Storchschnabel 'Berggarten' - Geranium x cantabrigiense 'Berggarten' online kaufen

Produktinformationen "Storchschnabel 'Berggarten' • Geranium x cantabrigiense 'Berggarten'"
Die Geranium x cantabrigiense 'Berggarten' ist eine äußerst attraktive Pflanze, die in jedem Garten oder Landschaftsbereich hervorsticht. Diese Geranium-Sorte wächst in einer horstbildenden Art und erreicht eine Wuchshöhe von 20-30 cm. Ihre Blätter sind herzförmig und glänzend grün, während ihre Blüten in einem zarten Rosa blühen und sich in dichten Trauben präsentieren. Die Geranium x cantabrigiense 'Berggarten' ist eine großartige Ergänzung zu jedem Garten, insbesondere aufgrund ihrer pflegeleichten Natur und ihrer Fähigkeit, in nahezu jedem Boden zu wachsen. Außerdem ist sie erstaunlich winterhart und kann Temperaturen bis zu -20 °C standhalten. Es ist kein regelmäßiges Gießen erforderlich, und sie gedeiht am besten in voller Sonne oder einem teilweisen Schatten. Diese Pflanze ist auch sehr vielseitig, da sie sich hervorragend als Bodendecker, in Steingärten oder als Randbepflanzung eignet. Aufgrund ihrer geringen Wuchsgröße kann sie auch in Behälter gepflanzt werden und kann so auf Terrassen oder Balkonen als dekoratives Element dienen. Insgesamt ist die Geranium x cantabrigiense 'Berggarten' eine hervorragende Pflanze für jeden Garten oder Landschaftsbereich. Mit ihrer attraktiven Erscheinung, Pflegeleichtigkeit und Vielseitigkeit ist sie eine großartige Wahl für Gärtner aller Erfahrungsstufen.
Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 684 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: sonnig - halbschattig
Frosthärte: Winterhart
Boden: Humos, locker
Wuchs
Wuchsbreite: bis zu 40 cm
Wuchsform: Polsterbildend
Wurzel: Flach
Blüte
Blütenfarbe: Rosa
Blütezeit: Juni - Juli
Blütenform: Schalenförmig
Pflege
Pflegeaufwand: gering
Schnittverträglich: Gut
Blätter
Laubabwerfend: immergrün
Blattfarbe: Dunkelgrün
Blattform: Handförmig, gelappt
Frucht
Früchte: Nein
Pflanztipps
Verwendung: Rabatten, Steingärten, Trockenmauern
Pflanzabstand: 25-30 cm
Pflanzbedarf je qm: 6-8 Pflanzen
Vergesellschaftung: Andere Stauden, Gehölze
Wasserbedarf: mäßig
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Zubehör

OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)
Gießkanne Garten von Ehren, 5 Liter mit Holzgriff + Messingbrause grün

