Feuerahorn - Acer ginnala online kaufen

Produktinformationen "Feuerahorn • Acer ginnala"

Synonym

Feuerahorn ist auch unter diesem Namen bekannt: Tatarischer Steppenahorn Synonyme (botanisch): Acer tataricum subsp. ginnala.

Verwendungen

Solitär, Hecke (Schnitt), Ziergehölz

Wuchs

Feuerahorn ist ein mehrstämmig wachsender Großstrauch oder Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 5 - 7 m und wird ca. 4,5 - 8 m breit. In der Regel wächst er 25 - 35 cm pro Jahr.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.

Boden

Normaler Boden.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

  • Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.

Wurzel

Acer ginnala ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.

Verbreitung

China bis Japan.

Rinde

Rot-braune Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.

Frosthärte

Der Feuerahorn weist eine gute Frosthärte auf.

Frucht

Besonders dekorativ sind die roten Früchte von Acer ginnala.

Blüte

Die grün-weißen Blüten des Feuerahorn erscheinen in Dolden im Mai.

Blätter

Die sommergrünen Blätter des Feuerahorns sind dunkelgrün, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 4 - 8 cm groß. Feuerahorn zeigt sich leuchtend scharlachrot im Herbst.

Mehr …

Winterhärte-Check

CO2 Rechner

Diese Pflanze kompensiert ca. 2079 kg CO2 pro Jahr

Standort
Standort: Sonnig bis halbschattig
Frosthärte: Winterhart bis -25°C
Boden: Durchlässig, humos, leicht sauer, nährstoffreich
Wuchs
Wuchsbreite: Bis zu 10 Meter
Wuchsform: Breitbuschig, rundlich
Wurzel: Herz
Blüte
Blütenfarbe: Gelbgrün
Blütezeit: April bis Mai
Blütenform: Rispenähnlich
Pflege
Pflegeaufwand: Gering bis mittel
Schnittverträglich: Gut
Blätter
Laubabwerfend: laubabwerfend
Blattfarbe: Dunkelgrün
Herbstfärbung: Orange bis Rot
Blattform: Handförmig, fünflappig
Frucht
Früchte: Ja
Früchtezeit: September bis Oktober
Fruchtfarbe: rot, braun
Pflanztipps
Verwendung: Solitärpflanze, Heckenpflanze, Park- und Gartenanlagen, Windschutz
Pflanzabstand: 1,5 bis 2 Meter
Pflanzbedarf je qm: 1 Pflanze
Vergesellschaftung: Solitär, Gruppen, Hecken
Wasserbedarf: Mittel
Sonstiges
Bienenfreundlich: Ja

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Wir empfehlen

Zubehör

Tipp
Oscorna-Bodenaktivator
OSCORNA-BODENAKTIVATOR ist reich an organischen Substanzen und natürlich wirkenden Mineralstoffen sorgt für dauerhafte Bodenfruchtbarkeit verbessert Bodenstruktur, Wasser-, Luft- und Wärmehaushalt versorgt Bodenorganismen mit wichtigen Spurenelementen stabilisiert den pH-Wert im Boden mithilfe von Algenkalk langfristig auf optimalem Niveau

Varianten ab 11,99 €*
11,99 €*
(11,99 €* pro Stück)
OSCORNA Animalin Gartendünger
Bitte wählen Sie eine Größe aus: 1kg

7,49 €*
(7,49 €* pro Stück)
Gießkanne Garten von Ehren, 5 Liter mit Holzgriff + Messingbrause grün

69,90 €*
(69,90 €* pro Stück)
FELCO 2 Schere

70,50 €*
(70,50 €* pro Stück)
FELCO 910, Trageetui für Scheren, Leder flach

27,95 €*
(27,95 €* pro Stück)
GARTENMESSER Eschengriff, 1314

37,90 €*
(37,90 €* pro Stück)
PFLANZKELLE , geschmiedet, Eschengriff

28,90 €*
(28,90 €* pro Stück)
GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat
Gewicht: 2kg
Das 3D Wasserspeicher Granulat von GreenPlan ist eine bahnbrechende Lösung mit vielfältigen Anwendungsbereichen. Für Rasenfächen bietet es eine effiziente Möglichkeit, Wasser zu speichern und so einen gleichmäßigen und gesunden Wuchs zu gewährleisten, selbst in trockenen Phasen. In Obst- und Gemüsebeeten unterstützt das Granulat eine optimale Bewässerung, die für das Wachstum und die Fruchtbildung entscheidend ist. Es reduziert den Wasserbedarf, minimiert das Risiko von Über- oder Unterversorgung und fördert eine höhere Erntequalität. Für Gehölze, insbesondere in Landschaftsgärten oder Parkanlagen, ermöglicht das 3D Wasserspeicher Granulat eine nachhaltige Bewässerung und verbessert die Überlebensrate junger Pflanzen während der Anwachsphase. Es unterstützt ihre langfristige Gesundheit und stärkt die Widerstandsfähigkeit. Kübelpflanzen profitieren ebenfalls von diesem innovativen Granulat, da es ihnen eine konstante Wasserversorgung bietet, während überschüssiges Wasser effizient abfließt und Staunässe vermieden wird. Dies ist besonders vorteilhaft für Pflanzen, die in begrenzten Behältern kultiviert werden, um ein optimales Wurzelwachstum und eine prächtige Entwicklung zu gewährleisten. Das GreenPlan 3D Wasserspeicher Granulat revolutioniert die Bewässerungspraktiken in verschiedenen Anwendungsbereichen und trägt dazu bei, Wasser zu sparen, die Pflanzengesundheit zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Es ist eine innovative und nachhaltige Lösung für eine optimale Pflanzenpflege.

