Sternmoos - Sagina subulata online kaufen

Produktinformationen "Sternmoos • Sagina subulata"

Sie brauchen einen richtig schönen Bodendecker, der einen feinen Charakter aufweist? Das Sternmoos wird Ihnen gefallen. Wie ein samtiger Teppich breitet es sich aus, wenn es einen Sonnenplatz oder einen halbschattigen Wachstumsort erhält. Von Juni bis Juli bringt das mattenbildende Moos weiße Blüten hervor, die fröhlich aus dem grünen Untergrund hervorleuchten. Mit seinen 8 cm Wuchshöhe ist es auch hervorragend für den Steingarten geeignet. Sein Wurzelwerk fühlt sich in lockerem Boden wohl.

Synonym

Sternmoos ist auch unter diesem Namen bekannt: Pfriemen-Mastkraut.

Verwendungen

Kübel, Gruppenbepflanzung, Bodendecker, Steingarten, Steppengarten

Wuchs

Mattenbildend.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

Verbreitung

Mitteleuropa bis Europa.

Frosthärte

Das Sternmoos weist eine gute Frosthärte auf.

Blüte

Sagina subulata bildet sternförmige, weiße Blüten ab Juni.

Blätter

Die immergrünen Blätter des Sternmooses sind dunkelgrün, nadelförmig.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 684 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: Winterhart
Boden: Durchlässig, humos
Wuchs
Wuchsbreite: Unbegrenzt
Wuchsform: Bodendecker
Wurzel: Flach
Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: Mai bis August
Blütenform: Fünffach radiärsymmetrisch
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Ja
Blätter
Laubabwerfend: immergrün
Blattfarbe: Hell- bis Dunkelgrün
Blattform: Nadelartig
Frucht
Früchte: Nein
Pflanztipps
Verwendung: Bodendecker, Steingarten, Fugenpflanze
Pflanzabstand: 20-30 cm
Pflanzbedarf je qm: 10-12 Pflanzen
Vergesellschaftung: Ideal als Bodendecker oder in Steingärten
Wasserbedarf: mäßig
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Zubehör

OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
Gießkanne Garten von Ehren, 5 Liter mit Holzgriff + Messingbrause grün

69,90 €*
(69,90 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Topseller
Teppich-Wollziest 'Silver Carpet' • Stachys byzantina 'Silver Carpet'
Lieferart: Topfware
Teppich-Wollziest Silver Carpet Stachys byzantina Silver Carpet Für Wildblumengärten ist der „Ziest“ wie geschaffen. Er ist eine echte Liebhaberpflanze. Viele Arten zeigen sich mit ährenähnlichen Blütenständen, andere fallen vor allem durch ihr dekoratives Laub auf. Das Laubgehölz kann sonnig und halbschattig stehen. Auch in einem Heidegarten findet die Pflanze, die als Heilpflanze leider ziemlich in Vergessenheit geraten ist, einen angemessenen Platz. Sowohl die kleineren wie auch die größeren Arten wachsen sehr schön dicht und können gut kombiniert werden. Wann kann der Teppich-Wollziest gepflanzt werden? Wie pflege ich den Teppich-Wollziest ? Wie kann der Teppich-Wollziest verwendet werden? Wie wächst Teppich-Wollziest? Was ist der ideale Standort für den Teppich-Wollziest? Wie sollte der Boden für den Teppich-Wollziest beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt der Teppich-Wollziest auf? Wie sehen die Blätter des Teppich-Wollziest aus? Wie wächst die Wurzel des Teppich-Wollziest? Wie sehen die Blüten des Teppich-Wollziest aus? Wann kann der Teppich-Wollziest gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich den Teppich-Wollziest? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wie kann der Teppich-Wollziest verwendet werden? Der Teppich-Wollziest eignet sich zur Gruppenbepflanzung und sorgt besonders im Steingarten für Lebenskraft auch im Rosengarten macht er einen schönen Eindruck. Seine Blüten werden gerne von Bienen angeflogen. Wie wächst der Teppich-Wollziest? Der Teppich-Wollzierst wächst aufrecht und teppichartig. Er kann eine Höhe von 30-40 cm erreichen und eine Breite von 25-30 cm. Was ist der ideale Standort für den Teppich-Wollziest? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für den Teppich-Wollziest beschaffen sein? Der Teppich-Wollziest stellt keine besonderen Ansprüche an seinen Boden. Welche Frosthärte weißt der Teppich-Wollziest auf? Der Matte-Woll-Ziest weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Teppich-Wollziest aus? Die sommergrünen Blätter des Matten-Woll-Ziests sind silbergrau, eiförmig, behaart. Wie wächst die Wurzel des Teppich-Wollziest? Der Matte-Woll-Ziest ist ausläuferbildend. Wie sehen die Blüten des Teppich-Wollziest aus? Stachys byzantina 'Silver Carpet' bildet in Quirlen angeordnete, violette Blüten ab Juni. Synonym Matten-Woll-Ziest, Eselsohr, Stachys lanata, Stachys olympica, byzantinischer Wollziest Verwendungen Bienenweide, Rosengarten, Gruppenbepflanzung, Steingarten Wuchs aufrecht, teppichartig Höhe: 30-40 cm Breite: 25-30 cm Standort sonnig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Gießen Sie seltener dafür gründlich und durchdringend Wurzel ausläuferbildend Frosthärte Winterhart Blüte violett

