Japanischer Ahorn 'Vitifolium' - Acer japonicum 'Vitifolium' online kaufen

Produktinformationen "Japanischer Ahorn 'Vitifolium' • Acer japonicum 'Vitifolium'"

Das Prachtstück unter den Ahornpflanzen ist der Japanische Ahorn. Er passt in jeden Garten. Wenn Sie noch keine japanische Ecke haben, dann lohnt es sich, mit diesem exotischen Exemplar den Anfang dafür zu machen. Doch er sollte hinreichend Platz um sich haben, damit er gebührend zur Geltung kommt. Grundsätzlich ist er als Solitär hervorragend geeignet. Sein orange-rotes Laub bietet im Herbst einen Blickfang ersten Ranges. Er ist eine kleine Schönheit.

Verwendungen

Solitär, Kübel

Wuchs

Japanischer Ahorn 'Vitifolium' ist ein ausladend wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 5 m und wird ca. 3 - 5 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 5 - 15 cm pro Jahr.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

  • Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.

Frosthärte

Der Japanische Ahorn 'Vitifolium' weist eine gute Frosthärte auf.

Frucht

Besonders dekorativ sind die roten Früchte von Acer japonicum 'Vitifolium'.

Blüte

Die purpurroten Blüten des Japanischen Ahorn 'Vitifolium' erscheinen in Trauben von April bis Mai.

Blätter

Die sommergrünen Blätter des Japanischen Ahorns 'Vitifolium' sind mittelgrün, geschnitten, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 8 - 14 cm groß. Japanischer Ahorn 'Vitifolium' zeigt sich leuchtend orangegelb bis orange-rot im Herbst.

Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 1785 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Halbschattig bis schattig
Frosthärte: Winterhart bis -29 Grad Celsius
Boden: Durchlässiger, feuchter Boden
Wuchs
Wuchsbreite: 4 bis 7 Meter
Wuchsform: Breiter, aufrechter Strauch oder kleiner Baum
Wurzel: Flach
Blüte
Blütenfarbe: Gelblich-grün
Blütezeit: Mai bis Juni
Blütenform: Rispen
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Verträgt Schnitt gut
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: Dunkelgrün
Herbstfärbung: Gelb bis Orangerot
Blattform: Handförmig geteilt
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: September bis Oktober
Fruchtfarbe: Rötlich
Pflanztipps
Verwendung: Einzel- oder Gruppenpflanzung im Garten, Park oder als Bonsai
Pflanzabstand: 1,5-2 Meter
Pflanzbedarf je qm: 1-2 Pflanzen
Vergesellschaftung: Einzelstellung oder in Gruppen mit Gehölzen und Sträuchern
Wasserbedarf: Mäßig feucht
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Ähnliche Produkte

Fächerahorn 'Deshojo' • Acer palmatum 'Deshojo'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-50 cm hoch,
Der Fächerahorn 'Deshojo' ist eine dekorative Zierpflanze, die sich besonders durch ihre leuchtend roten Blätter auszeichnet. In der Herbstzeit wechselt die Farbe des Laubs zu einem leuchtenden Karminrot und versprüht eine zauberhafte Atmosphäre. Im Sommer bietet die Pflanze zudem einen schönen Kontrast zu anderen Grünanlagen. Der Fächerahorn 'Deshojo' ist eine vergleichsweise pflegeleichte Pflanze, die in der Sonne oder im Halbschatten stehen kann und bevorzugt auf einem Boden mit frischem und humusreichem Substrat gedeiht. Mit ihrer kompakten Größe und ihren bodennahen, leicht geschwungenen Ästen ist der Fächerahorn 'Deshojo' auch eine ideale Pflanze für Bonsai-Fans.

