 - 8 cm groß. Hartriegel 'Elegantissima' zeigt sich leuchtend karminrot im Herbst.

Varianten ab 19,99 €*
19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Jap. Blumen-Hartriegel 'Satomi' • Cornus kousa chinensis 'Satomi'
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 125-150 cm hoch, Solitärpflanze
Ein cremefarbenes Blütenmeer erhebt sich auf der Krone dieses majestätischen Ziergehölzes und wird schnell zum Blickfang des heimischen Gartens! Die großen Blüten sind auch einzeln betrachtet echte Schönheiten: Aus nur vier Blättern setzt sich die zarte Krone zusammen, die auf dem dicht zusammenstehenden Laub satten Grüns thront. Ein Anblick, der verzaubert!SynonymSynonyme (botanisch): Cornus kousa 'Rosabella', Cornus kousa 'New Red', Cornus kousa 'Miss Satomi'.VerwendungenZiergehölzWuchsJapanischer Blumen-Hartriegel 'Satomi'® ist ein aufrecht wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 6 m und wird ca. 4 - 5 m breit. Langsam wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeAchten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.WurzelCornus kousa 'Satomi'® ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.FrosthärteDer Japanische Blumen-Hartriegel 'Satomi'® weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die dunkelrosafarbenen, runden Beeren von Cornus kousa 'Satomi'®. Diese erscheinen ab September.BlüteDie rosaroten Blüten erscheinen von Ende Mai bis Juni. Diese werden etwa 8 - 9 cm groß.BlätterDie sommergrünen Blätter des Japanischen Blumen-Hartriegels 'Satomi'® sind mittelgrün, eiförmig, gegenständig, gewellt. Diese sind etwa 7 - 11 cm groß. Japanischer Blumen-Hartriegel 'Satomi'® zeigt sich leuchtend purpurrot im Herbst.

Varianten ab 39,99 €*
39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Japanischer Blumen-Hartriegel • Cornus kousa
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 175-200 cm hoch, Solitärpflanze
JAPANISCHER BLUMEN-HARTRIEGEL CORNUS KOUSA Wie ein cremefarbenes Blütenmeer zeigen sich die Hochblätter, die wir als Blüten wahrnehmen, auf der Krone dieses majestätischen Ziergehölzes und werden schnell zum Blickfang des heimischen Gartens! Die großen blütenartigen Hochblätter sind auch einzeln betrachtet echte Schönheiten: Aus nur vier Blättern setzt sich die zarte Krone zusammen, die auf dem dicht zusammenstehenden Laub satten Grüns thront. Ein Anblick, der verzaubert! Wann kann der Japanische Blumen-Hartriegel gepflanzt werden? Wie pflege ich den Japanischen Blumen-Hartriegel? Wie kann der Japanische Blumen-Hartriegel verwendet werden? Wie wächst der Japanische Blumen-Hartriegel? Was ist der ideale Standort für den Japanischen Blumen-Hartriegel? Wie sollte der Boden für den Japanischen Blumen-Hartriegel beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt der Japanische Blumen-Hartriegel? Welche Frosthärte weißt der Japanische Blumen-Hartriegel auf? Wie sehen die Blätter des Japanischen Blumen-Hartriegel aus? Wie sieht die Blüte des Japanischen Blumen-Hartriegel aus? WANN KANN DER JAPANISCHE BLUMEN-HARTRIEGEL GEPFLANZT WERDEN? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis November und im Frühjahr von Anfang März bis Anfang Juni. WIE PFLEGE ICH DEN JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL? Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden. WIE KANN DER JAPANISCHE BLUMEN-HARTRIEGEL VERWENDET WERDEN? Der Japanische Blumen-Hartriegel eignet sich hervorragend als Ziergehölz und Solitär. WIE WÄCHST DER JAPANISCHE BLUMEN-HARTRIEGEL? Der Japanischer Blumen-Hartriegel ist ein aufrecht und ausladend wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 6 m und wird ca. 4 - 6 m breit. Langsam wachsend. WAS IST DER IDEALE STANDORT FÜR DEN JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL? Der bevorzugte Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. WIE SOLLTE DER BODEN FÜR DEN JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL BESCHAFFEN SEIN? Der Japanische Hartriegel stellt keine besonderen Ansprüche an seinen Boden, allerdings sollte es keine Staunässe geben, und im Sommer nicht zu trocken werden. WAS FÜR EINE WURZEL BESITZT DER JAPANISCHE BLUMEN-HARTRIEGEL? Cornus kousa ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. WELCHE FROSTHÄRTE WEISST DER JAPANISCHE BLUMEN-HARTRIEGEL AUF Der Cornus kousa  weist eine gute Frosthärte auf. WIE SEHEN DIE BLÄTTER DES JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL AUS? Die sommergrünen Blätter des Japanischen Blumen-Hartriegels sind dunkelgrün, eiförmig zugespitzt, gegenständig, gewellt. Diese sind etwa 8 - 9 cm groß. Japanischer Blumen-Hartriegel zeigt sich leuchtend scharlachrot im Herbst. WIE SIEHT DIE BLÜTE DES JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL AUS? Die cremeweißen Hochblätter die wir als Blüten wahrnehmen, erscheinen von Ende Mai bis Juni und zeigen nach 4-6 Wochen eine Rosafärbung. Die gefärbten Hochblätter werden etwa 8 - 9 cm groß. Die echten Blüten sind unscheinbar und erscheinen nach dem Austrieb. WIE SEHEN DIE FRÜCHTE DES JAPANISCHEN BLUMEN-HARTRIEGEL AUS? Die rosa bis roten, himbeerartigen Früchte sind essbar und zeigen sich ab September. Synonym Blumen-Hartriegel Verwendungen Solitär, Ziergehölz Wuchs aufrecht, ausladend wachsender Großstrauch Höhe: 4 - 6 m Breite: 4 - 6 m Standort sonnig bis halbschattig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Staunässe vermeiden Wurzel Flachwurzler Frosthärte Winterhart Blüte cremeweiß