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Topseller
Teppichverbene • Phyla nodiflora
Lieferart: Topfware
Mit „Lippia“ hat der engagierte Gärtner die Gelegenheit, sein Gemüsebeet aufzupeppen. Auch ein sonniger Platz im Bauerngarten ist schön für das Kraut. Die Blätter sehen recht unscheinbar aus, doch es bringt auch Blüten hervor. Kein Problem hat es damit, sich überall gut einzufügen, wenn es nur genügend Wärme bekommt. Es wird oft als Heilmittel eingesetzt. Wer es mag, verwendet es in der Küche. Sein Geschmack hat Ähnlichkeit mit Oregano.SynonymSynonyme (botanisch): Phyla nodiflora.VerwendungenKübel, Bienenweide, BodendeckerWuchsTeppichartig. Rasch wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeDie Pflanze muss vor Winternässe geschützt werden.VerbreitungAsien.FrosthärteDie Teppichverbene weist eine gute Frosthärte auf.BlüteLippia nodiflora bildet rosafarbene Blüten ab Juli.

12,90 €*
(4,30 €* pro Stück)
Topseller
Thymian 'Coccineus' • Thymus serpyllum 'Coccineus'
Lieferart: Topfware
Auch ohne Blüten ist der Garten-Thymian 'Coccineus' aufgrund seiner hübschen, zarten und leicht behaarten Blätter schön anzusehen. Im Winter verfärbt sich das frische hellgrün in ein ansprechendes dunkelrot. Ein Rückschnitt sollte höchstens zur Eindämmung erfolgen. Seine kleinen Blüten, leuchten in einem schönen Karminrot und sind wertvolle Nahrungsquelle für Bienen und Hummeln.SynonymSynonyme (botanisch): Thymus rotundifolius.VerwendungenSteingarten, Bienenweide, Bodendecker, Steppengarten, RosengartenÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Garten-Thymian 'Coccineus' ähnlich sein: Thymus vulgaris (Echter Thymian).WuchsKriechend.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDiese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.PflegeTeilen Sie die Pflanze alle 23 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!FrosthärteDer Garten-Thymian 'Coccineus' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteThymus serpyllum 'Coccineus' bildet karminrote Blüten ab Juli.BlätterDie wintergrünen Blätter des Garten-Thymians 'Coccineus' sind dunkelgrün, lanzettlich. Sie verströmen einen angenehmen Duft.

14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Topseller
Thymian 'Bressingham Seedling' • Thymus doerfleri 'Bressingham Seedling'
Lieferart: Topfware
Eine robuste Thymianart, die mit ihren kriechenden Trieben einen schönen Teppich bildet und attraktive Blüten besitzt.VerwendungenZiergehölz, Medizin, Verzehr, Klein-/VorgartenWuchsPolsterbildend.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenNormaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Teilen Sie die Pflanze alle 23 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn! Zu viel Dünger schadet dem Kräuteraroma! Versorgen Sie Kräuter in Pflanzgefäßen einmal im Frühjahr mit Kräuterdünger. Im Garten ausgepflanzt, genügt eine Kompostgabe zum Saisonstart.FrosthärteDer Bressingham-Garten-Thymian 'Bressingham Seedling' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteThymus doerfleri 'Bressingham Seedling' bildet in Quirlen angeordnete, rosafarbene Blüten ab Juni.BlätterHoher Blattschmuckwert. Die wintergrünen Blätter des Bressingham-Garten-Thymians 'Bressingham Seedling' sind grau-grün, eiförmig. Sie verströmen einen angenehmen Duft.

