Tafeltraube 'Isabella' - Vitis 'Isabella' online kaufen

Produktinformationen "Tafeltraube 'Isabella' • Vitis 'Isabella'"

Tafeltraube Isabella

Vitis Isabella

Die Weinrebe Isabella hat ihren Ursprung auf dem amerikanischen Kontinent, weshalb sie auch unter dem Namen Amerikanerrebe bekannt ist. Ihr herzförmiges Laub ist wie geschaffen dafür, kahle Wände zu dekorieren. Deshalb ist es immer eine gute Idee, sie Fassaden entlang klettern zu lassen. Sie passt hervorragend an alle Häuser, die ländlich gestylt sind, und natürlich an einer Rankhilfe in jeden Bauerngarten. Ihre blauen, süß-säuerlichen Früchte gibt sie vom September bis November preis.

Wann kann die Tafeltraube Isabella gepflanzt werden?

Die optimale Pflanzzeit für die Vitis Isabella ist von Anfang März bis Ende Mai, sowie Anfang Oktober bis Ende November.

Wann blüht die Tafeltraube Isabella?

Die Tafeltraube Isabella blüht von Mai bis Juni.

Wie pflege ich die Tafeltraube Isabella?

Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.

Nach dem letzten Fruchtansatz sollten alle Seitentriebe auf 6 bis 8 Blätter eingekürzt werden.

Außerdem: Da nur die einjährigen Zweige tragen, sollte ein starker Rückschnitt Ende Februar durchgeführt werden.

Wie kann die Tafeltraube Isabella verwendet werden?

Die Tafeltraube Isabella eignet sich hervorragend für den Bauerngarten, als Fassadengrün und Ihre Früchte sind frisch ein Genuss.

Wie wächst die Tafeltraube Isabella?

Die Tafeltraube Isabella ist eine rangende und kletternde Pflanze In der Regel wächst sie 1,2 - 1,5 m pro Jahr.

Was ist der ideale Standort für die Tafeltraube Isabella?

Die Isabella bevorzugte Standorte in sonniger bis halbschattiger Lage.

Wie sollte der Boden für die Tafeltraube Isabella beschaffen sein?

Die Vitis Isabella bevorzugt Nähstoffreiche und ausreichend feuchte Böden

Was für eine Wurzel besitzt die Tafeltraube Isabella?

Die Tafeltraube Isabella ist ein Tiefwurzler.

Welche Frosthärte hat die Tafeltraube Isabella?

Die Tafeltraube Isabella weißt eine gute Frosthärte auf.

Wie sehen die Blätter der Tafeltraube Isabella?

Die sommergrünen Blätter der Tafeltraube 'Isabella' sind dunkelgrün, herzförmig, gezähnt. Tafeltraube 'Isabella' zeigt sich leuchtend kupfergelb bis rot im Herbst.

Wie schmecken die Früchte der Tafeltraube Isabella?

Die blauen Beeren haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Die Beeren sind oval. Reifezeit ab Anfang September.

Synonym Weinrebe; Amerikanerrebe; Erdbeertraube
Verwendungen Bauerngarten, Fassade, Frischverzehr
Wuchs

rangende/kletternd, in der Regel 1,2 - 1,5m Wachstum pro Jahr.

Standort Bevorzugter Standort in sonnig & halbschattig
Boden Nährstoffreich und ausreichend Feucht.
Wasser Die Pflanze hat einen mittelmäßigen Wasserbedarf.
Pflege

Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger.

Nach letztem Fruchtansatz einkürzung der Seitentriebe auf 6 bis 8 Blätter

Außerdem: Nur einjährige Zweige tragen, daher starker Rückschnitt Ende Februar empfehlenswert.

Wurzel Tiefwurzler
Frosthärte Die Vitis Isabella ist winterhart
Blüte rispenförmig, weiß
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 1785 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: gut
Boden: durchlässig, nahrhaft
Wuchs
Wuchsbreite: Bis zu 3 Meter
Wuchsform: Rankend
Wurzel: Tief
Blüte
Blütenfarbe: Grünlich-weiß
Blütezeit: Juni
Blütenform: Rispen
Pflege
Pflegeaufwand: Gering bis mittel
Schnittverträglich: Gut
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: Dunkelgrün
Herbstfärbung: Gelb
Blattform: Handförmig
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: August bis September
Fruchtfarbe: schwarz-blau
Pflanztipps
Verwendung: als Kletterpflanze
Pflanzabstand: 1-2 Meter
Pflanzbedarf je qm: 1-2 Pflanzen
Vergesellschaftung: mit anderen Obstgehölzen und Rankgerüsten
Wasserbedarf: Mittel
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Zubehör

OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
Gießkanne Garten von Ehren, 5 Liter mit Holzgriff + Messingbrause grün

69,90 €*
(69,90 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)
GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat
Gewicht: 2kg
Das 3D Wasserspeicher Granulat von GreenPlan ist eine bahnbrechende Lösung mit vielfältigen Anwendungsbereichen. Für Rasenfächen bietet es eine effiziente Möglichkeit, Wasser zu speichern und so einen gleichmäßigen und gesunden Wuchs zu gewährleisten, selbst in trockenen Phasen. In Obst- und Gemüsebeeten unterstützt das Granulat eine optimale Bewässerung, die für das Wachstum und die Fruchtbildung entscheidend ist. Es reduziert den Wasserbedarf, minimiert das Risiko von Über- oder Unterversorgung und fördert eine höhere Erntequalität. Für Gehölze, insbesondere in Landschaftsgärten oder Parkanlagen, ermöglicht das 3D Wasserspeicher Granulat eine nachhaltige Bewässerung und verbessert die Überlebensrate junger Pflanzen während der Anwachsphase. Es unterstützt ihre langfristige Gesundheit und stärkt die Widerstandsfähigkeit. Kübelpflanzen profitieren ebenfalls von diesem innovativen Granulat, da es ihnen eine konstante Wasserversorgung bietet, während überschüssiges Wasser effizient abfließt und Staunässe vermieden wird. Dies ist besonders vorteilhaft für Pflanzen, die in begrenzten Behältern kultiviert werden, um ein optimales Wurzelwachstum und eine prächtige Entwicklung zu gewährleisten. Das GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat revolutioniert die Bewässerungspraktiken in verschiedenen Anwendungsbereichen und trägt dazu bei, Wasser zu sparen, die Pflanzengesundheit zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Es ist eine innovative und nachhaltige Lösung für eine optimale Pflanzenpflege.

Inhalt: 2 Kilogramm (12,48 €* / 1 Kilogramm)

24,95 €*
(24,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Tafeltraube 'Muscat bleu' • Vitis 'Muscat bleu'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Die Weinrebe „Bleu“ ist auch unter dem Namen Blauer Muskateller bei vielen Gartenbesitzern bekannt und beliebt. Wer einen Bauerngarten besitzt, weiß die beeindruckende Pflanze, die gerne an einem Gerüst entlang rankt, sehr zu schätzen. Sie passt in die Obst-Ecke oder als wunderschön anzusehende Kletterpflanze an die Südseite des Gartenhauses. Ihre wertvollen Trauben lässt sie von Mitte September bis Anfang Oktober sprießen. Die Pflanze mit der großartigen Blattform braucht viel die Sonne.SynonymTafeltraube 'Muscat Bleu' ist auch unter diesem Namen bekannt: Weinrebe oder Weintraube 'Blauer Muskateller' Synonyme (botanisch): Vitis vinifera 'Blauer Muskateller'.VerwendungenBauerngarten, Fassade, FrischverzehrÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Tafeltraube 'Muscat Bleu' ähnlich sein: Parthenocissus tricuspidata (Dreilappige Jungfernrebe).WuchsKletternd. In der Regel wächst sie 1,2 - 1,5 m pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVitis vinifera 'Muscat Bleu' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Nach dem letzten Fruchtansatz sollten alle Seitentriebe auf 68 Blätter eingekürzt werden. Außerdem: Da nur die einjährigen Zweige tragen, sollte ein starker Rückschnitt Ende Februar durchgeführt werden.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelVitis vinifera 'Muscat Bleu' ist ein Tiefwurzler.RindeBraune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Tafeltraube 'Muscat Bleu' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie dunkelblauen Beeren haben einen süß-säuerlichen, würzigen Geschmack. Die Beeren sind oval. Reifezeit ab Mitte September.BlüteVitis vinifera 'Muscat Bleu' bildet in Trauben angeordnete, gelb-grüne Blüten ab Juni. Diese verströmen einen leichten Duft.BlätterDie sommergrünen Blätter der Tafeltraube 'Muscat Bleu' sind dunkelgrün, herzförmig, gezähnt. Tafeltraube 'Muscat Bleu' zeigt sich leuchtend kupfergelb bis rot im Herbst.Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von Mitte April bis Ende September Düngen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Tafeltraube 'Phönix' • Vitis 'Phönix'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Die Weinrebe ist ein wahrer Künstler im Klettern. Allerdings benötigt sie dafür ein Gerüst, an dem entlang sie ihre Ranken winden kann. Ihre gelben Früchte, die süß-säuerlich schmecken, können schon im August geerntet werden. Bis in den November hinein entwickeln sie sich jedoch noch weiter in ihrer typischen Traubenform. Die Weinrebe ist ein idealer Fassadenbegrüner.SynonymWeintraube 'Phoenix' ist auch unter diesem Namen bekannt: Weinrebe.VerwendungenBauerngarten, Fassade, FrischverzehrÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Weintraube 'Phoenix' ähnlich sein: Parthenocissus tricuspidata (Dreilappige Jungfernrebe).WuchsKletternd. In der Regel wächst sie 1,2 - 1,5 m pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVitis vinifera 'Phoenix' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Nach dem letzten Fruchtansatz sollten alle Seitentriebe auf 68 Blätter eingekürzt werden. Außerdem: Da nur die einjährigen Zweige tragen, sollte ein starker Rückschnitt Ende Februar durchgeführt werden.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelVitis vinifera 'Phoenix' ist ein Tiefwurzler.RindeBraune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Weintraube 'Phoenix' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie gelben Beeren haben einen süß-säuerlichen, aromatischen Geschmack. Die Beeren sind oval. Reifezeit ab Mitte September.BlüteVitis vinifera 'Phoenix' bildet in Trauben angeordnete, gelb-grüne Blüten ab Juni. Diese verströmen einen leichten Duft.BlätterDie sommergrünen Blätter der Weintraube 'Phoenix' sind dunkelgrün, herzförmig, gezähnt. Weintraube 'Phoenix' zeigt sich leuchtend kupfergelb bis rot im Herbst.Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Düngen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
%
Tafeltraube 'Müller Thurgau' • Vitis 'Müller Thurgau'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 150-200 cm hoch,
Die Tafeltraube 'Müller Thurgau' ist eine ertragreiche und robuste Weinrebe, die sich hervorragend für den Anbau im heimischen Garten eignet. Die Trauben haben eine mittelgroße bis große Größe und sind von einer grünlich-gelben Farbe. Der Geschmack ist süßlich und leicht würzig. Die Beeren können bereits Ende August bis Anfang September geerntet werden und eignen sich ideal zum direkten Verzehr oder zur Verarbeitung zu Wein oder Saft. Die Pflanze liebt einen sonnigen Standort und einen durchlässigen Boden. Durch regelmäßiges Schneiden und Ausdünnen der Triebe können die Erträge gesteigert werden. Mit der Tafeltraube 'Müller Thurgau' kommt ein echter Genuss in den Garten!