Varianten ab 49,99 €*
49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Amerikanischer Blumen-Hartriegel • Cornus florida
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Der Amerikanische Blumen-Hartriegel ist eine stolze Schönheit, die im Beet einen Ehrenplatz verdient hat. In ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet sind die Hartriegel kleine Bäume. Als Ziergehölz hat Cornus florida den Weg in unsere Gärten gefunden. Besonders in naturnahen Gärten kommt die Pflanze gut zur Geltung. In einem lockeren Boden kann die Pflanze gesund heranwachsen. Im Frühling erscheinen die weiß-rosa Hochblätter wie ein Blütenteppich. Im Herbst leuchtet der Hartriegel wie Feuer.VerwendungenZiergehölzWuchsAmerikanischer Blumen-Hartriegel ist ein ausladend und breit wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 6 m und wird ca. 3 - 6 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 40 - 60 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeGießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.WurzelCornus florida ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln.VerbreitungNordamerika.RindeGrau-grüne, gefelderte Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDer Amerikanische Blumen-Hartriegel weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die scharlachroten, ovalen Früchte von Cornus florida.BlüteDie weißen Blüten erscheinen von Mai bis Juni. Diese werden etwa 8 - 10 cm groß.BlätterDie sommergrünen Blätter des Amerikanischen Blumen-Hartriegels sind dunkelgrün, lanzettlich, gewellt. Diese sind etwa 7 - 15 cm groß. Amerikanischer Blumen-Hartriegel zeigt sich leuchtend scharlachrot bis violett im Herbst.Aufgaben Mulchen: Im Zeitraum von Februar bis März.

