Zirbelkiefer - Pinus cembra online kaufen

Produktinformationen "Zirbelkiefer • Pinus cembra"

Zirbelkiefer

Pinus cembra

Vom großen Park bis zum überschaubaren Garten will alles bestückt werden. Dabei sollten auch Flächen vorkommen, die immergrün sind. Dies stellt die „Kiefer“ sicher. Wo Tannen und Fichten kaum noch gedeihen, schlägt sie immer noch ihre Wurzeln. Sie ist unempfindlich gegen Wind und gedeiht auf so gut wie jedem Boden. Sie hat so viele Wuchsformen, dass man für jedes Gebiet eine Art findet. Für Böschungen und Steingärten existieren eine Menge Zwergformen.

Wann kann die Zirbelkiefer gepflanzt werden?

Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai.

Wie pflege ich die Zirbelkiefer?

Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist.

Wie kann die Zirbelkiefer verwendet werden?

Die Zirbelkiefer eignet sich hervorragend als Solitär.

Wie wächst die Zirbelkiefer?

Die Zirbelkiefer ist ein pyramidal wachsender, malerischer Baum mit lockerer Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 25 m und wird ca. 3 - 8 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 15 - 25 cm pro Jahr.

Was ist der ideale Standort für die Zirbelkiefer?

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Wie sollte der Boden für die Zirbelkiefer beschaffen sein?

Die Zirbelkiefer stellt keine besonderen Ansprüche an Ihren Boden.

Welche Frosthärte weißt die Zirbelkiefer auf?

Die Zirbelkiefer weist eine gute Frosthärte auf.

Wie sehen die Nadeln der Zirbelkiefer aus?

Die Zirbelkiefer ist immergrün. Ihre Nadeln sind dunkelgrün.

Wie wächst die Wurzel der Zirbelkiefer?

Pinus cembra ist ein Tiefwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte Wurzeln.

Wie sehen die Zapfen der Zirbelkiefer aus?

Die ovalen, braunen Zapfen von Pinus cembra erscheinen ab Oktober. Die jungen Zapfen haben eine violette Färbung.

Synonym Arve
Verwendungen Solitär
Wuchs
pyramidal wachsender Baum mit lockerer Krone
Höhe 10 - 25 m, Breite 3 - 8 m Langsam wachsend, 15 - 25 cm pro Jahr
Standort sonnig
Boden normaler Boden
Wasser mittlerer Wasserbedarf
Pflege

Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet

Wurzel Tiefwurzler
Frosthärte Winterhart
Zapfen oval, braun
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 2152 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig-Halbschattig
Frosthärte: sehr frosthart
Boden: Kalkhaltiger Boden
Wuchs
Wuchsbreite: Bis zu 8 Meter
Wuchsform: Pyramidenförmig
Wurzel: Tief
Blüte
Blütenfarbe: Gelb
Blütezeit: Mai-Juli
Blütenform: Zapfen
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Sehr gut
Blätter
Laubabwerfend: immergrün
Blattfarbe: grün
Herbstfärbung: Gelb
Blattform: Nadeln
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: September-Oktober
Fruchtfarbe: Braune Zapfen
Pflanztipps
Verwendung: Garten, Park, Hecke, Holz
Pflanzabstand: Ca. 1-2 Meter
Pflanzbedarf je qm: Ca. 1 Pflanze
Vergesellschaftung: Fichte, Tanne, Lärche
Wasserbedarf: Gering
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


6. März 2023 14:52

Zirbel macht sich sehr gut

die Bestellung lief einfach, die Lieferung prompt, Zirbel anscheinend gut angewachsen und wächst.

6. März 2023 14:52

Kauf Zirbelkiefer

Bin sehr zufrieden mit Bestellung, Lieferung und Ware. Die Zirbel ist gut angewachsen und treibt kräftig aus

6. März 2023 14:52

Alles super, sehr schöner Baum.

Lieferung top, gut verpackt. Der Baum wächst gut und bin sehr zufrieden.

Wir empfehlen

Zubehör

OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
Gießkanne Garten von Ehren, 5 Liter mit Holzgriff + Messingbrause grün

69,90 €*
(69,90 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)
GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat
Gewicht: 2kg
Das 3D Wasserspeicher Granulat von GreenPlan ist eine bahnbrechende Lösung mit vielfältigen Anwendungsbereichen. Für Rasenfächen bietet es eine effiziente Möglichkeit, Wasser zu speichern und so einen gleichmäßigen und gesunden Wuchs zu gewährleisten, selbst in trockenen Phasen. In Obst- und Gemüsebeeten unterstützt das Granulat eine optimale Bewässerung, die für das Wachstum und die Fruchtbildung entscheidend ist. Es reduziert den Wasserbedarf, minimiert das Risiko von Über- oder Unterversorgung und fördert eine höhere Erntequalität. Für Gehölze, insbesondere in Landschaftsgärten oder Parkanlagen, ermöglicht das 3D Wasserspeicher Granulat eine nachhaltige Bewässerung und verbessert die Überlebensrate junger Pflanzen während der Anwachsphase. Es unterstützt ihre langfristige Gesundheit und stärkt die Widerstandsfähigkeit. Kübelpflanzen profitieren ebenfalls von diesem innovativen Granulat, da es ihnen eine konstante Wasserversorgung bietet, während überschüssiges Wasser effizient abfließt und Staunässe vermieden wird. Dies ist besonders vorteilhaft für Pflanzen, die in begrenzten Behältern kultiviert werden, um ein optimales Wurzelwachstum und eine prächtige Entwicklung zu gewährleisten. Das GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat revolutioniert die Bewässerungspraktiken in verschiedenen Anwendungsbereichen und trägt dazu bei, Wasser zu sparen, die Pflanzengesundheit zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Es ist eine innovative und nachhaltige Lösung für eine optimale Pflanzenpflege.

