Fächerahorn 'Shaina' - Acer palmatum 'Shaina' online kaufen

Produktinformationen "Fächerahorn 'Shaina' • Acer palmatum 'Shaina'"

Graziös, filigran und gleichzeitig ein traumhafter Hingucker, das ist der Fächerahorn 'Shaina'. Er fügt sich problemlos in jede Art von Garten ein und kann an keinem Platz falsch sein. Er sollte nur nicht ständig in der vollen Sonne stehen, denn dann würde sein Farben-Merkmal, das wunderbare Rot der langfingrigen Blätter, nicht hervorkommen. Gerade das ist, ebenso wie das attraktive Herbst-Orange, für das zauberhafte Ambiente verantwortlich, das diese kleinere Ahornart verbreitet.

Synonym

Fächerahorn 'Shaina' ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium.

Verwendungen

Park, Klein-/Vorgarten

Wuchs

Fächerahorn 'Shaina' ist ein mehrstämmig, schirmförmig, strauchartig wachsender, malerischer Großstrauch oder Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,25 - 1,5 m und wird ca. 1,5 - 1,8 m breit. In der Regel wächst er 5 - 10 cm pro Jahr.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Normaler Boden.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

  • Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.
  • Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.

Rückschnitt

Diese Pflanze ist schnittverträglich.

Wurzel

Acer palmatum 'Shaina' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.

Rinde

Glatte Rinde.

Frosthärte

Der Fächerahorn 'Shaina' weist eine gute Frosthärte auf.

Blüte

Die purpurroten Blüten des Fächerahorn 'Shaina' erscheinen in Trauben im Mai.

Blätter

Die sommergrünen Blätter des Fächerahorns 'Shaina' sind mittelgrün, rot, geschnitten, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 6 - 11 cm groß. Fächerahorn 'Shaina' zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst.

Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 1785 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: Winterhart bis -20 Grad Celsius
Boden: Mäßig feucht, durchlässiger Boden
Wuchs
Wuchsbreite: 1 - 2 Meter
Wuchsform: Breiter, buschiger Wuchs
Wurzel: Flach
Blüte
Blütenfarbe: Gelbgrün
Blütezeit: April
Blütenform: Rispe
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Gut
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: Dunkelrot
Herbstfärbung: rot
Blattform: Fünflappig
Frucht
Früchte: Nein
Pflanztipps
Verwendung: Solitärgehölz, freiwachsende Hecke oder in Gruppenpflanzungen
Pflanzabstand: 1-2 Meter
Pflanzbedarf je qm: 1-2 Pflanzen
Vergesellschaftung: Einzelstellung bis hin zu Gruppenpflanzungen
Wasserbedarf: Mäßig feucht

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Ähnliche Produkte

Topseller
Fächerahorn 'Deshojo' • Acer palmatum 'Deshojo'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-50 cm hoch,
Der Fächerahorn 'Deshojo' ist eine dekorative Zierpflanze, die sich besonders durch ihre leuchtend roten Blätter auszeichnet. In der Herbstzeit wechselt die Farbe des Laubs zu einem leuchtenden Karminrot und versprüht eine zauberhafte Atmosphäre. Im Sommer bietet die Pflanze zudem einen schönen Kontrast zu anderen Grünanlagen. Der Fächerahorn 'Deshojo' ist eine vergleichsweise pflegeleichte Pflanze, die in der Sonne oder im Halbschatten stehen kann und bevorzugt auf einem Boden mit frischem und humusreichem Substrat gedeiht. Mit ihrer kompakten Größe und ihren bodennahen, leicht geschwungenen Ästen ist der Fächerahorn 'Deshojo' auch eine ideale Pflanze für Bonsai-Fans.