Varianten ab 24,95 €*
40,00 €* 54,99 €* (27.26% gespart)
(40,00 €* pro Stück)
Tafeltraube 'Vanessa' • Vitis 'Vanessa'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
'Vanessa'® hat kernlose, sehr süße Beeren und ist besonders für den Frischverzehr geeignet. Außerdem ist sie wenig anfällig für Pilzkrankheiten.SynonymTafeltraube 'Vanessa'® ist auch unter diesem Namen bekannt: Weinrebe Synonyme (botanisch): Vitis 'Vanessa'®.VerwendungenBauerngarten, Fassade, FrischverzehrÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Tafeltraube 'Vanessa'® ähnlich sein: Parthenocissus tricuspidata (Dreilappige Jungfernrebe).WuchsKletternd. In der Regel wächst sie 1,2 - 1,5 m pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVitis vinifera 'Vanessa'® bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Nach dem letzten Fruchtansatz sollten alle Seitentriebe auf 68 Blätter eingekürzt werden. Außerdem: Da nur die einjährigen Zweige tragen, sollte ein starker Rückschnitt Ende Februar durchgeführt werden.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelVitis vinifera 'Vanessa'® ist ein Tiefwurzler.RindeBraune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Tafeltraube 'Vanessa'® weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie rosaroten Beeren haben einen süß-säuerlichen, süßen Geschmack. Das Fruchtfleisch dieser ovalen Beeren ist kernlos. Reifezeit ab Anfang September.BlüteVitis vinifera 'Vanessa'® bildet in Trauben angeordnete, gelb-grüne Blüten ab Juni. Diese verströmen einen leichten Duft.BlätterDie sommergrünen Blätter der Tafeltraube 'Vanessa'® sind dunkelgrün, herzförmig, gezähnt. Tafeltraube 'Vanessa'® zeigt sich leuchtend kupfergelb bis rot im Herbst.Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von Mitte April bis Ende September Düngen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Weintraube 'Dornfelder' • Vitis 'Dornfelder'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Die Weintraube 'Dornfelder' ist eine der beliebtesten Weinrebenarten in Deutschland. Sie produziert dunkle und kräftige Trauben, die reich an Aromen und Geschmacksnoten sind. Die Trauben der 'Dornfelder'-Sorte sind besonders geeignet für die Herstellung von Rotwein, da sie einen hohen Zuckergehalt und eine ausgewogene Säure-Balance haben. Die 'Dornfelder'-Pflanze ist robust und widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und Witterungseinflüssen. Sie bevorzugt sonnige Standorte und nährstoffreiche Böden. Die Pflanze benötigt im Frühjahr regelmäßig Pflege, wie das Entfernen von unerwünschten Trieben und das Zurückschneiden der Pflanze. Die Weintraube 'Dornfelder' ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch ein attraktives Gestaltungselement für den Garten. Der Wein wächst schnell und kann als schattenspendender Pavillon oder als Sichtschutz auf der Terrasse genutzt werden. Mit der 'Dornfelder'-Rebe kann jeder Hobbywinzer seinen eigenen Rotwein herstellen und sich an der hervorragenden Qualität des Weines erfreuen. Durch den Anbau der 'Dornfelder'-Pflanze kann jeder Weinliebhaber die Vielfalt der deutschen Weinkultur entdecken und genießen.