Inhalt: 2 Kilogramm (12,48 €* / 1 Kilogramm)

24,95 €*
(24,95 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Bergkiefer • Pinus mugo
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch, Solitärpflanze,
Latschenkiefer Pinus mugo Die dunkelgrünen Nadeln und die ausladende Wuchsform der Bergkiefer verleihen jedem Garten ein ganz besonderes Flair. Der stadtklimafeste, windresistente Großstrauch eignet sich hervorragend als Windschutz. Aber auch als Solitär ist er ein schöner Blickfang! Jeder Pflanzenfreund wird in den Unterarten der Bergkiefer das richtige Exemplar für sich finden – von der großen Naturform bis zu der gar winzigen ‚Picobello‘, die sogar in einen Balkonkasten passt! Wer Lust auf Buntes hat, greift zu den gelbnadeligen Varietäten. Wann kann die Latschenkiefer gepflanzt werden? Wie pflege ich die Latschenkiefer? Wie kann die Latschenkiefer verwendet werden? Wie wächst die Latschenkiefer? Was ist der ideale Standort für die Latschenkiefer? Wie sollte der Boden für die Latschenkiefer beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Latschenkiefer? Welche Frosthärte weist die Latschenkiefer auf? Wie sehen die Nadeln der Latschenkiefer aus? Wie sehen die Zapfen der Latschenkiefer aus? Wann kann die Latschenkiefer gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von anfang Oktober bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostzeiten. Wie pflege ich die Latschenkiefer? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wie kann die Latschenkiefer verwendet werden? Die Latschenkiefer eignet sich hervorragend als Solitär und Ziergehölz. Wie wächst die Latschenkiefer? Berg-Kiefer ist ein ausladend und mehrstämmig wachsender Großstrauch mit lockerer Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4,5 - 6 m und wird ca. 4 - 5 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 10 - 15 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Latschenkiefer? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Latschenkiefer beschaffen sein? Die Latschenkiefer stellt keine besonderen Ansprüche an ihren Boden. Was für eine Wurzel besitzt die Latschenkiefer? Pinus mugo ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte, oberflächennahe Wurzeln. Welche Frosthärte weißt die Latschenkiefer auf? Die Berg-Kiefer weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Nadeln der Latschenkiefer aus? Die Berg-Kiefer ist immergrün. Ihre Nadeln sind dunkelgrün. Wie sehen die Zapfen der Latschenkiefer aus? Die kegelförmigen, braun-gelben Zapfen von Pinus mugo erscheinen ab Oktober. Die jungen Zapfen haben eine rosarote Färbung. Synonym Berg-Kiefer, Pinus montana, Pinus montana var. arborea Verwendungen Solitär, Ziergehölz Wuchs ausladend, mehrstämmig wachsender Großstrauch, lockerer Krone Höhe: 4,5 - 6 m und Breite: 4 - 5 m Wachstum: 10 - 15 cm pro Jahr Standort sonnig bis halbschattig Boden normaler Boden Wasser normaler Wasserbedarf Pflege Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winerhart Zapfen braun-gelb

Varianten ab 49,99 €*
49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Heimische Waldkiefer • Pinus sylvestris
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 225-250 cm hoch, Solitärpflanze,
Vom großen Park bis zum überschaubaren Garten will alles bestückt werden. Dabei sollten auch Flächen vorkommen, die immergrün sind. Dies stellt die „Kiefer“ sicher. Wo Tannen und Fichten kaum noch gedeihen, schlägt sie immer noch ihre Wurzeln. Sie ist unempfindlich gegen Wind und gedeiht auf so gut wie jedem Boden. Sie hat so viele Wuchsformen, dass man für jedes Gebiet eine Art findet. Für Böschungen und Steingärten existieren eine Menge Zwergformen.SynonymWald-Kiefer ist auch unter diesem Namen bekannt: Föhre, Kienbaum, Gemeine Kiefer oder Weiß-Kiefer.VerwendungenSolitär, Formgehölz, ParkWuchsWald-Kiefer ist ein schirmförmig wachsender Großbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 - 25 m und wird ca. 6 - 8 m breit. In der Regel wächst sie 20 - 40 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.WurzelPinus sylvestris ist ein Pfahlwurzler.VerbreitungEuropa bis Ostasien.FrosthärteDie Wald-Kiefer weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie braunen Zapfen von Pinus sylvestris sind klein und kegelförmig.

Varianten ab 39,99 €*
39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Haken-Kiefer • Pinus uncinata
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Vom großen Park bis zum überschaubaren Garten will alles bestückt werden. Dabei sollten auch Flächen vorkommen, die immergrün sind. Dies stellt die „Kiefer“ sicher. Wo Tannen und Fichten kaum noch gedeihen, schlägt sie immer noch ihre Wurzeln. Sie ist unempfindlich gegen Wind und gedeiht auf so gut wie jedem Boden. Sie hat so viele Wuchsformen, dass man für jedes Gebiet eine Art findet. Für Böschungen und Steingärten existieren eine Menge Zwergformen.SynonymSynonyme (botanisch): Pinus mugo var. uncinata, Pinus mugo var. rostrata.VerwendungenKübel, Solitär, GruppenbepflanzungWuchsHakenkiefer ist aufrecht und kugelförmig im Aufbau.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.VerbreitungTschechische Republik.FrosthärteDie Hakenkiefer weist eine gute Frosthärte auf.BlätterDie Hakenkiefer ist immergrün. Ihre Nadeln sind dunkelgrün.