Inhalt: 2 Kilogramm (12,48 €* / 1 Kilogramm)

24,95 €*
(24,95 €* pro Stück)

Ähnliche Produkte

Tipp
Feldahorn • Acer campestre
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
Feldahorn Acer campestre Der Feldahorn ist ein wunderbarer Kandidat für eine schützende Hecke. Er präsentiert einen gradlinigen, aufrechten Wuchs. Auch in seiner Breitenausdehnung entwickelt er sich gut. Er gewährt nicht nur einen zuverlässigen Sichtschutz, sondern bietet auch einen erfrischenden Anblick. Sein grünes Laub verwandelt sich zur Herbstzeit in ein prächtiges Orange-Gelb. Dieses Laubgehölz kann sonnig bis schattig stehen. Seine Blüten sind zwar eher unscheinbar, doch sie locken Bienenvölker und Schmetterlinge an. Wann kann der Feldahorn gepflanzt werden? Wie pflege ich den Feldahorn? Wie kann der Feldahorn verwendet werden? Wie wächst der Feldahorn? Was ist der ideale Standort für den Feldahorn? Wie sollte der Boden für den Feldahorn beschaffen sein? Was für eine Wurzel hat der Feldahorn? Welche Frosthärte weißt der Feldahorn auf? Wie sehen die Blätter des Feldahorn aus? Wie sehen die Blüten des Feldahorn aus? Wann kann der Feldahorn gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich den Feldahorn? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann der Feldahorn verwendet werden? Der Feldahorn eignent sich dank seiner wunderschönen Herbstfärbung wunderbar als Solitär, Sichtschutz und als Hecke (Schnitt). Wie wächst der Feldahorn? Der Feldahorn ist ein aufrecht und breit wachsender Kleinbaum. Er erreicht eine Höhe von 10 - 15 m und wird ca. 8 - 10 m breit. In der Regel wächst er 40 - 50 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Feldahorn? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für den Feldahorn beschaffen sein? Der Feldahorn stellt keine besonderen Ansprüche an seinen Boden. Was für eine Wurzel hat der Feldahorn? Acer campestre ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte weißt der Feldahorn auf? Der Feldahorn mas weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Feldahorn aus? Die sommergrünen Blätter des Feldahorns sind dunkelgrün, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 5 - 10 cm groß. Feldahorn zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst. Wie sehen die Blüten des Feldahorn aus? Die grüngelben Blüten des Feldahorn erscheinen in Rispen im Mai. Synonym Maßholder, Feldahorn Verwendungen Solitär, Sichtschutz, Hecke (Schnitt) Wuchs aufrecht und breit wachsender Kleinbaum Höhe von 10 - 15 m, Breite ca. 8 - 10 m breit Wachstum 40 - 50 cm pro Jahr Standort sonnig bis halbschattig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche mit Wundverschlussmittel versorgen Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Blüte grüngelb, rispenartig

Varianten ab 3,99 €*
12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Zuckerahorn • Acer saccharum
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 125-150 cm hoch,
Der Zuckerahorn (Acer saccharum) ist ein Baum von stattlichem Wuchs. In Parks oder großen Gärten besticht er vor allem durch seine spektakuläre Herbstfärbung. Das mittelgroße Laub verfärbt sich von gelborange bis hin zu einem intensiven orangerot. Es findet sich leicht abgewandelt in der kanadischen Flagge wieder und trägt zum weitbekannten "Indian Summer" bei. Aus älteren Bäumen kann Zuckersaft gewonnen werden, der zu Ahornsirup weiterverarbeitet wird. Verwendungen Einzelstellung für Parks und große Gärten Wuchs Der Zuckerahorn ist ein eiförmig und rundlich wachsender Baum mit geschlossener Krone. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15- 25 m und wird ca. 10- 14 m breit. Jahreszuwachs 25- 35 cm pro Jahr. Standort Sonnig bis Schatten. Boden Leicht saure Böden werden bevorzugt. Wasserbedarf Mittlerer Wasserbedarf. Pflege Pflegeleicht. Salzempfindlich Rückschnitt Sommerschnitt. Blutet im Spätwinter und Frühjahr stark Wurzel Flachwurzler. Rinde An jungen Ästen glatte grünbraune Rinde. Später flachgefurchte, dunkelgraue Borke. Frosthärte Gute Frosthärte. Zone 5b Blüten Die grüngelben Trugdolden im April vor dem Laubaustrieb Früchte Flügelfrüchte Blätter Die sommergrünen Blätter des Zuckerahorns sind mittelgrün, 3-5 lappig und etwa 8 - 14 cm groß. Im Herbst zeigt sich der Zuckerahorn leuchtend orangegelb, scharlachrot bis orangerot.

