Gewöhnliche Esche - Fraxinus excelsior online kaufen

Produktinformationen "Gewöhnliche Esche • Fraxinus excelsior"

Unter ihr sprachen die Götter der alten Germanen angeblich Recht. Eine „Esche“ war es, die in germanischer Zeit so hohes Ansehen genoss. Zu späterer Zeit und noch heute liefert sie begehrtes Möbelholz. Sie wächst ziemlich schnell, was die Ursache dafür ist, dass in manchen Parks und Wäldern uralte, knorrige Exemplare stehen. Die Esche ist aber nicht nur nützlich, sondern mit ihren gefiederten, spitzen, hellgrünen Blättern vor allem ein dekorativer Baum.

Verwendungen

Solitär

Wuchs

Gemeine Esche ist ein rundlich wachsender Großbaum mit lichtdurchlässiger Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 35 m und wird ca. 10 - 15 m breit. Rasch wachsend.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Normaler Boden.

Pflege

  • Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.
  • Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.

Wurzel

Fraxinus excelsior ist ein Pfahlwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte Wurzeln.

Verbreitung

Mitteleuropa.

Rinde

Graue, glatte Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.

Frosthärte

Die Gemeine Esche weist eine gute Frosthärte auf.

Frucht

Besonders dekorativ sind die Früchte von Fraxinus excelsior. Diese erscheinen ab September. Haften sehr lange.

Blüte

Die gelb-roten Blüten der Gemeinen Esche erscheinen in Rispen von April bis Mai.

Blätter

Die sommergrünen Blätter der Gemeine Esche sind mittelgrün, lanzettlich, gefiedert, gegenständig. Diese sind etwa 5 - 12 cm groß. Gemeine Esche zeigt sich leuchtend gelb im Herbst.

Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 2152 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig-Halbschattig
Frosthärte: Winterhart
Boden: Frisch, nährstoffreich
Wuchs
Wuchsbreite: Bis zu 20 Meter
Wuchsform: Rundkronig
Wurzel: Herz
Blüte
Blütenfarbe: Grünlich-weiß
Blütezeit: Mai - Juni
Blütenform: Rispenförmig
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Sehr gut
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: Dunkelgrün
Herbstfärbung: Gelb, Orange, Rot
Blattform: Gefiedert
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: September - Oktober
Fruchtfarbe: Braun
Pflanztipps
Verwendung: als Solitärbaum, Allee-, Park-, Straßen-, und Schattenspender
Pflanzabstand: 3 - 5 Meter
Pflanzbedarf je qm: 1 - 2 Pflanzen
Vergesellschaftung: Gemeinschaftsbildner mit anderen Bäumen
Wasserbedarf: Mittel
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Zubehör

OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)
GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat
Gewicht: 2kg
Das 3D Wasserspeicher Granulat von GreenPlan ist eine bahnbrechende Lösung mit vielfältigen Anwendungsbereichen. Für Rasenfächen bietet es eine effiziente Möglichkeit, Wasser zu speichern und so einen gleichmäßigen und gesunden Wuchs zu gewährleisten, selbst in trockenen Phasen. In Obst- und Gemüsebeeten unterstützt das Granulat eine optimale Bewässerung, die für das Wachstum und die Fruchtbildung entscheidend ist. Es reduziert den Wasserbedarf, minimiert das Risiko von Über- oder Unterversorgung und fördert eine höhere Erntequalität. Für Gehölze, insbesondere in Landschaftsgärten oder Parkanlagen, ermöglicht das 3D Wasserspeicher Granulat eine nachhaltige Bewässerung und verbessert die Überlebensrate junger Pflanzen während der Anwachsphase. Es unterstützt ihre langfristige Gesundheit und stärkt die Widerstandsfähigkeit. Kübelpflanzen profitieren ebenfalls von diesem innovativen Granulat, da es ihnen eine konstante Wasserversorgung bietet, während überschüssiges Wasser effizient abfließt und Staunässe vermieden wird. Dies ist besonders vorteilhaft für Pflanzen, die in begrenzten Behältern kultiviert werden, um ein optimales Wurzelwachstum und eine prächtige Entwicklung zu gewährleisten. Das GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat revolutioniert die Bewässerungspraktiken in verschiedenen Anwendungsbereichen und trägt dazu bei, Wasser zu sparen, die Pflanzengesundheit zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Es ist eine innovative und nachhaltige Lösung für eine optimale Pflanzenpflege.

