Blutbuche 'Purpurea' - Fagus sylvatica 'Purpurea' online kaufen

Produktinformationen "Blutbuche 'Purpurea' • Fagus sylvatica 'Purpurea'"

Blutbuche

Fagus sylvatica Purpurea

Die Rotbuche ist mit ihrem dunkelroten Laub ein absoluter Blickfang in ihrem Garten. Da sie sehr schnittverträglich ist, eignet sie sich gleichfalls gut als Heckenpflanze.

Wann kann die Blutbuche gepflanzt werden?

Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai.

Wie pflege ich die Blutbuche?

Größere Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.

Wie kann die Blutbuche verwendet werden?

Die Blutbuche eignet sich hervorragend als Heckenpflanze, dank Ihrer roten Blätter ist Sie aber auch als Ziergehölz und Solitär sehr beliebt.

Wie wächst die Blutbuche?

Die Blutbuche ist ein aufrecht und breit wachsender Großbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 125 - 30 m und wird ca. 10 - 15 m breit. In der Regel wächst sie 40 - 50 cm pro Jahr.

Was ist der ideale Standort für die Blutbuche?

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Wie sollte der Boden für die Blutbuche beschaffen sein?

Die Blutbuche stellt keine besonderen Ansprüche an Ihren Boden.

Welche Frosthärte weißt die Blutbuche auf?

Die Blutbuche weist eine gute Frosthärte auf.

Wie sehen die Blätter der Blutbuche aus?

Die Blutbuche hat einen hohen Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter der Blutbuche sind im Austrieb dunkelrot, später dunkelgrün, eiförmig, wechselständig und etwas gewellt. Sie sind etwa 5 - 10 cm groß. Die Blutbuche zeigt sich leuchtend rot-braun im Herbst.

Wie wächst die Wurzel der Blutbuche?

Fagus sylvatica 'Purpurea' bildet ein flaches Wurzelsystem mit, je nach Boden, fein verzweigten Wurzeln.

Synonym Fagus sylvatica purpurea
Verwendungen Solitär, Ziergehölz, Hecke (Schnitt)
Wuchs
aufrecht, breit wachsender Großbaum.
Höhe bis zu 30 m, Breite 10 - 15 m
Wachstum 40 - 50 cm pro Jahr
Standort sonnig, halbschattig
Boden normaler Boden
Wasser standortabhänig, Boden feucht halten
Pflege

Größere Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten mit einem Wundverschlussmittel

Wurzel flaches Wurzelsystem
Frosthärte Winterhart
Blattfarbe schwarz-rot, eiförmig, wechselständig
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 2042 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: Sehr gut
Boden: Locker, humos, nährstoffreich
Wuchs
Wuchsbreite: Bis zu 15 Meter
Wuchsform: Breitkronig, ausladend
Wurzel: Flach
Blüte
Blütenfarbe: Gelbgrün
Blütezeit: Frühling
Blütenform: Unscheinbar
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Gut
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: Purpurrot
Herbstfärbung: Gelb-bronzefarben
Blattform: Eiförmig, spitz zulaufend
Frucht
Früchte: Nein
Pflanztipps
Verwendung: Solitärbaum, Sichtschutz, Heckenpflanze
Pflanzabstand: 2-3 Meter
Vergesellschaftung: Einzelstellung oder in Gruppen
Wasserbedarf: Mäßig bis hoch
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

4 von 4 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


6. März 2023 14:52

Super Lieferung

Die Lieferung war superschnell, gut verpackt. Das Wurzelwerk war kräftig, die Pflanzen sind angewachsen und treiben schon aus.

6. März 2023 14:52

Sehr guter Pflanzenzustand

Schnelle Lieferung, die Blutbuche ist in einem sehr gutem Zustand und hat den Container auch super durchwurzelt, es fiel kein überschüssiges Pflanzsubstrat ab. Gerne wieder.

6. März 2023 14:52

Sehr gute Ware

Ich habe hier bereits das dritte Mal bestellt und immer einwandfreie und gesunde Pflanzen erhalten. Auch die Verpackung war immer aufwändig und gut. Angemessene Lieferzeiten und sehr faire Preise. Ich kann diese Baumschule ohne Einschränkung empfehlen.