69,90 €*
(69,90 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Topseller
Teppich-Wollziest 'Silver Carpet' • Stachys byzantina 'Silver Carpet'
Lieferart: Topfware
Teppich-Wollziest Silver Carpet Stachys byzantina Silver Carpet Für Wildblumengärten ist der „Ziest“ wie geschaffen. Er ist eine echte Liebhaberpflanze. Viele Arten zeigen sich mit ährenähnlichen Blütenständen, andere fallen vor allem durch ihr dekoratives Laub auf. Das Laubgehölz kann sonnig und halbschattig stehen. Auch in einem Heidegarten findet die Pflanze, die als Heilpflanze leider ziemlich in Vergessenheit geraten ist, einen angemessenen Platz. Sowohl die kleineren wie auch die größeren Arten wachsen sehr schön dicht und können gut kombiniert werden. Wann kann der Teppich-Wollziest gepflanzt werden? Wie pflege ich den Teppich-Wollziest ? Wie kann der Teppich-Wollziest verwendet werden? Wie wächst Teppich-Wollziest? Was ist der ideale Standort für den Teppich-Wollziest? Wie sollte der Boden für den Teppich-Wollziest beschaffen sein? Welche Frosthärte weißt der Teppich-Wollziest auf? Wie sehen die Blätter des Teppich-Wollziest aus? Wie wächst die Wurzel des Teppich-Wollziest? Wie sehen die Blüten des Teppich-Wollziest aus? Wann kann der Teppich-Wollziest gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich den Teppich-Wollziest? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wie kann der Teppich-Wollziest verwendet werden? Der Teppich-Wollziest eignet sich zur Gruppenbepflanzung und sorgt besonders im Steingarten für Lebenskraft auch im Rosengarten macht er einen schönen Eindruck. Seine Blüten werden gerne von Bienen angeflogen. Wie wächst der Teppich-Wollziest? Der Teppich-Wollzierst wächst aufrecht und teppichartig. Er kann eine Höhe von 30-40 cm erreichen und eine Breite von 25-30 cm. Was ist der ideale Standort für den Teppich-Wollziest? Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Wie sollte der Boden für den Teppich-Wollziest beschaffen sein? Der Teppich-Wollziest stellt keine besonderen Ansprüche an seinen Boden. Welche Frosthärte weißt der Teppich-Wollziest auf? Der Matte-Woll-Ziest weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Teppich-Wollziest aus? Die sommergrünen Blätter des Matten-Woll-Ziests sind silbergrau, eiförmig, behaart. Wie wächst die Wurzel des Teppich-Wollziest? Der Matte-Woll-Ziest ist ausläuferbildend. Wie sehen die Blüten des Teppich-Wollziest aus? Stachys byzantina 'Silver Carpet' bildet in Quirlen angeordnete, violette Blüten ab Juni. Synonym Matten-Woll-Ziest, Eselsohr, Stachys lanata, Stachys olympica, byzantinischer Wollziest Verwendungen Bienenweide, Rosengarten, Gruppenbepflanzung, Steingarten Wuchs aufrecht, teppichartig Höhe: 30-40 cm Breite: 25-30 cm Standort sonnig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Gießen Sie seltener dafür gründlich und durchdringend Wurzel ausläuferbildend Frosthärte Winterhart Blüte violett

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Topseller
Thymian 'Coccineus' • Thymus serpyllum 'Coccineus'
Lieferart: Topfware
Auch ohne Blüten ist der Garten-Thymian 'Coccineus' aufgrund seiner hübschen, zarten und leicht behaarten Blätter schön anzusehen. Im Winter verfärbt sich das frische hellgrün in ein ansprechendes dunkelrot. Ein Rückschnitt sollte höchstens zur Eindämmung erfolgen. Seine kleinen Blüten, leuchten in einem schönen Karminrot und sind wertvolle Nahrungsquelle für Bienen und Hummeln.SynonymSynonyme (botanisch): Thymus rotundifolius.VerwendungenSteingarten, Bienenweide, Bodendecker, Steppengarten, RosengartenÄhnliche PflanzenDiese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Garten-Thymian 'Coccineus' ähnlich sein: Thymus vulgaris (Echter Thymian).WuchsKriechend.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDiese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.PflegeTeilen Sie die Pflanze alle 23 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!FrosthärteDer Garten-Thymian 'Coccineus' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteThymus serpyllum 'Coccineus' bildet karminrote Blüten ab Juli.BlätterDie wintergrünen Blätter des Garten-Thymians 'Coccineus' sind dunkelgrün, lanzettlich. Sie verströmen einen angenehmen Duft.

14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Topseller
Teppichverbene • Phyla nodiflora
Lieferart: Topfware
Mit „Lippia“ hat der engagierte Gärtner die Gelegenheit, sein Gemüsebeet aufzupeppen. Auch ein sonniger Platz im Bauerngarten ist schön für das Kraut. Die Blätter sehen recht unscheinbar aus, doch es bringt auch Blüten hervor. Kein Problem hat es damit, sich überall gut einzufügen, wenn es nur genügend Wärme bekommt. Es wird oft als Heilmittel eingesetzt. Wer es mag, verwendet es in der Küche. Sein Geschmack hat Ähnlichkeit mit Oregano.SynonymSynonyme (botanisch): Phyla nodiflora.VerwendungenKübel, Bienenweide, BodendeckerWuchsTeppichartig. Rasch wachsend.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeDie Pflanze muss vor Winternässe geschützt werden.VerbreitungAsien.FrosthärteDie Teppichverbene weist eine gute Frosthärte auf.BlüteLippia nodiflora bildet rosafarbene Blüten ab Juli.