46,99 €*
(46,99 €* pro Stück)
Roter Fächerahorn 'Bloodgood' • Acer palmatum 'Bloodgood'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
SynonymFächerahorn 'Bloodgood' ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium.VerwendungenKübel, Solitär, Ziergehölz, SteingartenWuchsFächerahorn 'Bloodgood' ist ein breit, rundlich wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 4 - 6 m und wird ca. 4 - 6 m breit. In der Regel wächst er 10 - 20 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelAcer palmatum 'Bloodgood' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.RindeGlatte Rinde.FrosthärteDer Fächerahorn 'Bloodgood' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie purpurroten Blüten des Fächerahorn 'Bloodgood' erscheinen in Trauben im Mai.BlätterHoher Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter des Fächerahorns 'Bloodgood' sind dunkelrot, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 5 - 10 cm groß. Fächerahorn 'Bloodgood' zeigt sich leuchtend scharlachrot im Herbst.

52,99 €*
(52,99 €* pro Stück)
Roter Fächerahorn 'Atropurpureum' • Acer palmatum 'Atropurpureum'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Acer palmatum ‚Atropurpureum’ ist eine der beliebtesten Sorten unter den japanischen Fächerahornen. Er eignet sich besonders gut für kleine Gärten, für Gärten in japanischem Stil, aber auch als Kübelpflanze auf Balkon oder Terrasse. Nach anfangs buschigem Wuchs entwickelt sich die Pflanze rasch zu einem mehrtriebigen Großstrauch oder kleinem Baum. Dank seiner Wachstumsstärke erreicht er bereits nach 10 Jahren eine Wuchshöhe von ca. 2,5 m. Der Fächerahorn steht vorzugsweise an einem halbschattigen, windgeschützten Standort auf einem sandig-humosen, durchlässigem Boden. Er ist empfindlich gegen Hitze und Trockenheit. Synonym Roter Fächerahorn 'Atropurpureum' ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium, Acer palmatum 'Atropurpureum FG 1'. Verwendungen Solitär, Ziergehölz Wuchs Roter Fächerahorn 'Atropurpureum' ist ein ausladend, breit wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 4 m und wird ca. 3 - 4 m breit. In der Regel wächst er 30 - 50 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage. Boden Normaler, durchlässiger Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.   Rückschnitt Bei dieser Pflanze ist kein Schnitt notwendig. Wurzel Acer palmatum 'Atropurpureum' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Rinde Glatte Rinde. Frosthärte Der Rote Fächerahorn 'Atropurpureum' weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die purpurroten Blüten des Roten Fächerahorn 'Atropurpureum' erscheinen in Trauben im Mai. Blätter Hoher Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter des Roten Fächerahorns 'Atropurpureum' sind purpurrot, tief geschlitzt, gegenständig. Diese sind etwa 6 - 11 cm groß. Roter Fächerahorn 'Atropurpureum' zeigt sich leuchtend rot im Herbst. Aufgaben   Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis Oktober.  