6. März 2023 14:52

Bewertung

Die Rotbuchen hatten wenig Laub, dafür war das Wurzelwerk sehr dicht. Mittlerweile sind die Rotbuchen gut angewachsen

Wir empfehlen

Zubehör

OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
Gießkanne Garten von Ehren, 5 Liter mit Holzgriff + Messingbrause grün

69,90 €*
(69,90 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)
GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat
Gewicht: 2kg
Das 3D Wasserspeicher Granulat von GreenPlan ist eine bahnbrechende Lösung mit vielfältigen Anwendungsbereichen. Für Rasenfächen bietet es eine effiziente Möglichkeit, Wasser zu speichern und so einen gleichmäßigen und gesunden Wuchs zu gewährleisten, selbst in trockenen Phasen. In Obst- und Gemüsebeeten unterstützt das Granulat eine optimale Bewässerung, die für das Wachstum und die Fruchtbildung entscheidend ist. Es reduziert den Wasserbedarf, minimiert das Risiko von Über- oder Unterversorgung und fördert eine höhere Erntequalität. Für Gehölze, insbesondere in Landschaftsgärten oder Parkanlagen, ermöglicht das 3D Wasserspeicher Granulat eine nachhaltige Bewässerung und verbessert die Überlebensrate junger Pflanzen während der Anwachsphase. Es unterstützt ihre langfristige Gesundheit und stärkt die Widerstandsfähigkeit. Kübelpflanzen profitieren ebenfalls von diesem innovativen Granulat, da es ihnen eine konstante Wasserversorgung bietet, während überschüssiges Wasser effizient abfließt und Staunässe vermieden wird. Dies ist besonders vorteilhaft für Pflanzen, die in begrenzten Behältern kultiviert werden, um ein optimales Wurzelwachstum und eine prächtige Entwicklung zu gewährleisten. Das GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat revolutioniert die Bewässerungspraktiken in verschiedenen Anwendungsbereichen und trägt dazu bei, Wasser zu sparen, die Pflanzengesundheit zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Es ist eine innovative und nachhaltige Lösung für eine optimale Pflanzenpflege.

Inhalt: 2 Kilogramm (12,48 €* / 1 Kilogramm)

24,95 €*
(24,95 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Tipp
Topseller
Hainbuche • Carpinus betulus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Hainbuche Carpinus betulus Schauen Sie sich die Blätter an, dann ist leicht zu erkennen, dass es sich bei der Hainbuche botanisch eigentlich um eine Birke handelt. Kennzeichnend für die Pflanze sind weiterhin die Flügelnüsse, welche der Wind hunderte Meter weit tragen kann und die Nagern und Vögeln als Nahrung dienen. Hainbuchen werden bevorzugt als Hecken angepflanzt und können Ihnen als Lärm- und Sichtschutz Nutzen bringen. Die Pflanze verträgt einen kräftigen Rückschnitt und behält ihre Blätter bis lange in die kalte Jahreszeit. Wann kann die Hainbuche gepflanzt werden? Wie pflege ich die Hainbuche? Wie kann die Hainbuche verwendet werden? Wie wächst die Hainbuche? Was ist der ideale Standort für die Hainbuche? Wie sollte der Boden für die Hainbuche beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Hainbuche? Welche Frosthärte hat die Hainbuche? Wie sehen die Blätter der Hainbuche aus? Wie ist die Rinde der Hainbuche beschaffen? Wann kann die Hainbuche gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für die Hainbuche ist im Herbst von Oktober bis November und im Frühjahr von März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Hainbuche? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen umso optimal für Trockenperioden gewappnet zu sein. Wie kann die Hainbuche verwendet werden? Die Hainbuche ist eine der beliebtesten Heckenpflanzen Deutschlands und wird auch geziehlt als Sichtschutz verwendet. Sie weiß ebenfalls als Solitär und Formgehölz zu überzeugen. Wie wächst die Hainbuche? Die Hainbuche ist ein aufrecht und rundlich wachsender Baum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 20 m und wird ca. 7 - 12 m breit. In der Regel wächst sie 30 - 40 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Hainbuche? Der bevorzugte Standort ist in sonniger bis schattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Hainbuche beschaffen sein? Die Hainbuche stellt keine besonderen Bodenansprüche. Was für eine Wurzel besitzt die Hainbuche? Die Carpinus betulus ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte hat die Hainbuche? Die Hainbuche ist Winterhart. Wie sehen die Blätter der Hainbuche aus? Die sommergrünen Blätter der Hainbuche sind mittelgrün, eiförmig, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 5 - 10 cm groß. Hainbuche zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst. Lange haftend. Wie ist die Rinde der Hainbuche beschaffen? Die dunkelgraue, glatte Rinde macht die Hainbuche zu einem Blickfang in jedem Garten. Synonym Hainbuchenhecke, weißbuche Verwendungen Sichtschutz, Hecke (Schnitt), Solitär, Formgehölz Wuchs Aufrecht und rundlich wachsender Baum. Höhe von 10 - 20 m, Breite 7 - 12 m. Wächst 30 - 40 cm pro Jahr. Standort sonnig bis schattig Boden normaler Boden/ keine besonderen Ansprüche Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf Pflege selten, aber gründlich gießen Im Zeitraum von Juli bis August zurückschneiden Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Rinde glatt, dunkelgrau