Inhalt: 2 Kilogramm (12,48 €* / 1 Kilogramm)

24,95 €*
(24,95 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Blumenesche • Fraxinus ornus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Fraxinus ornus ist auch bekannt als Manna-Esche, Schmuckesche oder Blumenesche. Den Namen Manna-Esche trägt sie, weil der Saft, der beim Einritzen der Äste austritt und an der Luft verhärtet, in Süditalien Manna genannt wird. Der Baum erreicht eine Höhe von acht bis zehn Metern und wird vier bis acht Meter breit. Mit einem Zuwachs von 15 bis 20 cm pro Jahr wächst er langsam. Der kleine Baum mit runder Krone hat aufgerichtete bis ausgebreitete Äste, deren Zweige horizontal oder aufwärts gebogen, seltener überhängend sind. Schöner Laubbaum mit zart duftenden, weißen Blüten Im Mai kommen die bis zu 15 cm langen, endständigen, weißen bis cremefarbenen Rispen zum Vorschein, die einen zarten Duft verströmen. Diese harmonieren mit den glänzenden, sattgrünen, länglichen bis eiförmigen Blättchen. Das dichte, gefiederte Laub verfärbt sich im Herbst in einem Spektrum von gelb bis violett, bevor das Laub abgeworfen wird. Fraxinus ornus ist ein Herzwurzler bis Tiefwurzler mit weitstreichenden und flach ausgebreiteten Seitenwurzeln und reagiert empfindlich auf Bodenverdichtung. Er bevorzugt einen kiesigen oder sandig-lehmigen, durchlässigen, und trockenen bis frischen Boden mit schwach saurem bis alkalischem pH-Wert. Optimal gedeiht er an einem sonnigen, warmen Standort. Im Schatten blüht er kaum. Er ist besonders hitze- und trockenheitsverträglich und mäßig frosthart. Synonym Blumenesche ist auch unter diesem Namen bekannt: Manna-Esche. Verwendungen Solitär Wuchs Blumenesche ist ein breit und pyramidal wachsender Kleinbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 8 - 10 m und wird ca. 4 - 8 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst sie 15 - 20 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.   Wurzel Fraxinus ornus ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte Wurzeln. Verbreitung Südeuropa. Rinde Dunkelgraue, glatte Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten. Frosthärte Die Blumenesche weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die cremeweißen Blüten der Blumenesche erscheinen in Rispen von Mai bis Juni. Diese sind angenehm duftend. Blätter Die sommergrünen Blätter der Blumenesche sind mittelgrün, gefiedert, gegenständig. Blumenesche zeigt sich leuchtend gelb im Herbst.

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Blumenesche 'Obelisk' • Fraxinus ornus 'Obelisk'
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: Hochstamm, Stammumfang 12-14 cm
Die Blumenesche 'Obelisk' ist eine wunderschöne Pflanze, die durch ihr außergewöhnliches Aussehen besticht. Sie wächst schlank und aufrecht und kann eine Höhe von bis zu 5 Metern erreichen. Ihre kräftigen, glatten Stämme und Äste sind in einem auffälligen Dunkelbraun gehalten und geben der Pflanze einen eleganten und edlen Look. Die Blumenesche 'Obelisk' hat außerdem eine beeindruckende Blütezeit im Frühjahr. Ihre zarten, weißen Blüten erscheinen in großen Büscheln und verströmen einen angenehmen Duft. Auch im Herbst zeigt sich die Pflanze von ihrer schönsten Seite: Die Blätter verfärben sich in ein warmes Gelb und machen die 'Obelisk' zu einem echten Hingucker in Ihrem Garten. Die Blumenesche 'Obelisk' ist eine äußerst robuste und pflegeleichte Pflanze, die auch für Anfänger und Hobbygärtner geeignet ist. Sie bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und gedeiht besonders gut auf nährstoffreichen Böden. Zudem benötigt sie nur wenig Wasser und ist sehr widerstandsfähig gegen Schädlinge und Krankheiten. Insgesamt ist die Blumenesche 'Obelisk' eine ideale Pflanze für alle, die einen pflegeleichten und optisch ansprechenden Blickfang in ihrem Garten suchen. Sie überzeugt durch ihre elegante Optik, ihre simple Pflege und ihre robuste Natur.