14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Topseller
Cambridge-Storchschnabel 'Biokovo' • Geranium x cantabrigiense 'Biokovo'
Lieferart: Topfware
Mit seinen 30 bis 60 Zentimetern Höhenmaß kann der „Storchschnabel“ sehr viele botanische Aufgaben abdecken, zumal er Sonne bis Halbschatten verträgt. Die bunten, langlebigen Blüten erfreuen von Mai bis September. Sie zeigen sich zwischen apart gelapptem Laub. Die anspruchslose Staude ist wunderbar für Garten-Neulinge geeignet. Egal, wo man sie hinsetzt, sie ist immer richtig. Von der Terrassenzierde über die Balkonbepflanzung bis zum Bodendecker beherrscht sie die ganze Palette.VerwendungenKübel, Gruppenbepflanzung, Bienenweide, Staudenbeet, Balkon/Terrasse, Steingarten, Bodendecker, Gehölzrand, RosengartenWuchsBuschig, breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche Handelsübliche Kübelpflanzenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeTeilen Sie die Pflanze alle 23 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!FrosthärteDer Cambridge-Bastard-Storchschnabel 'Biokovo' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteGeranium x cantabrigiense 'Biokovo' bildet hellrosafarbene Blüten ab Mai.BlätterDie wintergrünen Blätter des Cambridge-Bastard-Storchschnabels 'Biokovo' sind mittelgrün, handförmig, gelappt.

12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Topseller
Chinesische Bleiwurz • Ceratostigma plumbaginoides
Lieferart: Topfware
Die Chinesische Scheinbleiwurz wird 20 bis 25 Zentimeter hoch und ist ein idealer Bodendecker. Wer einen Dachgarten besitzt, sollte sie unbedingt in Erwägung ziehen. Im Herbst verfärbt sie ihre Blätter in einen dekorativen roten Ton, der einen regelrechten Bronzestich aufweist. Das erzeugt einen fabelhaften farblichen Kontrast zu ihren kobalt- bis enzianblauen Blüten, die sie im Hochsommer entwickelt und bis in den Oktober fleißig produziert. Ein Tausendsassa im Zwergformat!VerwendungenKübel, Solitär, Gruppenbepflanzung, Steingarten, Dachgarten, Bodendecker, GehölzrandPflanzpartnerDie Chinesische Scheinbleiwurz setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Gewöhnlicher Wurmfarn, Mandelblättrige Garten-Wolfsmilch, Nesselblättrige Glockenblume.WuchsBuschig, ausläuferbildend.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Teilen Sie die Pflanze alle 23 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn! Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.FrosthärteDie Chinesische Scheinbleiwurz weist eine gute Frosthärte auf.BlüteCeratostigma plumbaginoides bildet radförmige, blaue Blüten ab August.BlätterDie sommergrünen Blätter der Chinesische Scheinbleiwurz sind mittelgrün, eiförmig. Chinesische Scheinbleiwurz zeigt sich leuchtend rot im Herbst.

16,47 €*
(5,49 €* pro Stück)
Topseller
Lavendel 'Rosea' • Lavandula angustifolia 'Rosea'
Lieferart: Topfware
Die ganze Vielfalt des Lavendels wird anhand des Rosablühenden Garten-Lavendels 'Rosea' deutlich. Die zartrosa Blütenären sind ein Blickfang und begeistern nicht nur optisch, sondern auch durch den betörenden Duft, der im Sommer einfach Lust auf Urlaub macht. Ein Sonnenplatz ist Garant dafür, dass viele rosa Blütenrispen erscheinen. Der Boden sollte durchlässig sein, Trockenheit wird gut vertragen, Staunässe dagegen nicht. Die Pflanze ist gut winterhart und benötigt keinen zusätzlichen Schutz.SynonymSynonyme (botanisch): Lavandula officinalis.VerwendungenSchnitt, Solitär, Gruppenbepflanzung, Steingarten, Bauerngarten, Kübel, Kosmetik, Bienenweide, Duftgarten, RosengartenPflanzpartnerDer Rosablühende Garten-Lavendel 'Rosea' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Rose.WuchsBuschig, locker.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDiese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.PflegeSchneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.FrosthärteDer Rosablühende Garten-Lavendel 'Rosea' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteLavandula angustifolia 'Rosea' bildet rachenförmige, in Rispen angeordnete, rosafarbene Blüten ab Juni. Diese verströmen einen angenehmen Duft.BlätterDie immergrünen Blätter des Rosablühenden Garten-Lavendels 'Rosea' sind grau-grün, lanzettlich. Sie verströmen einen angenehmen Duft.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März Ernten: Juni Aussaat in Schalen oder Saatkisten: Im Zeitraum von Februar bis April.