12,90 €*
(4,30 €* pro Stück)
Topseller
Thymian 'Bressingham Seedling' • Thymus doerfleri 'Bressingham Seedling'
Lieferart: Topfware
Eine robuste Thymianart, die mit ihren kriechenden Trieben einen schönen Teppich bildet und attraktive Blüten besitzt.VerwendungenZiergehölz, Medizin, Verzehr, Klein-/VorgartenWuchsPolsterbildend.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenNormaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Teilen Sie die Pflanze alle 23 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn! Zu viel Dünger schadet dem Kräuteraroma! Versorgen Sie Kräuter in Pflanzgefäßen einmal im Frühjahr mit Kräuterdünger. Im Garten ausgepflanzt, genügt eine Kompostgabe zum Saisonstart.FrosthärteDer Bressingham-Garten-Thymian 'Bressingham Seedling' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteThymus doerfleri 'Bressingham Seedling' bildet in Quirlen angeordnete, rosafarbene Blüten ab Juni.BlätterHoher Blattschmuckwert. Die wintergrünen Blätter des Bressingham-Garten-Thymians 'Bressingham Seedling' sind grau-grün, eiförmig. Sie verströmen einen angenehmen Duft.

14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Topseller
Sternmoos • Sagina subulata
Lieferart: Topfware
Sie brauchen einen richtig schönen Bodendecker, der einen feinen Charakter aufweist? Das Sternmoos wird Ihnen gefallen. Wie ein samtiger Teppich breitet es sich aus, wenn es einen Sonnenplatz oder einen halbschattigen Wachstumsort erhält. Von Juni bis Juli bringt das mattenbildende Moos weiße Blüten hervor, die fröhlich aus dem grünen Untergrund hervorleuchten. Mit seinen 8 cm Wuchshöhe ist es auch hervorragend für den Steingarten geeignet. Sein Wurzelwerk fühlt sich in lockerem Boden wohl.SynonymSternmoos ist auch unter diesem Namen bekannt: Pfriemen-Mastkraut.VerwendungenKübel, Gruppenbepflanzung, Bodendecker, Steingarten, SteppengartenWuchsMattenbildend.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeGießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.VerbreitungMitteleuropa bis Europa.FrosthärteDas Sternmoos weist eine gute Frosthärte auf.BlüteSagina subulata bildet sternförmige, weiße Blüten ab Juni.BlätterDie immergrünen Blätter des Sternmooses sind dunkelgrün, nadelförmig.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

11,97 €*
(3,99 €* pro Stück)
Topseller
Cambridge-Storchschnabel 'Biokovo' • Geranium x cantabrigiense 'Biokovo'
Lieferart: Topfware
Mit seinen 30 bis 60 Zentimetern Höhenmaß kann der „Storchschnabel“ sehr viele botanische Aufgaben abdecken, zumal er Sonne bis Halbschatten verträgt. Die bunten, langlebigen Blüten erfreuen von Mai bis September. Sie zeigen sich zwischen apart gelapptem Laub. Die anspruchslose Staude ist wunderbar für Garten-Neulinge geeignet. Egal, wo man sie hinsetzt, sie ist immer richtig. Von der Terrassenzierde über die Balkonbepflanzung bis zum Bodendecker beherrscht sie die ganze Palette.VerwendungenKübel, Gruppenbepflanzung, Bienenweide, Staudenbeet, Balkon/Terrasse, Steingarten, Bodendecker, Gehölzrand, RosengartenWuchsBuschig, breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche Handelsübliche Kübelpflanzenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeTeilen Sie die Pflanze alle 23 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!FrosthärteDer Cambridge-Bastard-Storchschnabel 'Biokovo' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteGeranium x cantabrigiense 'Biokovo' bildet hellrosafarbene Blüten ab Mai.BlätterDie wintergrünen Blätter des Cambridge-Bastard-Storchschnabels 'Biokovo' sind mittelgrün, handförmig, gelappt.