29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)
Krummholz-Kiefer • Pinus mugo var. mughus
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch, 80-100 cm breit, Solitärpflanze
Krummholz-Kiefer Pinus mugo mughus Die Krummholz-Kiefer verdankt ihren Namen den gebogen aufsteigenden Ästen und den häufig niederliegenden Stämmen. Charakteristisch für die Gattung sind die zu zweit stehenden, langen Nadeln. Die Zapfen sind wiederrum sehr zierlich und rosafarben bis leuchtend rot gefärbt. Der dichte, niedrige Wuchs und die immergrünen Nadeln machen den Charme dieser Unterart aus! Wann kann die Krummholz-Kiefer gepflanzt werden? Wie pflege ich die Krummholz-Kiefer? Wie kann die Krummholz-Kiefer verwendet werden? Wie wächst die Krummholz-Kiefer? Was ist der ideale Standort für die Krummholz-Kiefer? Wie sollte der Boden für die Krummholz-Kiefer beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt die Krummholz-Kiefer auf? Wie sehen die Nadeln der Krummholz-Kiefer aus? Wie sehen die Zapfen der Krummholz-Kiefer aus? Wann kann die Krummholz-Kiefer gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Krummholz-Kiefer? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist. Wie kann die Krummholz-Kiefer verwendet werden? Die Krummholz-Kiefer eignet sich hervorragend als Kübel, Solitär und Gruppenbepflanzung. Ebenfalls ist sie ein wahrer Blickpfang als Zier- und Formgehölz, sowie in Parkanlagen. Wie wächst die Krummholz-Kiefer? Die Krummholz-Kiefer ist ein buschig und ausladend wachsender Strauch mit lockerer Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 - 4 m und wird ca. 3 - 4 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 8 - 10 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Krummholz-Kiefer? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für die Krummholz-Kiefer beschaffen sein? Die Krummholz-Kiefer hat keine besonderen Ansprüche an ihren Boden. Welche Frosthärte weißt die Krummholz-Kiefer auf? Die Krummholz-Kiefer weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Nadeln der Krummholz-Kiefer aus? Die Krummholz-Kiefer ist immergrün. Ihre Nadeln sind mittelgrün. Wie sehen die Zapfen der Krummholz-Kiefer aus? Die kegelförmigen, braun-gelben Zapfen von Pinus mugo subsp. mughus erscheinen ab Oktober. Die jungen Zapfen haben eine rosarote Färbung. Synonym Latschenkiefer Synonyme, Pinus mugo mughus. Verwendungen Kübel, Solitär, Gruppenbepflanzung, Ziergehölz, Formgehölz, Park, Landschaft Wuchs buschig, ausladend wachsender Strauch, lockerer Krone Höhe von 2 - 4 m, Breite 3 - 4 m Langsam wachsend, 8 - 10 cm pro Jahr Standort sonnig Boden normaler Boden/Handelsübliche Kübelpflanzenerde Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet Frosthärte Winterhart Zapfen braun-gelb, kegelförmig

Varianten ab 29,99 €*
29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)
Zirbelkiefer • Pinus cembra
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Zirbelkiefer Pinus cembra Vom großen Park bis zum überschaubaren Garten will alles bestückt werden. Dabei sollten auch Flächen vorkommen, die immergrün sind. Dies stellt die „Kiefer“ sicher. Wo Tannen und Fichten kaum noch gedeihen, schlägt sie immer noch ihre Wurzeln. Sie ist unempfindlich gegen Wind und gedeiht auf so gut wie jedem Boden. Sie hat so viele Wuchsformen, dass man für jedes Gebiet eine Art findet. Für Böschungen und Steingärten existieren eine Menge Zwergformen. Wann kann die Zirbelkiefer gepflanzt werden? Wie pflege ich die Zirbelkiefer? Wie kann die Zirbelkiefer verwendet werden? Wie wächst die Zirbelkiefer? Was ist der ideale Standort für die Zirbelkiefer? Wie sollte der Boden für die Zirbelkiefer beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt die Zirbelkiefer auf? Wie sehen die Nadeln der Zirbelkiefer aus? Wie wächst die Wurzel der Zirbelkiefer? Wie sehen die Zapen der Zirbelkiefer aus? Wann kann die Zirbelkiefer gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Zirbelkiefer? Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist. Wie kann die Zirbelkiefer verwendet werden? Die Zirbelkiefer eignet sich hervorragend als Solitär. Wie wächst die Zirbelkiefer? Die Zirbelkiefer ist ein pyramidal wachsender, malerischer Baum mit lockerer Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 25 m und wird ca. 3 - 8 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 15 - 25 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Zirbelkiefer? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für die Zirbelkiefer beschaffen sein? Die Zirbelkiefer stellt keine besonderen Ansprüche an Ihren Boden. Welche Frosthärte weißt die Zirbelkiefer auf? Die Zirbelkiefer weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Nadeln der Zirbelkiefer aus? Die Zirbelkiefer ist immergrün. Ihre Nadeln sind dunkelgrün. Wie wächst die Wurzel der Zirbelkiefer? Pinus cembra ist ein Tiefwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte Wurzeln. Wie sehen die Zapfen der Zirbelkiefer aus? Die ovalen, braunen Zapfen von Pinus cembra erscheinen ab Oktober. Die jungen Zapfen haben eine violette Färbung. Synonym Arve Verwendungen Solitär Wuchs pyramidal wachsender Baum mit lockerer Krone Höhe 10 - 25 m, Breite 3 - 8 m Langsam wachsend, 15 - 25 cm pro Jahr Standort sonnig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet Wurzel Tiefwurzler Frosthärte Winterhart Zapfen oval, braun