9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Topseller
Schleifenblume 'Zwergschneeflocke' • Iberis sempervirens 'Zwergschneeflocke'
Lieferart: Topfware
Die Iberis sempervirens 'Zwergschneeflocke' ist eine wunderschöne und robuste Bodendecker-Pflanze mit einem kompakten Wuchs. Sie erreicht eine Höhe von etwa 20 Zentimetern und bildet dichte, grüne Matten aus immergrünen Blättern. Im Frühling zeigt die 'Zwergschneeflocke' ihre volle Pracht und schmückt sich mit einer Fülle von kleinen, weißen Blüten, die stark duften und Bienen und Schmetterlinge anziehen. Die Blütenstände bilden einen Kontrast zu dem saftigen Grün der Blätter und geben der Pflanze ein sehr edles Aussehen. Die 'Zwergschneeflocke' gedeiht am besten an einem sonnigen Standort in gut durchlässiger, humusreicher Erde. Aufgrund ihrer Winterhärte eignet sie sich ideal als Bodendecker in sonnigen Beeten oder auch als Bepflanzung von Mauerkronen. Mit ihrem kompakten Wuchs und ihrer Blütenpracht ist die Iberis sempervirens 'Zwergschneeflocke' eine wunderschöne Bereicherung für jeden Garten oder Balkon.

14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Topseller
Blaue Färberhülse • Baptisia australis
Lieferart: Topfware
Die Baptisia australis, auch bekannt als Blauer Indigobusch, ist eine mehrjährige Pflanze, die zur Familie der Hülsenfrüchtler gehört. Sie kann eine Höhe von bis zu einem Meter erreichen und bildet eine dichte, stark verzweigte Struktur aus. Die Blätter der Baptisia australis sind oval und von einem glänzenden, kräftigen Grün. Ab Juni blüht die Pflanze mit einer Vielzahl an wunderschönen, blauen Schmetterlingsblüten, die einen angenehmen Duft verströmen. Diese Pflanze ist außerordentlich pflegeleicht und benötigt wenig Aufmerksamkeit. Sie ist sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge und kann in den meisten Bodentypen angebaut werden. Die Baptisia australis bevorzugt jedoch einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Blaue Indigobusch ist eine ideale Pflanze für Gärten, da er eine dekorative Ergänzung zu jeder Landschaft darstellt. Die Blüten der Pflanze ziehen viele bestäubende Insekten an, was sie zum Ökosystem Ihres Gartens beitragen lässt. Außerdem eignet sie sich hervorragend als Schnittblume und kann auch in großen Behältern auf Balkonen oder Terrassen angebaut werden. Insgesamt ist die Baptisia australis eine äußerst attraktive und praktische Pflanze, die Sie viele Jahre erfreuen wird.

23,97 €*
(7,99 €* pro Stück)
Topseller
Fiederpolster • Cotula squalida
Lieferart: Topfware
Cotula squalida ist eine kleine, krautige Pflanze mit einer Höhe von etwa 5 bis 10 Zentimetern. Die Blätter sind filigran und fiederteilig und die Blüten haben eine charakteristische gelbliche Farbe. Cotula squalida stammt ursprünglich aus Südafrika und ist eine häufige Pflanze in Steppen- und Felslandschaften. Sie bevorzugt trockene, sonnige Standorte und ist sehr robust und pflegeleicht. Aufgrund ihrer langen Blütezeit, die von Frühling bis Herbst reicht, erfreut sich Cotula squalida großer Beliebtheit in Gärten und als Bodendecker. Sie ist eine ideale Pflanze für Steingärten, Trockenmauern und als Randbepflanzung von Beeten. Aufgrund ihrer geringen Größe kann sie auch in Töpfen auf Balkonen und Terrassen kultiviert werden. Cotula squalida ist ein Blickfang in jedem Garten und verleiht ihm einen natürlichen, wilden Charme.