24,99 €*
(24,99 €* pro Stück)
Weintraube 'Bianca' • Vitis 'Bianca'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Grüngelbe, aromatisch-süße Beeren, die sich sowohl für die Verarbeitung zu Wein und Saft als auch für den Frischverzehr eignen.SynonymWeintraube 'Bianca' ist auch unter diesem Namen bekannt: Weinrebe Synonyme (botanisch): Vitis 'Bianca'.VerwendungenBauerngarten, Fassade, FrischverzehrÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Weintraube 'Bianca' ähnlich sein: Parthenocissus tricuspidata (Dreilappige Jungfernrebe).WuchsKletternd. In der Regel wächst sie 1,2 - 1,5 m pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVitis vinifera 'Bianca' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Nach dem letzten Fruchtansatz sollten alle Seitentriebe auf 68 Blätter eingekürzt werden. Außerdem: Da nur die einjährigen Zweige tragen, sollte ein starker Rückschnitt Ende Februar durchgeführt werden.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelVitis vinifera 'Bianca' ist ein Tiefwurzler.RindeBraune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Weintraube 'Bianca' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie gelb-grünen Beeren haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Die Beeren sind oval. Reifezeit ab Anfang September.BlüteVitis vinifera 'Bianca' bildet in Trauben angeordnete, gelb-grüne Blüten ab Juni. Diese verströmen einen leichten Duft.BlätterDie sommergrünen Blätter der Weintraube 'Bianca' sind dunkelgrün, herzförmig, gezähnt. Weintraube 'Bianca' zeigt sich leuchtend kupfergelb bis rot im Herbst.Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von Mitte April bis Ende September Düngen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Tafeltraube 'Venus' • Vitis 'Venus'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Die Früchte dieser Lianen erfreuen sich seit Jahren einer großen Beliebtheit: Die Weinreben sind nicht nur wegen des unverwechselbaren Aromas ihrer Trauben nicht mehr wegzudenken, sondern auch aufgrund der unzähligen Weine, die aus den süßen Früchten hervorgegangen sind. Als formschöne Liane besticht die Pflanze mit gelappten, leuchtend grünen Blättern und ihrer Schnittverträglichkeit.SynonymWeintraube 'Venus' ist auch unter diesem Namen bekannt: Weinrebe.VerwendungenBauerngarten, Fassade, FrischverzehrÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Weintraube 'Venus' ähnlich sein: Parthenocissus tricuspidata (Dreilappige Jungfernrebe).WuchsKletternd. In der Regel wächst sie 1,2 - 1,5 m pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVitis vinifera 'Venus' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Nach dem letzten Fruchtansatz sollten alle Seitentriebe auf 68 Blätter eingekürzt werden. Außerdem: Da nur die einjährigen Zweige tragen, sollte ein starker Rückschnitt Ende Februar durchgeführt werden.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelVitis vinifera 'Venus' ist ein Tiefwurzler.RindeBraune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Weintraube 'Venus' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie blauen Beeren haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Die Beeren sind oval. Reifezeit ab Mitte September.BlüteVitis vinifera 'Venus' bildet in Trauben angeordnete, gelb-grüne Blüten ab Juni. Diese verströmen einen leichten Duft.BlätterDie sommergrünen Blätter der Weintraube 'Venus' sind dunkelgrün, herzförmig, gezähnt. Weintraube 'Venus' zeigt sich leuchtend kupfergelb bis rot im Herbst.Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von Mitte April bis Ende September Düngen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Weinrebe 'Romulus' • Vitis vinifera 'Romulus'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Die Weinrebe Romulus wünscht sich einen Platz an der Sonne. Dann klettert sie unaufhaltsam los. Wenn sie dabei eine Wand verschönern soll, braucht sie ein Klettergerüst für ihre grazilen Ranken. So erreicht sie eine maximale Höhe von 10 Metern. Mitte bis Ende September belohnt sie ihren Gärtner mit gelben Trauben. Sie ist eine erstrangige Wahl für jeden, der eine ländliche Idylle gestalten will.SynonymTafeltraube 'Romulus' ist auch unter diesem Namen bekannt: Weinrebe Synonyme (botanisch): Vitis 'Romulus'.VerwendungenBauerngarten, Fassade, FrischverzehrÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Tafeltraube 'Romulus' ähnlich sein: Parthenocissus tricuspidata (Dreilappige Jungfernrebe).WuchsKletternd. In der Regel wächst sie 1,2 - 1,5 m pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVitis vinifera 'Romulus' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Nach dem letzten Fruchtansatz sollten alle Seitentriebe auf 68 Blätter eingekürzt werden. Außerdem: Da nur die einjährigen Zweige tragen, sollte ein starker Rückschnitt Ende Februar durchgeführt werden.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelVitis vinifera 'Romulus' ist ein Tiefwurzler.RindeBraune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Tafeltraube 'Romulus' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie gelben Beeren haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Das Fruchtfleisch dieser ovalen Beeren ist kernlos. Reifezeit ab Mitte September.BlüteVitis vinifera 'Romulus' bildet in Trauben angeordnete, gelb-grüne Blüten ab Juni. Diese verströmen einen leichten Duft.BlätterDie sommergrünen Blätter der Tafeltraube 'Romulus' sind dunkelgrün, herzförmig, gezähnt. Tafeltraube 'Romulus' zeigt sich leuchtend kupfergelb bis rot im Herbst.Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von Mitte April bis Ende September Düngen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Tafeltraube 'Lakemont' • Vitis 'Lakemont'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Weintrauben sind fruchtige Vitaminbomben, die uns regelmäßig zum Naschen verleiten. Wem dabei die Kerner stören, der wird an der Weintraube 'Lakemont' doppelte Freude haben, denn es handelt sich um eine kernarme Sorte. Die Früchte sind mittelgroß und besitzen eine leicht ovale Form. Ab September kann 'Lakemont' geerntet werden und Sie werden von dem erfrischend süßen Geschmack angetan sein. Als Standort ist ein normaler Gartenboden ausreichend. Weintrauben sind Sonnenkinder!SynonymWeintraube 'Lakemont' ist auch unter diesem Namen bekannt: Weinrebe.VerwendungenBauerngarten, Fassade, FrischverzehrÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Weintraube 'Lakemont' ähnlich sein: Parthenocissus tricuspidata (Dreilappige Jungfernrebe).WuchsKletternd. In der Regel wächst sie 0,5 - 1 m pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVitis vinifera 'Lakemont' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Nach dem letzten Fruchtansatz sollten alle Seitentriebe auf 68 Blätter eingekürzt werden. Außerdem: Da nur die einjährigen Zweige tragen, sollte ein starker Rückschnitt Ende Februar durchgeführt werden.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelVitis vinifera 'Lakemont' ist ein Tiefwurzler.RindeBraune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Weintraube 'Lakemont' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie grüngelben Beeren haben einen süß-säuerlichen, fruchtigen Geschmack. Die Beeren sind oval. Reifezeit ab Mitte September.BlüteVitis vinifera 'Lakemont' bildet in Trauben angeordnete, gelb-grüne Blüten ab Juni. Diese verströmen einen leichten Duft.BlätterDie sommergrünen Blätter der Weintraube 'Lakemont' sind dunkelgrün, herzförmig, gezähnt. Weintraube 'Lakemont' zeigt sich leuchtend kupfergelb bis rot im Herbst.Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von Mitte April bis Ende September Düngen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