49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Dunkelroter Schlitzahorn 'Garnet' • Acer palmatum 'Garnet'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Nicht nur in japanischen Gärten ein Hingucker Acer palmatum Dissectum Garnet (Dunkelroter Schlitzahorn "Dissectum Garnet") kommt ursprünglich aus dem fernen Ostasien und gehört zu den Großsträuchern. Er erreicht eine Wuchshöhe von 1 bis 2 Metern und eine Wuchsbreite von 2 Metern. Pro Jahr wächst die Pflanze zwischen 5 bis 15 Zentimeter.  Sie wächst schwach, strauchförmig, breit-rundlich und leicht überhängend. Der ideale Pflanzzeitpunkt ist im Frühsommer oder Sommer. Vor der Pflanzung empfiehlt es sich die Pflanze gut zu wässern. Pflanzen mit flach wachsenden Wurzeln, wie die Wurzeln des Schlitzahorns, sollten im Sommer morgens und abends gut bewässert werden, da sie nicht an die Feuchtigkeit der tieferliegenden Bodenschichten kommen.  Im Frühjahr sollte die Pflanze mit einem Depotdünger gedüngt werden um für eine ausreichende Nährstoffzufuhr zu sorgen. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. Zudem empfiehlt sich ein windgeschützter Ort, da ansonsten die feinen Blätterspitzen durch den Wind austrocknen. Sandig-humose, schwach-saure, lockere, durchlässige, frische bis feuchte Böden eigenen sich gut für das optimale Gedeihen des Schlitzahorns. Der Schlitzahorn gilt als winterhart, dennoch empfiehlt es sich den Wurzelbereich im Winter mit Mulch abdecken um den Strauch zu schützen. Die Blätter sind 5 bis 7 lappig und stark geschlitzt. Charakteristisch ist die dunkelrote Farbe der Blätter. Während der Monate Juni bis Juli zeigen sich die unauffällige purpur bis schwarzrote Blüten. Die Früchte sind kleine geflügelte Samen. Geeignet ist die Pflanze in Einzelstellung oder zur Bepflanzung von Heidegärten oder kleinen Rabatten. Synonym Dunkelroter Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium, Acer palmatum 'Garnet'. Verwendungen Solitär, Kübel, Grab, Teichrand Wuchs Dunkelroter Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' ist ein breit, schirmförmig und überhängend wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 - 2 m und wird ca. 2 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 10 - 15 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, gerne kühlfeucht, lichtschattig, windgeschützter Lage. Boden Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler, durchlässiger, nicht verdichteter Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.   Rückschnitt Diese Pflanze ist schnittverträglich. Wurzel Acer palmatum 'Dissectum Garnet' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Frosthärte Der Dunkelrote Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die purpurroten Blüten des Dunkelroten Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' erscheinen in Trauben im Mai. Früchte Der Dunkelrote Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' bildet nach der Blüte kleine, rote Flügelfrüchte. Blätter Hoher Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter des Dunkelroten Schlitzahorns 'Dissectum Garnet' sind purpurrot, tief geschlitzt, gegenständig. Diese sind etwa 6 - 11 cm groß. Roter, früher Austrieb. Dunkelroter Schlitzahorn 'Dissectum Garnet' zeigt sich leuchtend dunkelrot im Herbst. Pflanztip Bei der Pflanzung gerne etwas Urgesteinsmehl zur Pflanzerde geben.

Varianten ab 49,99 €*
49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Fächerahorn • Acer palmatum
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch, Solitärpflanze
Die charakteristische, tiefgelappte Blattform von Ahornbäumen verleiht jedem Garten einen Hauch von Extravaganz. In die Art Acer palmatum reihen sich zahlreiche Sorten, die mit strauchartigen Wuchshöhen oder ungewöhnlichen Blattfärbungen locken. Eine Bereicherung für jeden Garten, der zum Träumen und Verweilen einladen will!SynonymFächerahorn ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium.VerwendungenSolitärWuchsFächerahorn ist ein mehrstämmig, schirmförmig wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 5 - 7 m und wird ca. 5 - 7 m breit. In der Regel wächst er 20 - 35 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelAcer palmatum ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.VerbreitungJapan bis Korea.RindeGlatte Rinde.FrosthärteDer Fächerahorn weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie purpurroten Blüten des Fächerahorn erscheinen in Trauben im Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter des Fächerahorns sind mittelgrün, geschnitten, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 6 - 11 cm groß. Fächerahorn zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst.

Varianten ab 29,99 €*
29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Inaba-shidare' • Acer palmatum 'Inaba-shidare'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Wenn Sie etwas ganz Besonderes in Ihrem Garten haben wollen - Pflanzen Sie einen Fächerahorn Inaba-shidare (Acer palmatum Inaba-shidare). Das besondere an dieser Pflanze ist, dass die Blätter nicht vergrünen. Sie treiben dunkelrot aus und werden im Herbst leuchtend scharlachrot. Damit ist sie ein wahrer Blickfang. Besonders schön sind die überhängenden Zweige, die sich nach einiger Zeit bilden, wenn der Wuchs aufrechter wird, nachdem er Anfangs niedrig und rund ist. Oft als mehrstämmiger Kleinbaum. Verwendungen Solitär, Japangarten, Vorgarten, Steingarten, Pflanzkübel Wuchs Fächerahorn Inaba-shidare hat zuerst einen niedrigen breitrunden Wuchs. Später richtet er sich auf und ist ein schirmförmig, überhängend wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 2 m und wird ca. 2 - 3 m breit. Standort Bevorzugter Standort in sonniger, geschützter Lage. Boden Er bevorzugt frische bis feuchte, gut durchlässige und humose Böden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wurzel Acer palmatum Inaba-shidare ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Frosthärte Fächerahorn Inaba-shidare weist eine gute Frosthärte auf. Bitte jungen Pflanzen Winterschutz bieten. Blätter Hoher Blattschmuckwert. Die tief geschlitzen 5-7 lappigen Blätter sind am Rand gezahnt. Der Laubaustrieb ist Dunkelrot und wird intensiv leuchtender im Herbst. Die Besonderheit ist, dass die Blätter nicht vergrünen. Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis Oktober