Varianten ab 350,00 €*
350,00 €*
(350,00 €* pro Stück)
Esche 'Westhof`s Glorie' • Fraxinus exc. 'Westhof`s Glorie'
Lieferart: Container-/Ballenware | Lieferqualität: Stammbusch, Stammumfang: 10-12 cm,
Die Esche 'Westhof's Glorie' ist eine dekorative Zierpflanze, die in jedem Garten ein echter Blickfang ist. Mit ihrem schlanken, aufrechten Wuchs erreicht sie eine Höhe von bis zu 12 Metern und bildet einen schmalen, ovalen Kronenbereich aus. Besonders beeindruckend sind dabei ihre filigranen Blätter, die sich im Frühjahr in einem hellgrünen Farbton entfalten und im Herbst in ein leuchtendes Gelb übergehen. Zusammen mit den charakteristischen, schwarzbraunen Knospen kreiert die Esche 'Westhof's Glorie' so ein wunderschönes Farbenspiel. Die Esche 'Westhof's Glorie' ist außerdem äußerst robust und pflegeleicht. Sie bevorzugt durchlässige Böden und sonnige bis halbschattige Standorte, doch auch an schattigen Plätzen fühlt sie sich wohl. Die Pflanze ist winterhart und hält selbst tieferen Temperaturen stand. Zudem ist sie resistent gegen viele Krankheiten und Schädlinge, was sie zu einer perfekten Wahl für Gartenbesitzer macht, die auf der Suche nach einer unkomplizierten Zierpflanze sind, die Jahr für Jahr Freude bereitet. Insgesamt ist die Esche 'Westhof's Glorie' eine wunderschöne Zierpflanze, die durch ihre attraktive Erscheinung und ihre Robustheit überzeugt und einen tollen Blickfang in jedem Garten bildet.

Varianten ab 410,00 €*
410,00 €*
(410,00 €* pro Stück)
Blumenesche 'Mecsek' • Fraxinus ornus 'Mecsek'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: Hochstamm, Stammumfang 10-12 cm
Die Blumenesche 'Mecsek' ist eine robuste und winterfeste Pflanze, die sich in jedem Garten gut macht. Sie ist eine Hybridart, die sich durch ihre hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Schädlingen und Krankheiten auszeichnet. Die Pflanze zeigt eine symmetrische Wuchsform und wird bis zu 5 Meter hoch. Die Blätter sind im Austrieb braun-rot und färben sich dann zu einem schönen dunklen Grün. Im Herbst verfärben sie sich zu einem leuchtenden Gelb. Von Juni bis Juli erscheinen zahlreiche Blüten in hübschem Violett, die einen leicht süßlichen Duft verströmen. Die Blumenesche 'Mecsek' benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und gedeiht auch auf nahrhaften Böden sehr gut. Sie eignet sich hervorragend als Solitärpflanze oder als Schattenspender in einem größeren Garten.