13,95 €*
(4,65 €* pro Stück)
Topseller
Blutroter Storchschnabel • Geranium sanguineum
Lieferart: Topfware
Diese Pflanze ist äußerst blühfreudig und unempfindlich gegen Krankheiten. Daher findet sie auch in nahezu jedem Garten den idealen Standplatz. Geranium Sanguineum ist eine heimische Wildpflanze, die dank ihrer schönen violetten Blüten einen gewissen romantischen Charme versprüht. Sie lässt sich wunderbar und variantenreich mit anderen Staudenpflanzen kombinieren. Und auch als wertvoller Nahrungslieferant für Bienen und andere Insekten ist dieser hübsche Sommerblüher ein Muss für jeden Naturliebhaber.VerwendungenKübel, Gruppenbepflanzung, Bienenweide, Staudenbeet, Balkon/Terrasse, Steingarten, Gehölzrand, Steppengarten, RosengartenWuchsBuschig, breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeTeilen Sie die Pflanze alle 23 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!VerbreitungEuropa.FrosthärteDer Blutrote Storchschnabel weist eine gute Frosthärte auf.BlüteGeranium sanguineum bildet schalenförmige, karminrote Blüten ab Mai. Bei richtiger Pflege Nachblüte im September.BlätterDie sommergrünen Blätter des Blutroten Storchschnabels sind mittelgrün, rundlich, gelappt.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Oktober bis November.

11,97 €*
(3,99 €* pro Stück)
Topseller
Storchschnabel 'Sirak' • Geranium gracile 'Sirak'
Lieferart: Topfware
Geranium gracile 'Sirak' ist eine hervorragende Zierpflanze, die jeder Gartenliebhaber haben sollte. Die Pflanze wird etwa 30 cm groß und produziert elegante Blüten, die eine zarte Lila-Farbe haben und sich wunderschön von den grünen Blättern abheben. Dieser Geranium wird am besten in einem gut durchlässigen Boden angebaut, der nicht zu feucht ist. Die Pflanze bevorzugt volle bis teilweise Sonneneinstrahlung und ist sehr tolerant gegenüber Dürre. Geranium gracile 'Sirak' ist eine unglaublich pflegeleichte Pflanze und erfordert nur minimale Wartung. Sie können sich darauf verlassen, dass sie Jahr für Jahr wunderschöne Blüten produzieren wird, die Ihren Garten in eine wahre Oase verwandeln. Diese Pflanze ist auch sehr vielseitig und kann in einer Vielzahl von Garteneinstellungen eingesetzt werden - von gemischten Grenzen bis hin zu Hanggärten oder Steingärten. Es ist wirklich eine großartige Wahl für jeden, der nach einer schönen und pflegeleichten Pflanze sucht, um seinen Garten aufzupeppen.

17,25 €*
(5,75 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Tipp
Topseller
Zartes Federgras 'Ponytails' • Stipa tenuissima 'Ponytails'
Lieferart: Topfware
Das ist das Gras der Prärie! Das „Federgras“ wächst in der nordamerikanischen Prärielandschaft. Dort, wo Karl May seine Helden auftreten und die Indianer sich anschleichen ließ. Es wächst zwischen einem halben und eineinhalb Meter hoch, ohne seinen zarten Charakter zu verlieren. Seine dekorativen Blütenähren erscheinen von Mai bis August. Die charmante Ziergrasstaude ist wie geschaffen für den Steingarten und für Heidegärten. Und, wie könnte es anders sein, unentbehrlich im Präriegarten.SynonymZartes Garten-Federgras ist auch unter diesem Namen bekannt: Engelshaar Synonyme (botanisch): Stipa tenacissima 'Pony Tails'.VerwendungenSteingarten, Dachgarten, SteppengartenWuchsAusladend, horstbildend.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDiese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.Pflege Diese Pflanze sollte im Herbst nicht zurückgeschnitten werden, da sie im Winter hübsch aussieht, oder die abgestorbenen Pflanzenteile als Winterschutz dienen. Rückschnitt erst im Frühling vor dem Neuaustrieb. Sorgen Sie für Sonnenschutz bei Kahlfrost in rauhen Lagen.RückschnittBei dieser Pflanze ist kein Schnitt notwendig.FrosthärteDas Zarte Garten-Federgras weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie cremeweißen Blüten des Zarten Garten-Federgras erscheinen in Rispen von Juni bis Juli.BlätterDie wintergrünen Blätter des Zarten Garten-Federgrases sind hellgrün, lineal.