32,99 €*
(32,99 €* pro Stück)
Tafeltraube 'Seyval Blanc' • Vitis 'Seyval Blanc'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Die Früchte dieser Lianen erfreuen sich seit Jahren einer großen Beliebtheit: Die Weinreben sind nicht nur wegen des unverwechselbaren Aromas ihrer Trauben nicht mehr wegzudenken, sondern auch aufgrund der unzähligen Weine, die aus den süßen Früchten hervorgegangen sind. Als formschöne Liane besticht die Pflanze mit gelappten, leuchtend grünen Blättern und ihrer Schnittverträglichkeit.SynonymWeintraube 'Seyval Blanc' ist auch unter diesem Namen bekannt: Weinrebe Synonyme (botanisch): Vitis vinifera 'Seyval B'.VerwendungenBauerngarten, Fassade, FrischverzehrÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Weintraube 'Seyval Blanc' ähnlich sein: Parthenocissus tricuspidata (Dreilappige Jungfernrebe).WuchsKletternd. In der Regel wächst sie 1,2 - 1,5 m pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVitis vinifera 'Seyval Blanc' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Nach dem letzten Fruchtansatz sollten alle Seitentriebe auf 68 Blätter eingekürzt werden. Außerdem: Da nur die einjährigen Zweige tragen, sollte ein starker Rückschnitt Ende Februar durchgeführt werden.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelVitis vinifera 'Seyval Blanc' ist ein Tiefwurzler.RindeBraune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Weintraube 'Seyval Blanc' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie gelben Beeren haben einen süßen Geschmack. Die Beeren sind oval. Reifezeit ab August.BlüteVitis vinifera 'Seyval Blanc' bildet in Trauben angeordnete, gelb-grüne Blüten ab Juni. Diese verströmen einen leichten Duft.BlätterDie sommergrünen Blätter der Weintraube 'Seyval Blanc' sind dunkelgrün, herzförmig, gezähnt. Weintraube 'Seyval Blanc' zeigt sich leuchtend kupfergelb bis rot im Herbst.Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von Mitte April bis Ende September Düngen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)
%
Edelwein 'Solaris'• Vitis vinifera 'Solaris'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm
Die Weintraube Solaris weis mit Ihrem Süßen Geschmack zu überzeugen. Sie ist selbstbestäubend und sollte zwischen Dezember/Januar zurück geschnitten werden. Damit der süße Geschmack der Früchte auch über Jahre hinweg erhalten bleibt, sollte der Boden im Winter gekalkt werden, bei einem kalkarmen Boden können die Früchte einen sauren Geschmack entwickeln.