Varianten ab 300,00 €*
300,00 €*
(300,00 €* pro Stück)
Gewöhnliche Esche • Fraxinus excelsior
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: Hochstamm, 10-12 cm Stammumfang
Unter ihr sprachen die Götter der alten Germanen angeblich Recht. Eine „Esche“ war es, die in germanischer Zeit so hohes Ansehen genoss. Zu späterer Zeit und noch heute liefert sie begehrtes Möbelholz. Sie wächst ziemlich schnell, was die Ursache dafür ist, dass in manchen Parks und Wäldern uralte, knorrige Exemplare stehen. Die Esche ist aber nicht nur nützlich, sondern mit ihren gefiederten, spitzen, hellgrünen Blättern vor allem ein dekorativer Baum.VerwendungenSolitärWuchsGemeine Esche ist ein rundlich wachsender Großbaum mit lichtdurchlässiger Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 35 m und wird ca. 10 - 15 m breit. Rasch wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.Pflege Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden. Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.WurzelFraxinus excelsior ist ein Pfahlwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte Wurzeln.VerbreitungMitteleuropa.RindeGraue, glatte Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Gemeine Esche weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die Früchte von Fraxinus excelsior. Diese erscheinen ab September. Haften sehr lange.BlüteDie gelb-roten Blüten der Gemeinen Esche erscheinen in Rispen von April bis Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter der Gemeine Esche sind mittelgrün, lanzettlich, gefiedert, gegenständig. Diese sind etwa 5 - 12 cm groß. Gemeine Esche zeigt sich leuchtend gelb im Herbst.

Varianten ab 39,99 €*
39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Tipp
Heimische Waldkiefer • Pinus sylvestris
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 125-150 cm hoch,
Vom großen Park bis zum überschaubaren Garten will alles bestückt werden. Dabei sollten auch Flächen vorkommen, die immergrün sind. Dies stellt die „Kiefer“ sicher. Wo Tannen und Fichten kaum noch gedeihen, schlägt sie immer noch ihre Wurzeln. Sie ist unempfindlich gegen Wind und gedeiht auf so gut wie jedem Boden. Sie hat so viele Wuchsformen, dass man für jedes Gebiet eine Art findet. Für Böschungen und Steingärten existieren eine Menge Zwergformen.SynonymWald-Kiefer ist auch unter diesem Namen bekannt: Föhre, Kienbaum, Gemeine Kiefer oder Weiß-Kiefer.VerwendungenSolitär, Formgehölz, ParkWuchsWald-Kiefer ist ein schirmförmig wachsender Großbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 - 25 m und wird ca. 6 - 8 m breit. In der Regel wächst sie 20 - 40 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.WurzelPinus sylvestris ist ein Pfahlwurzler.VerbreitungEuropa bis Ostasien.FrosthärteDie Wald-Kiefer weist eine gute Frosthärte auf.FruchtDie braunen Zapfen von Pinus sylvestris sind klein und kegelförmig.

Varianten ab 39,99 €*
39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Winterlinde • Tilia cordata
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
Winterlinde Tilia cordata Mit Recht ein vielbesungener Baum! Der „Linde“ gebührt ein Solo-Auftritt! Oft erhält sie ihn in Parks und größeren Gärten. Wer immer den Platz hat, sollte das Laubgehölz ebenfalls auf diese Weise würdigen. Es besitzt mit seinen großen, herzförmigen Blättern eine regelrecht heitere Ausstrahlung. Lindenblüten spenden hochwertigen Honig und liefern heilkräftigen Tee. Sammeln und trocknen kann man sie im Juni und Juli. Der sommergrüne Baum möchte sonnig oder halbschattig stehen. Wann kann die Winterlinde gepflanzt werden? Wie pflege ich die Winterlinde? Wie kann die Winterlinde verwendet werden? Wie wächst die Winterlinde? Was ist der ideale Standort für die Winterlinde? Wie sollte der Boden für die Winterlinde beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt die Winterlinde auf? Wie sehen die Blätter und Rinde der Winterlinde aus? Wie wächst die Wurzel der Winterlinde? Wie blüht die Winterlinde? Wann kann die Winterlinde gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Winterlinde? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Winterlinde verwendet werden? Die Winterlinde eignet sich hervorragend als Solitär und Ziergehölz. Wie wächst die Winterlinde? Die Winterlinde ist ein rundlich wachsender Großbaum mit geschlossener Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 30 m und wird ca. 10 - 15 m breit. In der Regel wächst sie 20 - 30 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Winterlinde? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Winterlinde beschaffen sein? DIe Winterlinde stellt keine besonderen Ansprüche an Ihren Boden. Welche Frosthärte weißt die Winterlinde auf? Die Winterlinde weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter und Rinde der Winterlinde aus? Die sommergrünen Blätter der Winterlinde sind dunkelgrün, herzförmig, wechselständig. Diese sind etwa 3 - 10 cm groß. Winterlinde zeigt sich leuchtend goldgelb im Herbst. Ihre Rinde ist Graue und längsgefurcht. Dies macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten. Wie wächst die Wurzel der Winterlinde? Tilia cordata ist ein Pfahlwurzler oder Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Wie blüht die Winterlinde aus? Die gelben Blüten der Winterlinde erscheinen in Trugdolden im Juli. Diese sind angenehm duftend. Synonym Tilia parviflora Verwendungen Solitär, Ziergehölz Wuchs rundlicher Großbaum, geschlossene Krone Höhe 20 - 30 m, Breite 10 - 15 m Wachstum 20 - 30 cm pro Jahr Standort sonnig, halbschattig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden mit Wundverschlussmittel versorgen Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Blüte gelbe Trugdolden, angenehm duftend