17,97 €*
(5,99 €* pro Stück)
Fächerwacholder • Microbiota decussata
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Egal, wo man ihn einsetzt, der „Zwerg-Lebensbaum“ ist immer hübsch anzusehen. Die Äste der kleinen Konifere tragen flache Zweige mit schuppenförmigen Blättern. Sie sind den Sommer über grün, zuweilen auch grün-gelb. Im Winter verfärben sie sich zu einem reizvollen Bronzeton. Das immergrüne Gewächs bietet als Bodendecker die Garantie für eine formvollendet bedeckte Fläche. Doch es glänzt auch als Solitär, beispielsweise im Vorgarten, als Kübelpflanze oder als Vorzeigegehölz für den Landschaftsgärtner.SynonymFächerwacholder ist auch unter diesem Namen bekannt: Fächerwacholder.VerwendungenKübel, Solitär, Bodendecker, LandschaftWuchsFächerwacholder ist ein breit wachsender Kleinstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 - 60 cm und wird ca. 1,5 - 2 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 2 - 3 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDie Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.PflegeDiese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.WurzelMicrobiota decussata ist ein Herzwurzler.VerbreitungSibirien.FrosthärteDer Fächerwacholder weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die Früchte von Microbiota decussata.BlätterDer Fächerwacholder ist immergrün. Seine Nadeln sind mittelgrün, gegenständig, schuppenförmig. Mit seinem bronzefarbenen laub setzt er schöne Akzente im Winter.

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Tipp
Topseller
Japanische Blütenkirsche 'Kanzan' • Prunus serrulata 'Kanzan'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Japanische Blütenkirsche Prunus serrulata Kanzan Die Japanische Zierkirsche zaubert das exotische Flair des fernen Ostens in jede Umgebung. Ob sie auf der Rasenfläche, in einem Terrassenkübel oder am Straßenrand steht – sie ist schlicht unübersehbar. Die halbgefüllten rosa Blüten der Grazie verbreiten eine Atmosphäre von Leichtigkeit und Anmut. Ebenso charmant wirkt ihr gelb-rotes Blattwerk im Herbst. Dabei ist die Sonnenanbeterin pflegeleicht und wächst bis zu 10 Metern hoch. Charakteristisch für die Japanische Nelkenkirsche ist ihre trichterförmige Krone. Ihre Äste wachsen zunächst straff aufrecht, im Alter dann ausladend und leicht überhängend. Je nach Standort kann sie eine stattliche Größe von 10 m und eine Breite von bis zu 6 m erreichen. Daher benötigt sie ausreichend Platz in ihrem Umfeld. Im Austrieb zeigen sich ihre elliptischen Blätter bronzegrün, später nehmen sie einen satten Grünton an, ehe sie sich im Herbst in eine orangerote Farbpracht verwandeln. Über den Winter werfen sie ihr Laub dann ab. Japanischer Traum in prächtigem Rosa Besonders ansehnlich ist ihre üppige Blütenpracht, die sie Ihnen ab Mitte Mai präsentieren wird. Die halbgefüllten Blüten der Prunus serrulata 'Kanzan' sind auffallend rosa. Wie auch andere Rosenarten hat sie warme und sonnige Standorte am liebsten. Was den Boden betrifft, so stellt sie keine besonderen Ansprüche. Ein Gartenboden, der idealerweise tiefgründig und locker ist, reicht ihr völlig aus. Ihr Wurzelsystem gehört zu dem der Herzwurzler. Es ist kräftig und weitreichend und kann sogar Ausläufer bilden. Die Rinde der Japanischen Nelkenkirsche ist rotbraun, im Alter oft braugraun und rissig. Früchte sind eher selten. Sie ist besonders frosthart und stadtklimafest. Daher eignet sie sich hervorragend sowohl für den häuslichen Garten, als auch für die Stadt oder als Alleebaum.  Wann kann die japanische Blütenkirsche gepflanzt werden? Wann blüht die japanische Blütenkirsche? Wie pflege ich die japanische Blütenkirsche? Wie kann die japanische Blütenkirsche verwendet werden? Wie wächst die japanische Blütenkirsche? Was ist der ideale Standort für die japanische Blütenkirsche? Wie sollte der Boden für die japanische Blütenkirsche beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die japanische Blütenkirsche? Welche Frosthärte hat die japanische Blütenkirsche? Wie sehen die Blätter der japanischen Blütenkirsche aus? Wie ist die Rinde der japanischen Blütenkirsche beschaffen? Wann kann die japanische Blütenkirsche gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für die japanische Blütenkirsche ist im Herbst bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostphasen. Wann blüht die japanische Blütenkirsche? Die rosafarbenen, schalenförmigen Blüten sind starkgefüllt und erscheinen im Mai. Wie pflege ich die japanische Blütenkirsche? Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wie kann die japanische Blütenkirsche verwendet werden? Die serrulata Kanzan ist hervorragend als Kübelpflanze, Ziergehölz, und als alleinstehender Solitär geeignet. Ebenfalls in einem Grünstreifen ist sie ein wahrer Blickfang. Wie wächst die japanische Blütenkirsche? Japanische Nelkenkirsche 'Kanzan' ist ein aufrecht und trichterförmig wachsender Kleinbaum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 7 - 10 m und wird ca. 5 - 8 m breit. Rasch wachsend. In der Regel wächst sie 20 - 30 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die japanische Blütenkirsche? Der bevorzugte Standort ist in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für die japanische Blütenkirsche beschaffen sein? Die japanische Blütenkirsche stellt keine besonderen Bodenansprüche. Im Kübel ist handelsübliche Kübelerde optimal. Was für eine Wurzel besitzt die japanische Blütenkirsche? Prunus serrulata 'Kanzan' ist ein Tiefwurzler. Welche Frosthärte hat die japanische Blütenkirsche? Die japanische Blütenkirsche ist Winterhart. Wie sehen die Blätter der japanischen Blütenkirsche aus? Die sommergrünen Blätter der Japanische Nelkenkirsche 'Kanzan' sind dunkelgrün, eiförmig, glänzend, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 8 - 12 cm groß. Bronzefarbener Austrieb. Japanische Nelkenkirsche 'Kanzan' zeigt sich leuchtend gelb-rot im Herbst. Wie ist die Rinde der japanischen Blütenkirsche beschaffen? Rot-braune, streifenförmig eingerissene Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten. Synonym japanische Zierkirsche, japanische Nelkenkirsche Verwendungen Kübel, Solitär, Ziergehölz, Grünstreifen Wuchs Aufrecht und trichterförmig wachsender Kleinbaum. Höhe von 7 - 10 m, Breite 5 - 8 m. Rasch wachsend, 20 - 30 cm pro Jahr. Standort sonnig Boden normaler Boden/ keine besonderen Ansprüche handelsübliche Kübelerde Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege Zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück schneiden, sobald keine Frostgefahr mehr besteht. seltener, aber gründlich gießen. Wurzel Flachwurzler Frosthärte Winterhart Blüte rosa, schalenförmig, gefüllt