Varianten ab 32,99 €*
32,99 €*
(32,99 €* pro Stück)
Schlangenhautkiefer 'Compact Gem' • Pinus heldreichii 'Compact Gem'
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 60-70 cm hoch,
Zwerg-Schlangenhautkiefer Pinus heldreichii Compact Gem Im Herbst feiert die Bosnische Kiefer 'Compact Gem' ihren großen Auftritt. Das satte Grün harmoniert mit den Farben des Herbstes und symbolisiert die Stärke der Natur. Mit der hübschen Zwergkiefer bitten Sie einen wahren Star in Ihren Garten. Bieten Sie der Pflanze einen Sonnenplatz und einen durchlässigen Kalkboden. Sie können die Pflanze sehr gut mit Bodedeckern oder niedrigen Stauden kombinieren. Sie werden begeistert sein, wie sich die Wirkung der Bosnischen Kiefer 'Compact Gem' gerade in kleinen Gärten ausmacht. Wann kann die Zwerg-Schlangenhautkiefer gepflanzt werden werden? Wann bildet die Zwerg-Schlangenhautkiefer Ihre Zapfen aus? Wie pflege ich die Zwerg-Schlangenhautkiefer? Wie kann die Zwerg-Schlangenhautkiefer verwendet werden? Wie wächst die Zwerg-Schlangenhautkiefer? Was ist der ideale Standort für die Zwerg-Schlangenhautkiefer? Wie sollte der Boden für die Zwerg-Schlangenhautkiefer beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Zwerg-Schlangenhautkiefer? Welche Frosthärte hat die Zwerg-Schlangenhautkiefer? Wie sehen die Nadeln der Zwerg-Schlangenhautkiefer aus? Wann kann die Zwerg-Schlangenhautkiefer gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für die Zwerg-Schlangenhautkiefer ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wann bildet die Zwerk-Schlangenhautkiefer Ihre Zapfen aus? Die ovalen, dunkelbraunen Zapfen von Pinus heldreichii 'Compact Gem' erscheinen ab September. Die jungen Zapfen haben eine schwarze Färbung. Wie pflege ich die Zwerg-Schlangenhautkiefer? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Zwerg-Schlangenhautkiefer verwendet werden? Die bosnische Kiefer eignet sich dank Ihres kräftigen, dichten und kompakten Wuchses perfekt als Solitär und Ziergehölz. Wie wächst die Zwerg-Schlangenhautkiefer? Bosnische Kiefer 'Compact Gem' ist ein gedrungen und pyramidal wachsender Strauch mit geschlossener Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 3,5 m und wird ca. 1 - 3 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 10 - 15 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Zwerg-Schlangenhautkiefer? Der bevorzugte Standort liegt in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für die Zwerg-Schlangenhautkiefer beschaffen sein? Die bosnische Kiefer hat keine besonderen Bodenansprüche. Was für eine Wurzel hat die Zwerg-Schlangenhautkiefer? Pinus heldreichii 'Compact Gem' ist ein Tiefwurzler. Welche Frosthärte hat die Zwerg-Schlangenhautkiefer? Die Bosnische Kiefer 'Compact Gem' weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter der Zwerg-Schlangenhautkiefer aus? Die Bosnische Kiefer 'Compact Gem' ist immergrün. Ihre Nadeln sind dunkelgrün, stechend. Synonym Bosnische Kiefer 'Compact Gem',Pinus leucodermis 'Compact Gem', Zwerg-Schlangenhautkiefer, Pinus heldreichii 'Compact Gem' Verwendungen Solitär, Ziergehölz Wuchs Gedrungen und pyramidal, Strauch mit geschlossener Krone Höhe 1,5 - 3,5 m, Breite 1 - 3 m Langsam wachsend, 10 - 15 cm pro Jahr. Standort sonnig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche mit Wundeverschlussmittel versorgen   Wurzel Tiefwurzler Frosthärte winterhart Zapfen oval, dunkelbraun

Varianten ab 99,99 €*
99,99 €*
(99,99 €* pro Stück)
Österreichische Schwarzkiefer • Pinus nigra ssp.nigra
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Schwarzkiefer Pinus nigra ssp.nigra Die Schwarzkiefer wächst im Laufe ihres Lebens zu einem stattlichen Großbaum heran. Sie begehrt stark sonnige Standorte. Besonders längere Trockenperioden verträgt sie ohne größere Schwierigkeiten, wodurch sie sich vielerorts als eine gute Alternative gegenüber unserer heimischen Fichte anbietet. Wann kann die Schwarzkiefer gepflanzt werden? Wie pflege ich die Schwarzkiefer? Wie kann die Schwarzkiefer verwendet werden? Wie wächst die Schwarzkiefer? Was ist der ideale Standort für die Schwarzkiefer? Wie sollte der Boden für die Schwarzkiefer beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Schwarzkiefer? Welche Frosthärte weißt die Schwarzkiefer auf? Wie sehen die Nadeln der Schwarzkiefer aus? Wie sieht die Zapfen der Schwarzkiefer aus? Wann kann die Schwarzkiefer gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis November und im Frühjahr von Anfang März bis Anfang Juni. Wie pflege ich die Schwarzkiefer? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Schwarzkiefer verwendet werden? Die Schwarzkiefer eignet sich hervorragend als Solitär. Dank ihrer robustheit eignet sie sich besonders gut zur Pflanzung in Parkanlagen und der Stadt. Wie wächst die Schwarzkiefer? Die Schwarzkiefer wächst ausladend, kegelförmig mit einer abgeflachten Krone. Sie erreicht eine Wuchshöhe von 20-30 Metern und eine Breite von 8-10 Metern. Im Regelfalls wächst sie 20-40 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Schwarzkiefer? Der bevorzugte Standort ist in sonniger Lage. Die Schwarzkiefer verträgt keine schattigen Standorte. Wie sollte der Boden für die Schwarzkiefer beschaffen sein? Die Schwarzkiefer bevorzugt durchlässige, Kalk-, Sand- oder Lehmböden. Was für eine Wurzel besitzt die Schwarzkiefer? Die Schwarzkiefer ist ein Tiefwurzler. Welche Frosthärte weißt die Schwarzkiefer auf? Die Schwarzkiefer ist Winterhart. Wie sehen die Nadeln der Schwarzkiefer aus? Die immergrünen Nadeln der Schwarzkiefer sind lang und starr, sie erreichen eine Länge zwischen 8-16 cm. Wie sieht der Zapfen der Schwarzkiefer aus? Die Zapfen von Pinus nigra sind braun und zahlreich. Synonym Pinus Nigra, österreichische Schwarzkiefer Verwendungen Solitär, Parkanlage, Stadtklima geeignet Wuchs ausladend, kegelförmig mit einer abgeflachten Krone Höhe: 20-30 Breite: 8-10 Wachstum: 20-40 cm pro Jahr Standort sonnig, schattenunverträglich Boden durchlässige, Kalkböden, Sandböden, Lehmböden Wasser geringer Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche mit einem Wundverschlussmittel versorgen Wurzel Tiefwurzler Frosthärte Winterhart Zapfen braun