Varianten ab 1,99 €*
29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)
Rotbuche • Fagus sylvatica
Lieferart: Topfware | Lieferqualität: 30-50 cm hoch,
Rotbuche Fagus sylvatica Die Rotbuche behält das trockene Laub im Winter. Damit ist sie absolut blickdicht und bestens als Hecke geeignet. Wann kann die Rotbuche gepflanzt werden? Wie pflege ich die Rotbuche? Wie kann die Rotbuche verwendet werden? Wie wächst die Rotbuche? Was ist der ideale Standort für die Rotbuche? Wie sollte der Boden für die Rotbuche beschaffen sein? Was für eine Wurzel hat die Rotbuche? Welche Frosthärte weißt die Rotbuche auf? Wie sehen die Blätter und die Rinde der Rotbuche aus? Wie sehen die Blüten der Rotbuche aus? Wann kann die Rotbuche gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Rotbuche? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Rotbuche verwendet werden? Die Rotbuche wird klassisch als Hecke gepflanzt, Sie kann aber auch hervorragend als Solitär oder Ziergehölz gepflanzt werden. Wie wächst die Rotbuche? Die Rotbuche ist ein aufrecht und breit wachsender Großbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 25 - 30 m und wird ca. 10 - 15 m breit. Rasch wachsend. In der Regel wächst sie 40 - 50 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Rotbuche? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Rotbuche beschaffen sein? Die Rotbuche stellt keine besonderen Ansprüche an Ihren Boden. Was für eine Wurzel hat die Rotbuche? Fagus sylvatica ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte weißt die Rotbuche auf? Die Rotbuche weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter und Rinde der Rotbuche aus? Die sommergrünen Blätter der Rotbuche sind mittelgrün, eiförmig, wechselständig, gewellt. Diese sind etwa 5 - 10 cm groß. Rotbuche zeigt sich leuchtend goldgelb im Herbst. Ihre Rinde ist Silbergraue, glatt und macht diese Pflanze dadurch zu einem Blickfang in jedem Garten. Wie sehen die Blüten der Rotbuche aus? Die unscheinbaren Blüten erscheinen von April bis Mai. Synonym Rotbuche, Rotbuchenhecke, Heckenrotbuche, fagus sylvatica Verwendungen Solitär, Sichtschutz, Hecke, Ziergehölz Wuchs aufrecht und breit wachsender Großbaum. Höhe von 25 - 30 m, Breite 10 - 15 m Rasch wachsend, 40 - 50 cm pro Jahr Standort sonnig bis halbschattig Boden durchlässig, nährstoffreich Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche mit Wundverschlussmittel versorgen Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Blüte unscheinbar, April bis Mai

