Säulenapfel 'Sonate'® - Malus 'Sonate'® online kaufen

Produktinformationen "Säulenapfel 'Sonate'® • Malus 'Sonate'®"

Wuchsform
Extreme Säulenform

Größe
Die Endgröße liegt je nach Boden und Schnitt bei 3-4 m

Blüte
Typische weißrosa Apfelblüt im April/Mai

Früchte
Säulenapfel mit mittelgroßen Früchten. Die glatte, grüngelbe Fruchtschale ist sonnenseitig rot überzogen. Sehr aromatischer süßsäuerlicher Geschmack. Reifezeit ab Ende September. Einige Wochen lagerfähig.

Standort
Möglichst sonniger Platz auf sandigen bis  lehmigen Böden. Sandige Böden mit Kompost und Bentonit verbessern. Staunässe meiden.

Besonderheiten
Moderne Sorte aus Tschechien. Der Säulenapfel Sonat ist eine robuste Sorte für den Hausgarten. Wenig anfällig für Mehltau und schorffest. Verwendbar vorallem zum Frischverzehr. Geeignete Befruchter sind Rondo und andere zeitgleichblühene Apfelbäume

Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 1785 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: Sehr winterhart
Boden: Durchlässig, nährstoffreich
Wuchs
Wuchsbreite: Bis zu 1,5 m
Wuchsform: Säulenförmig
Wurzel: Flach
Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: Mai
Blütenform: Einzelblüte
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Schnittverträglich
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: Dunkelgrün
Herbstfärbung: rot
Blattform: Oval
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: September bis Oktober
Fruchtfarbe: Rot-golden gestreift
Pflanztipps
Verwendung: Ideal als Sichtschutz, als Solitär oder in Gruppen gepflanzt
Pflanzabstand: 1,5 bis 2 m
Pflanzbedarf je qm: 1 bis 2
Vergesellschaftung: Passt gut zu verschiedenen Gräsern und Schattenstauden
Wasserbedarf: Mäßig bis hoch
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Ähnliche Produkte

Rotlaubige Säulen-Fliederbeere 'Black Tower' • Sambucus nigra 'Black Tower'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 m hoch,
Die Rotlaubige Säulen-Fliederbeere 'Black Tower' ist eine attraktive und besonders schlanke Pflanze, die eine Höhe von bis zu 4 Metern erreichen kann. Sie wird wegen ihres dunklen, fast schwarzen Laubs geschätzt, das in der Sonne noch intensiver wird. Die Pflanze blüht im Juni und Juli mit cremefarbenen Blütenständen, welche später in begehrte Blütenstände aus schwarzem Fruchtfleisch umwandelt. 'Black Tower' benötigt keine besondere Pflege und ist sehr widerstandsfähig gegen Schädlinge und Krankheiten. Die Rotlaubige Säulen-Fliederbeere ist eine sehr beliebte Pflanze in Gärten und auf großen Plätzen, wo sie als Blickfang und integrierter Sichtschutz eingesetzt wird.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Säulenbirne 'Saphira' • Pyrus communis 'Saphira'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-120 cm
Bereits mit ihrem Namen weiß die Säulenbirne 'Saphira' sich viele Freunde zu machen. Wird das Säulenobst dann erst im Garten oder auf der Terrasse einziehen, dann ist jeder ausnahmslos begeistert. Auf kleinstem Raum werden sich die aramotischen gelben Früchte entwickeln und Mitte September dürfen sie endlich vernascht werden. Sie müssen nicht alle auf einmal verspeisen, die Säulenbirne 'Saphira' ist bis in den Winter hinein lagerfähig. In Sonne bis Halbschatten wachsen die Säulen bis zu drei Meter empor.SynonymSynonyme (botanisch): Pyrus domestica.VerwendungenBienenweide, Frischverzehr, Saft, Süßspeise, VerzehrWuchsSäulenbirne 'Saphira' ist ein kegelförmig und säulenförmig wachsender Kleinbaum, der eine Höhe von 2,2 - 3 m und eine Breite von 30 - 40 cm erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenPyrus communis 'Saphira' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelPyrus communis 'Saphira' ist ein Tiefwurzler.FrosthärteDie Säulenbirne 'Saphira' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie gelb-grünen Früchte haben einen süßen, aromatischen Geschmack. Reifezeit ab September.BlütePyrus communis 'Saphira' bildet in Doldentrauben angeordnete, weiße Blüten ab April.BlätterDie sommergrünen Blätter der Säulenbirne 'Saphira' sind mittelgrün, eiförmig, glänzend, wechselständig. Diese sind etwa 4 - 8 cm groß. Säulenbirne 'Saphira' zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst.