Varianten ab 52,99 €*
52,99 €*
(52,99 €* pro Stück)
Gelbholz Hartriegel / Seidiger Hartriegel 'Flaviramea' • Cornus stolonifera 'Flaviramea'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Gelbes Holz und rote Blätter, das ist die beeindruckende herbstliche Farb-Komposition des Gelbholz-Hartriegels 'Flaviramea'. Doch natürlich ist seine Selbstdarstellung auch sonst nicht zu verachten. Er ist ein prima Kandidat für eine frei wachsende Hecke. Mit seinem strauchartigen, aufrechten Wachstum bis zu 3 Meter Höhe liefert er alles, was eine lebende Begrenzung braucht. Ab Mai erfreut er für zwei Monate mit seinen Blüten im weißen Gewand.VerwendungenZiergehölz, HeckeWuchsGelbholz-Hartriegel 'Flaviramea' ist ein aufrecht und ausladend wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 3 m und wird ca. 1,5 - 3 m breit. In der Regel wächst er 30 - 50 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeEntfernen Sie im Frühling vor dem Austrieb alle Triebe, die älter als drei Jahre sind, um die intensive Rindenfärbung im Winter zu erhalten. Ist der ganze Strauch veraltet und verkahlt, kappen Sie ihn am besten komplett 10 bis 20 cm über dem Boden.WurzelCornus sericea 'Flaviramea' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln.RindeGrüngelbe Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDer Gelbholz-Hartriegel 'Flaviramea' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die weißen, runden Früchte von Cornus sericea 'Flaviramea'.BlüteDie cremeweißen Blüten des Gelbholz-Hartriegel 'Flaviramea' erscheinen in Schirmtrauben im Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter des Gelbholz-Hartriegels 'Flaviramea' sind mittelgrün, lanzettlich, gegenständig. Diese sind etwa 5 - 10 cm groß. Gelbholz-Hartriegel 'Flaviramea' zeigt sich leuchtend rot im Herbst.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Januar bis März.

12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Roter Hartriegel 'Midwinter Fire' • Cornus sanguinea 'Midwinter Fire'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm
Sie sind auf der Suche nach einer freiwachsenden Hecke? Aber nicht irgendeiner, sie soll schon etwas hermachen? Da kommt der Rote Hartriegel 'Midwinter Fire' gerade recht. Er wächst in gerader Gestalt, geht etwas in die Breite und wird bis zu 3 Meter hoch. Seine wunderschönen hellgrünen Blätter werden von Mai bis Juni mit cremeweißen Blüten dekoriert, und im Herbst hat er einen triumphalen Auftritt mit gelbem Laub und schwarzen Beeren. Synonym Synonyme (botanisch): Cornus sanguinea 'Beteramsii'. Verwendungen Ziergehölz, Landschaft, Hecke Wuchs Roter Hartriegel ist ein aufrecht und breit wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 4 m und wird ca. 2 - 4 m breit. Langsam wachsend. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Entfernen Sie im Frühling vor dem Austrieb alle Triebe, die älter als drei Jahre sind, um die intensive Rindenfärbung im Winter zu erhalten. Ist der ganze Strauch veraltet und verkahlt, kappen Sie ihn am besten komplett 10 bis 20 cm über dem Boden.   Wurzel Cornus sanguinea 'Midwinter Fire' ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte, ausläuferbildende Wurzeln. Triebe Die Triebe von Cornus sanguinea 'Midwinter Fire' sind orange. Frosthärte Der Rote Hartriegel weist eine gute Frosthärte auf. Frucht Besonders dekorativ sind die schwarzen, runden Steinfrüchte von Cornus sanguinea 'Midwinter Fire'. Diese erscheinen ab September und sind klein. Blüte Die cremeweißen Blüten des Roten Hartriegel erscheinen in Schirmtrauben von Mai bis Juni. Diese werden etwa 4 - 8 cm groß. Blätter Die sommergrünen Blätter des Roten Hartriegels sind hellgrün, eiförmig, gegenständig, gewellt. Diese sind etwa 5 - 12 cm groß. Roter Hartriegel zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Amerikanischer Blumen-Hartriegel 'Cherokee Brave' • Cornus florida 'Cherokee Brave'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm
Der Amerikanische Blumen-Hartriegel ist eine stolze Schönheit, die im Beet einen Ehrenplatz verdient hat. In ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet sind die Hartriegel kleine Bäume. Als Ziergehölz hat Cornus florida den Weg in unsere Gärten gefunden. Besonders in naturnahen Gärten kommt die Pflanze gut zur Geltung. In einem lockeren Boden kann die Pflanze gesund heranwachsen. Im Frühling erscheinen die weiß-rosa Hochblätter wie ein Blütenteppich. Im Herbst leuchtet der Hartriegel wie Feuer.VerwendungenZiergehölzWuchsAmerikanischer Blumen-Hartriegel 'Cherokee Brave' ist ein ausladend und breit wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 6 m und wird ca. 3 - 6 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 40 - 60 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeGießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.WurzelCornus florida 'Cherokee Brave' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte, fein verzweigte Wurzeln.RindeGefelderte Rinde.FrosthärteDer Amerikanische Blumen-Hartriegel 'Cherokee Brave' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die scharlachroten, ovalen Früchte von Cornus florida 'Cherokee Brave'. Diese erscheinen ab August.BlüteDie rosafarbenen Blüten erscheinen von April bis Mai. Diese werden etwa 8 - 10 cm groß.BlätterAttraktive dunkelrote Herbstfärbung.Aufgaben Mulchen: Im Zeitraum von Februar bis März.