12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Topseller
Chinesische Bleiwurz • Ceratostigma plumbaginoides
Lieferart: Topfware
Die Chinesische Scheinbleiwurz wird 20 bis 25 Zentimeter hoch und ist ein idealer Bodendecker. Wer einen Dachgarten besitzt, sollte sie unbedingt in Erwägung ziehen. Im Herbst verfärbt sie ihre Blätter in einen dekorativen roten Ton, der einen regelrechten Bronzestich aufweist. Das erzeugt einen fabelhaften farblichen Kontrast zu ihren kobalt- bis enzianblauen Blüten, die sie im Hochsommer entwickelt und bis in den Oktober fleißig produziert. Ein Tausendsassa im Zwergformat!VerwendungenKübel, Solitär, Gruppenbepflanzung, Steingarten, Dachgarten, Bodendecker, GehölzrandPflanzpartnerDie Chinesische Scheinbleiwurz setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Gewöhnlicher Wurmfarn, Mandelblättrige Garten-Wolfsmilch, Nesselblättrige Glockenblume.WuchsBuschig, ausläuferbildend.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Teilen Sie die Pflanze alle 23 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn! Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.FrosthärteDie Chinesische Scheinbleiwurz weist eine gute Frosthärte auf.BlüteCeratostigma plumbaginoides bildet radförmige, blaue Blüten ab August.BlätterDie sommergrünen Blätter der Chinesische Scheinbleiwurz sind mittelgrün, eiförmig. Chinesische Scheinbleiwurz zeigt sich leuchtend rot im Herbst.

16,47 €*
(5,49 €* pro Stück)
Topseller
Lavendel 'Rosea' • Lavandula angustifolia 'Rosea'
Lieferart: Topfware
Die ganze Vielfalt des Lavendels wird anhand des Rosablühenden Garten-Lavendels 'Rosea' deutlich. Die zartrosa Blütenären sind ein Blickfang und begeistern nicht nur optisch, sondern auch durch den betörenden Duft, der im Sommer einfach Lust auf Urlaub macht. Ein Sonnenplatz ist Garant dafür, dass viele rosa Blütenrispen erscheinen. Der Boden sollte durchlässig sein, Trockenheit wird gut vertragen, Staunässe dagegen nicht. Die Pflanze ist gut winterhart und benötigt keinen zusätzlichen Schutz.SynonymSynonyme (botanisch): Lavandula officinalis.VerwendungenSchnitt, Solitär, Gruppenbepflanzung, Steingarten, Bauerngarten, Kübel, Kosmetik, Bienenweide, Duftgarten, RosengartenPflanzpartnerDer Rosablühende Garten-Lavendel 'Rosea' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Rose.WuchsBuschig, locker.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserDiese Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf.PflegeSchneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.FrosthärteDer Rosablühende Garten-Lavendel 'Rosea' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteLavandula angustifolia 'Rosea' bildet rachenförmige, in Rispen angeordnete, rosafarbene Blüten ab Juni. Diese verströmen einen angenehmen Duft.BlätterDie immergrünen Blätter des Rosablühenden Garten-Lavendels 'Rosea' sind grau-grün, lanzettlich. Sie verströmen einen angenehmen Duft.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März Ernten: Juni Aussaat in Schalen oder Saatkisten: Im Zeitraum von Februar bis April.

9,99 €*
(9,99 €* pro Stück)
Topseller
Blaue Färberhülse • Baptisia australis
Lieferart: Topfware
Die Baptisia australis, auch bekannt als Blauer Indigobusch, ist eine mehrjährige Pflanze, die zur Familie der Hülsenfrüchtler gehört. Sie kann eine Höhe von bis zu einem Meter erreichen und bildet eine dichte, stark verzweigte Struktur aus. Die Blätter der Baptisia australis sind oval und von einem glänzenden, kräftigen Grün. Ab Juni blüht die Pflanze mit einer Vielzahl an wunderschönen, blauen Schmetterlingsblüten, die einen angenehmen Duft verströmen. Diese Pflanze ist außerordentlich pflegeleicht und benötigt wenig Aufmerksamkeit. Sie ist sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge und kann in den meisten Bodentypen angebaut werden. Die Baptisia australis bevorzugt jedoch einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Blaue Indigobusch ist eine ideale Pflanze für Gärten, da er eine dekorative Ergänzung zu jeder Landschaft darstellt. Die Blüten der Pflanze ziehen viele bestäubende Insekten an, was sie zum Ökosystem Ihres Gartens beitragen lässt. Außerdem eignet sie sich hervorragend als Schnittblume und kann auch in großen Behältern auf Balkonen oder Terrassen angebaut werden. Insgesamt ist die Baptisia australis eine äußerst attraktive und praktische Pflanze, die Sie viele Jahre erfreuen wird.