Varianten ab 39,99 €*
600,00 €*
(600,00 €* pro Stück)
Kriech-Wacholder 'Green Carpet' • Juniperus communis 'Green Carpet'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 20-30 cm breit,
Teppichwacholder Green Carpet Juniperus communis Green Carpet In heimischen Gärten überzeugt der Gemeine Wacholder Juniperus Communis durch Vielfältigkeit und Pflegeleichtigkeit. Dieses Gehölz ist absolut anpassungsfähig und robust. Sein Wachstum variiert von der ganz flachen, teppichartigen Form bis hin zum säulenartig aufrechten, dichten Strauch oder sogar Baum. Seine dunkelgrünen Nadeln sind allerdings ziemlich pieksig. Der Gemeine Wacholder ist ein immergrünes Nadelgehölz und kann ein stolzes Alter von bis zu 600 Jahren erreichen. Wann kann der Teppichwacholder Green Carpet gepflanzt werden? Wie pflege ich den Teppichwacholder Green Carpet? Wie kann der Teppichwacholder Green Carpet verwendet werden? Wie wächst der Teppichwacholder Green Carpet? Was ist der ideale Standort für den Teppichwacholder Green Carpet? Wie sollte der Boden für den Teppichwacholder Green Carpet beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt der Teppichwacholder Green Carpet auf? Wie sehen die Nadeln des Teppichwacholder Green Carpet aus? Wie wächst die Wurzel des Teppichwacholder Green Carpet? Wie sehen die Zapfen des Teppichwacholder Green Carpet aus? Wann kann der Teppichwacholder Green Carpet gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich den Teppichwacholder Green Carpet? Der Teppichwacholder Green Carpet ist pflegeleicht. Wie kann der Teppichwacholder Green Carpet verwendet werden? Der Teppichwacholder Green Carpet eignet sich als Solitär und Bodendecker.Besonders gut steht er im Heidegarten und Park. Ebenfalls ist er als Vogelnährpflanze geeignet. Wie wächst der Teppichwacholder Green Carpet? Kriechwacholder 'Green Carpet' ist ein flach und kriechend wachsender Zwergstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 30 cm und wird ca. 1,5 - 2 m breit. In der Regel wächst er 5 - 10 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Teppichwacholder Green Carpet? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für den Teppichwacholder Green Carpet beschaffen sein? Der Teppichwacholder stellt keine besonderen Ansprüche an seinen Boden. Welche Frosthärte weißt der Teppichwacholder Green Carpet auf? Der Kriechwacholder 'Green Carpet' weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Nadeln des Teppichwacholder Green Carpet aus? Die Nadeln des Teppichwacholder Green carpet sind bläulich-grün und spitz nadelförmig. Wie wächst die Wurzel des Teppichwacholder Green Carpet? Der Kriechwacholder 'Green Carpet' ist immergrün. Seine Nadeln sind dunkelgrün, stechend. Wie sehen die Zapfen des Teppichwacholder Green Carpet aus? Besonders dekorativ sind die schwarz-braunen Zapfen von Juniperus communis 'Green Carpet'. Diese erscheinen ab September.Die jungen Zapfen haben eine gelbe Färbung. Synonym Kriechwacholder 'Green Carpet', Heidewachholder Verwendungen Solitär, Heidegarten, Park, Vogelnährpflanze, Likör, Bodendecker Wuchs flach, kriechend wachsender Zwergstrauch Höhe: 20 - 30 cm Breite: 1,5 - 2 m Wachstum: 5 - 10 cm pro Jahr Standort sonnig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege pflegeleicht Wurzel ausläuferbildend Frosthärte Winterhart Zapfen schwarz-braunen