Varianten ab 1,99 €*
24,90 €*
(2,49 €* pro Stück)
Blutbuche 'Purpurea' • Fagus sylvatica 'Purpurea'
Lieferart: Hochstamm als Ballenware | Lieferqualität: 12 bis 14 cm Stammumfang
Blutbuche Fagus sylvatica Purpurea Die Rotbuche ist mit ihrem dunkelroten Laub ein absoluter Blickfang in ihrem Garten. Da sie sehr schnittverträglich ist, eignet sie sich gleichfalls gut als Heckenpflanze. Wann kann die Blutbuche gepflanzt werden? Wie pflege ich die Blutbuche ? Wie kann die Blutbuche verwendet werden? Wie wächst die Blutbuche? Was ist der ideale Standort für die Blutbuche? Wie sollte der Boden für die Blutbuche beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt die Blutbuche auf? Wie sehen die Blätter der Blutbuche aus? Wie wächst die Wurzel der Blutbuche? Wann kann die Blutbuche gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Blutbuche? Größere Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Blutbuche verwendet werden? Die Blutbuche eignet sich hervorragend als Heckenpflanze, dank Ihrer roten Blätter ist Sie aber auch als Ziergehölz und Solitär sehr beliebt. Wie wächst die Blutbuche? Die Blutbuche ist ein aufrecht und breit wachsender Großbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 125 - 30 m und wird ca. 10 - 15 m breit. In der Regel wächst sie 40 - 50 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Blutbuche? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Blutbuche beschaffen sein? Die Blutbuche stellt keine besonderen Ansprüche an Ihren Boden. Welche Frosthärte weißt die Blutbuche auf? Die Blutbuche weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter der Blutbuche aus? Die Blutbuche hat einen hohen Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter der Blutbuche sind im Austrieb dunkelrot, später dunkelgrün, eiförmig, wechselständig und etwas gewellt. Sie sind etwa 5 - 10 cm groß. Die Blutbuche zeigt sich leuchtend rot-braun im Herbst. Wie wächst die Wurzel der Blutbuche? Fagus sylvatica 'Purpurea' bildet ein flaches Wurzelsystem mit, je nach Boden, fein verzweigten Wurzeln. Synonym Fagus sylvatica purpurea Verwendungen Solitär, Ziergehölz, Hecke (Schnitt) Wuchs aufrecht, breit wachsender Großbaum. Höhe bis zu 30 m, Breite 10 - 15 m Wachstum 40 - 50 cm pro Jahr Standort sonnig, halbschattig Boden normaler Boden Wasser standortabhänig, Boden feucht halten Pflege Größere Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten mit einem Wundverschlussmittel Wurzel flaches Wurzelsystem Frosthärte Winterhart Blattfarbe schwarz-rot, eiförmig, wechselständig

Varianten ab 3,49 €*
22,99 €*
(22,99 €* pro Stück)
Veredelte Blutbuche • Fagus sylvatica 'Atropunicea'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 250- 300 cm hoch,
Die veredelte Blutbuche ist eine majestätische Zierpflanze mit einer höhen Wuchsform und einer beeindruckenden Blattfarbe. Die Blätter sind tiefrot und haben eine strahlende Ausstrahlung, die jeden Garten oder Park aufwertet. Die Pflanze bringt im Frühling frisches, rotes Laub hervor, das im Laufe der Jahreszeiten eine warme, braune Färbung annimmt. Die veredelte Blutbuche bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und eignet sich sowohl für die Verwendung in Einzelstellung als auch in Form von Hecken oder Kleingruppen. Sie ist eine robuste und pflegeleichte Pflanze, die sich auch für den Einsatz in öffentlichen Grünanlagen eignet. Mit ihrer eindrucksvollen Wuchsform und ihrem leuchtenden Farbton verleihen Sie Ihrem Außenbereich einen ganz besonderen Charme.