59,99 €*
(59,99 €* pro Stück)
Säulenpflaume 'Imperial' • Prunus domestica 'Imperial'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-120 cm
Um leckere Pflaumen ernten zu können, muss nicht zwingend ein riesiger Obstgarten her. Mit der Säulenpflaume 'Imperial' lässt sich auch auf Balkon oder Terrasse erfolgreich Obstbau betreiben. Die Säulenpflaume 'Imperial' ist selbstfruchtend. Die Erträge lassen sich jedoch steigern, wenn andere Pflaumen oder Zwetschgen in der Nähe angepflanzt werden. Ein sonniger Standort lässt die Säulen schnell wachsen und saftige Früchte hervorbringen, welche zwischen August und September geerntet werden können.VerwendungenBienenweide, Verzehr, Frischverzehr, Marmelade, Backen, LikörWuchsSäulenpflaume 'Imperial' ist ein säulenförmig wachsender Kleinbaum, der eine Höhe von 2,5 - 3 m und eine Breite von 30 - 50 cm erreichen kann. In der Regel wächst sie 10 - 30 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenPrunus domestica 'Imperial' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser.FrosthärteDie Säulenpflaume 'Imperial' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie violetten Steinfrüchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Das goldgelbe Fruchtfleisch ist saftig und gut steinlösend. Reifezeit ab August.BlütePrunus domestica 'Imperial' bildet weiße Blüten ab März.BlätterDie sommergrünen Blätter der Säulenpflaume 'Imperial' sind mittelgrün, eiförmig.BefruchtersortenFür die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung. Folgende Pflanzen empfehlen sich als gute Befruchtersorten: - Prunus domestica 'Imperial'.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: März.

59,99 €*
(59,99 €* pro Stück)
Säulenapfel 'Starcats' • Malus 'Starcats'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-120 cm
Die Apfelsorten aus der Serie ‚Cats‘ sind von Natur aus gegen Schorf, Mehltau, Krebs und Läuse-Arten resistent und müssen daher nicht gespritzt werden. Für den ökologischen Anbau besonder empfehlenswert! Verwendungen Kübel, Bienenweide, Verzehr, Balkon/Terrasse Wuchs Säulenapfel 'Starcats'® ist ein säulenförmig wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 3 m und wird ca. 30 - 40 cm breit. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Malus domestica 'Starcats'® bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Wasser Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen. Pflege   Diese Sorte gedeiht auch auf Balkon und Terrasse prächtig. Helle, geschützte Standorte sind optimal. Gießen Sie an heißen Tagen 2 Mal täglich und düngen Sie ab Juni wöchtenlich. Eine Bewässerungsanlage kann Ihnen die Arbeit erleichtern.   Rückschnitt Diese Pflanze ist schnittverträglich. Frosthärte Der Säulenapfel 'Starcats'® weist eine gute Frosthärte auf. Frucht Die leuchtend roten Früchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Das cremeweiße Fruchtfleisch ist fest und knackig. Reifezeit ab August. Blüte Malus domestica 'Starcats'® bildet hellrosafarbene Blüten ab April. Blätter Die sommergrünen Blätter des Säulenapfels 'Starcats'® sind mittelgrün, eiförmig, gesägt. Befruchtersorten Für die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung. Folgende Pflanzen empfehlen sich als gute Befruchtersorten: - Malus domestica 'Goldcats'(s) - Malus domestica 'Redcats'® - Malus domestica 'Greencats'® - Malus domestica 'Suncats'®. Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September. Besonderheiten Die CATS-Serie (CAT = Columnar Apple Tree) stammt aus der Geisenheimer Züchtung. Der Säulenapfel Redcats ist eine Kreuzung aus dem Ballerina-Apfel "Waltz". Eine robuste Sorte, die wenig anfällig für Krankheiten und deshalb sehr gut für den Hausgarten geeignet ist. Verwendbar vor allem zum Frischverzehr. Geeignete Befruchter sind alle Cats-Sorten so wie Sonate und andere zeitgleichblühende Apfelbäume und Zieräpfel.