Varianten ab 59,99 €*
89,99 €*
(89,99 €* pro Stück)
Japanischer Blumenhartriegel 'Teutonia' • Cornus kousa 'Teutonia'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-80 cm hoch,
Wuchsform Blütengehölz von bemerkenswerter Schönheit, Großstrauch, aufrecht, trichterförmig wachsend, selten als Kleinbaum mit durchgehendem Leittrieb. Im Alter entwickeln sich die Astpartien breit überhängend, die Krone ist sehr individuell ausgebildet. Das Solitärgehölz sollte ausreichend Platz haben, um seine gesamte Pracht entfalten zu können. GrößeBis 4,00 m hoch und bis 3,00 m breit werdend BlüteDie Blüten erscheinen Ende Mai / Anfang Juni, 14 Tage früher als die meisten Sorten von Cornus kousa chinensis. 4 sehr große, zunächst hellgrüne, dann cremeweiße, breit oval und nur leicht zugespitzte Hochblätter umlagern die eigentlich unscheinbaren hellgrünen Blütenköpfe. Der Durchmesser der "Blüten" liegt bei ca.13 cm. 'Teutonia' bildet mit die größten Blüten im Blumenhartriegel-Sortiment. Die Sorte blüht schon als junge Pflanze und ab einer Höhe von ca. 2,00 m sehr reich. FruchtDie Blumenhartriegel entwickeln rote, himbeerartige, an Lychee erinnernde Früchte, an ca. 4 cm langen Stielen. Die Frucht ist ungiftig, hat einen eher faden Geschmack, wird aber in der japanischen Küche verwendet. 'Teutonia' bildet im Vergleich sehr große Früchte mit einem Durchmesser von ca. 3 cm, und bietet damit ein weiteres Highlight am Ende des Sommer. BlattSommergrün, oval, zugespitzt, dunkelgrün. Die Herbstfarbe der Blätter ist orange- bis scharlachrot, je sonniger der Standort, desto intensiver. StandortAlle Blumenhartriegel bevorzugen einen frischen, nahrhaften Boden im sauren bis neutralen Bereich, kalkmeidend. Ideal ist ein sandig-lehmiger bis lehmiger Boden, ohne Staunässe und Bodenverdichtung. Auf schweren, tonigen Böden sind sie nur schwach wachsend. Auf Bodentrockenheit reagieren die Blätter mit Korkeinlagerungen, sie verbleiben dann bis zum Laubfall gewellt oder sogar eingerollt. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. BesonderheitenBlumenhartriegel sind ganz außergewöhnliche Solitärgehölze, die durch ihre wunderschönen Blütenkonstrukte sowie die farbenprächtigen Früchte und Herbstblätter zu verschiedenen Jahreszeiten Highlights in die Gärten zaubern. Die Sorte 'Teutonia' zeichnet sich durch besonders große Blüten und Früchte aus.

Varianten ab 52,99 €*
52,99 €*
(52,99 €* pro Stück)
Chinesischer Blumenhartriegel • Cornus kousa var. chinensis
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
Der Chinesische Blumen-Hartriegel ist die reine Lust für das Gärtnerauge. Er beginnt seinen fulminanten Auftritt mit den fernöstlich inspirierten weißen Blüten im Mai und beendet ihn im Herbst mit scharlachrotem Laub. Damit nicht genug, schmückt er seine 4 Meter Lebensgröße noch mit rosaroten Beeren, so dass man ihn garantiert nicht mehr übersehen kann. Ein Prachtstück ersten Ranges! Verwendungen Ziergehölz Wuchs Chinesischer Blumen-Hartriegel ist ein aufrecht und überhängend wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 5 - 8 m und wird ca. 4 - 5 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 20 - 25 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Cornus kousa chinensis gedeiht auf allen sauren, humosen und genügend feuchten Böden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.   Wurzel Cornus kousa chinensis ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Verbreitung China. Frosthärte Der Chinesische Blumen-Hartriegel weist eine gute Frosthärte auf. Frucht Besonders dekorativ sind die rosaroten Beeren von Cornus kousa chinensis. Diese erscheinen ab September. Blüte Die weißen Blüten des Chinesischen Blumen-Hartriegel erscheinen in Dolden von Ende Mai bis Juni. Diese werden etwa 8 - 10 cm groß. Blätter Die sommergrünen Blätter des Chinesischen Blumen-Hartriegels sind mittelgrün, eiförmig, gegenständig, ganzrandig. Diese sind etwa 8 - 12 cm groß. Chinesischer Blumen-Hartriegel zeigt sich leuchtend scharlachrot im Herbst.