49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Fächerahorn • Acer palmatum
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch, Solitärpflanze
Die charakteristische, tiefgelappte Blattform von Ahornbäumen verleiht jedem Garten einen Hauch von Extravaganz. In die Art Acer palmatum reihen sich zahlreiche Sorten, die mit strauchartigen Wuchshöhen oder ungewöhnlichen Blattfärbungen locken. Eine Bereicherung für jeden Garten, der zum Träumen und Verweilen einladen will!SynonymFächerahorn ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium.VerwendungenSolitärWuchsFächerahorn ist ein mehrstämmig, schirmförmig wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 5 - 7 m und wird ca. 5 - 7 m breit. In der Regel wächst er 20 - 35 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelAcer palmatum ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.VerbreitungJapan bis Korea.RindeGlatte Rinde.FrosthärteDer Fächerahorn weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie purpurroten Blüten des Fächerahorn erscheinen in Trauben im Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter des Fächerahorns sind mittelgrün, geschnitten, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 6 - 11 cm groß. Fächerahorn zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst.

Varianten ab 29,99 €*
29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Skeeters Broom' • Acer palmatum 'Skeeters Broom'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Die charakteristische, tiefgelappte Blattform von Ahornbäumen verleiht jedem Garten einen Hauch von Extravaganz. In die Art Acer palmatum reihen sich zahlreiche Sorten, die mit strauchartigen Wuchshöhen oder ungewöhnlichen Blattfärbungen locken. Eine Bereicherung für jeden Garten, der zum Träumen und Verweilen einladen will!SynonymFächerahorn 'Skeeter's Broom' ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium.VerwendungenSteingarten, Park, Klein-/VorgartenWuchsFächerahorn 'Skeeter's Broom' ist ein aufrecht und dicht wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 2,5 m und wird ca. 1,5 - 2,5 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelAcer palmatum 'Skeeter´s Broom' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.FrosthärteDer Fächerahorn 'Skeeter's Broom' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie purpurroten Blüten des Fächerahorn 'Skeeter's Broom' erscheinen in Trauben von Mai bis Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter des Fächerahorns 'Skeeter's Broom' sind purpurrot, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 6 - 11 cm groß. Roter, früher Austrieb. Fächerahorn 'Skeeter's Broom' zeigt sich leuchtend hellrot im Herbst.

Varianten ab 39,99 €*
69,99 €*
(69,99 €* pro Stück)
Roter Fächerahorn 'Bloodgood' • Acer palmatum 'Bloodgood'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Der Fächerahorn 'Bloodgood' (Acer palmatum) ist ein malerisch wachsender Großstrauch mit asiatischem Flair. Oft mehrstämmig an Gartenteichen oder auch in großen Pflanzgefäßen. Von breitem, rundlichem Wuchs sind die dekorativ dunkelroten Blätter von Frühjahr bis Sommer besonders auffällig. Vor dem Laubfall im Herbst färben sich die Blätter leuchtendrot Verwendungen Solitär, Teichanlagen, Pflanzgefäß Wuchs Fächerahorn 'Bloodgood' ist ein breit, rundlich wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 6 m und wird ca. 3 - 4 m breit. Jahreszuwachs 10 - 20 cm. Standort Bevorzugt halbschattige, windgeschützte Lagen. Boden Schwachsaure humose Böden mit leichtem Lehmanteil. Keine schweren, undurchlässigen Lehmböden. Keine Staunässe Wasserbedarf Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Darf weder vernässen noch austrocknen. Pflege Anspruchsvoll Nicht überdüngen. Zu hohe Stickstoffversorgung fördert die Anfälligkeit gegen Pilzkrankheiten und beeinträchtigt die Herbstfärbung. Am besten organischer Langzeitdünger im zeitigen Frühjahr. Mehrmals im Jahr Urgesteinsmehl erhöht die Widerstandskraft der Pflanze. Rückschnitt Diese Pflanze ist grundsätzlich schnittverträglich. Ein- und zweijähriges Holz ist meist unproblematisch. Möglichst nicht ins ältere Holz schneiden. Große Wunden bieten eine Eintrittspforte für krankheitserregende Keime. Da ist Wundverschluß anzuraten. Bester Zeitpunkt zum Schneiden Mai-Juni. Sobald keine Frostgefahr mehr besteht, werden zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurückgeschnitten, Wurzel Acer palmatum 'Bloodgood' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Rinde Glatte Rinde. Frosthärte Der Fächerahorn 'Bloodgood' weist eine gute Frosthärte auf. Zone 6b Blüten Purpurrote Blüten nach dem Blattaustrieb im Mai/Juni Früchte Rote Flügelfrüchte Blätter Hoher Blattschmuckwert. Die fächerförmigen 5 - 10cm großen Blätter sind dunkelrot. Die Herbstfärbung ist leuchtend scharlachrot.