Varianten ab 16,99 €*
16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Spitzahorn • Acer platanoides
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch
Der Spitzahorn wächst in rundlicher Form und besticht schon durch sein farbintensives Grün. Sein Blütenstand ist weithin sichtbar, denn er strahlt in zitronengelber Farbenpracht . Da er über 20 Meter hoch wird, entwickelt er sich im Laufe der Zeit immer mehr zu einem Highlight mit einem Hauch von fernöstlichem Flair. Als alleinstehendes Gehölz, das sowohl die Sonne wie den Halbschatten mag, zieht er alle Blicke auf sich.VerwendungenSolitärWuchsSpitzahorn ist ein dicht und rundlich wachsender Großbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 30 m und wird ca. 15 - 22 m breit. Rasch wachsend. In der Regel wächst er 40 - 60 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.WurzelAcer platanoides ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.VerbreitungEuropa.TriebeDie Triebe von Acer platanoides sind hellbraun.RindeDunkelgraue, längsgefurchte Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDer Spitzahorn weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie grüngelben Blüten des Spitzahorn erscheinen in Doldentrauben im April.BlätterDie sommergrünen Blätter des Spitzahorns sind mittelgrün, gegenständig, gezähnt, gelappt. Diese sind etwa 15 - 20 cm groß. Spitzahorn zeigt sich leuchtend goldgelb im Herbst.

Varianten ab 5,95 €*
19,99 €*
(19,99 €* pro Stück)
Dreispitz-Ahorn • Acer buergerianum
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
Seinen Urprung hat der Dreispitz-Ahorn in Ostasien. In China und Japan ist er beheimatet. Die charakteristische, dreigelappte Blattform des Dreispitz-Ahorn verleiht jedem Garten einen Hauch von Extravaganz. Indian Summer im Garten zaubert der Dreispitz-Ahorn durch seine intensiv leuchtende Herbstfärbung aus gelborange bis zu feuerroten Farbtönen. Synonym Dreispitz-Ahorn ist auch unter diesem Namen bekannt: Dreizahnahorn, Burgenahorn Synonyme (botanisch): Acer trifidum Verwendungen Solitär, Park, Kübelpflanze, Bonsaizucht Wuchs Der Dreispitz-Ahorn ist ein aufrecht wachsender Baum oder auch Großstrauch. Gewöhnlich erreicht er eine Höhe von 8 m und wird ca. 4 m breit. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, windgeschützter Lage. Boden Er mag einen gut durchlässigen, leicht sauren bis kalkhaltigen Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht. Rückschnitt Diese Pflanze ist schnittverträglich. Wurzel Acer buergerianum ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Verbreitung Japan, China. Frosthärte Der Dreispitz-Ahorn weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die gelbweißen Blüten des Dreispitz-Ahorn erscheinen von April bis Mai. Blätter Die sommergrünen Blätter des Dreispitz-Ahorn sind mittelgrün, dreilappig und glänzend. Im Herst erscheint die parchtvolle intensive Färbung von gelb, orange und Rottönen.

32,99 €*
(32,99 €* pro Stück)
Feuerahorn • Acer ginnala
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 150-200 cm hoch, Solitärpflanze
SynonymFeuerahorn ist auch unter diesem Namen bekannt: Tatarischer Steppenahorn Synonyme (botanisch): Acer tataricum subsp. ginnala.VerwendungenSolitär, Hecke (Schnitt), ZiergehölzWuchsFeuerahorn ist ein mehrstämmig wachsender Großstrauch oder Kleinbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 5 - 7 m und wird ca. 4,5 - 8 m breit. In der Regel wächst er 25 - 35 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenNormaler Boden.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.WurzelAcer ginnala ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.VerbreitungChina bis Japan.RindeRot-braune Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDer Feuerahorn weist eine gute Frosthärte auf.FruchtBesonders dekorativ sind die roten Früchte von Acer ginnala.BlüteDie grün-weißen Blüten des Feuerahorn erscheinen in Dolden im Mai.BlätterDie sommergrünen Blätter des Feuerahorns sind dunkelgrün, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 4 - 8 cm groß. Feuerahorn zeigt sich leuchtend scharlachrot im Herbst.

Varianten ab 16,99 €*
16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Weißbunter Eschen-Ahorn 'Flamingo' • Acer negundo 'Flamingo'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
SynonymSynonyme (botanisch): Acer negundo subsp. angustifolium, Acer negundo f. versicolor.VerwendungenSolitär, GruppenbepflanzungWuchsEschenahorn 'Flamingo' ist ein buschig und breit wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 5 - 7 m und wird ca. 4 - 6 m breit. In der Regel wächst er 15 - 25 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger, windgeschützter Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.WurzelAcer negundo 'Flamingo' ist ein Tiefwurzler.TriebeDie Triebe von Acer negundo 'Flamingo' sind hellgrün.FrosthärteDer Eschenahorn 'Flamingo' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie cremeweißen Blüten des Eschenahorn 'Flamingo' erscheinen in Trauben im April.BlätterDie sommergrünen Blätter des Eschenahorns 'Flamingo' sind grün, gefiedert, gegenständig und weisen einen weiß-rosafarbenen Rand auf. Rosafarbener Austrieb.