Varianten ab 59,99 €*
112,00 €* 139,99 €* (19.99% gespart)
(112,00 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Topseller
Eingriffeliger Weißdorn • Crataegus monogyna
Lieferart: Wurzelware | Lieferqualität: 50-80 cm hoch,
Eingriffeliger Weißdorn Crataegus monogyna Der Eingriffelige Weißdorn ist in unseren Breitengraden heimisch. Mit einer Kombination von Sonne und Schatten ist er völlig zufrieden. Er wächst sehr schön buschig und dicht und wird durchschnittlich 4 Meter hoch. Da er sich in jeder Gestalt und Höhe zuschneiden lässt, wird er als Hecke ebenso wie als Formgehölz geschätzt. Im Herbst zeigt er sich im dunkelroten bis orangefarbenen Blätterkleid und roten Früchten. Wann kann der Eingriffeliger Weißdorn gepflanzt werden werden? Wann bildet der Eingriffeliger Weißdorn seine Blüten? Wie pflege ich den Eingriffeligen Weißdorn? Wie kann der Eingriffelige Weißdorn verwendet werden? Wie wächst den Eingriffeliger Weißdorn? Was ist der ideale Standort für den Eingriffeliger Weißdorn? Wie sollte der Boden für den Eingriffeligen Weißdorn beschaffen sein? Was für eine Wurzel hat der Eingriffelige Weißdorn? Welche Frosthärte hat der Eingriffelige Weißdorn? Wie sieht die Rinde des Eingriffeligen Weißdorn aus? Wie sehen die Blätter des Eingriffeligen Weißdorn aus? Wann kann der Eingriffelige Weißdorn gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für den Eingriffeliger Weißdorn ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wann bildet der Eingriffeliger Weißdorn seine Blüten? Die weißen Blüten des Eingriffeligen Weißdorn erscheinen in Rispen von Mai bis Juni. Besonders dekorativ sind die dunkelroten, runden Steinfrüchte von Crataegus monogyna. Diese erscheinen ab September. Wie pflege ich den Eingriffeligen Weißdorn? Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Wie kann der Eingriffelige Weißdorn verwendet werden? Der Eingriffelige Weißdorn ist eine vielseitige PFlanze. Dank seines kräftigen Wuchsen dient er optimal als Sichtschutz, Solitär, Parkpflanze, Hecke (Schnitt), Formgehölz, Bienenweide und Vogelnährpflanze. In der Naturheilkunde wird Weißdorn zur Symptombehandlung von Herzleiden verwendet. Wie wächst der Eingriffeliger Weißdorn? Eingriffeliger Weißdorn ist ein aufrecht wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 6 m und wird ca. 2 - 5 m breit. In der Regel wächst er 20 - 30 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Eingriffeligen Weißdorn? Der bevorzugte Standort liegt in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für den Eingriffeligen Weißdorn beschaffen sein? Der eingriffelige Weißdorn stellt keine besonderen Ansprüche an seinen Boden. Was für eine Wurzel hat der Eingriffelige Weißdorn? Crataegus monogyna ist ein Tiefwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte hat der Eingriffelige Weißdorn? Der eingriffelige Weißdorn ist Winterhart. Wie sehen die Blätter des Eingriffeligen Weißdorn aus? Die sommergrünen Blätter des Eingriffeligen Weißdorns sind dunkelgrün, geschnitten, wechselständig. Eingriffeliger Weißdorn zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst. Wie sieht die Rinde des Eingriffeligen Weißdorn aus? Die Grau-grüne, abblätternde, schuppenförmige Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten. Synonym Crataegus oxyacantha var. paulii, Weißdorn, Eingriffeliger Weißdorn Verwendungen Sichtschutz, Solitär, Park, Homöopathie, Naturheilkunde, Hecke (Schnitt), Formgehölz, Bienenweide, Vogelnährpflanze Wuchs aufrecht wachsender Großstrauch Höhe, 2 - 6, Breite 2 - 5 m Wachstum 20 - 30 cm pro Jahr Standort sonnig bis halbschattig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Langzeitdüngung im Frühjahr   Wurzel Tiefwurzler Frosthärte winterhart Blüte weiß, rispenförmig, rote Steinfrüchte