Varianten ab 4,99 €*
22,99 €*
(22,99 €* pro Stück)
Sommerlinde • Tilia platyphyllos
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Mit Recht ein vielbesungener Baum! Der „Linde“ gebührt ein Solo-Auftritt! Oft erhält sie ihn in Parks und größeren Gärten. Wer immer den Platz hat, sollte das Laubgehölz ebenfalls auf diese Weise würdigen. Es besitzt mit seinen großen, herzförmigen Blättern eine regelrecht heitere Ausstrahlung. Lindenblüten spenden hochwertigen Honig und liefern heilkräftigen Tee. Sammeln und trocknen kann man sie im Juni und Juli. Der sommergrüne Baum möchte sonnig oder halbschattig stehen.SynonymSynonyme (botanisch): Tilia grandiflora.VerwendungenSolitär, BienenweideWuchsSommerlinde ist ein rundlich wachsender Großbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 - 40 m und wird ca. 18 - 25 m breit. In der Regel wächst sie 40 - 45 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelTilia platyphyllos ist ein Pfahlwurzler oder Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.VerbreitungEuropa.TriebeDie Triebe von Tilia platyphyllos sind bronze.RindeGraue, längsgefurchte Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Sommerlinde weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie gelben Blüten der Sommerlinde erscheinen in Trugdolden von Juni bis Juli. Diese sind angenehm duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter der Sommerlinde sind mittelgrün, herzförmig, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 8 - 15 cm groß. Sommerlinde zeigt sich leuchtend goldgelb im Herbst.