Varianten ab 69,99 €*
69,99 €*
(69,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Fireglow' • Acer palmatum 'Fireglow'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
WuchsformGroßstrauch, zunächst breitaufrecht wachsende Grundtriebe, schnell deutlich schirmförmig werdend. Sehr malerisches Erscheinungsbild. Langsam wachsend. Größe2,50 bis 3,50 m hoch und breit werdend. 10jährig ca. 1,50 m hoch BlüteSehr kleine, rote bis purpurne Einzelblüten in hängenden Trauben erscheinen im Mai. FrüchteLeuchtend rote Flügelfrüchte, dekorativ. BlattSommergrün, großes, 5- bis 7-lappiges Blatt, bis zu 10 cm breit, samtig rotbraune Blattfarbe an roten Blattstielen. Im Herbst zeigt das Laub eine leuchtende Herbstfarbe von tieforange bis scharlachrot. StandortJapanische Ahorne benötigen vor allem einen luftigen, lockeren, gut durchlässigen, jedoch frischen bis feuchten Boden. Verdichtete, undurchlässige oder staunasse Substrate führen zu Pilzkrankheiten, Wachstumsdepressionen und Frostschäden. Trockenperioden im Sommer führen recht schnell zum vertrocknen des Laubes und frühzeitigem Blattwurf, die Ahorne erholen sich meist nicht von diesen Schäden.Der Boden sollte sauer bis schwach alkalisch sein. Bevorzugt wird ein Standort mit hoher Luftfeuchtigkeit, geschützt vor heißer Mittagssonne und austrocknenden Winden. BesonderheitenAcer palmatum 'Fireglow' ist einer der schönsten Herbstfärber überhaupt.

119,99 €*
(119,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Skeeters Broom' • Acer palmatum 'Skeeters Broom'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Die charakteristische, tiefgelappte Blattform von Ahornbäumen verleiht jedem Garten einen Hauch von Extravaganz. In die Art Acer palmatum reihen sich zahlreiche Sorten, die mit strauchartigen Wuchshöhen oder ungewöhnlichen Blattfärbungen locken. Eine Bereicherung für jeden Garten, der zum Träumen und Verweilen einladen will!SynonymFächerahorn 'Skeeter's Broom' ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium.VerwendungenSteingarten, Park, Klein-/VorgartenWuchsFächerahorn 'Skeeter's Broom' ist ein aufrecht und dicht wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1,5 - 2,5 m und wird ca. 1,5 - 2,5 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelAcer palmatum 'Skeeter´s Broom' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.FrosthärteDer Fächerahorn 'Skeeter's Broom' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie purpurroten Blüten des Fächerahorn 'Skeeter's Broom' erscheinen in Trauben von Mai bis Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter des Fächerahorns 'Skeeter's Broom' sind purpurrot, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 6 - 11 cm groß. Roter, früher Austrieb. Fächerahorn 'Skeeter's Broom' zeigt sich leuchtend hellrot im Herbst.