12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Gemeiner Judasbaum • Cercis siliquastrum
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Er wächst langsam, aber stetig. Dabei entwickelt er sich immer mehr zu einem zierenden Laubgehölz. Der „Judasbaum“ ist sommergrün und kann prima als Sichtschutz für ein lauschiges Gartenplätzchen eingesetzt werden, weil er sich immer weiter verzweigt. Mit seinen schönen, rundlichen Blättern passt er aber auch gut als Solitär in eine weitläufige Fläche. Im Herbst inspiriert er mit Farben von Gelb bis Orange. Im Steingarten prima als hervorstechendes, strukturgebendes Element. Synonym Gemeiner Judasbaum ist auch unter diesem Namen bekannt: Gewöhnlicher Judasbaum. Verwendungen Sichtschutz, Solitär, Ziergehölz, Steingarten Wuchs Gemeiner Judasbaum ist ein trichterförmig wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3,5 - 6 m und wird ca. 2,5 - 6 m breit. In der Regel wächst er 25 - 50 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage. Boden Normaler Boden. Wasser Diese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf. Pflege   Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.   Rückschnitt Bei dieser Pflanze ist kein Schnitt notwendig. Frosthärte Der Gemeine Judasbaum weist eine gute Frosthärte auf. -15 bis - 17,7 Grad stellen für ihn kein Problem dar. Frucht Besonders dekorativ sind die braunen Früchte von Cercis siliquastrum. Diese erscheinen ab September. Blüte Die rosafarbenen, schmetterlingsförmigen Blüten erscheinen von April bis Mai. Diese sind leicht duftend. Blätter Attraktive gelbe Herbstfärbung.

42,99 €*
(42,99 €* pro Stück)
Topseller
Herbst-Anemone 'Honorine Jobert' • Anemone japonica 'Honorine Jobert'
Lieferart: Topfware
Diese historische Sorte braucht Zeit zur Entwicklung und wird mit den Jahren immer schöner - ein echtes Schmuckstück für jeden Garten!SynonymGarten-Herbst-Anemone 'Honorine Jobert' ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanische Anemone Synonyme (botanisch): Anemone hupehensis var. japonica, Anemone x hybrida.WissenswertesPflanze oder Teile der Pflanze sind giftig.VerwendungenSchnitt, Gruppenbepflanzung, Steingarten, Bauerngarten, BienenweideWuchsAusläuferbildend, locker.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeDie Pflanze muss vor Winternässe geschützt werden.SonstigesAnemonen wurden vom Bund deutscher Staudengärtner zur Staude des Jahres 2005 gekürt. Die Gattung umfasst etwa 100 Arten.FrosthärteDie Garten-Herbst-Anemone 'Honorine Jobert' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie weißen, schalenförmigen Blüten erscheinen von September bis Oktober.BlätterDie sommergrünen Blätter der Garten-Herbst-Anemone 'Honorine Jobert' sind dunkelgrün, gefiedert, gelappt.