199,99 €*
(199,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Großblättrige Berberitze • Berberis julianae
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Berberis julianae zeichnet sich durch sehr große Stacheln aus. Eine der schönsten Berberitzen!VerwendungenHecke (Schnitt), Solitär, Bienenweide, VogelnährpflanzeWuchsGroßblättrige Berberitze ist ein aufrecht, dicht und überhängend wachsender Strauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 3 m und wird ca. 2 - 4 m breit. Rasch wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeVerwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.WurzelBerberis julianae ist ein Flachwurzler oder Tiefwurzler und bildet, je nach Boden, wenig verzweigte Wurzeln.VerbreitungChina.TriebeDie Triebe von Berberis julianae sind bedornt, braun-gelb.FrosthärteDie Großblättrige Berberitze weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die schwarz-blauen Früchte von Berberis julianae. Diese erscheinen ab August.BlüteDie gelben Blüten der Großblättrigen Berberitze erscheinen in Rispen von Mai bis Juni.BlätterDie immergrünen Blätter der Großblättrige Berberitze sind dunkelgrün, eiförmig, ledrig, wechselständig, gezähnt. Diese sind etwa 8 - 10 cm groß.

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Amerikanische Roteiche • Quercus rubra
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Amerikanische Roteiche Quercus rubra Der Baum könnte nicht symbolträchtiger sein. Die „Eiche“ steht für Beständigkeit und Beharrlichkeit. Sie beeindruckt mit ihrem kräftigen Stamm und dem buschigen, dichten Laubwerk. Schon die Blätter mit ihren charakteristischen Rundungen mit den spitz zulaufenden Enden, tragen dazu bei, dass man sich unter einem Eichenbaum einfach nur wohl fühlt. Das Laubgehölz mit der leuchtend roten Herbstfärbung ist als Hingucker nicht zu übersehen. Wer den geeigneten Garten hat, erzeugt mit diesem Baum und einer Bank darunter einen romantischen Rückzugsort. Wann kann die Amerikanische Roteiche gepflanzt werden? Wie pflege ich die Amerikanische Roteiche? Wie kann die Amerikanische Roteiche verwendet werden? Wie wächst die Amerikanische Roteiche? Was ist der ideale Standort für die Amerikanische Roteiche? Wie sollte der Boden für die Amerikanische Roteiche beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt die Amerikanische Roteiche auf? Wie sehen die Blätter und die Rinde der Amerikanischen Roteiche aus? Wie wächst die Wurzel der Amerikanischen Roteiche? Wie sehen die Blüten und Früchte der Amerikanischen Roteiche aus? Wann kann die Amerikanische Roteiche gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Amerikanische Roteiche? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Amerikanische Roteiche verwendet werden? Die Amerikanische Roteiche eignet sich hervorragend als Solitär und Ziergehölz. In der Landschaft und in Grünstreifen sorgt sie für schöne Akzente. Wie wächst die Amerikanische Roteiche? Die Amerikanische Roteiche ist ein ausladend und rundlich wachsender Großbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 25 (30) m  und wird ca. 10 - 15 (20) m breit. In der Regel wächst sie 40 - 60 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Amerikanische Roteiche? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für die Amerikanische Roteiche beschaffen sein? Die Amerikanische Roteiche stellt keine besonderen Ansprüche an Ihren Boden. Welche Frosthärte weißt die Amerikanische Roteiche auf? Die Amerikanische Roteiche weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter und die Rinde der Roteiche aus? Die sommergrünen Blätter der Amerikanische Roteiche sind dunkelgrün, eichblattförmig mit Spitzen, wechselständig, gelappt. Diese sind etwa 15 - 20 cm groß. Amerikanische Roteiche zeigt sich leuchtend orange-rot bis scharlachrot im Herbst. Die lang anhaftenden Blätter können bis in den Winter als Zierde dienen. Ihre Rinde ist dunkelgrau und glatt, dies macht sie zu einem Blickfang in jedem Garten. Wie wächst die Wurzel der Amerikanischen Roteiche? Quercus rubra ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte Wurzeln, die Platten anheben könnten. Wie sehen die Blüten und Früchte der Amerikanischen Roteiche aus? Die unscheinbaren Blüten erscheinen im Mai. Besonders dekorativ sind die braunen, ovalen Früchte von Quercus rubra. Diese erscheinen ab September. Synonym Rot-Eiche, Quercus ambigua, Quercus borealis, American Oak Verwendungen Solitär, Ziergehölz, Landschaft, Grünstreifen Wuchs ausladend, rundlich wachsender Großbaum Höhe bis 30 m, Breite bis 20 m Wachstum 40 - 60 cm pro Jahr Standort sonnig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche mit Wundverschlussmittel versorgen Wurzel Flachwurzler Frosthärte Winterhart Frucht braun, oval