72,99 €*
(72,99 €* pro Stück)
Zwetschge 'Jojo' • Prunus domestica 'Jojo'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Halbstamm
Pflaumen auf Balkon oder Terrasse zu ziehen, dies war noch vor wenigen Jahren reine Utopie. Doch die Zwergzwetsche 'Jojo' steht stellvertretend dafür, wie einfach der Obstanbau auf kleinem Raum doch geworden ist. Das Ministämmchen macht sich im Kübel auf Balkonien oder im kleinen Garten sehr gut. Der Platzbedarf ist gering, doch der Ertrag kann sich sehen lassen. Die mittelgroßen Früchte der Zwergzwetsche 'Jojo' werden im September reif. Bei guter Pflege kann Ihr Bäumchen etwa 2,5 Meter hoch wachsen.SynonymZwergzwetsche 'Jojo' ist auch unter diesem Namen bekannt: Zwetschke, Zwetsche oder Quetsche.VerwendungenBienenweide, Verzehr, Frischverzehr, Marmelade, Backen, LikörWuchsZwergzwetsche 'Jojo' ist ein buschig, aufrecht und breit wachsender Kleinbaum, der eine Höhe von 2 - 3 m und eine Breite von 4 - 6 m erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenPrunus domestica subsp. domestica 'Jojo' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Im Frühjahr mutig zurückschneiden, damit die Pflanze kompakt wächst.FrosthärteDie Zwergzwetsche 'Jojo' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie blauen, mittelgroßen Früchte haben einen süßen, aromatischen Geschmack. Das Fruchtfleisch ist fest. Reifezeit ab September.BlütePrunus domestica subsp. domestica 'Jojo' bildet weiße Blüten ab April.BlätterDie sommergrünen Blätter der Zwergzwetsche 'Jojo' sind mittelgrün, eiförmig.BefruchtersortenFür die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung. Folgende Pflanzen empfehlen sich als gute Befruchtersorten: - Prunus domestica subsp. domestica 'Jojo'.

Varianten ab 52,99 €*
52,99 €*
(52,99 €* pro Stück)
Säulenapfel 'Suncats' • Malus 'Suncats'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-150 cm hoch,
Die Apfelsorten aus der Serie ‚Cats‘ sind von Natur aus gegen Schorf, Mehltau, Krebs und Läuse-Arten resistent und müssen daher nicht gespritzt werden. Für den ökologischen Anbau besonder empfehlenswert! Verwendungen Kübel, Bienenweide, Verzehr, Balkon/Terrasse Wuchs Säulenapfel 'Suncats'® ist ein säulenförmig wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 3 m und wird ca. 30 - 40 cm breit. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Malus domestica 'Suncats'® bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Wasser Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen. Pflege   Diese Sorte gedeiht auch auf Balkon und Terrasse prächtig. Helle, geschützte Standorte sind optimal. Gießen Sie an heißen Tagen 2 Mal täglich und düngen Sie ab Juni wöchtenlich. Eine Bewässerungsanlage kann Ihnen die Arbeit erleichtern.   Rückschnitt Diese Pflanze ist schnittverträglich. Frosthärte Der Säulenapfel 'Suncats'® weist eine gute Frosthärte auf. Frucht Die roten Früchte haben einen süßen Geschmack und bieten sich auch als Lageräpfel bis zu 3 Monate an. Das cremeweiße Fruchtfleisch ist fest und knackig. Reifezeit ab September. Blüte Malus domestica 'Suncats'® bildet hellrosafarbene Blüten ab April. Blätter Die sommergrünen Blätter des Säulenapfels 'Starcats'® sind mittelgrün, eiförmig, gesägt. Befruchtersorten Für die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung. Folgende Pflanzen empfehlen sich als gute Befruchtersorten: - Malus domestica 'Goldcats'(s) - Malus domestica 'Redcats'® - Malus domestica 'Greencats'® - Malus domestica 'Starcats'®. Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September. Besonderheiten Die CATS-Serie (CAT = Columnar Apple Tree) stammt aus der Geisenheimer Züchtung. Der Säulenapfel Redcats ist eine Kreuzung aus dem Ballerina-Apfel "Waltz". Eine robuste Sorte, die wenig anfällig für Krankheiten und deshalb sehr gut für den Hausgarten geeignet ist. Verwendbar vor allem zum Frischverzehr. Geeignete Befruchter sind alle Cats-Sorten so wie Sonate und andere zeitgleichblühende Apfelbäume und Zieräpfel.