23,97 €*
(7,99 €* pro Stück)
Topseller
Schleifenblume 'Zwergschneeflocke' • Iberis sempervirens 'Zwergschneeflocke'
Lieferart: Topfware
Die Iberis sempervirens 'Zwergschneeflocke' ist eine wunderschöne und robuste Bodendecker-Pflanze mit einem kompakten Wuchs. Sie erreicht eine Höhe von etwa 20 Zentimetern und bildet dichte, grüne Matten aus immergrünen Blättern. Im Frühling zeigt die 'Zwergschneeflocke' ihre volle Pracht und schmückt sich mit einer Fülle von kleinen, weißen Blüten, die stark duften und Bienen und Schmetterlinge anziehen. Die Blütenstände bilden einen Kontrast zu dem saftigen Grün der Blätter und geben der Pflanze ein sehr edles Aussehen. Die 'Zwergschneeflocke' gedeiht am besten an einem sonnigen Standort in gut durchlässiger, humusreicher Erde. Aufgrund ihrer Winterhärte eignet sie sich ideal als Bodendecker in sonnigen Beeten oder auch als Bepflanzung von Mauerkronen. Mit ihrem kompakten Wuchs und ihrer Blütenpracht ist die Iberis sempervirens 'Zwergschneeflocke' eine wunderschöne Bereicherung für jeden Garten oder Balkon.

14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Topseller
Fiederpolster • Cotula squalida
Lieferart: Topfware
Cotula squalida ist eine kleine, krautige Pflanze mit einer Höhe von etwa 5 bis 10 Zentimetern. Die Blätter sind filigran und fiederteilig und die Blüten haben eine charakteristische gelbliche Farbe. Cotula squalida stammt ursprünglich aus Südafrika und ist eine häufige Pflanze in Steppen- und Felslandschaften. Sie bevorzugt trockene, sonnige Standorte und ist sehr robust und pflegeleicht. Aufgrund ihrer langen Blütezeit, die von Frühling bis Herbst reicht, erfreut sich Cotula squalida großer Beliebtheit in Gärten und als Bodendecker. Sie ist eine ideale Pflanze für Steingärten, Trockenmauern und als Randbepflanzung von Beeten. Aufgrund ihrer geringen Größe kann sie auch in Töpfen auf Balkonen und Terrassen kultiviert werden. Cotula squalida ist ein Blickfang in jedem Garten und verleiht ihm einen natürlichen, wilden Charme.

13,95 €*
(4,65 €* pro Stück)
Topseller
Blutroter Storchschnabel • Geranium sanguineum
Lieferart: Topfware
Diese Pflanze ist äußerst blühfreudig und unempfindlich gegen Krankheiten. Daher findet sie auch in nahezu jedem Garten den idealen Standplatz. Geranium Sanguineum ist eine heimische Wildpflanze, die dank ihrer schönen violetten Blüten einen gewissen romantischen Charme versprüht. Sie lässt sich wunderbar und variantenreich mit anderen Staudenpflanzen kombinieren. Und auch als wertvoller Nahrungslieferant für Bienen und andere Insekten ist dieser hübsche Sommerblüher ein Muss für jeden Naturliebhaber.VerwendungenKübel, Gruppenbepflanzung, Bienenweide, Staudenbeet, Balkon/Terrasse, Steingarten, Gehölzrand, Steppengarten, RosengartenWuchsBuschig, breit.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenHandelsübliche Kübelpflanzenerde. Normaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.PflegeTeilen Sie die Pflanze alle 23 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!VerbreitungEuropa.FrosthärteDer Blutrote Storchschnabel weist eine gute Frosthärte auf.BlüteGeranium sanguineum bildet schalenförmige, karminrote Blüten ab Mai. Bei richtiger Pflege Nachblüte im September.BlätterDie sommergrünen Blätter des Blutroten Storchschnabels sind mittelgrün, rundlich, gelappt.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Oktober bis November.