Varianten ab 26,99 €*
26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Blaue Mädchenkiefer 'Negishi' • Pinus parviflora 'Negishi'
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
Vom großen Park bis zum überschaubaren Garten will alles bestückt werden. Dabei sollten auch Flächen vorkommen, die immergrün sind. Dies stellt die „Kiefer“ sicher. Wo Tannen und Fichten kaum noch gedeihen, schlägt sie immer noch ihre Wurzeln. Sie ist unempfindlich gegen Wind und gedeiht auf so gut wie jedem Boden. Sie hat so viele Wuchsformen, dass man für jedes Gebiet eine Art findet. Für Böschungen und Steingärten existieren eine Menge Zwergformen.SynonymSynonyme (botanisch): Pinus pentaphylla.VerwendungenKübel, Solitär, Gruppenbepflanzung, Ziergehölz, Balkon/TerrasseWuchsBlaue Mädchenkiefer 'Negishi' ist ein kegelförmig und kompakt wachsender Großstrauch mit lockerer Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 6 m und wird ca. 3 - 5 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 20 - 25 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.WurzelPinus parviflora 'Negishi' ist ein Tiefwurzler.FrosthärteDie Blaue Mädchenkiefer 'Negishi' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtHellbraune, längliche Zapfen.BlätterDie Blaue Mädchenkiefer 'Negishi' ist immergrün. Ihre Nadeln sind blau-grau.

Varianten ab 52,99 €*
52,99 €*
(52,99 €* pro Stück)
Säulenschwarzkiefer 'Green Tower' • Pinus nigra 'Green Tower'
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Die Säulenschwarzkiefer 'Green Tower' ist eine einzigartige Pflanze, die in Ihrem Garten garantiert alle Blicke auf sich ziehen wird. Diese immergrüne Kiefer wächst schlank und säulenförmig, was bedeutet, dass sie sehr wenig Platz benötigt und sich perfekt für kleine Gärten oder Terrassen eignet. Die Nadeln dieser Kiefer sind tiefgrün und scharf zugespitzt, was ihr ein ansprechendes, strukturiertes Aussehen verleiht. Da die Säulenschwarzkiefer 'Green Tower' sehr langsam wächst, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie zu groß wird. Sie können diese attraktive Pflanze sogar in einem Topf auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon anbauen. Im Sommer produziert die Säulenschwarzkiefer 'Green Tower' winzige, unauffällige Zapfen. Obwohl sie nicht besonders dekorativ sind, können Sie sie ernten und als Teil Ihrer Weihnachtsdekoration verwenden. Insgesamt ist die Säulenschwarzkiefer 'Green Tower' eine ansprechende und einfach zu pflegende Pflanze, die dazu beitragen wird, Ihren Garten das ganze Jahr über zu verschönern. Wenn Sie nach einem attraktiven, pflegeleichten Baum suchen, der perfekt in kleine Gärten oder auf Terrassen passt, ist die Säulenschwarzkiefer 'Green Tower' die richtige Wahl für Sie.

69,99 €*
(69,99 €* pro Stück)
%
Weymouth-Kiefer • Pinus strobus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 20-30 cm hoch,
Vom großen Park bis zum überschaubaren Garten will alles bestückt werden. Dabei sollten auch Flächen vorkommen, die immergrün sind. Dies stellt die „Kiefer“ sicher. Wo Tannen und Fichten kaum noch gedeihen, schlägt sie immer noch ihre Wurzeln. Sie ist unempfindlich gegen Wind und gedeiht auf so gut wie jedem Boden. Sie hat so viele Wuchsformen, dass man für jedes Gebiet eine Art findet. Für Böschungen und Steingärten existieren eine Menge Zwergformen.SynonymWeymouths-Kiefer ist auch unter diesem Namen bekannt: Strobe-Kiefer.VerwendungenSolitär, Ziergehölz, ParkWuchsWeymouths-Kiefer ist ein kegelförmig wachsender, malerischer Großbaum mit lockerer Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 25 - 30 m und wird ca. 8 - 15 m breit. In der Regel wächst sie 30 - 50 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeDiese Pflanze verträgt keinen schweren Boden. Verbessern Sie die Bodenstruktur gegebenenfalls beim Einpflanzen durch das Einarbeiten von Sand und reifem Kompost.WurzelPinus strobus ist ein Pfahlwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte Wurzeln.VerbreitungNordamerika.FrosthärteDie Weymouths-Kiefer weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie hängenden, braunen Zapfen von Pinus strobus sind zylindrisch.BlätterDie Weymouths-Kiefer ist immergrün. Ihre Nadeln sind blau-grün, weich.

13,59 €* 16,99 €* (20.01% gespart)
(13,59 €* pro Stück)
Silberkiefer / Strauch-Wald-Kiefer • Pinus sylvestris 'Watereri'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-50 cm hoch,
Die vielgestaltige Wuchsform ist eine Besonderheit der Silberkiefer 'Watereri', welche sich viele Freunde macht. Besonders als Einzelpflanze in größeren Gärten kann die Silberkiefer ihre ganzen Reize ausspielen. In Form gebracht werden kann die Pflanze durch einen professionellen Schnitt oder Sie greifen zur Schere. In der Jugend erscheint die Pflanze breit und eher kugelförmig. Mit der Zeit bildet sie eine geschlossene Krone aus und wächst eher unregelmäßig. Kiefern lieben Sandböden. Hitze und Trockenheit können der Pflanze nichts anhaben.SynonymSilberkiefer 'Watereri' ist auch unter diesem Namen bekannt: Föhre, Kienbaum, Gemeine Kiefer oder Weiß-Kiefer Synonyme (botanisch): Pinus sylvestris 'Nana', Pinus sylvestris 'Pumila'.VerwendungenSolitär, Formgehölz, ParkWuchsSilberkiefer 'Watereri' ist ein breit wachsender Großstrauch mit geschlossener Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 5 m und wird ca. 4 - 6 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 10 - 12 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.WurzelPinus sylvestris 'Watereri' ist ein Pfahlwurzler.FrosthärteDie Silberkiefer 'Watereri' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie braunen Zapfen von Pinus sylvestris 'Watereri' sind klein und kegelförmig.