Varianten ab 39,99 €*
69,99 €*
(69,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Purple Ghost' • Acer palmatum 'Purple Ghost'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Der Fächerahorn 'Purple Ghost' ist eine auffällige und beeindruckende Pflanze, die in jedem Garten ein Highlight darstellt. Diese Art des Ahorns verfügt über wunderschöne, tiefpurpurne Blätter, die im Laufe des Jahres ihre Farbe leicht verändern. Im Frühling sind die Blätter fast schwarz und mit der Jahreszeit wird die Farbe heller und durch den Sommer hindurch rot bis zur Herbstzeit, wo sie in einen unglaublich lebendigen rot-orangen Farbton übergehen. Der Fächerahorn 'Purple Ghost' ist eine langsam wachsende Pflanze, die etwa zwei bis drei Meter groß werden kann. Dank seiner ansprechenden Blattfarben eignet sich diese Ahornart perfekt als Blickfang in der Mitte eines Ornamentalbeetes oder für die Bepflanzung von Terrassen und Balkonen in Kübeln. Der Fächerahorn bevorzugt einen halbschattigen Standort und verträgt keine zu direkte Sonneneinstrahlung. Der Boden sollte durchlässig und nahrhaft sein, damit sich die Pflanze vollständig entwickeln kann. Mit regelmäßigem Gießen und Düngen ist der Fächerahorn 'Purple Ghost' dankbar für die Pflege, die er erhält und wird seinen Besitzern mit seiner strahlenden Schönheit erfreuen.

36,99 €*
(36,99 €* pro Stück)
Japanischer Feuerahorn 'Aconitifolium' • Acer japonicum 'Aconitifolium'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch, Solitärpflanze
Das Prachtstück unter den Ahornpflanzen ist der Japanische Ahorn. Er passt in jeden Garten. Wenn Sie noch keine japanische Ecke haben, dann lohnt es sich, mit diesem exotischen Exemplar den Anfang dafür zu machen. Doch er sollte hinreichend Platz um sich haben, damit er gebührend zur Geltung kommt. Grundsätzlich ist er als Solitär hervorragend geeignet. Sein orange-rotes Laub bietet im Herbst einen Blickfang ersten Ranges. Er ist eine kleine Schönheit.SynonymSynonyme (botanisch): Acer japonicum 'Rubrum'.VerwendungenSolitärWuchsJapanischer Feuerahorn 'Aconitifolium' ist ein mehrstämmig wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 5 m und wird ca. 3 - 5 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 20 - 25 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.FrosthärteDer Japanische Feuerahorn 'Aconitifolium' weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die roten Früchte von Acer japonicum 'Aconitifolium'. Diese erscheinen ab Juli.BlüteDie purpurroten Blüten des Japanischen Feuerahorn 'Aconitifolium' erscheinen in Trauben von April bis Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter des Japanischen Feuerahorns 'Aconitifolium' sind mittelgrün, tief geschlitzt, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 8 - 14 cm groß. Japanischer Feuerahorn 'Aconitifolium' zeigt sich leuchtend orange-rot im Herbst.

Varianten ab 69,99 €*
69,99 €*
(69,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Kamagata' • Acer palmatum 'Kamagata'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-50 cm hoch,
SynonymFächerahorn 'Kamagata' ist auch unter diesem Namen bekannt: Japanischer Ahorn Synonyme (botanisch): Acer italum, Acer opulifolium.VerwendungenKübel, Solitär, Ziergehölz, SteingartenWuchsFächerahorn 'Kamagata' ist ein mehrstämmig, schirmförmig, aufrecht wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,5 - 1 m und wird ca. 0,75 - 1,5 m breit. In der Regel wächst er 20 - 35 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelAcer palmatum 'Kamagata' ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.RindeGlatte Rinde.FrosthärteDer Fächerahorn 'Kamagata' weist eine gute Frosthärte auf.BlätterDie sommergrünen Blätter des Fächerahorns 'Kamagata' sind hellgrün, geschnitten, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 6 - 11 cm groß. Fächerahorn 'Kamagata' zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst.