59,99 €*
(59,99 €* pro Stück)
Säulenapfel 'Rondo' • Malus 'Rondo'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-120 cm
Wer beißt nicht gern in einen saftigen Apfel? Der Kulturapfel ist mit seiner ausladenden Baumkrone auch ein willkommener Schattenspender im sommerlichen Garten. Der Kulturapfel ging aus dem heute noch wild vorkommenden Holzapfel hervor. Es werden auch Einkreuzungen des Asiatischen Wildapfels vermutet. Der Kulturapfel zählt zu den Rosengewächsen und kann bis zu 15 Meter an Wuchshöhe erreichen. Bevorzugt werden ein sonniger Standort und ein nährstoffreicher Boden.VerwendungenKübel, Bienenweide, Verzehr, Balkon/TerrasseWuchsSäulenapfel 'Rondo'(s) ist ein säulenförmig wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 3 m und wird ca. 30 - 40 cm breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenMalus domestica 'Rondo'(s) bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Handelsübliche Kübelpflanzenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeDiese Sorte gedeiht auch auf Balkon und Terrasse prächtig. Helle, geschützte Standorte sind optimal. Gießen Sie an heißen Tagen 2 Mal täglich und düngen Sie ab Juni wöchtenlich. Eine Bewässerungsanlage kann Ihnen die Arbeit erleichtern.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.FrosthärteDer Säulenapfel 'Rondo'(s) weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie grün-roten, großen Früchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Das gelbe Fruchtfleisch dieser runden Steinfrüchte ist knackig; die Fruchtschale ist glatt. Reifezeit ab Oktober. Die Ernte kann bis Februar gelagert werden.BlüteMalus domestica 'Rondo'(s) bildet hellrosafarbene Blüten ab April.BlätterDie sommergrünen Blätter des Säulenapfels 'Rondo'(s) sind mittelgrün, eiförmig, gesägt.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.

72,99 €*
(72,99 €* pro Stück)
Säulenapfel 'Greencats' • Malus 'Greencats'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-120 cm hoch,
Die Früchte des Säulenapfel 'Greencats' sind mittelgroß und haben eine leuchtendgrüne Schale, die von einem rosafarbenen Hauch durchzogen ist. Das Fruchtfleisch ist saftig und süß-säuerlich im Geschmack. Die Erntezeit beginnt im September und die Äpfel eignen sich bestens zum direkten Verzehr oder zur Verarbeitung zu Saft oder Kompott. Die Säulenapfel 'Greencats' ist eine pflegeleichte Pflanze, die sich an einen sonnigen oder halbschattigen Standort mit durchlässigem Boden anpasst. Sie benötigt regelmäßiges Gießen und Düngen, um optimal zu wachsen und zu gedeihen. Durch ihren aufrechten Wuchs ist sie besonders platzsparend und ideal für kleine Gärten oder den Anbau auf Terrassen und Balkonen geeignet. Mit ihrem ansprechenden Aussehen und ihrer frischen, fruchtigen Ernte ist die Säulenapfel 'Greencats' eine tolle Wahl für alle Obstliebhaber und Hobbygärtner. Verwendungen Kübel, Bienenweide, Verzehr, Balkon/Terrasse Wuchs Säulenapfel 'Greencats'® ist ein säulenförmig wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 3 m und wird ca. 30 - 40 cm breit. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Malus domestica 'Greencats'® bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Wasser Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen. Pflege Diese Sorte gedeiht auch auf Balkon und Terrasse prächtig. Helle, geschützte Standorte sind optimal. Gießen Sie an heißen Tagen 2 Mal täglich und düngen Sie ab Juni wöchentlich. Eine Bewässerungsanlage kann Ihnen die Arbeit erleichtern. Rückschnitt Diese Pflanze ist schnittverträglich. Frosthärte Der Säulenapfel 'Greencats'® weist eine gute Frosthärte auf. Frucht Die leuchtend grünen Früchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Das cremeweiße Fruchtfleisch ist fest und knackig. Reifezeit ab August. Blüte Malus domestica 'Greencats'® bildet hellrosafarbene Blüten ab April. Blätter Die sommergrünen Blätter des Säulenapfels 'Greencats'® sind mittelgrün, eiförmig, gesägt. Befruchtersorten Für die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung. Folgende Pflanzen empfehlen sich als gute Befruchtersorten: - Malus domestica 'Goldcats'(s) - Malus domestica 'Redcats'® - Malus domestica 'Starcats'® - Malus domestica 'Suncats'®. Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September. Besonderheiten Die CATS-Serie (CAT = Columnar Apple Tree) stammt aus der Geisenheimer Züchtung. Der Säulenapfel Redcats ist eine Kreuzung aus dem Ballerina-Apfel "Waltz". Eine robuste Sorte, die wenig anfällig für Krankheiten und deshalb sehr gut für den Hausgarten geeignet ist. Verwendbar vor allem zum Frischverzehr. Geeignete Befruchter sind alle Cats-Sorten so wie Sonate und andere zeitgleichblühende Apfelbäume und Zieräpfel.