34,99 €*
(34,99 €* pro Stück)
Kugelahorn 'Globosum' • Acer platanoides 'Globosum'
Lieferart: Kugelbaum | Lieferqualität: Stammumfang 10-12 cm, Container-/Ballenware
Kugelahorn Acer platanoides Globosum Dieser gleichmäßig geformte Ahorn wird gerne an Auffahrten oder Eingangsbereichen gepflanzt. Er zeichnet sich auch durch seine Stadklimaverträglichkeit aus. Wann kann der Kugelahorn gepflanzt werden? Wann blüht der Kugelahorn? Wie pflege ich den Kugelahorn? Wie kann der Kugelahorn verwendet werden? Wie wächst der Kugelahorn? Was ist der ideale Standort für den Kugelahorn? Wie sollte der Boden für den Kugelahorn beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt der Kugelahorn? Welche Frosthärte hat der Kugelahorn? Wie sehen die Blätter des Kugelahorn aus? Wann kann der Kugelahorn gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für der Trauerweide ist im Herbst bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostphasen. Wann blüht der Kugelahorn? Die grüngelben Blüten erscheinen im April. Wie pflege ich den Kugelahorn? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann der Kugelahorn verwendet werden? Die Kugelahorn eignen sich durch seinen wunderschönen und gleichmäßigen Wuchs wunderbar als Solitär und Ziergehölz. Wie wächst der Kugelahorn? Kugelahorn 'Globosum' ist ein kugelförmig wachsender Kleinbaum mit geschlossener Krone. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 5 - 6 m und wird ca. 5 - 6 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 10 - 15 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Kugelahorn? Der bevorzugte Standort ist in sonniger bis halbschattige Lage. Wie sollte der Boden für den Kugelahorn beschaffen sein? Der Kugelahorn stellt keine besonderen Bodenansprüche. Was für eine Wurzel besitzt der Kugelahorn? Der Kugelahorn ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte hat der Kugelahorn? Der Kugelahorn ist Winterhart. Wie sehen die Blätter des Kugelahorn aus? Die sommergrünen Blätter des Kugelahorns 'Globosum' sind hellgrün. Diese sind etwa 15 - 20 cm groß. Kugelahorn 'Globosum' zeigt sich leuchtend goldgelb im Herbst. Synonym Kugelahorn, Acer platanoides Globosum Verwendungen Solitär, Ziergehölz Wuchs kugelförmig wachsender Kleinbaum, geschlossener Krone. Höhe von 5 - 6 m Breite ca. 5 - 6 m Langsam wachsend, 10 - 15 cm pro Jahr. Standort Bevorzugt sonnige bis halbschattige Lage. Boden normaler Boden/ keine besonderen Ansprüche Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Blüte grüngelb

Varianten ab 129,99 €*
680,00 €* 850,00 €* (20% gespart)
(680,00 €* pro Stück)
Berg-Ahorn • Acer pseudoplatanus
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: Hochstamm, 12-14 cm Stammumfang
Der Bergahorn (Acer pseudoplatanus) ist ein eiförmiger, malerischer Großbaum, der grüngelbe, in Trauben angeordnete Blüten hervorbringt. Sie erscheinen von Mai bis Juni. Seine Rinde ist silbergrau, schuppenförmig. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigem, kalkhaltigem Boden erreicht er gewöhnlich eine Höhe von ca. 30 m und wird ca. 20 m breit. Verwendungen Solitär Wuchs Bergahorn ist ein eiförmig wachsender, malerischer Großbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 25 - 30 m und wird ca. 15 - 20 m breit. In der Regel wächst er 40 - 50 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf. Pflege   Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.   Wurzel Acer pseudoplatanus ist ein Herzwurzler. Verbreitung Europa bis Westasien. Triebe Die Triebe von Acer pseudoplatanus sind olivgrün. Rinde Silbergraue, schuppenförmige Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten. Frosthärte Der Bergahorn weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die grüngelben Blüten des Bergahorn erscheinen in Trauben von Mai bis Juni. Blätter Die sommergrünen Blätter des Bergahorns sind dunkelgrün, gegenständig, gelappt. Bergahorn zeigt sich leuchtend goldgelb im Herbst.

Varianten ab 16,99 €*
16,99 €*
(16,99 €* pro Stück)
Roter Spitzahorn 'Faassens Black' • Acer platanoides 'Faassens Black'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 125-150 cm hoch,
Der Spitzahorn wächst in rundlicher Form und besticht schon durch sein farbintensives Grün. Sein Blütenstand ist weithin sichtbar, denn er strahlt in zitronengelber Farbenpracht . Da er über 20 Meter hoch wird, entwickelt er sich im Laufe der Zeit immer mehr zu einem Highlight mit einem Hauch von fernöstlichem Flair. Als alleinstehendes Gehölz, das sowohl die Sonne wie den Halbschatten mag, zieht er alle Blicke auf sich.SynonymSynonyme (botanisch): Acer platanoides 'Schwedleri Nigra'.VerwendungenSolitärWuchsSpitzahorn 'Faassen´s Black' ist ein kegelförmig, breit und locker wachsender Großbaum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 12 - 15 m und wird ca. 6 - 8 m breit. In der Regel wächst er 30 - 40 cm pro Jahr.StandortBevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage.BodenKeine besonderen Ansprüche.WasserDie Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.PflegeSchnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.WurzelAcer platanoides 'Faassen´s Black' ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln.TriebeDie Triebe von Acer platanoides 'Faassen´s Black' sind hellbraun.RindeDunkelgraue, längsgefurchte Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten.FrosthärteDer Spitzahorn 'Faassen´s Black' weist eine gute Frosthärte auf.BlüteDie gelb-roten Blüten des Spitzahorn 'Faassen´s Black' erscheinen in Doldentrauben im April. Diese sind angenehm duftend.BlätterHoher Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter des Spitzahorns 'Faassen´s Black' sind dunkelrot, gegenständig, gelappt. Diese sind etwa 15 - 20 cm groß. Roter Austrieb.