Varianten ab 29,99 €*
29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)
Fächerahorn 'Kotohime' • Acer palmatum 'Kotohime'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-50 cm hoch,
Der Fächerahorn 'Kotohime' ist eine wunderschöne und kompakte Pflanze, die jeden Garten, Balkon oder die Terrasse verschönert. Diese besondere Sorte des Fächerahorns bildet eine dichte, niedrige Strauchform und erreicht eine maximale Wuchshöhe von etwa einem Meter. Sie ist ideal für kleinere Gärten oder als Topfpflanze geeignet. Der Fächerahorn 'Kotohime' beeindruckt durch sein außergewöhnliches Aussehen. Ihre Blätter haben eine traumhafte, warme rot-orange Farbe im Frühling und Herbst und sind im Sommer ein frisches, grünes Blatt. Die Blätter sind gegliedert und bilden eine perfekte, fächerartige Symmetrie. Sie verleihen der Pflanze ein besonders dekoratives Erscheinungsbild. Der Fächerahorn 'Kotohime' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und benötigt einen gut durchlässigen, feuchten Boden. Eine regelmäßige Bewässerung ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Pflanze schön bleibt. Im Winter sollte sie vor Frost geschützt werden, aber ansonsten ist sie sehr pflegeleicht und hat keine besonderen Ansprüche. Der Fächerahorn 'Kotohime' ist eine wahre Schönheit und wird definitiv zu einem Blickfang in jedem Garten. Sie ist eine ideale Pflanze für alle Gartenliebhaber, die etwas Besonderes suchen.

49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Japanische Blütenkirsche 'Kanzan' • Prunus serrulata 'Kanzan'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-150 cm hoch
Japanische Blütenkirsche Prunus serrulata Kanzan Die Japanische Zierkirsche zaubert das exotische Flair des fernen Ostens in jede Umgebung. Ob sie auf der Rasenfläche, in einem Terrassenkübel oder am Straßenrand steht – sie ist schlicht unübersehbar. Die halbgefüllten rosa Blüten der Grazie verbreiten eine Atmosphäre von Leichtigkeit und Anmut. Ebenso charmant wirkt ihr gelb-rotes Blattwerk im Herbst. Dabei ist die Sonnenanbeterin pflegeleicht und wächst bis zu 10 Metern hoch. Charakteristisch für die Japanische Nelkenkirsche ist ihre trichterförmige Krone. Ihre Äste wachsen zunächst straff aufrecht, im Alter dann ausladend und leicht überhängend. Je nach Standort kann sie eine stattliche Größe von 10 m und eine Breite von bis zu 6 m erreichen. Daher benötigt sie ausreichend Platz in ihrem Umfeld. Im Austrieb zeigen sich ihre elliptischen Blätter bronzegrün, später nehmen sie einen satten Grünton an, ehe sie sich im Herbst in eine orangerote Farbpracht verwandeln. Über den Winter werfen sie ihr Laub dann ab. Japanischer Traum in prächtigem Rosa Besonders ansehnlich ist ihre üppige Blütenpracht, die sie Ihnen ab Mitte Mai präsentieren wird. Die halbgefüllten Blüten der Prunus serrulata 'Kanzan' sind auffallend rosa. Wie auch andere Rosenarten hat sie warme und sonnige Standorte am liebsten. Was den Boden betrifft, so stellt sie keine besonderen Ansprüche. Ein Gartenboden, der idealerweise tiefgründig und locker ist, reicht ihr völlig aus. Ihr Wurzelsystem gehört zu dem der Herzwurzler. Es ist kräftig und weitreichend und kann sogar Ausläufer bilden. Die Rinde der Japanischen Nelkenkirsche ist rotbraun, im Alter oft braugraun und rissig. Früchte sind eher selten. Sie ist besonders frosthart und stadtklimafest. Daher eignet sie sich hervorragend sowohl für den häuslichen Garten, als auch für die Stadt oder als Alleebaum.  Wann kann die japanische Blütenkirsche gepflanzt werden? Wann blüht die japanische Blütenkirsche? Wie pflege ich die japanische Blütenkirsche? Wie kann die japanische Blütenkirsche verwendet werden? Wie wächst die japanische Blütenkirsche? Was ist der ideale Standort für die japanische Blütenkirsche? Wie sollte der Boden für die japanische Blütenkirsche beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die japanische Blütenkirsche? Welche Frosthärte hat die japanische Blütenkirsche? Wie sehen die Blätter der japanischen Blütenkirsche aus? Wie ist die Rinde der japanischen Blütenkirsche beschaffen? Wann kann die japanische Blütenkirsche gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für die japanische Blütenkirsche ist im Herbst bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostphasen. Wann blüht die japanische Blütenkirsche? Die rosafarbenen, schalenförmigen Blüten sind starkgefüllt und erscheinen im Mai. Wie pflege ich die japanische Blütenkirsche? Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wie kann die japanische Blütenkirsche verwendet werden? Die serrulata Kanzan ist hervorragend als Kübelpflanze, Ziergehölz, und als alleinstehender Solitär geeignet. Ebenfalls in einem Grünstreifen ist sie ein wahrer Blickfang. Wie wächst die japanische Blütenkirsche? Japanische Nelkenkirsche 'Kanzan' ist ein aufrecht und trichterförmig wachsender Kleinbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 7 - 10 m und wird ca. 5 - 8 m breit. Rasch wachsend. In der Regel wächst sie 20 - 30 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die japanische Blütenkirsche? Der bevorzugte Standort ist in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für die japanische Blütenkirsche beschaffen sein? Die japanische Blütenkirsche stellt keine besonderen Bodenansprüche. Im Kübel ist handelsübliche Kübelerde optimal. Was für eine Wurzel besitzt die japanische Blütenkirsche? Prunus serrulata 'Kanzan' ist ein Tiefwurzler. Welche Frosthärte hat die japanische Blütenkirsche? Die japanische Blütenkirsche ist Winterhart. Wie sehen die Blätter der japanischen Blütenkirsche aus? Die sommergrünen Blätter der Japanische Nelkenkirsche 'Kanzan' sind dunkelgrün, eiförmig, glänzend, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 8 - 12 cm groß. Bronzefarbener Austrieb. Japanische Nelkenkirsche 'Kanzan' zeigt sich leuchtend gelb-rot im Herbst. Wie ist die Rinde der japanischen Blütenkirsche beschaffen? Rot-braune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten. Synonym japanische Zierkirsche, japanische Nelkenkirsche Verwendungen Kübel, Solitär, Ziergehölz, Grünstreifen Wuchs Aufrecht und trichterförmig wachsender Kleinbaum. Höhe von 7 - 10 m, Breite 5 - 8 m. Rasch wachsend, 20 - 30 cm pro Jahr. Standort sonnig Boden normaler Boden/ keine besonderen Ansprüche handelsübliche Kübelerde Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege Zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück schneiden, sobald keine Frostgefahr mehr besteht. seltener, aber gründlich gießen. Wurzel Flachwurzler Frosthärte Winterhart Blüte rosa, schalenförmig, gefüllt