Varianten ab 64,99 €*
64,99 €*
(64,99 €* pro Stück)
Norwegische Waldkiefer 'Norske Typ' • Pinus sylvestris 'Norske Typ'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Vom großen Park bis zum überschaubaren Garten will alles bestückt werden. Dabei sollten auch Flächen vorkommen, die immergrün sind. Dies stellt die „Kiefer“ sicher. Wo Tannen und Fichten kaum noch gedeihen, schlägt sie immer noch ihre Wurzeln. Sie ist unempfindlich gegen Wind und gedeiht auf so gut wie jedem Boden. Sie hat so viele Wuchsformen, dass man für jedes Gebiet eine Art findet. Für Böschungen und Steingärten existieren eine Menge Zwergformen.SynonymNorwegische Kiefer 'Norske Typ' ist auch unter diesem Namen bekannt: Föhre, Kienbaum, Gemeine Kiefer oder Weiß-Kiefer Synonyme (botanisch): Pinus sylvestris 'Typ Norwegen', Pinus sylvestris 'Norska', Pinus sylvestris 'Noorwegen'.VerwendungenSolitär, Ziergehölz, ParkWuchsNorwegische Kiefer 'Norske Typ' ist ein unregelmäßig wachsender, malerischer Kleinbaum mit geschlossener Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 8 - 15 m und wird ca. 5 - 7 m breit. Langsam wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.WurzelPinus sylvestris 'Norske Typ' ist ein Pfahlwurzler.FrosthärteDie Norwegische Kiefer 'Norske Typ' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie braunen Zapfen von Pinus sylvestris 'Norske Typ' sind klein und kegelförmig.

Varianten ab 22,99 €*
22,99 €*
(22,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Apfel 'Gala' • Malus 'Gala'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 120-160 cm hoch,
Wer beißt nicht gern in einen saftigen Apfel? Der Kulturapfel ist mit seiner ausladenden Baumkrone auch ein willkommener Schattenspender im sommerlichen Garten. Der Kulturapfel ging aus dem heute noch wild vorkommenden Holzapfel hervor. Es werden auch Einkreuzungen des Asiatischen Wildapfels vermutet. Der Kulturapfel zählt zu den Rosengewächsen und kann bis zu 15 Meter an Wuchshöhe erreichen. Bevorzugt werden ein sonniger Standort und ein nährstoffreicher Boden.SynonymSynonyme (botanisch): Malus domestica 'Gala Delicious'.VerwendungenFrischverzehr, Backen, Saft, KochenWuchsApfel 'Gala' ist ein aufrecht und breit wachsender Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 4 m und wird ca. 2 - 3 m breit. In der Regel wächst er 30 - 40 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenMalus domestica 'Gala' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.RückschnittEin Rückschnitt, optimal von Februar bis März ist bei dieser Pflanze ratsam.FrosthärteDer Apfel 'Gala' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie hellroten, kleinen Früchte haben einen süßen, saftigen Geschmack. Das cremeweiße Fruchtfleisch ist fest; die Fruchtschale ist glatt. Reifezeit ab Mitte September, genussreif ab Ende September. Die Ernte kann bis Februar gelagert werden.BlüteMalus domestica 'Gala' bildet hellrosafarbene Blüten ab April.BlätterDie sommergrünen Blätter des Apfels 'Gala' sind mittelgrün, eiförmig, gesägt.BefruchtersortenFür die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung. Folgende Pflanzen empfehlen sich als gute Befruchtersorten: - Malus domestica 'Cox Orange' - Malus domestica 'Gloster 69' - Malus domestica 'Goldparmäne' - Malus domestica 'Rubinette'® - Malus domestica 'Elstar' - Malus domestica 'Jonathan'.Aufgaben Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September.

49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Topseller
Märzenbecher • Leucojum vernum
Lieferart: Topfware
Der heimische Märzenbecher wächst am liebsten im humosen, durchlässigen Boden. Achten Sie darauf, dass er nicht zu stark austrocknet. Dann können Sie in Ihrem Beet mit einem üppigen Blütenmeer dieser wunderschönen Pflanze rechnen. Auch als Unterpflanzung von Laubbäumen und Sträuchern kann sie genutzt werden. Es sind ihr quasi keine Grenzen gesetzt, denn auch als Schnittblume bringt sie viel Freude in Ihr zu Hause. Verwendungen Beetstaude, Balkonkasten, Kübelpflanze, Schnittpflanze, Unterpflanzung von Laubbäumen und Sträuchern, Nährpflanze für Bienen und Insekten, naturnahe Gärten und Freiflächen mit Wildstaudencharakter Wuchs Der Märzenbecher wächst aufrecht und kann eine Höhe von 30cm erreichen. Standort Bevorzugter Standort in voller Sonne und auch im Schatten. Boden Der Boden sollte durchlässig und humos sein. Bitte nicht allzu stark austrocknen lassen. Wasser Diese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf. Frosthärte Der Märzenbecher ist frosthart bis -20 Grad. Blüte Die bezaubernden weißen, glockenförmigen Blüten haben grün-gelbe Spitzen. Sie erscheinen von Februar bis April.