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Buntblättriger Eidechsenschwanz 'Chameleon' • Houttuynia cordata 'Chameleon'
Lieferart: Topfware | Lieferqualität: Höhe Jahresz.-abhängig,
Die Houttuynia cordata 'Chameleon' ist eine atemberaubende Pflanze, die aufgrund ihrer auffälligen Farben und Musterung einen Blickfang in jedem Garten bildet. Diese Pflanze ist ein mehrjähriger Bodendecker, der eine Höhe von etwa 20 bis 30 cm erreicht und eine schöne polsterartige Wirkung erzeugt. Die Blätter der Houttuynia cordata 'Chameleon' wechseln je nach Jahreszeit ihre Farbe und haben eine interessante einzigartige Musterung. Im Frühling und Sommer, haben die Blätter eine kupferrote Farbe, während sie im Herbst und Winter meist grün werden. Durch ihr leuchtendes Grün und die pinken, gelben und cremefarbenen Tupfer und Strähnen lässt diese Pflanze einen gewissen Reiz in Ihrem Garten entstehen. Neben ihrer optischen Schönheit ist die Houttuynia cordata 'Chameleon' auch sehr robust und widerstandsfähig. Die Pflanze bevorzugt feuchte Standorte, weshalb der Boden regelmäßig bewässert werden sollte. Insgesamt ist diese Pflanze pflegeleicht, winterhart und eignet sich ideal für die Bepflanzung von Beeten, Teichrändern und Steingärten. Fazit: Die Houttuynia cordata 'Chameleon' ist eine herrlich aussehende Pflanze die durch ihre Farbenpracht, Musterung und Widerstandsfähigkeit jeden Garten aufwertet.

17,25 €*
(5,75 €* pro Stück)
Weigelie 'Snowflake' • Weigela 'Snowflake'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm
Oft wünscht man sich, der Sommer möge nie zu Ende gehen. Mit der Weigelie an Ihrer Seite könnte der Traum fast wahr werden, denn die buschig wachsenden Pflanzen werden bis in den Herbst hinein nicht müde, den Garten mit weißen Blüten erstrahlen zu lassen. An den Boden stellt der winterharte Strauch wenig Ansprüche. Auch Schatten toleriert die Weigelie, allerdings zeigen sich dann weniger Blüten.Ähnliche PflanzenFolgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Weigelie 'Snowflake' ähnlich sein: Philadelphus coronarius, Spiraea x vanhouttei.WuchsWeigelie 'Snowflake' ist ein buschig und aufrecht wachsender Kleinstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 1 - 1,5 m und wird ca. 1 - 1,5 m breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.Pflege Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.RückschnittDiese Pflanze ist schnittverträglich.FrosthärteDie Weigelie 'Snowflake' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie weißen Blüten erscheinen von Mai bis Juni.BlätterDie sommergrünen Blätter der Weigelie 'Snowflake' sind mittelgrün, lanzettlich.AufgabenMulchen: Im Zeitraum von Anfang März bis April.

Varianten ab 19,99 €*
19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.