21,59 €* 26,99 €* (20.01% gespart)
(21,59 €* pro Stück)
Tafeltraube 'New York Muscat' • Vitis 'New York Muscat'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Die Früchte dieser Lianen erfreuen sich seit Jahren einer großen Beliebtheit: Die Weinreben sind nicht nur wegen des unverwechselbaren Aromas ihrer Trauben nicht mehr wegzudenken, sondern auch aufgrund der unzähligen Weine, die aus den süßen Früchten hervorgegangen sind. Als formschöne Liane besticht die Pflanze mit gelappten, leuchtend grünen Blättern und ihrer Schnittverträglichkeit.SynonymWeintraube 'New York Muskat' ist auch unter diesem Namen bekannt: Weinrebe.VerwendungenBauerngarten, Fassade, FrischverzehrÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Weintraube 'New York Muskat' ähnlich sein: Parthenocissus tricuspidata (Dreilappige Jungfernrebe).WuchsKletternd. In der Regel wächst sie 1,2 - 1,5 m pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVitis vinifera 'New York Muscat' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Nach dem letzten Fruchtansatz sollten alle Seitentriebe auf 68 Blätter eingekürzt werden. Außerdem: Da nur die einjährigen Zweige tragen, sollte ein starker Rückschnitt Ende Februar durchgeführt werden.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelVitis vinifera 'New York Muscat' ist ein Tiefwurzler.RindeBraune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Weintraube 'New York Muskat' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie blauen Beeren haben einen fruchtigen Geschmack. Die Beeren sind oval. Reifezeit ab September.BlüteVitis vinifera 'New York Muscat' bildet in Trauben angeordnete, gelb-grüne Blüten ab Juni. Diese verströmen einen leichten Duft.BlätterDie sommergrünen Blätter der Weintraube 'New York Muskat' sind dunkelgrün, herzförmig, gezähnt. Weintraube 'New York Muskat' zeigt sich leuchtend kupfergelb bis rot im Herbst.Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von Mitte April bis Ende September Düngen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

22,99 €*
(22,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Stachelbeere 'Mucurines' • Ribes uva-crispa 'Mucurines'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Die Stachelbeere 'Mucurines' ist eine robuste und ertragreiche Pflanze, die in jedem Garten wunderbar gedeiht. Diese Sorte zeichnet sich durch ihre mittelgroßen, grün-gelben Früchte aus, die einen süßen und aromatischen Geschmack haben. Die Beeren haben eine besondere Widerstandsfähigkeit gegen Pilzkrankheiten und sind somit eine pflegeleichte Alternative zu anderen Stachelbeersorten. Die Stachelbeere 'Mucurines' ist selbstbefruchtend und benötigt somit keinen Bestäuber. Die Pflanze ist winterhart und kann auch in kalten Regionen im Freien überwintern. Um einen optimalen Ertrag zu erzielen, sollten die Pflanzen regelmäßig geschnitten werden. Ideal eignet sich die Stachelbeere 'Mucurines' zum Direktverzehr, aber auch als Zutat in Torten, Kuchen und Marmelade. Im Sommer können die Beeren frisch von der Pflanze genascht werden und im Herbst können sie eingefroren oder zu Kompott verarbeitet werden. Die Stachelbeere 'Mucurines' ist eine perfekte Wahl für alle, die auf der Suche nach einer ertragreichen und pflegeleichten Beerenpflanze sind.