52,99 €*
(52,99 €* pro Stück)
Dunkelroter Schlitzahorn 'Garnet' • Acer palmatum 'Garnet'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Nicht nur in japanischen Gärten ein Hingucker Acer palmatum Dissectum Garnet (Dunkelroter Schlitzahorn "Dissectum Garnet") kommt ursprünglich aus dem fernen Ostasien und gehört zu den Großsträuchern. Er erreicht eine Wuchshöhe von 1 bis 2 Metern und eine Wuchsbreite von 2 Metern. Pro Jahr wächst die Pflanze zwischen 5 bis 15 Zentimeter.  Sie wächst schwach, strauchförmig, breit-rundlich und leicht überhängend. Der ideale Pflanzzeitpunkt ist im Frühsommer oder Sommer. Vor der Pflanzung empfiehlt es sich die Pflanze gut zu wässern. Pflanzen mit flach wachsenden Wurzeln, wie die Wurzeln des Schlitzahorns, sollten im Sommer morgens und abends gut bewässert werden, da sie nicht an die Feuchtigkeit der tieferliegenden Bodenschichten kommen.  Im Frühjahr sollte die Pflanze mit einem Depotdünger gedüngt werden um für eine ausreichende Nährstoffzufuhr zu sorgen. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. Zudem empfiehlt sich ein windgeschützter Ort, da ansonsten die feinen Blätterspitzen durch den Wind austrocknen. Sandig-humose, schwach-saure, lockere, durchlässige, frische bis feuchte Böden eigenen sich gut für das optimale Gedeihen des Schlitzahorns. Der Schlitzahorn gilt als winterhart, dennoch empfiehlt es sich den Wurzelbereich im Winter mit Mulch abdecken um den Strauch zu schützen. Die Blätter sind 5 bis 7 lappig und stark geschlitzt. Charakteristisch ist die dunkelrote Farbe der Blätter. Während der Monate Juni bis Juli zeigen sich die unauffällige purpur bis schwarzrote Blüten. Die Früchte sind kleine geflügelte Samen. Geeignet ist die Pflanze in Einzelstellung oder zur Bepflanzung von Heidegärten oder kleinen Rabatten. Synonym Dunkelroter Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium, Acer palmatum 'Garnet'. Verwendungen Solitär, Kübel, Grab, Teichrand Wuchs Dunkelroter Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' ist ein breit, schirmförmig und überhängend wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 - 2 m und wird ca. 2 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 10 - 15 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, gerne kühlfeucht, lichtschattig, windgeschützter Lage. Boden Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler, durchlässiger, nicht verdichteter Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.   Rückschnitt Diese Pflanze ist schnittverträglich. Wurzel Acer palmatum 'Dissectum Garnet' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Frosthärte Der Dunkelrote Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die purpurroten Blüten des Dunkelroten Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' erscheinen in Trauben im Mai. Früchte Der Dunkelrote Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' bildet nach der Blüte kleine, rote Flügelfrüchte. Blätter Hoher Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter des Dunkelroten Schlitzahorns 'Dissectum Garnet' sind purpurrot, tief geschlitzt, gegenständig. Diese sind etwa 6 - 11 cm groß. Roter, früher Austrieb. Dunkelroter Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' zeigt sich leuchtend dunkelrot im Herbst. Pflanztip Bei der Pflanzung gerne etwas Urgesteinsmehl zur Pflanzerde geben.