Varianten ab 3,99 €*
22,99 €*
(22,99 €* pro Stück)
Schnurbaum • Sophora japonica
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
Schnurbaum Sophora japonica Der Schnurbaum ist ein wahrer Blickfang mit seinem malerischen Wuchs. Die grünen gefiederten Blätter zeigen sich beim Austrieb grau-grün und entwickeln sich dann zu einem saftigen Grünton, eine echte Augenweide. Im Herbst färben sie sich dann leuchtend Gelb. Er ist einfach zu jeder Jahreszeit ein Blickfang. Hinzu kommt, dass er auch noch hitzeverträglich und trockenheitsresistent ist. Wann kann der Schnurbaum gepflanzt werden? Wie pflege ich den Schnurbaum? Wie kann der Schnurbaum verwendet werden? Wie wächst der Schnurbaum? Was ist der ideale Standort für den Schnurbaum? Wie sollte der Boden für den Schnurbaum beschaffen sein? Was für eine Wurzel hat der Schnurbaum? Welche Frosthärte weißt der Schnurbaum auf? Wie sehen die Blätter des Schnurbaum aus? Wie sehen die Blüten des Schnurbaum aus? Wann kann der Schnurbaum gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich den Schnurbaum? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann der Schnurbaum verwendet werden? Der Schnurbaum eignet sich hervorragend als Straßen- oder Alleebaum. Gern gesehen ist er auch als Solitär im großräumigen Garten. Wie wächst der Schnurbaum? Die Schnurbaum ist ein aufrechter mittelgroßer Baum. Er kann bis zu 20 m hoch und 2 m breit werden. Die Krone ist rund und stattlich. Im Alter wölbt sie sich und wird etwas schirmförmig. Was ist der ideale Standort für den Schnurbaum? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Bitte achten sie darauf, dass der Baum windgeschützt ist, denn in jungen Jahren ist er etwas schwachwüchsig. Wie sollte der Boden für den Schnurbaum beschaffen sein? Der Schnurbaum mag gerne einen nahrhaften Boden. Was für eine Wurzel hat der Schnurbaum? Sophora japonica ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte weißt der Schnurbaum auf? Der Schnurbaum ist zunehmend winterhart. Wie sehen die Blätter des Schnurbaum aus? Die sommergrünen Blätter des Schnurbaum sind glänzend, gefiedert und werden bis zu 25 cm lang. Die Herbstfärbung ist leuchtend gelb. Wie sehen die Blüten des Schnurbaum aus? Der Schnurbaum ist reich blühend im Hochsommer vom Juli bis August. Die weißgelben filigranen Rispen werden bis zu 25 cm lang. Synonym Japanischer Schnurbaum, Honigbaum, Perlschnurbaum Verwendungen Solitär, Bienenweide, Alleebaum, Parkbaum Wuchs aufrecht wachsender mittelgroßer Baum Höhe bis zu 20 m, Breite bis 2 m normal wachsend, 40 cm pro Jahr Standort sonnig, wingeschützt Boden nahrhaft Wasser mittlerer Wasserbedarf, Trockenheitsresistent Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche mit Wundverschlussmittel versorgen Wurzel Herzwurzler Frosthärte zunehmend winterhart Blüte reichblühend, weißgelbe filigrane Rispen