59,99 €*
(59,99 €* pro Stück)
Säulenapfel 'Red River' • Malus 'Red River'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-80 cm hoch,
Der Säulenapfel 'Red River' ist eine besonders dekorative und platzsparende Sorte. Die aufrecht wachsende Pflanze bildet eine schlanke Säule mit einer Höhe von ca. 2-3 Metern und einer Breite von nur ca. 50 cm. Die tiefroten Äpfel haben eine mittlere Größe und sind aromatisch-süß im Geschmack. Die Erntezeit erstreckt sich von Oktober bis November. Der Säulenapfel 'Red River' bevorzugt sonnige Standorte und einen nährstoffreichen Boden. Da die Pflanze sehr robust und widerstandsfähig ist, eignet sie sich auch für den Anbau in kleineren Gärten oder in Kübeln auf dem Balkon. Durch die kompakte Wuchsform ist der Säulenapfel 'Red River' auch ideal für eine Bepflanzung als Hecke oder als Blickfang im Eingangsbereich geeignet.

59,99 €*
(59,99 €* pro Stück)
Säulenapfel 'Redcats' • Malus 'Redcats'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-120 cm hoch,
Die Apfelsorten aus der Serie ‚Cats‘ sind von Natur aus gegen Schorf, Mehltau, Krebs und Läuse-Arten resistent und müssen daher nicht gespritzt werden. Für den ökologischen Anbau besonders empfehlenswert! Wuchsform Extreme Säulenform Größe Die Endgröße liegt je nach Boden und Schnitt bei 2-3 m Blüte Typische weißrosa Apfelblüte. Früchte Säulenapfel mit mittelgroßen Früchten und leuchtend gelbroter Schale. Das feste Fruchtfleisch ähnelt im Geschmack dem Gala. Reifezeit ab September mit geringer Lagerfähigkeit. Standort Möglichst sonniger Platz auf sandigen bis lehmigen Böden. Sandige Böden mit Kompost und Bentonit verbessern. Staunässe meiden. Besonderheiten Die CATS-Serie (CAT = Columnar Apple Tree) stammt aus der Geisenheimer Züchtung. Der Säulenapfel Redcats ist eine Kreuzung aus dem Ballerina-Apfel "Waltz". Eine robuste Sorte, die wenig anfällig für Krankheiten und deshalb sehr gut für den Hausgarten geeignet ist. Verwendbar vor allem zum Frischverzehr. Geeignete Befruchter sind alle Cats-Sorten so wie Sonate und andere zeitgleichblühende Apfelbäume und Zieräpfel.

72,99 €*
(72,99 €* pro Stück)
Säulenapfel 'Arbat' • Malus 'Arbat'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-80 cm hoch,
Die Säulenapfel 'Arbat' ist eine attraktive und pflegeleichte Obstbaum-Pflanze, die perfekt für kleine Gärten oder Balkone geeignet ist. Diese Pflanze wächst sehr schlank und hat eine säulenartige Wuchsform, die wenig Platz benötigt. Der 'Arbat' trägt zahlreiche mittelgroße, knackige und saftige Äpfel, die von Herbst bis Winter geerntet werden können. Der Geschmack dieser Apfelsorte ist süß und aromatisch, und sie eignen sich hervorragend zum Essen oder zum Kochen und Backen. Da es ein selbstbefruchtender Säulenapfel ist, benötigt er keinen weiteren Apfelbaum in der Nähe, um Früchte zu produzieren. Die 'Arbat' ist außerdem sehr winterhart und kann auch bei Frost gut gedeihen. Insgesamt ist der Säulenapfel 'Arbat' eine großartige Wahl für alle Hobbygärtner, die wenig Platz haben, aber dennoch frisches Obst aus eigenem Anbau genießen möchten.