26,97 €*
(8,99 €* pro Stück)
Tipp
Sandbirke • Betula pendula
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
Sandbirke Betula pendula Die Pflanze, die die Jahrtausendwende einläutete: Die Sandbirke wurde zum Baum des Jahres 2000 erkoren. Sie ist eine Zierde für jede Parkanlage. In einem Garten eignet sie sich hervorragend als Solitär. Ihre gesamte Erscheinung ist gleichermaßen elegant und außergewöhnlich. Schon die weiße Rinde macht sie zur einzigarten Erscheinung. Wenn dann noch die gelbe Blütenpracht als Frühlingsbote hinzukommt, ist ihr Charme vollends entfacht. Im Herbst überzeugt sie mit goldgelbem Laubwerk. Die Hänge-Birke, die auch Sandbirke, Weißbirke oder Warzenbirke genannt wird, ist eine sommergrüne Laubbaum-Art aus der Gattung der Birken. Der schlanke und elegante Wuchs, die weiße Borke und das zarte Frühjahrsgrün machen sie zu einem Frühjahrssymbol. Ihren Namen verdankt sie der leuchtend weißen Rinde, dessen Farbe aus dem Inhaltsstoff Betulin herrührt. Der Baum mit der weißen Rinde Die Hänge-Birke erreicht maximal eine Höhe von 30 Meter und einen maximalen Stamm-Durchmesser von 0,9 Meter. Zuerst bekommt sie eine schmale, spitzkegelige Krone, die sich mit zunehmenden Alter unregelmäßig entwickelt. Das Höchstalter beträgt 150 Jahre. Die langen Äste sind lang, hängen im Alter herab und sind mit dreieckig frischgrünen Blätter besetzt. Die bis 4 mm langen Knospen sind bräunlich bis glänzend grün und leicht zugespitzt. Die männlichen Kätzchen sind gelborange und blühen von März bis Mai, die weiblichen Kätzchen sind kurzgestiefelt und erreichen bis zum Frühherbst eine kräftige bräunliche Farbe. Alle Kätzchen entwickeln mehrere hundert flugfähige Samen, die vom Wind über große Strecken hinweg getragen werden können. Ab August trägt die Hänge-Birke eine Nussfrucht, die ca. 2-3 mm groß ist. Die lichtbedürftige Birke gedeiht bevorzugt auf feuchten bis trockenen, nährstoffarmen und eher sauren Böden. Die Hänge-Birke bildet ein nicht sehr tiefgehendes, aber intensives Herzwurzel­system. Die schnell nachwachsende und was den Standort angeht, weitgehend anspruchslose Birke, eignet sich hervorragend als Holzlieferant. Egal welches Möbelstück Sie damit fertigen möchten, das Holz bringt auf jeden Fall ausreichend robuste Qualität mit.  Wann kann die Sandbirke gepflanzt werden? Wie pflege ich die Sandbirke? Wie kann die Sandbirke verwendet werden? Wie wächst die Sandbirke? Was ist der ideale Standort für die Sandbirke? Wie sollte der Boden für die Sandbirke beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt die Sandbirke auf? Wie sehen die Blätter und die Rinde der Sandbirke aus? Wie wächst die Wurzel der Sandbirke? Wie sehen die Blüten der Sandbirke aus? Wann kann die Sandbirke gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Sandbirke? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Sandbirke verwendet werden? Die Sandbirke kann als Solitär und Ziergehölz verwendet werden. Sie eignet sich als Pflanze Parks und dem eigenen Garten. Wie wächst die Sandbirke? Sandbirke ist ein schlank, überhängend wachsender, malerischer Großbaum mit lockerer Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 18 - 30 m und wird ca. 7 - 12 m breit. Rasch wachsend. In der Regel wächst sie 35 - 45 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Sandbirke? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für die Sandbirke beschaffen sein? Die Sandbirke stellt keine besonderen Ansprüche an Ihren Boden. Welche Frosthärte weißt die Sandbirke auf? Die Sandbirke weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter und die Rinde der Sandbirke aus? Die sommergrünen Blätter der Sandbirke sind hellgrün, dreieckig, rautenförmig, wechselständig, grob gesägt. Diese sind etwa 3 - 7 cm groß. Sandbirke zeigt sich leuchtend goldgelb im Herbst. Die Weiße, abrollende Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten. Wie wächst die Wurzel der Sandbirke? Betula pendula ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Wie sehen die Blüten der Sandbirke aus? Die grüngelben Blüten der Sandbirke erscheinen in Kätzchen von März bis April. Diese werden etwa 5 cm groß. Synonym Birke Verwendungen Solitär, Ziergehölz, Park Wuchs schlank, überhängend wachsender, malerischer Großbaum, lockerer Krone Höhe: 18 - 30 m Breite: 7 - 12 m Wachstum: 35 - 45 cm pro Jahr Standort sonnig Boden normaler Boden Wasser gerringer Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden mit einem Wundverschlussmittel versorgen Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Rinde Weiße, abrollende Rinde