39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Mispel • Mespilus germanica
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
Immer noch eine viel zu sehr vernachlässigte Obstsorte ist die „Mispel“. Mit anderen Obstarten vermischt oder auch ganz ohne Mixtur ergeben ihre Früchte eine leckere Marmelade. In Walnussgröße können sie im Herbst geerntet werden. Ihre Reife ist leicht an der Braunfärbung erkennbar. Das Rosengewächs, das aus dem Vorderen Orient stammt, muss nicht unbedingt im Gemüsegarten stehen. Es gibt ein prima Ziergehölz ab und lässt sich sogar als freiwachsende Hecke anpflanzen.VerwendungenSolitär, Ziergehölz, Bienenweide, Hecke, Vogelnährpflanze, Marmelade, LikörWuchsMispel ist ein ausladend und breit wachsender Kleinbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 5 m und wird ca. 3 - 5 m breit. Langsam wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Im Frühjahr mutig zurückschneiden, damit die Pflanze kompakt wächst.WurzelMespilus germanica ist ein Tiefwurzler.VerbreitungSüdeuropa bis Kaukasus.RindeGraue Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Mispel weist eine gute Frosthärte auf.FruchtMespilus germanica bildet braune Früchte mit einem süßen, nussigen Geschmack. Die Fruchtschale dieser flachen Früchte ist rau. Reifezeit ab November.BlüteDie weißen, schalenförmigen Blüten erscheinen von Mai bis Juni. Diese werden etwa 3 - 4 cm groß.BlätterDie sommergrünen Blätter der Mispel sind dunkelgrün, lanzettlich, wechselständig. Diese sind etwa 7 - 12 cm groß. Mispel zeigt sich leuchtend orange im Herbst.

Varianten ab 36,99 €*
36,99 €*
(36,99 €* pro Stück)
Christrose 'Pretty Ellen Red' • Helleborus x orientalis 'Pretty Ellen Red'
Lieferart: Topfware
Die Pflanze Helleborus x orientalis 'Pretty Ellen Red' ist eine attraktive und vielseitige Gartenpflanze. Diese Sorte der bekannten Christrose ist für ihre tiefroten Blüten bekannt, die im späten Winter oder frühen Frühling erscheinen. Die Blüten sind groß und markant und bieten einen interessanten Kontrast zu dem dunkelgrünen Blattwerk. Diese Pflanze wächst in der Regel bis zu einer Höhe von ca. 30 cm und bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Standort. Sie eignet sich hervorragend für schattige Gärten und kann auch in Steingärten und unter Bäumen gepflanzt werden. Die Pflanze bildet langsam dichte Horste und benötigt wenig Pflege. Interessanterweise ist die Helleborus x orientalis 'Pretty Ellen Red' auch eine bienenfreundliche Pflanze und zieht während seiner Blütezeit viele Bienen und andere bestäubende Insekten an. Insgesamt ist die Helleborus x orientalis 'Pretty Ellen Red' eine wunderschöne und robuste Gartenpflanze, die jeden Winter- oder Frühlingsgarten verschönert und perfekt für alle Gärtner ist, die auf der Suche nach einer unkomplizierten, pflegeleichten Pflanze sind.

38,97 €*
(12,99 €* pro Stück)
Albizie / Seidenbaum • Albizia julibrissin
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Lassen Sie sich vom Seidenbaum bzw. Schlafbaum begeistern. Während der Seidenbaum am Tage mit seinen attraktiven Blättern und rosa Blüten beeindruckt, schließen sich die fedrigen Blätter am Abend. Der Seidenbaum stellt einige Ansprüche. Ein heller und warmer Standort ist Vorraussetzung. In geschützter Südlage fühlt sich das Gewächs am wohlsten. Geben Sie dem Seidenbaum genügend Raum, denn die Pflanze kann bis acht Meter an Höhe gewinnen. Auf frischem Gartenboden gedeiht die Pflanze optimal. Beim Gießen benötigen Sie Fingerspitzengefühl. Synonym Seidenbaum ist auch unter diesem Namen bekannt: Schlafbaum Synonyme (botanisch): Acacia nemu. Verwendungen Ziergehölz, Kübel, Solitär Wuchs Seidenbaum ist rundlich im Aufbau. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 30 - 40 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger, windgeschützter Lage. Boden Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr mutig zurückschneiden, damit die Pflanze kompakt wächst.   Rückschnitt Ein Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam. Frosthärte Der Seidenbaum weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die rosafarbenen, cremeweißen, dunkelrosafarbenen Blüten erscheinen von Juni bis August. Diese sind angenehm duftend. Blätter Die sommergrünen Blätter des Seidenbaums sind mittelgrün, gefiedert. Seidenbaum zeigt sich leuchtend gelb-grün im Herbst. Aufgaben   Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März  

29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.