20,97 €*
(6,99 €* pro Stück)
Apfelbeere 'Viking' • Aronia melanocarpa 'Viking'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Die Kahle Apfelbeere ist sehr zu Unrecht ein seltener Gast im Garten. In Russland dagegen wird die Heilwirkung seit Jahrhunderten geschätzt. Die kleinen dunklen Früchte, die so gar nicht an Äpfel denken lassen, können zu Saft oder Marmelade verarbeitet werden. Wer die Beeren nicht naschen möchte, der erfreut sich an den weißen Blüten im Mai oder bewundert die braunrote Herbstfärbung. Die Pflanze wächst buschartig und passt sich jeder Umgebung an.SynonymSynonyme (botanisch): Sorbus melanocarpa.VerwendungenSolitär, Ziergehölz, Bauerngarten, Bienenweide, Frischverzehr, Vogelnährpflanze, Marmelade, Saft, LikörWuchsApfelbeere 'Viking' ist ein aufrecht, ausläuferbildend und mehrstämmig wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 1 - 1,5 m und eine Breite von 0,8 - 1,2 m erreichen kann. In der Regel wächst sie 5 - 20 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeIm Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser.WurzelFein verzweigt.FrosthärteDie Apfelbeere 'Viking' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie schwarzen Kernfrüchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Die Kernfrüchte sind rund. Reifezeit ab August, genussreif ab August.BlüteAronia melanocarpa 'Viking' bildet in Rispen angeordnete, weiße Blüten ab Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter der Apfelbeere 'Viking' sind mittelgrün, eiförmig, wechselständig. Diese sind etwa 2 - 5 cm groß. Apfelbeere 'Viking' zeigt sich leuchtend dunkelrot im Herbst.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
%
Heidelbeere 'Goldtraube' • Vaccinium corymbosum 'Goldtraube'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Blauhäutig und knackig, so wird sie von kleinen und großen Naschkatzen geliebt. Die Heidelbeere darf im Sommer in keinem Haushalt fehlen. Es kann sich glücklich schätzen, wer nur in seinen Garten zu gehen braucht, um sie kurz darauf frisch auf den Tisch zu bringen. Das ist ab August der Fall. Die Pflanze breitet sich bis zu einem Meter aus und bringt auf einem nährstoffreichen Boden eine Riesenmenge ihrer blauen Kostbarkeiten hervor.SynonymSynonyme (botanisch): Vaccinium corymbosum 'Goldtraube 71'.VerwendungenKübel, Bienenweide, Moorbeet, Marmelade, Backen, SüßspeiseÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Heidelbeere 'Goldtraube' ähnlich sein: Vaccinium myrtillus (Blaubeere).WuchsHeidelbeere 'Goldtraube' ist ein buschig und breit wachsender Kleinstrauch, der eine Höhe von 1 - 2 m und eine Breite von 0,6 - 1 m erreichen kann. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 10 - 30 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVaccinium corymbosum 'Goldtraube' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Handelsübliche Kübelpflanzenerde.WasserDie Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.Pflege Gießen Sie diese Pflanze nur mit kalkfreiem Wasser. Regenwasser eignet sich besonders gut für diesen Zweck. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.WurzelVaccinium corymbosum 'Goldtraube' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.FrosthärteDie Heidelbeere 'Goldtraube' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie hellblauen, großen Beeren haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Das blau-graue Fruchtfleisch dieser runden, flachen Beeren ist fest. Reifezeit ab August.BlüteDie hellrosafarbenen, becherförmigen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter der Heidelbeere 'Goldtraube' sind mittelgrün, lanzettlich, wechselständig. Heidelbeere 'Goldtraube' zeigt sich leuchtend orange-rot bis gelb im Herbst.Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von April bis September Düngen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

13,59 €* 16,99 €* (20.01% gespart)
(13,59 €* pro Stück)
Silberkerzenstrauch 'Ruby Spice' • Clethra alnifolia 'Ruby Spice'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm
Der Silberkerzenstrauch 'Ruby Spice' ist eine wunderschöne und robuste Zierpflanze für Ihren Garten. Er zeichnet sich durch seine strahlenden roten Blüten aus, die sich auf langen Ähren über den großen, ledrigen Blättern erheben. Die Blütezeit erstreckt sich über mehrere Wochen im Spätsommer und Herbst und zaubert einen wunderbaren Farbakzent in Ihren Garten. Der Strauch wird etwa 1-1,5m hoch und breit und eignet sich ideal für sonnige bis halbschattige Standorte. Er ist sehr pflegeleicht und benötigt keine besondere Aufmerksamkeit. Im Winter zieht er sich zurück und treibt im Frühjahr wieder aus. Der Silberkerzenstrauch 'Ruby Spice' ist ein wahrer Blickfang und verzaubert mit seiner kräftigen roten Farbe jeden Garten.

24,99 €*
(24,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.