11,97 €*
(3,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Irischer Säulenwacholder 'Hibernica' • Juniperus communis 'Hibernica'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
Der Gemeine Wacholder wird häufig auch Heidewacholder genannt. Kein Wunder, denn er prägt weite Teile des Landschaftsgebiets Lüneburger Heide. Er wächst säulenförmig, aber trotzdem recht verzweigt. Dem Nadelgehölz wohnen reichlich ätherische Öle inne. Seine Einsatzgebiete sind vielfältig. Für den Heidegarten ist er fast ein Muss. Er kann aber auch sehr gut als Blickfang in jeder anderen Gartenregion stehen. Synonym Irischer Säulenwacholder 'Hibernica' ist auch unter diesem Namen bekannt: Heidewachholder. Verwendungen Solitär, Heidegarten, Park Wuchs Irischer Säulenwacholder 'Hibernica' ist ein säulenförmig und dicht wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 5 m und wird ca. 1 - 1,2 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 10 - 15 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Boden Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist.   Wurzel Juniperus communis 'Hibernica' ist ein Tiefwurzler und bildet, je nach Boden, wenig verzweigte Wurzeln. Frosthärte Der Irische Säulenwacholder 'Hibernica' weist eine gute Frosthärte auf. Frucht Juniperus communis 'Hibernica' ist die männliche, nichtfruchtende Sorte und eignet sich als Befruchtersorte für den weiblichen 'Juniperus communis Suecica'. Blätter Der Irische Säulenwacholder 'Hibernica' ist immergrün. Seine Nadeln sind dunkelgrün, weich. Aufgaben   Düngen: Im Zeitraum von März bis April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.  

22,99 €*
(22,99 €* pro Stück)
Hibiskus Eibisch 'Duc de Brabant' • Hibiscus syriacus 'Duc de Brabant'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Hibiscusblüten sind nicht nur wegen ihrer Größe, sondern auch aufgrund ihrer trichterförmig zusammenstehenden Kronblätter, sowie des langen charakteristischen Griffels von unverwechselbarem Charme. Besonders die Sorte 'Duc de Brabant' ist dank Ihrer rosa-rot gefüllt Blüte ein prächtiger Blickfang, welcher an jeden Ort begeistert! Verwendungen Park, Klein-/Vorgarten, Solitärgehölz Wuchs Garteneibisch 'Duc de Brabant' ist ein aufrecht wachsender Strauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2 und eine Breite von 1 m. In der Regel wächst er 20 - 40 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger Lage. Boden Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht. Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist. Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Wurzel Hibiscus syriacus 'Duc de Brabant' ist ein Herzwurzler. Frosthärte Der Garteneibisch 'Duc de Brabant' weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die rosa-roten, gefüllten, schalenförmigen Blüten erscheinen von Juli bis August. Blätter Die sommergrünen Blätter des Garteneibischs 'Duc de Brabant' sind mittelgrün, eiförmig, wechselständig, gelappt.