29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)
Silberlinde • Tilia tomentosa
Lieferart: Container-/Ballenware | Lieferqualität: 120-150 cm hoch,
Silberlinde Tilia tomentosa Das Highlight der formschönen Silberlinde sind ihre Blätter. Auf der Unterseite schimmern sie silbrig und reflektieren die Strahlen der Sonne. Damit ist sie ideal für den Klimawandel gewappnet. Sie verträgt Trockenheit und Hitze sehr gut. Da sie in städtischen Standorten optimal wächst, trägst sie als Allee- oder Parkbaum aktiv zum Stadtgrün bei. Wann kann die Silberlinde gepflanzt werden? Wie pflege ich die Silberlinde? Wie kann die Silberlinde verwendet werden? Wie wächst die Silberlinde? Was ist der ideale Standort für die Silberlinde? Wie sollte der Boden für die Silberlinde beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt die Silberlinde auf? Wie sehen die Blätter der Silberlinde aus? Wie wächst die Wurzel der Silberlinde? Wie blüht die Silberlinde? Wann kann die Silberlinde gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Silberlinde? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Silberlinde verwendet werden? Die Silberlinde eignet sich hervorragend als Solitär, Allee- oder Parkbaum Wie wächst die Silberlinde? Die Silberlindeist hat einen straffen aufrechten Wuchs. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 25 - 30 m und wird ca. 15-20 m breit. In der Regel wächst sie 40 cm pro Jahr. Eingewurzelt verträgt die Silberlinde Trockenheit und Hitze sehr gut. Was ist der ideale Standort für die Winterlinde? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für die Silberlinde beschaffen sein? Die Silberlinde mag gerne lehmige Böden. Welche Frosthärte weißt die Silberlinde auf? Die Silberlinde weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter der Silberlinde aus? Die sommergrünen Blätter der Silberlinde sind dunkelgrün, herzförmig und matt. Diese sind etwa 15 cm lang und 10 cm breit. Auf der Unterseite sind die Blätter glänzend silbrig. Die Silberlinde zeigt sich leuchtend goldgelb im Herbst. Wie wächst die Wurzel der Silberlinde? Tilia tomentosa ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Wie blüht die Silberlinde aus? Die gelblichen Trugdolden der Silberlinde erscheinen von Juli bis August. Verwendungen Solitär, Allee- oder Parkbaum Wuchs straff aufrechter Großbaum Höhe bis 30 m, Breite bis zu 25 m Wachstum 40 cm pro Jahr Standort sonnig Boden lehmiger Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden mit Wundverschlussmittel versorgen Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Blüte gelbe Trugdolden von Juli bis August

39,99 €*
(39,99 €* pro Stück)
Nordmanntanne • Abies nordmanniana
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Nordmanntanne Abies nordmanniana Diese Gattung umfasst knapp 50 Arten immergrüner Bäume, die vor allem in den Gebirgswäldern der Nordhalbkugel beheimatet sind. Echte Tannen sind im Prinzip einfach zu erkennen: Die Zapfen stehen immer aufrecht am Zweig (im Gegenteil zu allen anderen Nadelgehölzen) und die Nadeln sind flach und duften nach Weihnachten. Wann kann die Nordmanntanne gepflanzt werden? Wie pflege ich die Nordmanntanne? Wie kann die Weidenblättrige Birne verwendet werden? Wie wächst die Nordmanntanne? Was ist der ideale Standort für die Nordmanntanne? Wie sollte der Boden für die Nordmanntanne beschaffen sein? Was für eine Wurzel hat die Nordmanntanne? Welche Frosthärte weißt die Nordmanntanne auf? Wie sehen die Nadeln der Nordmanntanne aus? Wie sehen Zapfen der Nordmanntanne aus? Wann kann die Nordmanntanne gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Nordmanntanne? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann die Nordmanntanne verwendet werden? Die Nordmanntanne wird klassisch als Weihnachtsbaum verwendet, Sie eignet sich in größeren Gärten ebenfalls als Solitär und Wind/Sichtschutz. Wie wächst die Nordmanntanne? Die Nordmanntanne wächst breit und pyramidal im Kronenaufbau. Ihre weit ausgebreiteten Äste sind in regelmäßigen Quirlen angeordnet. Sie erreicht eine Breite von 5-8 m und eine Höhe von 20-30m, im Regelfall wächst die Nordmanntanne 25-30 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Nordmanntanne? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Nordmanntanne beschaffen sein? Die Nordmanntanne stellt keine besonderen Ansprüche an Ihren Boden. Was für eine Wurzel hat die Nordmanntanne? Die Nordmanntanne ist ein Pfahlwurzler. Welche Frosthärte weißt die Nordmanntanne auf? Die Nordmanntanne weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Nadeln der Nordmanntanne aus? Die immergrünen Nadeln der Nordmanntanne sind Bürstenförmig angeordnet. Ihre glänzende Farbe ist auf der oberseite grün und auf der Unterseite silbrig gestreift. Wie sehen die Zapfen der Nordmanntanne aus? Bis Sie Ihre Zapfen ausbildet braucht die Nordmanntanne zwischen 60-70 Jahre. Die Zapfen sind kugelig und können bis zu 15 cm Lang werden. Synonym Weihnachtstanne, Weihnachtsbaum, Nordmanntanne, abies nordmanniana Verwendungen Weihnachtsbaum, Windschutz, Sichtschutz, Solitär Wuchs breit und pyramidal im Kronenaufbau, weit ausgebreiteten Äste in regelmäßigen Quirlen angeordnet Breite von 5-8 m, Höhe 20-30m Wachstum 25-30 cm pro Jahr Standort sonnig bis halbschattig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche mit Wundverschlussmittel behandeln Wurzel Pfahlwurzler Frosthärte Winterhart Blüte Blütenzapfen Zapfen kugelig, bis zu 15 cm lang