59,99 €*
(59,99 €* pro Stück)
Zwergapfel 'Pidi' • Malus 'Pidi'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-120 cm
Die Zwergapfel 'Pidi' ist eine zauberhafte kleine Apfelpflanze, die mit ihrem kompakten Wuchs und den süßen Früchten begeistert. Die Pflanze wird nicht höher als 1,5 Meter und eignet sich daher hervorragend für kleinere Gärten oder den Anbau in Pflanzgefäßen auf Balkon oder Terrasse. Die reifen Äpfel sind klein bis mittelgroß und haben eine glatte, rote Schale. Ihr Fruchtfleisch ist saftig und knackig und hat ein angenehm süß-säuerliches Aroma. Die Zwergapfel 'Pidi' ist eine pflegeleichte Pflanze, die auch von Gartenneulingen leicht kultiviert werden kann. Sie benötigt einen sonnigen Standort und gleichmäßig feuchten Boden. Mit einer regelmäßigen Düngung und Schnittmaßnahmen kann eine reiche Ernte erzielt werden. Die Zwergapfel 'Pidi' ist eine tolle Wahl für alle, die auf kleinem Raum ihren eigenen Apfelanbau betreiben möchten und dabei nicht auf Geschmack und Qualität verzichten möchten.

69,99 €*
(69,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Orientalische Fichte 'Aureospicata' • Picea orientalis 'Aureospicata'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 50-60 cm hoch,
Die „Picea“ kann sich in so vielen Arten verwirklichen, dass man denkt, dieses Gewächs hat tausend Leben. Jeder kennt sie unter dem Namen Fichte. Von einem höheren Baum bis zur kleineren Zuckerhutform tritt sie in Erscheinung. Wer einen größeren Garten oder gar einen Park zu bestücken hat, weiß sie als Abwechslung wohl zu schätzen. Wie alle Nadelgehölze, sollte man sie pointiert und gut überlegt einsetzen.SynonymOrientalische Fichte 'Aureospicata' ist auch unter diesem Namen bekannt: Orientfichte Synonyme (botanisch): Picea orientalis 'Aurea'.VerwendungenSolitärWuchsOrientalische Fichte 'Aureospicata' ist ein kegelförmig und locker wachsender Kleinbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 12 m und wird ca. 4,5 - 5,5 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 10 - 15 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.RückschnittBei dieser Pflanze ist kein Schnitt notwendig.WurzelPicea orientalis 'Aureospicata' ist ein Flachwurzler.FrosthärteDie Orientalische Fichte 'Aureospicata' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBraune, ovale Zapfen. Die jungen Zapfen haben eine purpurviolette Färbung.BlätterDie Orientalische Fichte 'Aureospicata' ist immergrün. Ihre Nadeln sind mittelgrün. Hellgelber Austrieb.

Varianten ab 79,99 €*
79,99 €*
(79,99 €* pro Stück)
Grünblättrige Segge 'Irish Green' • Carex foliosissima 'Irish Green'
Lieferart: Topfware
Die Carex foliosissima 'Irish Green' ist eine ansprechende und vielseitige Pflanze, die sich in jedem Garten gut macht. Diese Sorte von Ziergräsern ist bekannt für ihre immergrünen Blätter, die leuchtend grün sind und eine schöne texturierte Oberfläche haben. Die Carex foliosissima 'Irish Green' ist eine perfekte Wahl für Landschaftsgestaltung, da sie in gemischten Pflanzungen wunderbar aussieht und einen tollen Kontrast zu anderen Pflanzen bilden kann. Diese Pflanze kann auch verwendet werden, um Terrassen und Balkone zu verschönern, indem sie in Töpfen oder anderen Behältern gepflanzt wird. Die Carex foliosissima 'Irish Green' ist eine pflegeleichte Pflanze, die sich gut entwickelt, wenn sie in gut durchlässigen Boden gesetzt wird. Sie bevorzugt einen Standort in voller Sonne, kann aber auch in Halbschatten gedeihen. Einmal etabliert, ist sie sehr trockenheitsresistent und benötigt nur gelegentliches Gießen. Diese Pflanze ist nicht nur attraktiv, sondern auch nützlich. Die Carex foliosissima 'Irish Green' ist eine großartige Option zur Erosionskontrolle und kann auch als Bodendecker verwendet werden. Sie eignet sich auch gut zur Bepflanzung von Feuchtgebieten oder in der Nähe von Gewässern, da sie ein hohes Maß an Feuchtigkeit verträgt. Insgesamt ist die Carex foliosissima 'Irish Green' eine großartige Wahl für diejenigen, die einen pflegeleichten und attraktiven Ziergras suchen, der gut in jedem Garten gedeiht. Sie ist eine vielseitige Pflanze, die in vielen verschiedenen Anwendungen verwendet werden kann.