Varianten ab 39,99 €*
600,00 €*
(600,00 €* pro Stück)
Traubenkirsche • Prunus padus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch
Mit einem Prunus holt man sich immer viel Freude in den Garten. Die genaue Übersetzung des lateinischen Namens bedeutet Pflaumenbaum. Doch zu dem Rosengewächs zählen dutzende von Bäumen und Sträuchern, von denen viele in Weiß oder zartem Rosa erblühen. Vor allem Steinobstsorten gehören dazu, neben den Pflaumen z. B. Kirschen und Pfirsiche. Auch die beliebten Schmuckpflanzen wie Zierkirschen und Mandelbäumchen sind hier zu finden. Schlehen und Kirschlorbeer nicht zu vergessen.SynonymSynonyme (botanisch): Padus avium.VerwendungenSolitär, Ziergehölz, VogelnährpflanzeWuchsTraubenkirsche ist ein ausladend und mehrstämmig wachsender Großstrauch mit geschlossener Krone. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 6 - 10 m und wird ca. 4 - 8 m breit. Rasch wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.WurzelDicht verzweigt.VerbreitungEuropa bis Asien.TriebeDie Triebe von Prunus padus sind hellbraun.RindeDunkelgraue, angenehm duftende Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDie Traubenkirsche weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die schwarzen, runden Früchte von Prunus padus. Diese erscheinen ab September.BlüteDie weißen Blüten der Traubenkirsche erscheinen in Trauben von April bis Mai. Diese sind stark duftend.BlätterDie sommergrünen Blätter der Traubenkirsche sind mittelgrün, eiförmig, matt, wechselständig. Traubenkirsche zeigt sich leuchtend gelb-rot im Herbst.

Varianten ab 12,99 €*
12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.