69,99 €*
(69,99 €* pro Stück)
Zimtahorn • Acer griseum
Lieferart: Ballenware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch, Solitärpflanze
Zimtahorn Acer griseum Der Zimt-Ahorn (Acer griseum) ist ein lockerer, malerischer Großstrauch, der hellgelbe, in Trugdolden angeordnete Blüten hervorbringt. Sie erscheinen im Mai. Besonders dekorativ ist der bernsteingelbe Jungaustrieb. Seine Rinde ist braun, abrollend. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigem Boden erreicht er gewöhnlich eine Höhe von ca. 10 m und wird ca. 5 m breit. Wann kann der Zimtahorn gepflanzt werden? Wie pflege ich den Zimtahorn? Wie kann der Zimtahorn verwendet werden? Wie wächst der Zimtahorn? Was ist der ideale Standort für den Zimtahorn? Wie sollte der Boden für den Zimtahorn beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt der Zimtahorn? Welche Frosthärte weist der Zimtahorn auf? Wie sehen die Blätter des Zimtahorn aus? Wie sehen die Blüten des Zimtahorn aus? Wann kann der Zimtahorn gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit ist von anfang Oktober bis zum späten Frühjahr, außerhalb der Frostzeiten. Wie pflege ich den Zimtahorn? Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern. Wie kann der Zimtahorn verwendet werden? Der Zimtahorn eignet sich als Solitär und Ziergehölz. Wie wächst der Zimtahorn? Zimt-Ahorn ist ein locker wachsender, malerischer Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 6 - 10 m und wird ca. 3 - 5 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 10 - 20 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für den Zimtahorn? Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für den Zimtahorn beschaffen sein? der Zimtahorn stellt keine besonderen Ansprüche an seinen Boden. Was für eine Wurzel besitzt der Zimtahorn? Der Zimtahorn ist ein Flachwurzler und bildet, fein verzweigte, oberflächennahe Wurzeln Welche Frosthärte weißt der Zimtahorn auf? Der Zimt-Ahorn weist eine gute Frosthärte auf. Wie sehen die Blätter des Zimtahorn aus? Die sommergrünen Blätter des Zimt-Ahorns sind dunkelgrün, dreizählig, gegenständig, schwach gelappt. Diese sind etwa 3 - 5 cm groß. Bernsteingelber Austrieb. Zimt-Ahorn zeigt sich leuchtend scharlachrot im Herbst. Wie sehen die Blüten des Zimtahorn aus? Die hellgelben Blüten des Zimt-Ahorn erscheinen in Trugdolden im Mai. Synonym Zimt-Ahorn Verwendungen Solitär, Ziergehölz Wuchs locker wachsender, malerischer Großstrauch Höhe: 6 - 10 m Breite: 3 - 5 m Wachstum: 10 - 20 cm pro Jahr Standort sonnig bis halbschattig Boden normaler Boden Wasser normaler Wasserbedarf Pflege Schnitt- und Sägewunden mit einem Wundverschlussmittel versorgen Wurzel Flachwurzler Frosthärte Winerhart Blüte hellgelb, Trugdolden

Varianten ab 79,99 €*
79,99 €*
(79,99 €* pro Stück)
Feldahorn 'Elsrijk' • Acer campestre 'Elsrijk'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
Der Feldahorn 'Elsrijk' ist eine dekorative Zierpflanze, die sich hervorragend für Gärten und Parks eignet. Mit ihrem kompakten, dichten Wuchs und ihren zahlreichen Zweigen bildet die Pflanze im Frühling ein prächtiges Blätterkleid in einem satten Grün. Als besonderes Highlight erscheinen im Herbst die zarten, gelb-orangen Blätter, welche in leuchtenden Farben erstrahlen. Mit einer Wuchshöhe von bis zu sechs Metern bei einer Breite von etwa vier Metern eignet sich der Feldahorn 'Elsrijk' auch als Sichtschutz- oder Hecke. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen oder halbschattigen Standort sowie einen durchlässigen, feuchten Boden. Die Winterhärte des Feldahorn 'Elsrijk' ist ebenfalls beachtlich, wodurch die Pflanze auch in kälteren Regionen problemlos gedeiht. Der Feldahorn 'Elsrijk' ist eine ideale Pflanze für jeden Gartenliebhaber, der nach einer robusten und pflegeleichten Zierpflanze sucht, die das ganze Jahr über Freude bereitet. Ihr einzigartiges Farbspiel im Herbst setzt dabei traumhafte Akzente und beeindruckt jeden Betrachter.

79,99 €*
(79,99 €* pro Stück)
Silberahorn • Acer saccharinum
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 125-150 cm hoch,
Der Silberahorn (Acer saccharinum) ist ein Baum aus der Familie der Ahorne. Er ist auch unter dem Namen Silber-Ahorn bekannt, da seine Blätter eine silberne Unterseite haben, die besonders im Sonnenlicht glänzt und dem Baum ein charakteristisches Aussehen verleiht. Die Silber-Ahorne sind schnellwachsende, robuste Bäume, die eine Höhe von bis zu 25 Metern erreichen können. Sie sind in Nordamerika heimisch und werden auch in Europa und anderen Regionen angepflanzt. Der Silberahorn zeichnet sich durch eine weit ausladende Krone und hängende Zweige aus, die dem Baum eine elegante Erscheinung verleihen. Die Blätter des Silberahorns sind handförmig und haben 5 bis 7 Lappen. Im Herbst verfärben sie sich golden gelb bis orange und bieten so ein beeindruckendes Farbspiel. Im Frühling erstrahlen die Blüten des Silberahorns in einem zarten Grünton und locken zahlreiche Insekten an. Aufgrund seines schnellen Wachstums und seiner attraktiven Erscheinung wird der Silberahorn oft als Zierbaum in Gärten, Parks und Alleen verwendet. Er gibt auch eine gute Schattenquelle ab und kann als Sichtschutz oder als Windschutz dienen. Insgesamt ist der Silberahorn ein beeindruckender Baum, der durch seine silbernen Blätter und seine elegante Krone besticht und jedes Grundstück verschönern kann.