17,97 €*
(5,99 €* pro Stück)
Strandroggen 'Blue Dune' • Leymus arenarius 'Blue Dune'
Lieferart: Topfware
Die Pflanze Leymus arenarius 'Blue Dune' ist eine robuste und winterharte Grasart mit einer außergewöhnlichen Ästhetik. Sie erreicht eine Höhe von ca. 80 cm und bildet dichte Horste aus schmalen, silbrigen Blättern, die sich in der Windbewegung sanft hin und her wiegen. Im Sommer erscheinen zierliche, blaugraue Blütenähren, die sich wunderschön gegen das silbrige Blattwerk abheben. Leymus arenarius 'Blue Dune' eignet sich in erster Linie für die Verwendung als Solitärpflanze, da sie durch ihre Größe und Struktur ein echter Blickfang ist. Aber auch in Kombination mit anderen Pflanzen kann sie sich gut behaupten und als Strukturpflanze das Gesamtbild aufwerten. Besonders gut kommt Leymus arenarius 'Blue Dune' auf sonnigen Standorten zur Geltung, aber auch im Halbschatten fühlt sie sich wohl. Die Pflanze ist sehr pflegeleicht und benötigt keinen besonderen Schnitt, da sie auch im Winter ihre strukturelle Wirkung behält. Alles in allem ist Leymus arenarius 'Blue Dune' eine pflegeleichte, winterharte und ästhetisch ansprechende Grasart, die Sie in Ihrem Garten auf keinen Fall vermissen sollten.

23,10 €*
(7,70 €* pro Stück)
Immergrünes Geißblatt • Lonicera henryi
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-150 cm hoch, Solitärpflanze
Immergrünes Geißblatt Lonicera henryi Die immergrüne Geißschlinge - Lonicera henryi ist ein Kletterkünstler der besonderen Art! Anders als viele andere Lianen, hinterlässt diese Pflanze keine Gebäudeschäden. Doch neben dem praktischen Aspekt, spricht auch das Erscheinungsbild der Art für sich: Mit exotischen Röhrenblüten unterschiedlichster Färbung und sattgrünem Laub ist die Geißschlinge eine wahre Augenweide! Überzeugen Sie sich selbst von dem unverwechselbaren Charme! Wann kann das immergrüne Geißblatt gepflanzt werden? Wann bildet das immergrüne Geißblatt seine Blüten? Wie pflege ich das immergrüne Geißblatt? Wie kann das immergrüne Geißblatt verwendet werden? Wie wächst das immergrüne Geißblatt? Was ist der ideale Standort für das immergrüne Geißblatt? Wie sollte der Boden für das immergrüne Geißblatt beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt der immergrüne Geißblatt? Welche Frosthärte hat das immergrüne Geißblatt? Wie sehen die Blätter des immergrünen Geißballtes aus? Wann kann das immergrüne Geißblatt gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für das immergrüne Geißblatt ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wann blüht das immergrüne Geißblatt? Die gelb-roten, röhrenförmigen Blüten erscheinen von Juni bis Juli. Diese sind angenehm duftend. DIe Blüten und Beeren des immergrünen Geißblattes sind giftig. Wie pflege ich das immergrüne Geißblatt? Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Netze, Stäbe oder Gitter – viele Materialien eignen sich als Rankhilfen für zierliche Kletterpflanzen. Wichtig ist jedoch, dass die Haupttriebe der Pflanzen sicher angebunden werden. Wie kann das immergrüne Geißblatt verwendet werden? An einer Rankhilfe kann das Geißblatt hervorragend als Sichtschutz dienen. Auch in Klein-/Vorgärten kann das Geißblatt gepflanzt sein. An Fassaden sorgt es für eine Angenehmes Grün und seine Blümen werden gerne von Bienen angeflogen. Wie wächst das immergrüne Geißblatt? Immergrüne Geißschlinge ist rankend im Aufbau. Rasch wachsend. In der Regel wächst sie 40 - 60 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für das immergrüne Geißblatt? Der bevorzugte Standort liegt in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für das immergrüne Geißblatt beschaffen sein? Das immergrüne Geißblatt stellt keine besondersen Ansprüche an seinen Boden. Was für eine Wurzel hat das immergrüne Geißblatt? Das immergrüne Geißblatt ist ein Herzwurzel. Welche Frosthärte hat das immergrüne Geißblatt? Das immergrüne Geißblatt weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des immergrünen Geißblattes aus? Die immergrünen Blätter des Geißblattes sind mittelgrün, lanzettlich, glänzend, gegenständig, ganzrandig. Diese sind etwa 6 - 9 cm groß. Synonym Geißblatt, lonicera henryi Verwendungen Sichtschutz, Fassade, Vogelnährpflanze, Klein-/Vorgarten Wuchs rankend , Rasch wachsend. Wächst 40 - 60 cm pro Jahr Standort sonnig bis halbschattig Boden normaler Boden Wasser Standortabängig, Boden feucht halten Pflege Langzeitdünger im Frühjahr Netze, Stäbe oder Gitter als Rankhilfen, Haupttriebe der Pflanzen sicher anbinden Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Blüte gelb-rot, röhrenförmig