16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Himbeere 'Preussen II' • Rubus idaeus 'Preussen II'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm
Sie lieben es, Beeren frisch vom Grün der Zweige zu naschen? Es dürfen gern süße, rote Früchte sein? Dann bereichern Sie Ihren Bauerngarten mit der Himbeere. Wenn sie Ende Juli aufgehört hat zu blühen, nutzt sie gleich den nächsten Sommermonat, um ihre fantastischen kleinen Köstlichkeiten preiszugeben. Vom Nachtisch bis zum Kuchenbelag können die verarbeitet werden, ganz zu schweigen von den schmackhaften Marmeladen, die viele kochbegeisterte Menschen gerne aus ihnen herstellen.VerwendungenBauerngarten, Frischverzehr, Bienenweide, Marmelade, SüßspeiseWuchsHimbeere 'Preussen II' ist ein aufrecht und überhängend wachsender Strauch, der eine Höhe von 1 - 1,5 m und eine Breite von 0,8 - 1 m erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenRubus idaeus 'Preussen II' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeVerwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.WurzelRubus idaeus 'Preussen II' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, ausläuferbildende Wurzeln.TriebeDie Triebe von Rubus idaeus 'Preussen II' sind bestachelt, rot-braun.FrosthärteDie Himbeere 'Preussen II' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie rosaroten Beeren haben einen aromatischen, süßen Geschmack. Reifezeit ab August.BlüteDie weißen, schalenförmigen Blüten der Himbeere 'Preussen II' erscheinen in Trauben von Mai bis Juli.BlätterDie sommergrünen Blätter der Himbeere 'Preussen II' sind hellgrün, gefiedert, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 3 - 10 cm groß.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von April bis Mitte August Zurückschneiden: Im Zeitraum von Ende Juli bis Oktober.

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Tafeltraube 'Venus' • Vitis 'Venus'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Die Früchte dieser Lianen erfreuen sich seit Jahren einer großen Beliebtheit: Die Weinreben sind nicht nur wegen des unverwechselbaren Aromas ihrer Trauben nicht mehr wegzudenken, sondern auch aufgrund der unzähligen Weine, die aus den süßen Früchten hervorgegangen sind. Als formschöne Liane besticht die Pflanze mit gelappten, leuchtend grünen Blättern und ihrer Schnittverträglichkeit.SynonymWeintraube 'Venus' ist auch unter diesem Namen bekannt: Weinrebe.VerwendungenBauerngarten, Fassade, FrischverzehrÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Weintraube 'Venus' ähnlich sein: Parthenocissus tricuspidata (Dreilappige Jungfernrebe).WuchsKletternd. In der Regel wächst sie 1,2 - 1,5 m pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenVitis vinifera 'Venus' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Nach dem letzten Fruchtansatz sollten alle Seitentriebe auf 68 Blätter eingekürzt werden. Außerdem: Da nur die einjährigen Zweige tragen, sollte ein starker Rückschnitt Ende Februar durchgeführt werden.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelVitis vinifera 'Venus' ist ein Tiefwurzler.RindeBraune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Weintraube 'Venus' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie blauen Beeren haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Die Beeren sind oval. Reifezeit ab Mitte September.BlüteVitis vinifera 'Venus' bildet in Trauben angeordnete, gelb-grüne Blüten ab Juni. Diese verströmen einen leichten Duft.BlätterDie sommergrünen Blätter der Weintraube 'Venus' sind dunkelgrün, herzförmig, gezähnt. Weintraube 'Venus' zeigt sich leuchtend kupfergelb bis rot im Herbst.Aufgaben Gießen: Im Zeitraum von Mitte April bis Ende September Düngen: Im Zeitraum von März bis April Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Schmale Säuleneibe 'Fastigiata Robusta' • Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 180-200 cm hoch, Solitärpflanze
Als immergrüner Blickfang, der als Solitär eine gute Figur macht, bietet sich die Schmale Säuleneibe an. Sie wächst mit konsequent aufwärts gerichteten Zweigen 4 bis 6 Meter hoch. Das Nadelgehölz zeichnet sich durch ein besonders attraktives, sattes, dunkles Grün aus. Da sie ihrem Namen gerecht wird und in traumhafter Säulenform wächst, ist sie auch ein bekannter und beliebter Kandidat für den Formschnitt. Dann hat sie eine auffällige Einzelstellung erst recht verdient.WissenswertesTaxus baccata 'Fastigiata Robusta' wird den stark giftigen Pflanzen zugeordnet.VerwendungenHecke (Schnitt), Solitär, Gruppenbepflanzung, Formgehölz, Vogelnährpflanze, BonsaiÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Schmalen Säuleneibe 'Fastigiata Robusta' ähnlich sein: Taxus x media (Hybrid-Eibe).PflanzpartnerDie Schmale Säuleneibe 'Fastigiata Robusta' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Weißer Hartriegel.WuchsSchmale Säuleneibe 'Fastigiata Robusta' ist ein säulenförmig und straff wachsender Großstrauch mit geschlossener Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 8 m und wird ca. 0,8 - 2,5 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 20 - 25 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeGießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Mitte Juni bis Ende Juni ist bei dieser Pflanze ratsam.WurzelTaxus baccata 'Fastigiata Robusta' ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln.FrosthärteDie Schmale Säuleneibe 'Fastigiata Robusta' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die roten, beerenartigen Zapfen von Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'. Diese erscheinen ab September.Die jungen Zapfen haben eine gelbe Färbung.BlätterDie Schmale Säuleneibe 'Fastigiata Robusta' ist immergrün. Ihre Nadeln sind mittelgrün.Aufgaben Kompost aufbringen: Im Zeitraum von Anfang März bis Ende März Zurückschneiden: Im Zeitraum von Mitte Juni bis Ende Juni.