Varianten ab 49,99 €*
49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)

Kunden kauften auch

Judasblattbaum Lebkuchenbaum • Cercidiphyllum japonicum
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Wessen Garten den richtigen kühlfeuchten Standort bieten kann, der findet im „Lebkuchenbaum“ einen traumhaften Gartenbewohner. Er ist schon deshalb so begehrenswert, weil seine abgeworfenen Blätter ein Lebkuchenaroma verbreiten. Die Krone hat die Form einer Pyramide, und die Zweige lässt er überhängen. Das Blattwerk ist ein botanischer Genuss. Die hellgrünen Blätter verwandeln sich im Herbst in ein Feuerwerk an Farben, von Gelb über Orange bis Feuerrot. Synonym Judasblattbaum ist auch unter diesem Namen bekannt: Katsurabaum. Verwendungen Sichtschutz, Solitär, Ziergehölz, Park Wuchs Judasblattbaum ist ein im Alter breitwachsender, ausdrucksstarker Großstrauch oder Baum. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 8 - 12 m und wird ca. 4 - 6 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 20 - 30 cm pro Jahr. Standort Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger Lage. Boden Normaler Boden. Wasser Die Pflanze hat einen hohen Wasserbedarf. Pflege   Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.   Verbreitung Japan. Triebe Die Triebe von Cercidiphyllum japonicum sind glatt, rot-braun. Rinde Dunkelgraue, längsgefurchte Rinde macht diese Pflanze zu einem Blickfang in jedem Garten. Frosthärte Der Judasblattbaum weist eine gute Frosthärte auf. Blüte Die roten Blüten erscheinen im April. Blätter Die sommergrünen Blätter des Judasblattbaums sind matt, grün, rundlich. Kupferbrauner Austrieb. Judasblattbaum zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst.

26,99 €*
(26,99 €* pro Stück)
Tipp
Topseller
Hundsrose • Rosa canina
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
Hundsrose/Heckenrose Rosa canina - Wildrose Die Blüten der Hundsrose blühen in einem zarten Rosa oder Weiß, stehen einzeln oder mehrfach zusammen und sind nur wenige Tage geöffnet. Ihre Früchte sind die allseits bekannten Hagebutten, die zur Reife ab September leuchtend rot zahlreich an den weit ausladenden Zweigen hängen. Die Blüten und Früchte dieser Wildrose sind eine gute Nahrungsquelle für Bienen und Vögel. Außerdem lassen sich die Hagebutten gut zu Gelee, Marmelade oder auch Tee verarbeiten. Der Name Hundsrose bezieht sich auf das Wort 'hundsgemein', womit die große Verbreitung dieser Wildrose gemeint ist. Für die Natur ist sie jedoch alles andere als gewöhnlich, sondern äußerst wertvoll. Wann kann die Hundsrose gepflanzt werden werden? Wie pflege ich die Hundsrose? Wie kann die Hundsrose verwendet werden? Wie wächst die Hundsrose? Was ist der ideale Standort für die Hundsrose? Wie sollte der Boden für die Hundsrose beschaffen sein? Was für eine Wurzel hat die Hundsrose? Welche Frosthärte hat die Hundsrose? Wie sehen die Blätter der Hundsrose aus? Wie sehen die Blüten und die Frucht der Hundsrose aus? Wann kann die Hundsrose gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für die Hundsrose ist von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Hundsrose? Mit Mehltau befallene Pflanzenteile müssen unbedingt abgeschnitten werden, da sich die Krankheit sonst weiter ausbreiten kann. Behandeln Sie Ihre Rose anschließend mit zugelassenen Mehltaumitteln, um Neuinfektionen zu verhindern. Bei Befall mit Sternrußtau entfernen Sie alle kranken Blätter (schwarze Flecken) und behandeln Sie Ihre Rosen mit geeigneten Fungiziden nach Herstellerangaben. Schneiden Sie verwelkte Blüten immer bis zum nächsten voll ausgebildeten Blatt ab. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen. Rosen dürfen nie dort gepflanzt werden, wo schon Rosen wuchsen. Wenn kein anderer Pflanzort zur Verfügung steht, soll die Erde großzügig ausgetauscht werden. Wie kann die Hundsrose verwendet werden? Die Hundsrose eignet sich optimal als Gruppenbepflanzung, Parkgewächs, Landschaftsgewächs, Hecke, für Grünstreifen, als Vogelnährpflanze und wird gerne von Bienen angeflogen. Ihre Früchte, die Hagebutte, eignen sich hervorragend dazu, daraus Marmelade, Saft oder Tee zu herzustellen. Wie wächst die Hundsrose? Hundsrose ist ein buschig und ausladend wachsender Strauch, der eine Höhe von 1 - 3 m und eine Breite von 1 - 3 m erreichen kann. Rasch wachsend. Was ist der ideale Standort für die Hundsrose? Der bevorzugte Standort liegt in sonniger bis halbschattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Hundsrose beschaffen sein? Die Hundsrose stellt keine besonderen Ansprüche an seinen Boden. Was für eine Wurzel hat die Hundsrose? Rosa canina ist ein Tiefwurzler und bildet, je nach Boden, ausläuferbildende Wurzeln. Welche Frosthärte weißt die Hundsrose auf? Die Hundsrose ist Winterhart. Wie sehen die Blätter der Hundsrose aus? Die sommergrünen Blätter der Hundsrose sind grün, sowie spitz zulaufend. Wie sehen die Blüten und die Frucht der Hundsrose aus? Die weißen, schalenförmigen Blüten erscheinen von Ende Mai bis Juli. Diese sind angenehm duftend. Besonders dekorativ sind die scharlachroten, länglichen Früchte von Rosa canina. Diese erscheinen ab September. Synonym Heckenrose, Hundsrose, Wildrose, Rosa canina Verwendungen Gruppenbepflanzung, Park, Bienenweide, Landschaft, Hecke, Grünstreifen, Vogelnährpflanze, Marmelade, Saft, Tee Wuchs buschig und ausladender Strauch Höhe 1 - 3 m, Breite von 1 - 3 m Rasch wachsend Standort sonnig bis halbschattig Boden normaler Boden Wasser mittlerer Wasserbedarf Pflege Ein Rückschnitt März bis April Bei Mehl- & Sternrußtau befallene Stellen entfernen Wurzel Tiefwurzler Frosthärte winterhart Blüte weiß bis leicht rosafarbend, schalenförmig