Varianten ab 14,99 €*
22,99 €*
(22,99 €* pro Stück)
Koreatanne, Sämling • Abies koreana, Sämling
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-50 cm hoch,
Die Korea-Tanne (Abies koreana Sämling) hat ihren Urprung in Korea. Dadurch ist sie für beide Extreme gut gewappnet. Sie kann viel Sonne vertragen ist aber ebenso gut frosthart. In den ersten Jahren wächst sie eher zwergenförmig mit geradem Stamm. Später wächst ein Mitteltrieb heraus, der die Tanne zu einem schönen beeindruckenden Baum entwickelt. Die Korea-Tanne ist sehr pflegeleicht und benötigt keinen Rückschnitt. Nach einigen Jahren entwickelt sich auch das Highlight - die schönen lila Zapfen. Verwendungen Als Solitär mit viel Platz im Garten Wuchs Die Korea-Tanne ist ein kegelförmig und breit wachsender Baum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 5 - 8 m und wird ca. 3 - 4 m breit. Langsam wachsend. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege Ein Rückschnitt oder besondere Pflege ist nicht nötig. Wurzel Abies koreana Sämling ist ein Herzwurzler. Frosthärte Die Korea-Tanne weist eine gute Frosthärte auf. Frucht Besonders dekorativ sind die lila Zapfen. Diese erscheinen nach einigen Jahren. Blätter Die Korea-Tanne Sämling ist immergrün. Ihre Nadeln sind dunkelgrün und von der Unterseite silbrig.

Varianten ab 32,99 €*
32,99 €*
(32,99 €* pro Stück)
Blutgras 'Red Baron' • Imperata cylindrica 'Red Baron'
Lieferart: Topfware
Seinen Namen verdankt das Garten-Blutgras der roten Blattfärbung, die vor allem im Herbst zur Geltung kommt. In milden Wintern oder an sehr geschützten Standorten bleiben die Blätter bis weit in den Winter oder gar bis zum Frühling schön rot. Mit einer Wuchshöhe von gerade einmal 30 cm bis 50 cm kommt das Blutgras nicht nur als Einzelpflanze Gut zur Geltung, sondern bereichert darüber hinaus gemischte Staudenrabatte und bietet sich als dekorative Bepflanzung am Gehölzrand an.SynonymGarten-Blutgras 'Red Baron' ist auch unter diesem Namen bekannt: Seidenschwanzgras oder Walzenförmiges Alang-Alang-Gras Synonyme (botanisch): Imperata cylindrica 'Rubra'.VerwendungenHeidegarten, Gehölzrand, Staudenbeet, Klein-/VorgartenPflanzpartnerDas Garten-Blutgras 'Red Baron' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Großes Fettblatt, Sonnenhut, Wiesenknopf.WuchsAufrecht, horstbildend, locker.StandortBevorzugter Standort in sonniger, windgeschützter Lage.BodenNormaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeDiese Pflanze sollte im Herbst nicht zurückgeschnitten werden, da sie im Winter hübsch aussieht, oder die abgestorbenen Pflanzenteile als Winterschutz dienen. Rückschnitt erst im Frühling vor dem Neuaustrieb.FrosthärteDas Garten-Blutgras 'Red Baron' weist eine gute Frosthärte auf.BlätterDie sommergrünen Blätter des Garten-Blutgrases 'Red Baron' sind grün-rot, lineal. Garten-Blutgras 'Red Baron' zeigt sich leuchtend rot im Herbst.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

21,87 €*
(7,29 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.