Varianten ab 49,99 €*
49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Taylor' • Acer palmatum 'Taylor'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Der Fächerahorn 'Taylor' ist eine besonders attraktive Pflanze für Gärten und Landschaften. Sein dunkelgrünes Blattwerk ist filigran und gefiedert und erinnert an einen Fächer, daher auch der Name. Im Herbst färbt sich das Laub in ein leuchtendes Rot-Orange, was ein atemberaubender Anblick ist. Der 'Taylor' wächst als kleiner bis mittelgroßer Baum und erreicht eine Höhe von etwa fünf bis sieben Metern. Er ist eine robuste und gut winterharte Pflanze, die auch mit Trockenheit und Luftverschmutzung gut zurechtkommt. Der Fächerahorn 'Taylor' ist eine tolle Wahl für japanische Gärten, Gehölzgruppen oder als Solitärpflanze. Mit seinem dekorativen Laub ist er ein attraktiver Blickfang in jeder Landschaft.

39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Inaba-shidare' • Acer palmatum 'Inaba-shidare'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Wenn Sie etwas ganz Besonderes in Ihrem Garten haben wollen - Pflanzen Sie einen Fächerahorn Inaba-shidare (Acer palmatum Inaba-shidare). Das besondere an dieser Pflanze ist, dass die Blätter nicht vergrünen. Sie treiben dunkelrot aus und werden im Herbst leuchtend scharlachrot. Damit ist sie ein wahrer Blickfang. Besonders schön sind die überhängenden Zweige, die sich nach einiger Zeit bilden, wenn der Wuchs aufrechter wird, nachdem er Anfangs niedrig und rund ist. Oft als mehrstämmiger Kleinbaum. Verwendungen Solitär, Japangarten, Vorgarten, Steingarten, Pflanzkübel Wuchs Fächerahorn Inaba-shidare hat zuerst einen niedrigen breitrunden Wuchs. Später richtet er sich auf und ist ein schirmförmig, überhängend wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 2 m und wird ca. 2 - 3 m breit. Standort Bevorzugter Standort in sonniger, geschützter Lage. Boden Er bevorzugt frische bis feuchte, gut durchlässige und humose Böden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wurzel Acer palmatum Inaba-shidare ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Frosthärte Fächerahorn Inaba-shidare weist eine gute Frosthärte auf. Bitte jungen Pflanzen Winterschutz bieten. Blätter Hoher Blattschmuckwert. Die tief geschlitzen 5-7 lappigen Blätter sind am Rand gezahnt. Der Laubaustrieb ist Dunkelrot und wird intensiv leuchtender im Herbst. Die Besonderheit ist, dass die Blätter nicht vergrünen. Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis Oktober

Varianten ab 99,99 €*
99,99 €*
(99,99 €* pro Stück)
Roter Fächerahorn 'Atropurpureum' • Acer palmatum 'Atropurpureum'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Acer palmatum ‚Atropurpureum’ ist eine der beliebtesten Sorten unter den japanischen Fächerahornen. Er eignet sich besonders gut für kleine Gärten, für Gärten in japanischem Stil, aber auch als Kübelpflanze auf Balkon oder Terrasse. Nach anfangs buschigem Wuchs entwickelt sich die Pflanze rasch zu einem mehrtriebigen Großstrauch oder kleinem Baum. Dank seiner Wachstumsstärke erreicht er bereits nach 10 Jahren eine Wuchshöhe von ca. 2,5 m. Der Fächerahorn steht vorzugsweise an einem halbschattigen, windgeschützten Standort auf einem sandig-humosen, durchlässigem Boden. Er ist empfindlich gegen Hitze und Trockenheit. Synonym Roter Fächerahorn 'Atropurpureum' ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium, Acer palmatum 'Atropurpureum FG 1'. Verwendungen Solitär, Ziergehölz Wuchs Roter Fächerahorn 'Atropurpureum' ist ein ausladend, breit wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 4 m und wird ca. 3 - 4 m breit. In der Regel wächst er 30 - 50 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage. Boden Normaler, durchlässiger Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.   Rückschnitt Bei dieser Pflanze ist kein Schnitt notwendig. Wurzel Acer palmatum 'Atropurpureum' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Rinde Glatte Rinde. Frosthärte Der Rote Fächerahorn 'Atropurpureum' weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die purpurroten Blüten des Roten Fächerahorn 'Atropurpureum' erscheinen in Trauben im Mai. Blätter Hoher Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter des Roten Fächerahorns 'Atropurpureum' sind purpurrot, tief geschlitzt, gegenständig. Diese sind etwa 6 - 11 cm groß. Roter Fächerahorn 'Atropurpureum' zeigt sich leuchtend rot im Herbst. Aufgaben   Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis Oktober.  