Varianten ab 24,99 €*
26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Topseller
Scheinsonnenhut 'Magnus' • Echinacea purpurea 'Magnus'
Lieferart: Topfware
Die Indianer hat der Purpursonnenhut einst von seiner Heilkraft überzeugt und bis heute ist Echinacea aus der modernen Medizin nicht wegzudenken. Im Beet sind es die üppigen Blütenköpfe des Purpursonnenhutes, die zu überzeugen wissen. Die Blüten zählen im Herbst zu den letzten Highlights im Gartenbeet. Besonders in Gruppen gepflanzt sind die dunkelroten Igelköpfe mit ihren purpurroten Blüten ein Blickfang. Viel Sonne sorgt für eine reichhaltige Blütenpracht.SynonymSynonyme (botanisch): Rudbeckia purpurea.VerwendungenSchnitt, Solitär, Gruppenbepflanzung, Steingarten, Bauerngarten, BienenweidePflanzpartnerDer Garten-Scheinsonnenhut 'Magnus' setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Kleinblütige Bergminze, Ruten-Hirse.WuchsAufrecht.StandortBevorzugter Standort in sonniger Lage.BodenNormaler Boden.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Teilen Sie die Pflanze alle 23 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn! Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.FrosthärteDer Garten-Scheinsonnenhut 'Magnus' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteEchinacea purpurea 'Magnus' bildet körbchenartige, dunkelrote Blüten ab Juli.BlätterDie sommergrünen Blätter des Garten-Scheinsonnenhuts 'Magnus' sind dunkelgrün, lanzettlich.Aufgaben Düngen: Im Zeitraum von März bis Anfang April Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September Zurückschneiden: Im Zeitraum von September bis Oktober.

19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Haselnuss / Waldhasel • Corylus avellana
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 150-200 cm hoch, Solitärpflanze
Haselnuß-Strauch Corylus avellana Die Waldhasel ist in Deutschland zu Hause. Sie wächst durchschnittlich 5 Meter hoch und ist ein recht robustes, kräftiges Laubgehölz, das sehr gern von Bienen besucht wird. Ein Platz an der Sonne ist für sie in Ordnung, aber sie gedeiht genauso gut im Halbschatten. Ihre wunderhübschen Kätzchen werden bis zu 7 Zentimeter lang und präsentieren sich von März bis April. Im September ist die Zeit für die Nussernte gekommen. Wann kann der Haselnuß-Strauch gepflanzt werden? Wie pflege ich den Haselnuß-Strauch? Wie kann der Haselnuß-Strauch verwendet werden? Wie wächst der Haselnuß-Strauch? Was ist der ideale Standort für den Haselnuß-Strauch? Wie sollte der Boden für den Haselnuß-Strauch beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt der Haselnuß-Strauch? Welche Frosthärte weist der Haselnuß-Strauch auf? Wie sehen die Blätter des Haselnuß-Strauch aus? Wie sehen die Blüten und die Frucht des Haselnuß-Strauch aus? Wann kann der Haselnuß-Strauch gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von anfang Oktober bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostzeiten. Wie pflege ich den Haselnuß-Strauch? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser. Im Winter kräftig zurückschneiden, damit die Pflanze buschig wächst und in der kommenden Saison noch mehr Blüten bildet. Wie kann der Haselnuß-Strauch verwendet werden? Der Haselnuß-Strauch eignet sich hervorragend als Solitär und Ziergehölz. Wie wächst der Haselnuß-Strauch? Waldhasel ist ein breit und mehrstämmig wachsender Großstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 5 - 7 m und wird ca. 5 - 7 m breit. In der Regel wächst sie 20 - 30 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Haselnuß-Strauch? Bevorzugter Standort in sonniger bis schattiger Lage. Wie sollte der Boden für den Haselnuß-Strauch beschaffen sein? Der Haselnuß-Strauch hat keine besonderen Anspruche an ihren Boden. Was für eine Wurzel besitzt der Haselnuß-Strauch? Corylus avellana ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, ausladend verzweigte, fein verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte weißt der Haselnuß-Strauch auf? Der Haselnuß-Strauch weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Haselnuß-Strauch aus? Die sommergrünen Blätter der Waldhasel sind mittelgrün, rundlich, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 6 - 10 cm groß. Waldhasel zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst. Wie sehen die Blüten und die Frucht des Haselnuß-Strauch aus? Die gelben Blüten der Waldhasel erscheinen in Kätzchen von März bis April. Corylus avellana bildet braune Nüsse mit einem aromatischen, nussigen Geschmack. Reifezeit ab September. Synonym Waldhasel, Haselnuss-Strauch, Haselnuß, Haselnuss, Hasel Verwendungen Solitär, Ziergehölz Wuchs breit, mehrstämmig wachsender Großstrauch. Höhe: 5 - 7 m Breite: 5 - 7 m Wachstum: 20 - 30 cm pro Jahr Standort sonnig bis schattig Boden normaler Boden Wasser normaler Wasserbedarf Pflege Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend Im Winter kräftig zurückschneiden, für buschigen wuchs und kräftige blüte in der kommenden Saison Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winerhart Blüte gelbe Kätchen