Varianten ab 2,45 €*
14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Topseller
Hainbuche • Carpinus betulus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 125-150 cm hoch,
Hainbuche Carpinus betulus Schauen Sie sich die Blätter an, dann ist leicht zu erkennen, dass es sich bei der Hainbuche botanisch eigentlich um eine Birke handelt. Kennzeichnend für die Pflanze sind weiterhin die Flügelnüsse, welche der Wind hunderte Meter weit tragen kann und die Nagern und Vögeln als Nahrung dienen. Hainbuchen werden bevorzugt als Hecken angepflanzt und können Ihnen als Lärm- und Sichtschutz Nutzen bringen. Die Pflanze verträgt einen kräftigen Rückschnitt und behält ihre Blätter bis lange in die kalte Jahreszeit. Wann kann die Hainbuche gepflanzt werden? Wie pflege ich die Hainbuche? Wie kann die Hainbuche verwendet werden? Wie wächst die Hainbuche? Was ist der ideale Standort für die Hainbuche? Wie sollte der Boden für die Hainbuche beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Hainbuche? Welche Frosthärte hat die Hainbuche? Wie sehen die Blätter der Hainbuche aus? Wie ist die Rinde der Hainbuche beschaffen? Wann kann die Hainbuche gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für die Hainbuche ist im Herbst von Oktober bis November und im Frühjahr von März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Hainbuche? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen umso optimal für Trockenperioden gewappnet zu sein. Wie kann die Hainbuche verwendet werden? Die Hainbuche ist eine der beliebtesten Heckenpflanzen Deutschlands und wird auch geziehlt als Sichtschutz verwendet. Sie weiß ebenfalls als Solitär und Formgehölz zu überzeugen. Wie wächst die Hainbuche? Die Hainbuche ist ein aufrecht und rundlich wachsender Baum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 20 m und wird ca. 7 - 12 m breit. In der Regel wächst sie 30 - 40 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Hainbuche? Der bevorzugte Standort ist in sonniger bis schattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Hainbuche beschaffen sein? Die Hainbuche stellt keine besonderen Bodenansprüche. Was für eine Wurzel besitzt die Hainbuche? Die Carpinus betulus ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte hat die Hainbuche? Die Hainbuche ist Winterhart. Wie sehen die Blätter der Hainbuche aus? Die sommergrünen Blätter der Hainbuche sind mittelgrün, eiförmig, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 5 - 10 cm groß. Hainbuche zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst. Lange haftend. Wie ist die Rinde der Hainbuche beschaffen? Die dunkelgraue, glatte Rinde macht die Hainbuche zu einem Blickfang in jedem Garten. Synonym Hainbuchenhecke, weißbuche Verwendungen Sichtschutz, Hecke (Schnitt), Solitär, Formgehölz Wuchs Aufrecht und rundlich wachsender Baum. Höhe von 10 - 20 m, Breite 7 - 12 m. Wächst 30 - 40 cm pro Jahr. Standort sonnig bis schattig Boden normaler Boden/ keine besonderen Ansprüche Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf Pflege selten, aber gründlich gießen Im Zeitraum von Juli bis August zurückschneiden Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Rinde glatt, dunkelgrau

Varianten ab 1,99 €*
29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.