49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Beni kawa' • Acer palmatum 'Beni kawa'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Der Fächerahorn 'Beni kawa' ist eine wunderschöne und ansprechende Pflanze, die einen besonderen Hingucker in jedem Garten oder Hinterhof darstellt. Seine Blätter sind kräftig rot und haben eine charakteristische, dichte Struktur, die diesem Ahorn einen unverwechselbaren Look verleiht. Die Pflanze ist relativ unkompliziert in der Pflege und kann in einer Vielzahl von Klimazonen gedeihen. Sie bevorzugt jedoch gut durchlässigen Boden und einen sonnigen Standort, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. In der Herbstzeit verfärben sich die Blätter in jedem Jahr, und spenden somit farbliche Variationen zu den anderen Blumen und Pflanzen im Garten. Fächerahorn 'Beni kawa' ist eine kompakte Pflanze und erreicht eine Höhe von etwa 1,5 bis 2,5 Metern. Sie eignet sich optimal als dekoratives Element im Garten, aber auch als Schattenspender auf Terrassen und Balkonen. Darüber hinaus ist sie eine ideale Option für japanische Gärten und andere ästhetisch anspruchsvolle Dekorationen. Abschließend ist der Fächerahorn 'Beni kawa' eine einzigartige und äußerst ansprechende Pflanze, deren visuelle Reize kein Gärtner nicht erliegen kann. Mit seinen schönen roten Blättern und seiner kompakten Größe passt er nahezu in jede Art von Garten oder Hinterhof, und eignet sich hervorragend um einen dekorativen Akzent zu setzen.

39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Herhaim' • Acer palmatum 'Herhaim'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Der Fächerahorn 'Herhaim' ist eine attraktive Zierpflanze, die aufgrund ihrer einzigartigen Blattform und Farbe sowohl im Garten als auch auf Balkonen und Terrassen eine ausgezeichnete Wahl ist. Die Blätter sind symmetrisch und haben die Form eines Herzens mit tiefen, eingeschnittenen Lappen. Die Oberseite des Blattes ist leuchtend grün und die Unterseite hat einen silbrigen Glanz. Der Fächerahorn 'Herhaim' ist eine langsam wachsende Pflanze, die eine Höhe von etwa 2 bis 3 Metern erreichen kann. Sie bevorzugt einen hellen Standort, kann aber auch an einem Platz mit mäßigem Schatten wachsen. Die Pflanze benötigt regelmäßiges Gießen und sollte vor Austrocknung geschützt werden. Der Fächerahorn 'Herhaim' bevorzugt einen Boden, der feucht, aber nicht nass ist. Im Herbst verfärbt sich das Laub des Fächerahorns 'Herhaim' in ein atemberaubendes Feuerwerk aus Gelb, Rot und Orange. Diese Verfärbungen machen die Pflanze zu einem echten Blickfang im Garten. Der Fächerahorn 'Herhaim' ist eine robuste Pflanze, die leicht zu pflegen ist und in jedem Garten eine Bereicherung darstellt.

39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Orange Dream' • Acer palmatum 'Orange Dream'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Kein langweiliges Laubgrün mehr! Wer Farbe in seinen Garten bringen möchte, der muss sich ein Blumenbeet zulegen? Von wegen! Die Züchtung _Acer palmatum_ 'Orange Dream' beweist, dass es auch anders geht. Buntgefärbte, tiefgelappte Blätter an der dichten Krone eines majestätischen Ahorns – Eine Farbpracht, die den gesamten Sommer über in Ihrem Garten Einzug hält!SynonymFächerahorn 'Orange Dream' ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium.VerwendungenSolitär, Heidegarten, Klein-/VorgartenWuchsFächerahorn 'Orange Dream' ist ein aufrecht und mehrstämmig wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 4 m und wird ca. 2 - 2,5 m breit. In der Regel wächst er 5 - 10 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelAcer palmatum 'Orange Dream' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.RindeGlatte Rinde.FrosthärteDer Fächerahorn 'Orange Dream' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie purpurroten Blüten des Fächerahorn 'Orange Dream' erscheinen in Trauben im Mai.BlätterHoher Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter des Fächerahorns 'Orange Dream' sind grün, gegenständig, gelappt und weisen einen hellorangenen Rand auf. Diese sind etwa 8 - 10 cm groß. Orangefarbener, früher Austrieb. Fächerahorn 'Orange Dream' zeigt sich leuchtend goldgelb im Herbst.