Varianten ab 2,99 €*
12,99 €*
(12,99 €* pro Stück)
Kurzspornige Akelei 'Alba' • Aquilegia vulgaris 'Alba'
Lieferart: Topfware
Die elegante Aquilegia vulgaris 'Alba' ist eine einjährige Pflanze, die in fast jedem Garten stilvolle Akzente setzt. Mit ihren schlanken Stielen und ihren sanften, weißen Blüten ist sie ein wunderschöner Blickfang und verleiht jedem Außenbereich eine erhabene Note. Die Aquilegia vulgaris 'Alba' bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte und ist äußerst pflegeleicht. Sie benötigt nur minimale Bewässerung und Düngung, um zu gedeihen. Im Frühling blüht sie in voller Pracht und zieht mit ihrem zarten Duft und dem weißen Farbton alle Blicke auf sich. Diese Pflanze ist daher perfekt für Gärten, Balkone oder Terrassen, die einen eleganten und anspruchsvollen Touch benötigen.

14,97 €*
(4,99 €* pro Stück)
Graufilzige Bartblume • Caryopteris incana
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 40-60 cm
Die Caryopteris incana, auch bekannt als Bartblume, ist eine winterharte und trockenheitsresistente Pflanze, die in jedem Garten eine großartige Ergänzung darstellt. Sie ist eine mehrjährige Pflanze, die im Sommer wunderschöne, blau-violette Blüten produziert, die in Blütengruppen am Ende ihrer Zweige stehen. Die Blätter sind grün-grau, mit einer samtigen Textur, die dazu beiträgt, dass sie ein attraktives Aussehen behält, auch wenn sie nicht blüht. Caryopteris incana bevorzugt sonnige Standorte, gedeiht aber auch im Halbschatten. Sie benötigt keine spezielle Pflege und ist unempfindlich gegenüber Schädlingen und Krankheiten. Eine ideale Pflanze für jeden Gartenliebhaber oder für jene, die wenig Zeit für die Gartenpflege haben.

14,99 €*
(14,99 €* pro Stück)
Amberbaum 'Oktoberglut' • Liquidambar styraciflua 'Oktoberglut'
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 60-80 cm
Der Amberbaum 'Oktoberglut' ist eine beeindruckende und faszinierende Herbstpflanze, die jeder Gartenliebhaber besitzen sollte. Mit seinem auffälligen, leuchtend roten Blattwerk begeistert er in der Herbstzeit und bringt eine warme, gemütliche Atmosphäre in jeden Garten. Die Blätter sind anfangs grün und verfärben sich im Laufe des Herbstes zu einem intensiven Orange- oder Rotton. Auch im Sommer ist der Amberbaum ein wahrer Blickfang: Er eignet sich hervorragend als Schattenspender und bietet durch seine dichte Krone eine angenehme Kühle im Garten. Darüber hinaus ist er äußerst robust und pflegeleicht und kann in vielen verschiedenen Böden und Klimazonen angebaut werden. Erfreue dich an der prachtvollen Herbstfärbung des Amberbaum 'Oktoberglut'.