Varianten ab 2,99 €*
12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Topseller
Zwerg-Grasnelke 'Röschen' • Armeria juniperifolia 'Röschen'
Lieferart: Topfware
Die Armeria juniperifolia 'Röschen' ist eine robuste und pflegeleichte Pflanze, die mit ihren bezaubernden rosa-blühenden Blütenständen einen Blickfang in jedem Garten darstellt. Diese winterharte Staude benötigt wenig Pflege und eignet sich ideal für sonnige bis halbschattige Standorte. Die Pflanze kann eine Wuchshöhe von 20-30 cm erreichen und bildet dichte Büsche mit grasähnlichen Blättern, die sich gut als Bodendecker eignen. Die blühenden Blütenstände erscheinen von Mai bis August und haben eine zarte rosa Farbe mit weißen Staubgefäßen. Diese Blüten verleihen Ihrem Garten eine romantische Atmosphäre und ziehen Bienen und Schmetterlinge an. Armeria juniperifolia 'Röschen' ist eine ideale Pflanze für Neuanpflanzungen oder als Ergänzung zu bestehenden Beeten und Rabatten. Mit ihrem kompakten und niedrigen Wuchs eignet sie sich auch zur Bepflanzung von Töpfen oder Kästen auf Ihrem Balkon oder der Terrasse. Diese Pflanze ist einfach zu kultivieren und unempfindlich gegenüber Krankheiten und Schädlingen. Sie wird in jedem Garten eine Freude machen und sich zu einem Blickfang mit großer Wirkung entwickeln.

14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Zwergrhododendron 'Scarlet Wonder' • Rhododendron repens 'Scarlet Wonder'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 20-25 cm hoch,
Als Vertreter der Zwergrhododendren besitzt die Sorte 'Scarlet Wonder' einen buschigen Wuchs bei einer maximalen Wuchshöhe von unter einem Meter. Ihre immergrünen Blätter sind glänzend dunkelgrün. Aus den rotbraunen Knospen entwickeln sich große Blüten eines flammenden Rottons. Es ist die Intensität der einnehmenden Kronenfärbung, die den Charme dieser Sorte ausmacht.SynonymSynonyme (botanisch): Rhododendron repens 'Scarlet Wonder Superba'.VerwendungenKübel, Gruppenbepflanzung, MoorbeetÄhnliche PflanzenFolgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Zwergrhododendron 'Scarlet Wonder' ähnlich sein: Skimmia japonica, Photinia fraseri, Rhododendron ferrugineum, Rhododendron hirsutum.WuchsZwergrhododendron 'Scarlet Wonder' ist ein flach und kompakt wachsender Zwergstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 - 60 cm und wird ca. 0,8 - 1,3 m breit.StandortBevorzugter Standort in halbschattiger bis schattiger Lage.BodenLockerer, humoser, ausreichend feuchter, aber wasserdurchlässiger und gut durchlüfteter Boden bevorzugt. Handelsübliche Kübelpflanzenerde.WasserRegelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.Pflege Gelbe Blätter bei Rhododendren sind ein Zeichen für zu hohen Kalkgehalt im Boden. Abhilfe schaffen Eisen- und Magnesiumdünger. Gießen Sie diese Pflanze nur mit kalkfreiem Wasser. Regenwasser eignet sich besonders gut für diesen Zweck. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.RückschnittBei dieser Pflanze ist kein Schnitt notwendig.WurzelRhododendron repens 'Scarlet Wonder' ist ein Flachwurzler.FrosthärteDer Zwergrhododendron 'Scarlet Wonder' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteRhododendron repens 'Scarlet Wonder' bildet von Anfang Mai bis Ende Mai zahlreiche trichterförmige, rote Blüten.BlätterDer Zwergrhododendron 'Scarlet Wonder' ist immergrün und trägt dunkelgrüne eiförmige Blätter.Aufgaben Mulchen: Im Zeitraum von März bis April Düngen: Im Zeitraum von April bis August.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.