89,99 €*
(89,99 €* pro Stück)
Japanischer Feuerahorn 'Aconitifolium' • Acer japonicum 'Aconitifolium'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch, Solitärpflanze
Das Prachtstück unter den Ahornpflanzen ist der Japanische Ahorn. Er passt in jeden Garten. Wenn Sie noch keine japanische Ecke haben, dann lohnt es sich, mit diesem exotischen Exemplar den Anfang dafür zu machen. Doch er sollte hinreichend Platz um sich haben, damit er gebührend zur Geltung kommt. Grundsätzlich ist er als Solitär hervorragend geeignet. Sein orange-rotes Laub bietet im Herbst einen Blickfang ersten Ranges. Er ist eine kleine Schönheit.SynonymSynonyme (botanisch): Acer japonicum 'Rubrum'.VerwendungenSolitärWuchsJapanischer Feuerahorn 'Aconitifolium' ist ein mehrstämmig wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 5 m und wird ca. 3 - 5 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 20 - 25 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.FrosthärteDer Japanische Feuerahorn 'Aconitifolium' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die roten Früchte von Acer japonicum 'Aconitifolium'. Diese erscheinen ab Juli.BlüteDie purpurroten Blüten des Japanischen Feuerahorn 'Aconitifolium' erscheinen in Trauben von April bis Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter des Japanischen Feuerahorns 'Aconitifolium' sind mittelgrün, tief geschlitzt, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 8 - 14 cm groß. Japanischer Feuerahorn 'Aconitifolium' zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst.

Varianten ab 69,99 €*
69,99 €*
(69,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Koreanischer Duft-Schneeball • Viburnum carlesii
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm
Der Koreanische Duft-Schneeball ist eine ansprechende Zierpflanze mit hohem Dekorationsfaktor. Seine rosa-weißen Blüten sind ein echter Hingucker in jedem Garten und verströmen einen intensiven süßen Duft. Die Blütezeit erstreckt sich von April bis Mai  und wird von schönen, runden grünen Blättern begleitet. Im Herbst bekommen diese leuchtend orange- rote Farbtöne, was eine weitere attraktive Eigenschaft der Pflanze ist. Der Koreanische Duft-Schneeball kann sowohl in Einzelstellung als auch in Gruppen gepflanzt werden und eignet sich ebenfalls zum Schnitt für Blumensträuße. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und benötigt einen nährstoffreichen Boden. Mit einer Endhöhe von 1,5 Metern eignet sich der Koreanische Duft-Schneeball auch für kleinere Gärten. Wuchsform Kleiner Strauch mit rundkronigem Habitus, gut verzweigt, langsam wachsend. Größe Bis 1,50 m hoch und breit werdend. Blüte Die kräftig rosa farbenen Knospen öffnen sich zu weißen Einzelblüten in einer Trugdolde, ab Ende April / Anfang Mai. Es öffnen sich die Knospen nicht gleichzeitig, so daß zu Beginn der Blütezeit ein Farbspiel von rosa bis weiß erscheint. Die Blüten verströmen einen intensiv süßen Duft. Blatt Sommergrün, breit oval, im Austrieb herrlich graugrün, im weiteren Verlauf matt dunkelgrün, etwas rauh. Die Herbstfarbe des Laubes ist orange- bis scharlachrot. Standort Frische bis feuchte, nahrhafte Böden im sauren bis neutralen Bereich werden bevorzugt. Der Standort kann sonnig bis halbschattig sein. Viburnum carlesii leidet bei gleichzeitiger Boden- und Lufttrockenheit und reagiert mit Laubfall. Staunässe wird nicht vertragen. Besonderheiten Viburnum carlesii 'Aurora' ist ein idesles Blütengehölz für den kleinen Garten, das im Jahresverlauf mit Blattaustrieb, duftenden Blüten und herrlichem Herbstlaub immer wieder neue Akzente setzt.