49,99 €*
(49,99 €* pro Stück)
Tipp
Topseller
Hainbuche • Carpinus betulus
Lieferart: Containerware | Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
Hainbuche Carpinus betulus Schauen Sie sich die Blätter an, dann ist leicht zu erkennen, dass es sich bei der Hainbuche botanisch eigentlich um eine Birke handelt. Kennzeichnend für die Pflanze sind weiterhin die Flügelnüsse, welche der Wind hunderte Meter weit tragen kann und die Nagern und Vögeln als Nahrung dienen. Hainbuchen werden bevorzugt als Hecken angepflanzt und können Ihnen als Lärm- und Sichtschutz Nutzen bringen. Die Pflanze verträgt einen kräftigen Rückschnitt und behält ihre Blätter bis lange in die kalte Jahreszeit. Wann kann die Hainbuche gepflanzt werden? Wie pflege ich die Hainbuche? Wie kann die Hainbuche verwendet werden? Wie wächst die Hainbuche? Was ist der ideale Standort für die Hainbuche? Wie sollte der Boden für die Hainbuche beschaffen sein? Was für eine Wurzel besitzt die Hainbuche? Welche Frosthärte hat die Hainbuche? Wie sehen die Blätter der Hainbuche aus? Wie ist die Rinde der Hainbuche beschaffen? Wann kann die Hainbuche gepflanzt werden? Die optimale Pflanzzeit für die Hainbuche ist im Herbst von Oktober bis November und im Frühjahr von März bis Ende Mai. Wie pflege ich die Hainbuche? Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen umso optimal für Trockenperioden gewappnet zu sein. Wie kann die Hainbuche verwendet werden? Die Hainbuche ist eine der beliebtesten Heckenpflanzen Deutschlands und wird auch geziehlt als Sichtschutz verwendet. Sie weiß ebenfalls als Solitär und Formgehölz zu überzeugen. Wie wächst die Hainbuche? Die Hainbuche ist ein aufrecht und rundlich wachsender Baum. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 10 - 20 m und wird ca. 7 - 12 m breit. In der Regel wächst sie 30 - 40 cm pro Jahr. Was ist der ideale Standort für die Hainbuche? Der bevorzugte Standort ist in sonniger bis schattiger Lage. Wie sollte der Boden für die Hainbuche beschaffen sein? Die Hainbuche stellt keine besonderen Bodenansprüche. Was für eine Wurzel besitzt die Hainbuche? Die Carpinus betulus ist ein Herzwurzler und bildet, je nach Boden, fein verzweigte Wurzeln. Welche Frosthärte hat die Hainbuche? Die Hainbuche ist Winterhart. Wie sehen die Blätter der Hainbuche aus? Die sommergrünen Blätter der Hainbuche sind mittelgrün, eiförmig, wechselständig, gesägt. Diese sind etwa 5 - 10 cm groß. Hainbuche zeigt sich leuchtend orangegelb im Herbst. Lange haftend. Wie ist die Rinde der Hainbuche beschaffen? Die dunkelgraue, glatte Rinde macht die Hainbuche zu einem Blickfang in jedem Garten. Synonym Hainbuchenhecke, weißbuche Verwendungen Sichtschutz, Hecke (Schnitt), Solitär, Formgehölz Wuchs Aufrecht und rundlich wachsender Baum. Höhe von 10 - 20 m, Breite 7 - 12 m. Wächst 30 - 40 cm pro Jahr. Standort sonnig bis schattig Boden normaler Boden/ keine besonderen Ansprüche Wasser Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf Pflege selten, aber gründlich gießen Im Zeitraum von Juli bis August zurückschneiden Wurzel Herzwurzler Frosthärte Winterhart Rinde glatt, dunkelgrau

Varianten ab 1,99 €*
29,99 €*
(29,99 €* pro Stück)

Garten von Ehren ist ein Tochterunternehmen der 1865 gegründeten Baumschule Lorenz von Ehren. Als exklusiver Pflanzen- und Gartenmarkt im Süden Hamburgs hat sich der Garten von Ehren auf die Bedürfnisse und Wünsche des Privatkunden spezialisiert. Auf einer Ausstellungsfläche von über 20.000 qm verkaufen wir Pflanzen, Gartenausstattung und Grills an den privaten Garten-Enthusiasten. Vom schönen Einzelobjekt bis zum fertig gestalteten Garten durch unsere Gartenplanungs-Abteilung bieten wir alle Waren- und Dienstleistungen aus einer Hand. Auch online Pflanzen kaufen ist bei uns einfach gemacht: Entdecken Sie auf unserer Webseite garten-von-ehren.de unser einmaliges Pflanzen-Sortiment mit über 25.000 Artikeln und bestellen Sie ganz einfach Ihre Wunsch-Pflanzen - mit nur einem Klick.

Ja selbstverständlich. Hier ist unsere ausführliche Pflanzanleitung.

Ja, bekommen Sie. Sobald Ihre Bestellung an unseren Versanddienstleister übergeben wird, bekommen Sie per E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Bestellung auf Reisen geht. In dieser E-Mail wird ebenfalls die Paket-Trackingnummer mitgesendet, über die Sie genau verfolgen können, wo sich Ihre Zustellung befindet.

Sie können bei uns per Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Google Pay oder Apple Pay bezahlen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die genauen Informationen zu unseren Öffnungszeiten im Gartencenter, sowie die Servicezeiten um unseren Kundenservice telefonisch zu erreichen finden Sie auf dieser Übersicht.

Am besten können Sie uns jederzeit per E-Mail an: service@garten-von-ehren.de kontaktieren. Alternativ können Sie uns auch telefonisch unter 040 - 7511 58 90 zu unseren Servicezeiten, werktags von 10-16 Uhr erreichen.

Um die Frische der Pflanzen zu garantieren, sitzt unser Versandstandort zentral im Pinneberger Baumschulgebiet (nördlich von Hamburg). Daher bieten wir aus logistischen Gründen zurzeit keine Option zur Selbstabholung im Garten von Ehren in Hamburg an.