Varianten ab 4,49 €*
26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Tipp
Topseller
Birne 'Williams Christbirne' • Pyrus communis 'Williams Christbirne'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 120-160 cm hoch,
Die sommergelben Birnen der Sorte 'Williams Christ' besitzen eine süße Note und wissen jede Süßspeise zu verfeinern! Als sommergrünes Laubgehölz kann diese Sorte Wuchshöhen von bis zu fünf Metern erreichen und besitzt eine breite Krone. Das einfache Laub kennzeichnet im Herbst eine orange-gelbe Färbung. Die Genussreife der Früchte von 'Williams Christ' beginnt im August. Verwendungen Bienenweide, Frischverzehr, Saft, Süßspeise Wuchs Sommerbirne 'Williams Christ' ist ein kegelförmig, aufrecht und verzweigt wachsender Kleinbaum, der eine Höhe von 5 bis 12 m und eine Breite von bis zu 5 m erreichen kann. In der Regel wächst sie 30 - 50 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Pyrus communis 'Williams Christ' bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Wasser Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen. Pflege   Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser.   Rückschnitt Ein Rückschnitt, optimal von Januar bis Februar ist bei dieser Pflanze ratsam. Wurzel Pyrus communis 'Williams Christ' ist ein Herzwurzler. Frosthärte Die Sommerbirne 'Williams Christ' weist eine gute Frosthärte auf. Frucht Die gelben Früchte haben einen süßen Geschmack. Das gelb-weiße Fruchtfleisch ist mittelfest und saftig. Reifezeit ab Mitte August, genussreif ab Mitte August. Die Ernte kann bis Oktober gelagert werden. Blüte Pyrus communis 'Williams Christ' bildet in Doldentrauben angeordnete, weiße Blüten ab April. Blätter Die sommergrünen Blätter der Sommerbirne 'Williams Christ' sind mittelgrün, eiförmig, glänzend, wechselständig. Diese sind etwa 4 - 8 cm groß. Sommerbirne 'Williams Christ' zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst. Befruchtersorten Für die Fruchtbildung braucht die Pflanze Unterstützung. Folgende Pflanzen empfehlen sich als gute Befruchtersorten: - Pyrus communis 'Clapps Liebling' - Pyrus communis 'Gellerts Butterbirne' - Pyrus communis 'Köstliche von Charneux' - Pyrus communis 'Vereins Dechantsbirne'. Aufgaben   Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Januar bis Februar.  

52,99 €*
(52,99 €* pro Stück)
Topseller
Wald-Erdbeere • Fragaria vesca
Lieferart: Topfware
Erdbeeren schmecken Groß und Klein. Dabei handelt es sich bei den beliebten Sommerfrüchten botanisch nicht um Beeren, sondern um Sammelnussfrüchte. Für die roten Früchte findet sich immer ein Platz im Garten. Gepflanzt wird bis spätestens September, denn die Pflanze sollte vor dem Frost noch ausreichend Wurzeln bilden können. Umso reicher wird die Blüte im Folgejahr ausfallen. Gießen Sie regelmäßig und sparen dabei die Blätter aus. Während der Erntezeit wird weniger gegossen.VerwendungenKübel, Bienenweide, Bodendecker, Frischverzehr, Marmelade, SüßspeiseWuchsAusläuferbildend, kriechend. In der Regel wächst sie 30 - 40 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenFragaria vesca bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Handelsübliche Kübelpflanzenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeVerwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.FrosthärteDie Gewöhnliche Wald-Erdbeere weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie roten Beeren haben einen süßen Geschmack. Reifezeit ab Mai.BlüteDie weißen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.BlätterDie wintergrünen Blätter der Gewöhnliche Wald-Erdbeere sind dunkelgrün, gefiedert, gezähnt.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von April bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von August bis Oktober.

14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Tipp
Topseller
Trauerweide 'Tristis Resistenta' • Salix alba 'Tristis Resistenta'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
Trauerweide Resistenta Salix alba Tristis Resistenta Was passt nur auf die Mitte der Rasenfläche? Da bietet sich die „Weide“ an. Mit ihrer Höhe von bis 20 Metern bietet sie sich als besonderer Blickfang an. Legendär sind ihre wunderschönen, samtigen Weidenkätzchen, die im März den Frühling begrüßen und bis April bleiben. Bei jeder Art fallen sie anders aus, aber sie sind immer da und verführen zum Anfassen. Das Laubgehölz liebt halbschattige bis sonnige Lichtverhältnisse. Wann kann die Trauerweide Resistenta gepflanzt werden? Wann blüht die Trauerweide Resistenta? Wie pflege ich die Trauerweide Resistenta? Wie kann die Trauerweide Resistenta verwendet werden? Wie wächst die Trauerweide Resistenta? Was ist der ideale Standort für die Trauerweide Resistenta? Wie sollte der Boden für die Trauerweide Resistenta beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Trauerweide Resistenta? Welche Frosthärte hat die Trauerweide Resistenta? Wie sehen die Blätter der Trauerweide Resistenta aus? Wann kann die Trauerweide Resistenta gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für der Trauerweide Resistenta ist im Herbst bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostphasen. Wann blüht die Trauerweide Resistenta? Die gelben Kätzchen der Trauerweide Resistenta blühen im April. Wie pflege ich die Trauerweide Resistenta? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Trauerweide Resistenta verwendet werden? Die Trauerweide Resistenta eignen sich durch Ihren wunderschönen Wuchs wunderbar als Solitär und Ziergehölz auf Wiesen und an Gewässern. Wie wächst die Trauerweide Resistenta? Die Trauerweide Resistenta wächst zu einem ausladenden und beeindruckenden Baum herran. Sie erreicht eine Höhe von 15 - 20 m und eine Breite ca. 6 - 8 m. Ihr Wachstum beträgt in den ersten Jahren 100- 150 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Trauerweide Resistenta? Der bevorzugte Standort ist in sonniger bis halbschattige Lage. Wie sollte der Boden für die Trauerweide Resistenta beschaffen sein? Die Trauerweide Resistenta stellt keine besonderen Bodenansprüche. Was für eine Wurzel besitzt die Trauerweide Resistenta? Die Trauerweide Resistenta ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte hat die Trauerweide Resistenta? Die Trauerweide Resistenta ist Winterhart. Wie sehen die Blätter der Trauerwiede Resistenta aus? Die Trauerweide Resistenta hat mattgüne lanzettliche Blätter, welche vor dem Herbstabwurf eine gelbliche Färbung entwickeln. Synonym Kopfweide, Trauerweide, salix alba 'resistenta' Verwendungen Solitär, Ziergehölz Wuchs ausladender Baum. Höhe: 10 - 15 m Breite: 6 - 8 m Wachstum in den ersten Jahren 50- 150 cm pro Jahr. Standort Bevorzugt sonnige bis halbschattige Lage. Boden normaler Boden/ keine besonderen Ansprüche Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wurzel Flachwurzler Frosthärte Winterhart Blüte Kätzchen, gelb

39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.