49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Historische Rose 'Jacques Cartier' • Rosa 'Jacques Cartier'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Qualität A
Rosengewächse sind nicht nur wegen ihrer charakteristischen Blüten sehr beliebt. Auch der angenehme Blütenduft ist ein überzeugendes Argument, um sich für einen Vertreter der romantischsten Pflanzenfamilie zu entscheiden. Gefiederte, sattgrüne Blätter mit fein gesägtem Rand vollenden den Charme dieser Pflanzen. Eine Familie innerhalb der Flora, deren kulturelle Bedeutung seit Jahrzehnten unangetastet ist!SynonymParkrose 'Jacques Cartier' ist auch unter diesem Namen bekannt: Damask-Rose Synonyme (botanisch): Rosa x damascena 'Marquesa Bochella', Rosa x damascena 'Marchesa Bocella'.VerwendungenKübel, Schnitt, Gruppenbepflanzung, Bauerngarten, Sichtschutz, Solitär, Kosmetik, Bienenweide, Naturgarten, HeckeWuchsParkrose 'Jacques Cartier' ist ein breit, überhängend und halbhängend wachsender Strauch, der eine Höhe von 1 - 1,5 m und eine Breite von 0,6 - 1 m erreichen kann.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden.TriebeDie Triebe von Rosa x damascena 'Jacques Cartier' sind bestachelt.FrosthärteDie Parkrose 'Jacques Cartier' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie rosafarbenen, schalenförmigen Blüten sind gefüllt und erscheinen von Juni bis September. Diese werden etwa 5 - 10 cm groß und sind stark duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter der Parkrose 'Jacques Cartier' sind dunkelgrün, gefiedert, wechselständig.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Mai.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Topseller
Zwergflieder Duft-Flieder 'Palibin' • Syringa meyeri 'Palibin'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Auch in einem kleinen Garten oder auf Balkon und Terrasse kann mit Meyer`s Flieder "Palibin" Fliederduft in der Luft liegen. Dieser Zwergflieder benötigt nur wenig Platz und stellt kaum Ansprüche. Dafür wird das kompakte Ziergehölz Sie mit seinen zahlreichen violetten und stark duftenden Blüten erfreuen. Die Rispenblüten zeigen sich von Mai bis Juni. Sorgen Sie mit dieser pflegeleichten Pflanze für einen Farbtupfer. Meyer`s Flieder "Palibin" ist auch für Stadtgärten geeignet und absolut winterhart.SynonymMeyer's Flieder ist auch unter diesem Namen bekannt: Zwerg-Flieder Synonyme (botanisch): Syringa microphylla 'Minor', Syringa palibiana.VerwendungenSchnitt, Solitär, Bienenweide, HeckeÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Meyer's Flieder ähnlich sein: Syringa vulgaris (Garten-Flieder).PflanzpartnerDer Meyer's Flieder setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Perlmuttstrauch, Philadelphus.WuchsMeyer's Flieder ist ein buschig, dicht und rundlich wachsender Kleinstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 - 1,2 m und wird ca. 1 - 1,2 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 5 - 20 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Flieder blüht am zweijährigen Holz, daher sollten Sie Ihre Pflanze nach der Blüte lediglich auslichten oder zu groß gewordene Pflanzen in Form bringen.FrosthärteDer Meyer's Flieder weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie lilafarbenen Blüten des Meyer's Flieder erscheinen in Rispen von Mai bis Juni. Diese sind stark duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter des Meyers's Flieder sind dunkelgrün, eiförmig, gewellt. Diese sind etwa 3 - 5 cm groß.Aufgaben Mulchen: Im Zeitraum von März bis April Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Juni bis Juli.