Varianten ab 34,99 €*
34,99 €*
(34,99 €* pro Stück)
Schwarze Johannisbeere 'Öjebyn' • Ribes nigrum 'Öjebyn'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Stämmchen, 80-100 cm hoch, Stammhöhe: 80 cm,
Die Schwarze Johannisbeere 'Öjebyn' ist eine hochwertige Sorte dieser Fruchtart. Sie zeichnet sich durch ihre hervorragende Fruchtqualität und ihren kräftigen Wuchs aus. Die Beeren sind mittelgroß und haben eine tiefdunkle, fast schwarzrote Farbe. Ihr Geschmack ist intensiv fruchtig-süß und leicht säuerlich, was sie zu einer beliebten Zutat in zahlreichen Süßspeisen und Getränken macht. Die 'Öjebyn' ist zudem robust und widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und Schädlingen. Sie eignet sich sowohl für den Anbau im Garten als auch auf größeren Flächen und kann bis zu zwei Meter hoch werden. Die Erntezeit liegt im Sommer und man kann mit einem hohen Ertrag rechnen. Insgesamt ist die Schwarze Johannisbeere 'Öjebyn' eine empfehlenswerte Wahl für alle, die eine ertragreiche und aromatische Sorte suchen.

Varianten ab 16,99 €*
39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Himbeere 'Polka'® • Rubus idaeus 'Polka'®
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Sie lieben es, Beeren frisch vom Grün der Zweige zu naschen? Es dürfen gern süße, rote Früchte sein? Dann bereichern Sie Ihren Bauerngarten mit der Himbeere. Wenn sie Ende Juli aufgehört hat zu blühen, nutzt sie gleich den nächsten Sommermonat, um ihre fantastischen kleinen Köstlichkeiten preiszugeben. Vom Nachtisch bis zum Kuchenbelag können die verarbeitet werden, ganz zu schweigen von den schmackhaften Marmeladen, die viele kochbegeisterte Menschen gerne aus ihnen herstellen.VerwendungenBauerngarten, Frischverzehr, Bienenweide, Marmelade, SüßspeiseWuchsHimbeere 'Polka'® ist ein aufrecht und überhängend wachsender Strauch, der eine Höhe von 1,4 - 1,6 m und eine Breite von 1 - 1,2 m erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenRubus idaeus 'Polka'® bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeVerwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.WurzelRubus idaeus 'Polka'® ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, ausläuferbildende Wurzeln.TriebeDie Triebe von Rubus idaeus 'Polka'® sind bestachelt, rot-braun.FrosthärteDie Himbeere 'Polka'® weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie roten bis dunkelroten, sehr großen Beeren haben einen aromatischen, süßen Geschmack. Die Beeren sind stumpfkegelförmig. Reifezeit ab August.BlüteDie weißen, schalenförmigen Blüten der Himbeere 'Polka'® erscheinen in Trauben von Mai bis Juli.BlätterDie sommergrünen Blätter der Himbeere 'Polka'® sind hellgrün, gefiedert, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 3 - 10 cm groß.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von April bis Mitte August Zurückschneiden: Im Zeitraum von Ende Juli bis Oktober.

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.