39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Topseller
Himbeere 'TulaMagic' • Rubus idaeus 'TulaMagic'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm
Die Himbeere 'TulaMagic' ist eine robuste und ertragreiche Sorte, die sich durch ihre großen, aromatischen Beeren auszeichnet. Die Pflanze wächst aufrecht und erreicht eine Höhe von bis zu 1,5 Metern. Die Früchte sind mittelgroß, knackig und haben einen süßen Geschmack. Die Erntezeit erstreckt sich von Juni bis August und die Beeren lassen sich leicht pflücken. 'TulaMagic' ist eine selbstfruchtende Sorte, was bedeutet, dass sie keine Bestäubung durch andere Himbeerpflanzen benötigt, um erfolgreich Früchte zu produzieren. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen Standort und einen humusreichen Boden, der gut durchlässig ist. Die Pflege ist einfach und besteht aus regelmäßigem Gießen und Düngen sowie dem Entfernen alter Zweige. Mit der Himbeere 'TulaMagic' können Sie sich auf eine reiche Ernte an köstlichen Beeren freuen.

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Feige • Ficus carica
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Die Echte Feige ist ein kleiner Baum oder großer Strauch, der in unseren Breiten ca. 4 – 5 m hoch wird und eine vielverzweigte und ausladende Krone ausbildet. Feigen benötigen einen sonnigen, vor Frost geschützten Standort und einen lehmig-humosen, feuchten Boden. Verwendungen Verzehr, Obstgehölz, Kübelpflanze, Balkon/Terrasse Wuchs Die echte Feige ist ein Kleinbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 5 m und wird ca. 2 - 3 m breit. In der Regel wächst sie 20 - 40 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Boden Ficus carica bevorzugt nährstoffreiche, ausreichend feuchte Erde. Wasser Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen. Pflege Im Frühjahr gepflanzte Obstgehölze müssen den ganzen Sommer hindurch reichlich gegossen werden. Gut eingewurzelte Pflanzen benötigen nur bei extremer Trockenheit zusätzliches Wasser. Die Feige gedeiht auch auf Balkon und Terrasse prächtig. Helle, geschützte Standorte sind optimal. Gießen Sie an heißen Tagen mehrmals und düngen Sie ab Juni wöchentlich. Eine Bewässerungsanlage kann Ihnen die Arbeit erleichtern. Rinde Graue Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten. Frosthärte In ungeschützten Bereichen des Gartens ist ein Winterschutz ratsam. Frucht Ficus carica bildet gelb-grüne, braun-violette, birnenförmige Früchte. Blüte Ficus carica bildet äußerlich nicht sichtbare Blüten. Blätter Die handförmigen, 3 – 5 lappigen, sommergrünen Blätter der Echte Feige sind dunkelgrün und leicht behaart. Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis November Zurückschneiden: Schneiden Sie ausgepflanzte Feigen alle paar Jahre radikal zurück. Im Frühjahr kann tief ins alte Holz zurückgeschnitten werden.  

Varianten ab 26,99 €*
26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Garteneibisch Speciosus • Hibiscus Speciosus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Der Garteneibisch Speciosus ist eine wunderschöne Pflanze, die in jedem Garten eine tolle Dekoration darstellt. Mit ihrer starken roten Farbe und ihrem einzigartigen Blütenmuster zieht sie die Blicke auf sich und sorgt für eine besondere Atmosphäre. Der Garteneibisch Speciosus gehört zur Familie der Malvengewächse und kann eine Höhe von bis zu 2 Metern erreichen. Die Blütezeit beginnt im Juni und dauert bis August, während dieser Zeit entwickelt die Pflanze zahlreiche Blüten, die unübersehbar sind. Der Garteneibisch Speciosus ist eine pflegeleichte Pflanze und bevorzugt sonnige Standorte mit einem nährstoffreichen und durchlässigen Boden. Eine ausreichende Bewässerung ist ebenfalls wichtig, um ein optimales Wachstum zu ermöglichen. Die Pflanze ist winterhart und kann somit dauerhaft im Garten belassen werden. Der Garteneibisch Speciosus ist eine ideale Wahl für jeden Gartenliebhaber, der nach einer atemberaubenden und pflegeleichten Pflanze sucht.

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.